Sie sind nicht angemeldet.

hibox

Schüler

  • »hibox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 27. April 2011

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Mai 2013, 11:35

Veränderter Umgang mit Schadensfällen mit dem Mietwagen bei Hertz

Hallo,


da der andere Thread geschlossen wurde, jetzt weiter hier...
>Aktuell scheint es so, dass die Kulanz bei Steinschlägen in der Windschutzscheibe, kleineren Abnutzungsspuren usw. drastisch zurück >gefahren wurde.



>Steinschläge werden ab sofort berechnet.
>Ebenso wie kleinere Kratzer an Ladekanten o.ä., die früher unter "Abnutzung" auf Kulanz entfielen.

Hatte einen 318dA Kombi fuers letzte Wochenende (Schoenes Upgrade vom gebuchten Zafira), bin 1200km gefahren,
Laufleistung war ca. 19000 km.

Hatte mir den BMW am Freitag nur fluechtig in der TG angeschaut, nix weiter gesehen, dann am Sonntag ist mir eine Fingerkuppen grosse Delle/Kratzer oben am hinteren Stossfaenger aufgefallen, konnte mir nicht erklaeren wie sie dahin gekommen sein sollte (PDC und fast nur AB gefahren), habs als 'naja ist ja schon 19k gelaufen Abnutzung abgetan...'

--> hatte gerade einen Anruf aus der Immermannstrasse, Sie wuerden mir 130 Euro auf die Rechnung schreiben...
hab zugestimmt, da ich auch nicht beschwoeren kann, das es noch nicht dran war....

(Jetzt bin ich heilfroh, das ich vor 2 Wochen einen Daumengrossen Kratzer (hintere Tuer fahrerseitig ueber Tuergriff) an einem XC90 (auch Immermannstr.) der auch keine Beschaedigung haben sollte (mit nur 2000km), noch nachtragen lassen habe...)

Also, passt bei HERTZ genau auf bei der Uebergabe...

Ralph

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tjansen (07.05.2013), Der Papa (07.05.2013), MichaelFFM (07.05.2013), Geigerzähler (07.05.2013), NorthLight (08.05.2013)

tjansen

Mag Autos gross

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Duesseldorf

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Mai 2013, 12:57

Was mich an solchen Fällen nervt ist, dass man immer wieder beschädigte Fahrzeuge bekommt und dann das Risiko hat, dass man mal einen Schaden übersieht. Ich hatte vor 2 Wochen auch so einen Fall: Beule vorne unten an der Stossstange bei einer Wochenmiete, allerdings nicht in D. Ich bin mir 99%ig sicher, dass ich es nicht war, weil ich den Schaden auf einem einen Tag später aufgenommenen Foto sehen konnte und mir es eigentlich auffallen sollte, wenn ich irgendwo gegenfahre. Kann ich natürlich nicht beweisen. In dem Fall hatte ich zum Glück mal volle CDW ohne Selbstbeteiligung, aber das ging mir auch schon wieder so auf die Nerven, dass ich im Moment bei neuen Reservierungen eher zu avis tendiere...

Für meine nächste Reservierung an der Immermannstr hab ich mir vorgenommen, den Wagen direkt nach hinten zu fahren, wo gewöhnlich mehr Licht und mehr Platz ist, und den Wagen von allen Seiten zu fotografieren. Manche Stellplätze sind dort so dunkel, und die Wagen teilweise so eng an der Mauer, dass man sonst keine Chance hat, einen Schaden zu entdecken.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 660

Danksagungen: 33675

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Mai 2013, 13:23

eigentlich ist das aber ne Superstation, vielleicht mal mit den Leuten da reden, wie das von nun an laufen soll. denn verschärfte Beobachtung und dieses Parkhaus passen einfach nicht zusammen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 212

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5168

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Mai 2013, 13:28

Eigentlich ist dort auch nur ein Mitarbeiter besonders gründlich. Der Rest ist sehr gelassen und winken Gebrauchsspuren immer durch.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Dieselfreund

RQ DIESEL DANKE

Beiträge: 628

: 48442

: 6.74

: 167

Danksagungen: 1259

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Mai 2013, 13:51

Ich denke auch, dass es (wenn dann) vereinzelte MA bei Hertz sind, die ein besonders gutes Auge haben.
Was mir zum Thema aufgefallen ist:
In letzter Zeit kommt immer ein Mitarbeiter mit raus zum Auto, um einmal mit rumzugehen (keine Ahnung, ob das in Verbindung mit der neuen "Richtlinie" steht oder einfach nur ein neuer Service der Station Camberger Straße ist). Als es dunkel war einmal sogar mit Taschenlampe (ich hatte natürlich auch eine dabei und meine war deutlich heller, das haben die wohl auch selten :D ).
Ich hatte es jedoch nun schon zwei Mal, dass sie mit rumgehen (natürlich deutlich schneller als ich), dann sagen, OK, scheint wohl nix zu sein und wenn ich dann doch noch einen Steinschlag finde, heißt es, oh, wow, ja, den hätte er/sie ja gar nicht gesehen.
Es wäre also hilfreich, wenn einfach bei der Übergabe genau so (un)genau geschaut würde wie bei der Rückgabe. Ich denke, dann sollte es zu keinen Problemen kommen.

