Sie sind nicht angemeldet.

Stefan1986

Schüler

  • »Stefan1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 30. August 2010

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. August 2012, 21:53

Opel Insignia ST Bi-Turbo 195PS Allrad

Opel Insignia ST Bi-Turbo 195PS Allrad


Ausstattung: Memory-Leder-Sportsitze, Xenon-Kurven-Licht, automatische Leuchtweitenregulierung, ACC, 230V-Steckdose, Navi, schwarzer Himmel, PDC akustisch (vorn+hinten), USB, Aux-In, Freisprecheinrichtung

Verbrauch: 8,5l Diesel (70/20/10; BAB/Landstraße/Stadt)



Die Marke Opel hat bei mir einen Stein Brett. Mein erstes Auto war ein Corsa, wenn ich mich an ein Auto wirklich lebhaft erinnern kann (aus Kindertagen), so ist es der Opel Calibra (damals (bis 1998 oder so) das Traumauto schlechthin). Der neue Astra ist wirklich gelungen, ebenso wie den Insignia. Es sind gute, ehrliche Autos, ohne irgendwelchen "Firlefanz".

Ich habe den Opel Insignia letztes Jahr im Juni schonmal als 160PS CDTI bei avis Slowenien (größtenteils über Landstraßen/Pässe) bewegen dürfen und mochte das Auto - direkte Lenkung, schöner Motor, zeitgemäßer Verbrauch, relativ viel Platz, einigermaßen gute Verarbeitung.

Der Insignia wurde als "gutes Auto" abgespeichert.


Nun zu aktuellen Miete.

Ich war letzten Freitag viel zu früh in Tegel (als berliner ist man noch das S-Bahn-Chaos gewöhnt), so dass ich ein wenig durchs Parkhaus gelaufen bin und mir ist unter den vielen Insignias - der mit BI-Turbo und 4x4 Schriftzug aufgefallen ist - Fazit: muss ausprobiert. Ich hatte eigentlich Golf/Focus - Klasse reserviert, mit einer Upgradecharge war dann aber der Insignia (Gruppe X) drin. Toller Service seitens Hertz!

Aussen

Wow, braun - wirklich eine tolle Farbe, ich mag braun total, irgendwie gediegen, edel. Die Felgen auch wirklich nett, aber nach 13000km doch schon deutlich zerschrammt. Die gedrungene, gar sportliche Linienführung ist ansprechend.

Innen

Memory-Sportsitze, welche einen guten Seitenhalt vermitteln (mit einer ehemals orangenen Ziernaht, die jetzt eher ausgeblichen gelblich daherkommt) und eine Konsole welche mit nicht wirklich wertigem Plastikwerkstoff brilliert. Die Anzahl der Knöpfe ist erschlagend, unübersichtlich. Okay, die letzten Mieten (6-7) waren ausschließlich Audi A8, A6 oder A4, so dass ich durchaus Audi-gewöhnt bin, mich aber lernfähig bezeichnen würde - die Menüführung ist zum Teil unübersichtlich und vorallem unlogisch. Schade.

Die Fahrerassistenzsysteme sind ausgereift und sinnvoll, nur das ACC hat manchmal gesponnen - aber meist einen guten Dienst verrichtet.

Im Fond hat mich eine 230V Steckdose (150W) überrascht - klasse.

Im Kofferraum ist genug Platz, vergleichbar mit einem A4.

Der Motor


Eins vorweg: Ich bin Audi-versaut (2.0TDI, 3.0TDI (alle außer der mit 313PS)), sei es im Hinblick auf Verbrauch, Durchzug, Leistungsverteilung, Akustik.

Nun, 4 Zylinder 195PS - ein Wort und dann auch noch Allrad - nett. Erweckt man den Motor zum Leben fällt sofort der raue Charakter auf. Nähert man sich dem Auto auf 10m fällt ein sonores Klappern auf - aber wenigstens im Takt der 4 Zylinder.

Ohne große Umschweife - die Leistung ist absolut enttäuschend. Es ist erschreckend, dass ein alter S60 D3 locker am Berg "wegzieht", während man als Fahrer sich denkt fragt, ob der Vormieter Biodiesel getankt hat. Das Erreichen des Topspeeds dauert ein wenig...
Aber ich hatte das Gefühl, dass es ab 200 wie eine Art "Leistungsschub" gibt, sowas habe ich noch nie beobachten können.

