Sie sind nicht angemeldet.

Pieeet

//M-thusiast

  • »Pieeet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 200

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5125

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. März 2013, 09:49

VW (Passat) CC 2.0 TDI | Hertz Immermannstraße

Die Zeitmaschine. Junge, Junge. Ich habe mich noch nie so alt gefühlt, wie nach der Fahrt in diesem CC. Auf dem Weg von Mitte zwanzig bis Mitte 60 legte ich gerade 330 Kilometer zurück. Warum nun ausgerechnet das Passat aus dem Namen gestrichen wurde, erschließt sich mir nicht. So kam immerhin ein bisschen frischer Wind hinein. Der umströmt jetzt nur lautstark die rahmenlosen Scheiben. Nicht, dass er mir gänzlich nicht gefallen hätte. Ein kurzer Kontakt lässt vermuten, hier ein perfektes Auto vor sich stehen zu haben. Würde er nicht ganz so dick auftragen (Vielleicht mit dem Passat im Namen und mit weniger Bling-Bling-Chrom), hätte ich ihm seine unerwarteten Schwächen auch nicht so übel genommen. Aber so hatte ich hohe Erwartungen und habe ganz genau hingesehen.



Was hat mir gefallen?
_Viel Platz für Fahrer, Passagiere und kleinteiliges Gepäck
_durchzugsstarker und relativ sparsamer Dieselmotor (bis ca. 150 km/h)
_sanfte Schaltung mit leicht rastenden Gassen
_recht hohe Materialqualität
_bequeme Sportsitze
_Handschuhfach, in das nicht nur die Betriebsanleitung passt
_gutes Xenon-Licht mit ordentlicher Lichtausbeute
_optische Sahneseite: Das Heck
_wärmende Sitzheizung
_gute Heizleistung (nach 100 Metern Fahrweg kommt warme Luft)
_insgesamt einfache Bedienung
_beliebt bei den Nachbarn dank perfektem Schwiegervater-Auftreten...aber wer will das schon?

Was hat mir nicht gefallen?
_Der viele Platz wird durch die Form arg verbaut. Mit dem Gepäck muss ganz schön clever Tetris gespielt werden um alles in die engen Luken zu bekommen
_saufender Motor ab ca. 160 km/h (locker 15 Liter Momentanverbrauch)
_aufgehende Nähte am Lederlenkrad und an den Sitzen (bei 13.00 Kilometern schon ein No-Go, wie soll der mit nach einem vernünftigen Autoleben aussehen?)
_Sitze viel zu hoch montiert und mit zu kleinem Verstellbereich
_alberne Analog-Uhr im Cockpit nach Bentley-Manier
_insgesamt viel zu wenig Ablagen (Bsp.: Der Getränkehalter ist in seiner Bestimmung nicht zu gebrauchen, da er 0,5er - Flaschen nicht festhält und bei Befüllung das Schalten unnötig erschwert)
_zwar schicke aber bei vernünftigen Reisegeschwindigkeiten viel zu laute rahmenlose Scheiben
_größte Schwäche ist das viel zu schwammige Fahrwerk. Ab 160 km/h schwimmt die Vorderachse regelrecht. Ständig muss die Richtung korrigiert werden. Der Aufbau ist insgesamt viel zu weich und produziert für mich ungewohnte Seitenneigungen

Fazit:
Er bleibt für mich ein Passat. Ein Auto, das in Ordnung geht aber von Premium so weit weg ist wie ich vom Schwiegervater-Dasein. VW sollte das CC streichen. Wofür steht das überhaupt? Mit dem Passat im Namen hatte er immerhin ein Gesicht. Jetzt ist er ein glattgebügelter Möchtegern-Phaeton. Wie immer gibt's im Blog ein paar mehr Details. Siehe Signatur und dann erste Kachel oben links.