Grundsätzlich gilt jedoch ganz einfach: Bei jeder Übergabe ganz genau hinschauen und darauf drängen jede Kleinigkeit eintragen zu lassen, dann kann einem - egal was kommt - nichts passieren, solange man keinen Schaden selbst verursacht. Vielleicht sei an dieser Stelle auch noch mal auf den Thread bezüglich der Liste der zu beachtenden Dinge hingewiesen!

:205:

Eine Kleinigkeit, die mir gerade noch einfällt: Ich habe sogar vor ein paar Mieten mal festgestellt, dass kein Tirefit drin ist (obwohl laut Übergabeprotokoll vorhanden), da waren auch alle baff, weil es noch niemandem aufgefallen war. Laut Mercedes-Abfrage sei das Fahrzeug auch mit Runflat geliefert worden, war aber nicht drauf, weil offensichtlich auf Sommerreifen gewechselt und dabei übersehen würde, dass die neuen Reifen gar keine Runflats sind. Bei ner Reifenpanne stünde man dann doof da.

tjansen

Mag Autos gross

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Duesseldorf

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Mai 2013, 13:52

Ich will auch gar nichts gegen die Station sagen, mit der bin ich superzufrieden. Aber das Parkhaus lädt gerade dazu ein, Sachen zu übersehen. Ich hab schon so oft Wagen abgeholt, nichts gefunden aufgrund der Licht- und Platzverhältnisse (ebenso wie offenbar die Mitarbeiter dort). Dann stelle ich den Wagen im Tageslicht draussen ab, und sehe sofort einen nicht eingetragenen Schaden, der da unten einfach nicht zu sehen war. Berechnet wurde mir dort auch bislang nur einmal ein Schaden - wobei ich bei dem mir ziemlich sicher war, dass ich es nicht war. Und ebenso, dass ich ihn nicht sehen konnte, weil die betroffene Felge maximal 30cm von der Wand weggeparkt war und ich den Wagen nicht umgestellt habe.

Mir geht nur dieses Schadensroulette auf die Nerven. Nicht soo sehr finanziell (SB-Versicherung), sondern weil ich mir jedesmal den Kopf zerbreche, ob ich es nicht doch war... ich will einfach nur mieten, ohne mir über solchen Mist Gedanken zu machen.

Bei der Düsseldorfer avis-Station hab ich, was Schadensabwicklung angeht, immer ein besseres Gefühl.

mf137

Profi

Beiträge: 738

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Danksagungen: 496

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Mai 2013, 21:02

Carl-Benz-Straße ist die letzten 2 mal auch mit rausgekommen :)
am FRA hieß es nur, schauen sie genau drüber, denn sonst müssten wir ihnen die Schäden anlassten (klang jetzt aber so, als ob die das immer sagen...)

Aber mein platter Reifen von vor 3 Wochen ist noch nicht nachbelastet worden... denke, da kommt auch nichts mehr, sonst müsste schon was da gewesen sein.

8

Dienstag, 7. Mai 2013, 21:11

war bei meinen letzten beiden Mieten ebenso. Einmal sogar richtig "dreist" würde ich schon sagen.

habe einen A3 erhalten, mit 23.000km. Angeblich: Schadenfrei. Ich staunte am Schalter schon nicht schlecht und hab mir innerlich schon gesagt: ohne einen weiteren Schaden nachzutragen, fahre ich nicht vom Hof.

Und meine Einschätzung wurde auch bestätigt:
1. Steinschläge Motorhaube (mehrere)
2. Steinschläge Fronschürze (mehrere)
3. Steinschlag Nebelleuchte
4. Steinschläge Windschutzscheibe (mehrere)
5. Kratzer Motorhaube

Die Station hat sich auch vielmals entschuldigt, aber ich frage mich wirklich: Wenn das alles mein Vormieter verursacht hat, was hat er mit dem Wagen angestellt :P Und wieso finde ich die Schäden nach einer Minute - und ein Checker dessen Aufgabe dies ist, nicht?

Die Liste an Schäden war dann so lange, dass es fast nicht mehr auf Zettel passte und die Autoskizze nur so von 'X'-Zeichen übersäht war.

Mr. C

Love the Road

Beiträge: 1 012

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. Mai 2013, 21:20

Aber mein platter Reifen von vor 3 Wochen ist noch nicht nachbelastet worden



kommt noch, keine Sorge ;)
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

Mietkunde

Ist’s weihnachtlich ums Herz

Beiträge: 10 198

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Mercedes GLC 220d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 448793

: 6.82

: 2420

Danksagungen: 20541

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 7. Mai 2013, 23:43



Und wieso finde ich die Schäden nach einer Minute - und ein Checker dessen Aufgabe dies ist, nicht?


