Sie sind nicht angemeldet.

baum2k

Schüler

  • »baum2k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 4. März 2013

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: IT-Anwendungsmanager

: 4244

: 6.55

: 19

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. April 2013, 13:54

Audi A3 Sportback | Hertz Wiesbaden

Vermieter : Hertz
Anmietstation : Wiesbaden Äppelallee
Gebuchte Klasse : CXMR
Erhaltene Klasse: Q6
Erhaltenes Fahrzeug : Audi A3 Sportback
Motor: 1.6 TDI
Getriebe : 6-Gang-Schaltgetriebe
Ausstattung (soweit erkannt): LED-Tagfahrlicht, Xenon, 16" Leichtmetallfelgen, Sitzheizung, Navi Business, Tempomat, PDC hinten, Sportsitze, Instrumente mit Bordcomputer, Bluetooth Freisprech-Einrichtung
Verbrauch : 5,0l / 100km
Streckenprofil : 60% Autobahn, 40% Stadtverkehr

Anmietung:
Anfang März habe ich via ADAC bei Hertz die Klasse CXMR gebucht. Zeitraum: Osterwochenende. Ich hatte 2 Tage vorher angerufen und um einen Diesel gebeten, da ich längere Autobahnfahrten vor mir habe. Am grünen Donnerstag war es dann endlich soweit. Ich kam an der Station an und guckte so über den Parkplatz. Es standen eine menge Autos da. Unter anderem drei Audi A3. Als ich das Büro betrat wurde ich freundlich von der netten RSA begrüsst und es wurden alle Formalitäten getätigt. Dann übergab sie mir den Schlüssel, auf dem Audi stand. Ich freute mich schon innerlich, aber als zum Auto gebracht wurde und dort ein nigel nagel neuer Audi A3 Sportback stand, hätte ich fast Luftsprünge gemacht vor Freude. Kurzer Schadencheck mit der RSA und dann durfte ich auch schon einsteigen. Grade mal 4000km runter. Es roch sogar noch nach Neuwagen :D

Das Fahrzeug:
Der Audi A3 Sportback fährt sich sehr agil. Hängt gut am Gas und der Turbo holt echt das Letzte aus dem Wagen raus. Ab 2000 Umdrehungen kommt der Turbo bis ca. 3500/4000 Umdrehung. Dann ist ein Gangwechsel ratsam, da man sonst den ganzen Antrieb wieder verliert. Die Gänge liessen sich sehr sanft einlegen und somit war auch mal ein schnellerer Gangwechsel möglich. Trotz des "kleinem" 1.6 Liter Motors mit knapp 105 PS, hatte ich keine Mühe auf der Autobahn mit den Großen mitzuschwimmen. Die Beschleunigung von 130 km/h auf 180 km/h z.B. ging recht flott von statten. Es war kein Herrunterschalten aus dem 6. Gang notwendig. Top-Speed waren 210 km/h. Aber trotz der hohen Geschwindigkeit, hatte man nie das Gefühl, das der Wagen in irgendeiner Art und Weise anfängt zu schwimmen. Er lag wie ein Brett auf der Strasse. Der Verbrauch hielt sich auch in Grenzen. Da ich auf der Autobahn meistens mit Tempomat, eingestellt auf 130 km/h, unterwegs war, pendelte sich der Durchschnittsverbrauch bei 5.0l/100km ein. Das integrierte Navi war auf einem etwas älteren Stand. Denn das neue Autobahnkreuz bei Braunschweig, kannte es noch nicht. Als ich dort lang fuhr, riet man mir doch zu wenden. Ähm...nein das lassen wir lieber :D. Sonst war auch der Multimedia-Anteil sehr gut in dem Auto. Das Radio hatte sehr guten Empfang und die Senderliste ließ sich entspannt am Lenkrad durchzappen. Die Lautstärke konnte man auch am Lenkrad verstellen. Die Bluetooth-Freisprech-Einrichtung habe ich nicht getestet. Aber ich denke mal auch diese wird sehr gut funktionieren.

http://www.pic-upload.de/view-18766563/IMG_1195.jpg.html
http://www.pic-upload.de/view-18766561/IMG_1196.jpg.html
http://www.pic-upload.de/view-18766560/IMG_1197.jpg.html

Rückgabe:
Die Rückgabe verlief unkompliziert. Da ich einfach nur den Schlüssel in die Schlüsselbox einwerfen musste.

Fazit:
Was soll ich groß sagen, der Audi A3 Sportback ist einfach ein sehr gutes Auto. Egal ob entspanntes Cruisen oder zackiges Fahren. Man hat nie das Gefühl das man untermotorisiert ist oder das der Comfort leidet. Ganz im Gegenteil. Mit dem Audi A3 Sportback hat Audi einen Mittelklasse-Wagen erschaffen, der sich vor den Großen nicht zu verstecken braucht. Zur Anmietung bei Hertz möchte ich sagen, das ich sehr freundlich empfangen wurde und alles ohne Probleme verlief. Ich hatte am Schalter auch keine Wartezeit, sondern wurde direkt bedient. Anders als bei Sixt, hat man mich zum Wagen geleitet, mit mir ein Schadensprotokoll erstellt und mich kurz eingewiesen. Ich denke ich werde wieder bei Hertz buchen! Ich war sehr zufrieden!