Anmietung:
Eigentlich brauchte ich für dieses Wochenende kein Auto. Die Miete hatte ich noch zur 33%-Sale-Zeit eingespielt und weil Zugfahren nach Münster irgendwie mühsam und im Verhältnis nicht wesentlich günstiger ist, ließ ich die CLMR-Buchung im System. Danke wieder mal an die Hertz-Station in der Düsseldorfer Immermannstraße für das großzügige Upgrade und die schnelle Abwicklung. Rein in die Station- Guten Morgen - Führerschein - Unterschrift - Schönes Wochenende - Danke, auch so - Bis Montag.

:205: :206:
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es haben sich bereits 23 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

th-1986 (19.03.2013), Esox (19.03.2013), tjansen (19.03.2013), Niko (19.03.2013), Geigerzähler (19.03.2013), karlchen (19.03.2013), franky (19.03.2013), Oberhasi (19.03.2013), Jan S. (19.03.2013), peak///M (19.03.2013), EUROwoman. (19.03.2013), sosa (19.03.2013), Mechnipe (19.03.2013), gwk9091 (19.03.2013), jo.nyc (19.03.2013), BinMalWeg (19.03.2013), El Phippenz (20.03.2013), Bodybeton (24.03.2013), seveninches (29.03.2013), markus_ri (30.03.2013), Xperience (30.03.2013), Fabulant (30.03.2013), Kaffeemännchen (06.04.2013)

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. März 2013, 10:00

Was hat mir nicht gefallen?
_Der viele Platz wird durch die Form arg verbaut. Mit dem Gepäck muss ganz schön clever Tetris gespielt werden um alles in die engen Luken zu bekommen
_saufender Motor ab ca. 160 km/h (locker 15 Liter Momentanverbrauch)
_alberne Analog-Uhr im Cockpit nach Bentley-Manier
_größte Schwäche ist das viel zu schwammige Fahrwerk. Ab 160 km/h schwimmt die Vorderachse regelrecht. Ständig muss die Richtung korrigiert werden. Der Aufbau ist insgesamt viel zu weich und produziert für mich ungewohnte Seitenneigungen


Also das eine Coupe-Limousine eher nicht so praktisch ist, stellt kein Geheimniss dar. Man schaue sich mal das BMW 6er Gran Coupe an oder den CLS von Mercedes. Wer schön sein will, muss leiden... oder zumindest nicht sehr geräumig sein.

Zum Fahrwerk habe ich die VW-Fahrwerke eigentlich als immer recht ausgeglichen und Alltagstauglich abgestimmt in Erinnerung. Kommt deine Erfahrung vielleicht durch ein schlechtes (abgefahrenes) Paar Reifen oder generell von Reifen nicht so hoher Qualität?

Warum der 2.0 TDI im CC soviel Sprit verbraucht, ist mir auch schleierhaft. Natürlich sind 160km/h jetzt nicht gerade ECE-Verbrauchsnormgeschwindigkeiten aber im A3, Golf oder Passat braucht der 'grosse' TDI nicht übertrieben viel Sprit. Aber auch da kommen natürlich immer viele Faktoren zusammen (Reifen, Einfahrverhalten, Strassenoberfläche, Steigung, Gegenwind etc. etc.)

Ps. eine Analoge Uhr finde ich eigentlich immer sehr nett und edel. Der Peugeot RCZ hat diese ja auch und selbst zu solch einem Pseudo-Sportler passt diese (meiner Meinung nach).

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 035

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12255

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. März 2013, 10:13

Kann das nicht nachvollziehen: der alte Passat CC war bei mir überaus sparsam, laut im Innenraum auch gar nicht. Das Fahrwerk gefiel mir Passat-typisch sehr gut. Da hat man wohl beim Nachfolger einiges verschlimmbessert. Hier noch der Verweis auf "damals".
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Pieeet

//M-thusiast

  • »Pieeet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 200

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5125

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. März 2013, 10:23

Ich fand den Vorgänger auch deutlich besser. Da war das Fahrwerk etwas direkter. Anfangs war ich auch echt angetan vom Wagen. Nur konnte er diese Erwartungshaltung übers Wochenende nicht erfüllen.