Genau das ist unser großes Problem!
Ey Meister, du stehst im Weg!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (08.05.2013), tjansen (08.05.2013)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8979

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 14. Mai 2013, 23:43

Ich habe heute die Lösung für die plötzliche Änderung im Umgang mit Schadensfällen entdeckt. Über die bekannte Super Cover (21 €/Tag für die kleinen Gruppen, 28 €/Tag für alles ab I aufwärts) und die PI hinaus gibt es nun noch eine extra Versicherung für Glasbruch und Reifen - welche in der SC nicht versichert sind! Dies aber für Hertz nur sinnvoll, wenn diese Schäden nicht kostenlos behoben werden. Also kurzerhand für die neue Versicherung ein wenig am Kunden gespart bzw. verdient, je nachdem, wie man es betrachten möchte.

jimmy

Meister

Beiträge: 2 317

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1106

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 14. Mai 2013, 23:53

auf der hertz webseite wird sc immer noch als alle schaeden abdeckend angeboten ausser bei schluesseln und fehlbetankung

Dieselfreund

RQ DIESEL DANKE

Beiträge: 628

: 48442

: 6.74

: 167

Danksagungen: 1259

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. Mai 2013, 00:45

Ich habe heute die Lösung für die plötzliche Änderung im Umgang mit Schadensfällen entdeckt. Über die bekannte Super Cover (21 €/Tag für die kleinen Gruppen, 28 €/Tag für alles ab I aufwärts) und die PI hinaus gibt es nun noch eine extra Versicherung für Glasbruch und Reifen - welche in der SC nicht versichert sind! Dies aber für Hertz nur sinnvoll, wenn diese Schäden nicht kostenlos behoben werden. Also kurzerhand für die neue Versicherung ein wenig am Kunden gespart bzw. verdient, je nachdem, wie man es betrachten möchte.
Hauptsache die Mitarbeiter weisen auch entsprechend daraufhin: "Lieber Herr Stammkunde, wollen Sie nicht eventuell unsere neue Zusatzversicherung abschließen? Wir versprechen Ihnen auch, ansonsten bei der Rückgabe kleinlichst auf derartige Schäden zu achten."

Ne, das ist nicht gut, Hertz.

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 700

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 15. Mai 2013, 09:27

also ich bin am letzen April Wochenende umgezogen und hatte folglich einen Transit (B4) von Hertz.
Die Info vom MWT im Kopf hab ich den Supervisor nach der neuen Schadensrichtlinie gefragt, der antwortete etwas ausweichend im Wortsinne: "Die Schäden werden nicht anders abgerechnet, lediglich anders dokumentiert"
Draussen regnete es; (mutmaßlicher) Azubi kam mit raus - der,der mir schon beim letzen mal ins Gesicht gelogen hatte - ihn auch nochmal gefragt hat er Standardphrasen geleiert, und verneint, das es jedwede Änderung im Umgang mit Schäden bei Hertz in der vergangenen Zeit gegeben hatte. Auch wollte er mir dann nicht den 2. Durchschlag für die Abgabestation mitgeben, wie es mir der Supervisor selber vorgeschlagen hatte. Erst als ich mit Nachdruck und Verweis auf den Chef drauf bestanden habe, hat es dann doch geklappt. (Der Nachdruck war die Aussicht auf erneutes Vorsprechen am Counter)

Ich war immer eigentlich zufrieden mit Hertz Kassel, zumindest solange man nicht an den einen MA gekommen ist. Ich bekomm dann doch lieber eine politische Antwort, wo man eben erkennt, dass jemand professionel seinen Job macht, als dass einem offen ins Gesicht gelogen wird.

Probleme gabs übrigens trotz One-Way nicht.
Gone West

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (15.05.2013), Poffertje (15.05.2013)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8979

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 15. Mai 2013, 10:22

auf der hertz webseite wird sc immer noch als alle schaeden abdeckend angeboten ausser bei schluesseln und fehlbetankung
Auf der Hertz-Website wird der CLS Shooting Brake auch nicht angeboten (der schon eingeflottet wurde), der M5 und 535dt schon, welche noch nicht eingeflottet wurden. Aktualität ist da nicht die oberste Priorität.
Was Schlüsselverlust und Fehlbetankung abgeht, wenn ich mich Recht entsinne sind diese in der neuen Zusatzversicherung neben Glas- und Reifen mitversichert, aber nicht mehr in der SC!
Das ganze Konzept ist recht neu, vielleicht noch nicht in allen Stationen angekommen... solange das Geschäft mit den Versicherungen allgemein günstige Mietpreise ermöglicht, ist es mir aber egal.

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.