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!

Beste Grüße

baum2k

P.S.
Sorry das ich nur 3 Bilder gemacht hab. Aber ich hatte nicht soviel Zeit zum Fotografieren. Das nächste Mal mach ich mehr Bilder. Versprochen!

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Flowmaster (01.04.2013), nokiafan23 (01.04.2013), Mojoo (01.04.2013), Noggerman (01.04.2013), Mietkunde (01.04.2013), El Martino (01.04.2013), sosa (01.04.2013), Il Bimbo de Oro (01.04.2013), mf137 (01.04.2013), jo.nyc (01.04.2013), karlchen (01.04.2013), Oberhasi (01.04.2013), th-1986 (01.04.2013), MichaelFFM (01.04.2013), Kami1 (01.04.2013), markus_ri (02.04.2013)

Beiträge: 1 513

Registrierungsdatum: 30. September 2011

Danksagungen: 7389

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. April 2013, 14:24

Leider ist das gar kein 1.6 TDI, denn der hat nur 5 Gänge. Lediglich im Passat und im Touran gibt es diesen Motor in Verbindung mit einem 6-Gang Schaltgetriebe.

Abgesehen davon: Großes MMI und Xenon sprechen auch für den 2.0 TDI.

BTW: Das sind die normalen 17"-Alufelgen aus der Ausstattungslinie "Ambition" und das Navi heißt ganz einfach "MMI Plus" ;)

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 556

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 13648

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. April 2013, 14:58

Erst einmal vielen Dank für den Bericht.
Mit dem Audi A3 Sportback hat Audi einen Mittelklasse-Wagen erschaffen, der sich vor den Großen nicht zu verstecken braucht.
Nur mal so zum Verständnis:

A1: Kleinwagen
A3: Kompaktklasse
A4: Mittelklasse
A6: Obere Mittelklasse
A8: Oberklasse

Desweiteren kann ich diesen Enthusiasmus nicht ganz teilen, denn als ich im A3 Sportback saß, kam mir sowohl das Design als auch die Technik "Navi bzw Infotainment" schon deutlich angestaubt vor, und ich persönlich würde ihn niemals mit einem aktuellen Mittelklasse Modell vergleichen.
Wenn du mal einen neuen Audi A6 oder den BMW 3er/5er fährst, wird dir garantiert ein mehr als deutlicher Unterschied auffallen ;)
Der Audi A4 wäre der einzige der ansatzweise vergleichbar wäre, aber auch hier ist wirklich eine deutlich höhere Wertigkeit zu "erfahren".

Nicht falsch verstehen, der A3 Sportback ist ein tolles Auto, aber als Modell eben nicht "nigel nagel neu" sondern super alt, am absoluten Ende seines Modellzyklus, denn die ersten neuen A3 Sportback werden bereits in diesen Tagen ausgeliefert, und das merkt man ihm im Vergleich zum Neuen auch deutlich an.



Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Beiträge: 2 147

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. April 2013, 19:30

rotz des "kleinem" 1.6 Liter Motors mit knapp 105 PS, hatte ich keine Mühe auf der Autobahn mit den Großen mitzuschwimmen. Die Beschleunigung von 130 km/h auf 180 km/h z.B. ging recht flott von statten. Es war kein Herrunterschalten aus dem 6. Gang notwendig. Top-Speed waren 210 km/h.


Leider ist das gar kein 1.6 TDI, denn der hat nur 5 Gänge. Lediglich im Passat und im Touran gibt es diesen Motor in Verbindung mit einem 6-Gang Schaltgetriebe.

Abgesehen davon: Großes MMI und Xenon sprechen auch für den 2.0 TDI.

BTW: Das sind die normalen 17"-Alufelgen aus der Ausstattungslinie "Ambition" und das Navi heißt ganz einfach "MMI Plus" ;)


V/max von 210km/h und die 6 Gänge sprechen auf jeden Fall für einen 2.0 TDI mit 140PS.

Wie kamst du denn zu der Annahme, dass der Wagen nur 105PS hätte?

Wilhelm

Meister

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. April 2013, 19:38

Wäre nett, wenn du die Bilder noch über das Forum einbinden würdest. Ansonsten Danke für deinen Bericht!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Der Pate (01.04.2013), schauschun (01.04.2013)

baum2k

Schüler

  • »baum2k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 4. März 2013

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: IT-Anwendungsmanager

: 4244

: 6.55

: 19

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. April 2013, 07:49

@x-conditioner: Sorry dann eben Kompaktklasse :)

@Chili: und @Rich-Hammond: Ihr habt recht!! Es ist der 2.0 gewesen. Im Fahrzeugschein stand bei Leistung 103. Ich dachte PS aber das sind ja KW. 103*1,36=140PS :D

Irgendwie kann man aber hier seine Beiträge nicht mehr bearbeiten. Was ich ein bisschen seltsam finde aber ok. Sonst würde ich die angegebenen Kritikpunkte abändern. Auch das mit den Bildern, was Wilhelm angesprochen hat.

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.