Die oben angerissene Laufkultur fehlt dem Motor völlig, im Vergleich zu anderen Dieselmotoren (Ford, Volvo, Audi, BMW) schneidet der Opel schlecht ab. Ich weiß nicht, ob es von Opel explizit gewünscht ist, dass der Motor immer laut ist, egal wie vorsichtig das Gaspedal getätschelt wird - das ist einfach prollig.

Durch den verbauten Allrad-Antrieb gibt es keine Traktionsprobleme, dass Auto läuft wie auf Schienen - klasse. Es hat wirklich Spaß gemacht, mit dem Insignia über die kurvig-bergigen Landstraßen im Erzgebirge zu fahren.

Fazit


Ist der Insignia ein gutes Auto - ja.
Kann Opel Autos bauen - ja.
Sollte man den Mehrpreis von 2.500 Euro auf sich nehmen, um in den Bi-Turbo mit Allrad zu investieren - um Himmelswillen NEIN!

Der Motor ist enttäuschend und den Mehrpreis nicht wert. Es gibt keinen Vorteil (außer dem 4WD) gegenüber dem 160PS CDTI. Die Innenraumverarbeitung kann nicht mit Audi oder VW mithalten, aber dafür bezahlt man gegenüber Audi auch weniger.

Doch ganz ehrlich? Wo ist dann irgendwann der Unterschied zu Japanern oder Franzosen? Opel, wo willst Du hin? Es ist verständlich, dass immer mehr Kunden Opel den Rücken kehren, die Identifikation des Kunden mit einer Marke sinkt und wenn man Mittelmaß zum nicht gerechtfertigten Preis bietet,dann ist es schwierig, Kunden bei der Stange zu halten. Und wer kauft das Auto einer Firma, deren Zukunft so ungewiss ist?

Kurzum: Der Insignia 195PS BITurbo 4x4 ist ein Auto, welches Opel nicht weiterbringt, es verbraucht zuviel, leistet zu wenig und taugt nur für den Stammtischsprint. Aber die Opelaner haben gezeigt, dass sie Autos bauen können, welche toll sind (Fahrwerk, Assistenzsysteme, Lenkung), aber das Gesamtpaket stimmt nicht - leider.

Über ein Feedback zum Bericht oder Gedanken zum Auto freue ich mich sehr.







»Stefan1986« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2012-08-13 00_01.17.46.JPG
  • 2012-08-11 17.18.17.JPG
  • 2012-08-11 17_01.18.53.JPG
  • 2012-08-11 17_01.19.04.JPG

Es haben sich bereits 51 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jesbo (13.08.2012), Brabus89 (13.08.2012), Niko (13.08.2012), Dr@gonm@ster (13.08.2012), Il Bimbo de Oro (13.08.2012), Neuschwabe (13.08.2012), karlchen (13.08.2012), Pieeet (13.08.2012), Mechnipe (13.08.2012), Spassmieter (13.08.2012), Uberto (13.08.2012), steffenV6 (13.08.2012), spooky (13.08.2012), Flowmaster (13.08.2012), Jan S. (13.08.2012), Alex-4u (13.08.2012), Zwangs-Pendler (13.08.2012), nsop (13.08.2012), EUROwoman. (13.08.2012), Fabian-HB (13.08.2012), mega-O (13.08.2012), (13.08.2012), Spritsparer (13.08.2012), Wilhelm (13.08.2012), El Martino (13.08.2012), sw84 (13.08.2012), deanFR (13.08.2012), Radio/Active (13.08.2012), kryed (14.08.2012), dasfettbrennt (14.08.2012), mimo (14.08.2012), Satrian (14.08.2012), babba13 (14.08.2012), Base (14.08.2012), S v e n (14.08.2012), Geigerzähler (14.08.2012), BinMalWeg (14.08.2012), markus_ri (14.08.2012), Hobbes (14.08.2012), Krümelmonster (14.08.2012), isah_rs (15.08.2012), peak///M (15.08.2012), Mietkunde (16.08.2012), Jonagold (16.08.2012), scooby (17.08.2012), gubbler (19.08.2012), Timbro (20.08.2012), Sellahero (05.09.2012), gwk9091 (30.09.2012), franky (18.10.2012), DonDario (03.04.2013)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.