Zum Verbrauch: Ich hatte im Aktuelle Miete Thread schon beschrieben, wie sparsam er sein kann. Das war auf der frühmorgentlichen Strecke von Düsseldorf nach Bochum, wo es verkehrsbedingt nicht schneller als 110 geht. Auf freier Bahn kippt er sich dann aber unverhältnismäßig viel in die Brennkammern.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Beiträge: 1 186

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Danksagungen: 812

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. März 2013, 12:57

Bin den aktuellen Passat Variant und den (Passat) CC selbst schon viel gefahren:

Der aktuelle VW 2.0 TDI BMT mit 140 PS gehört im Praxisverbrauch zu den sparsamsten Motoren die es zurzeit in der Klasse gibt.
In der Mittelklassefinde ich Passat subjektiv sehr leise. Aktueller BMW 330d ist im Vergleich subjektiv sehr deutlich lauter von Abroll- und Windgeräuschen. Fahrwerk finde ich gut ausgewogen. Habe es auch bei Tempo über 200 sehr sicher empfunden.

CC bedeutet Comfort Coupé. Im vergleich zu einem 2-Sitzer Coupé wohl eines der alltagstauglichsten Coupés mit sehr gutem Platzangebot und riesigem Kofferraum. Hier sehe ich als einzige kleine Einschränkung die Kopffreiheit im Fond, wo es für Personen ab ca. 1,85 m langsam etwas eng wird.

Ich habe mich übrigens in allen bisher gefahrenen VW Passats auch immer Mitte 20 empfunden und auch die Mitfahrer sind gerne und angenehm mitgereist.
:203: :202:

Jeden Tag den ich auf der Straße bin frisst mein Diesel 1.000 Kilometer!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (19.03.2013)

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2011

Wohnort: ARN

: 31521

: 7.70

: 211

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. März 2013, 23:42

Danke für den Bericht! Ganz tolle Fotos hast du gemacht!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (30.03.2013)

Rex

Meister der Effizienz

Beiträge: 1 389

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

: 116872

: 7.74

: 368

Danksagungen: 5032

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. März 2013, 02:36

Besten Dank für den informativen Bericht! Und wunderbar auf den Punkt gebracht. :118:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (30.03.2013)

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2011

Wohnort: ARN

: 31521

: 7.70

: 211

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. März 2013, 09:44

Achso, @Pieeet: in welcher Klasse läuft der CC ??

Pieeet

//M-thusiast

  • »Pieeet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 200

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5125

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. März 2013, 10:11

Die laufen in I6. Das ist bei Hertz sozusagen die "Premium"-Mittelklasse mit Navi. Mir sind in dieser Gruppe aktuell sonst nur die BMW 3er untergekommen.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

seveninches (30.03.2013)

afa340-300

Fortgeschrittener

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 15. Juli 2012

: 27157

: 9.00

: 124

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

10

Samstag, 30. März 2013, 15:17

Gibt es im Moment auch noch 1,8er Benziner vom CC bei Hertz? Ich meine heute nämlich einen am FRA gesehen zu haben...
BMW 525i E39 / BMW 740i E32 / Jaguar XKR X100 Convertible

Niko

untagged

Beiträge: 1 346

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1957

  • Nachricht senden

11

Samstag, 30. März 2013, 15:20

Gibt es im Moment auch noch 1,8er Benziner vom CC bei Hertz? Ich meine heute nämlich einen am FRA gesehen zu haben...
Warum fragst du, wenn du es doch weisst? :wacko:
Noch ganz kurzfristig von Hertz Frankfurt Flughafen: 318d Touring Edition naggisch, nur kleines Navi, Klima und Sitzheizung. Für CDAR ok, Alternative war ein VW CC als Benziner

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.