Sie sind nicht angemeldet.

mehrweg

Anfänger

  • »mehrweg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 15. Juni 2013

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. Juni 2013, 11:41

Mercedes Benz B 180 | Hertz Stadtbüro Lörrach

Vermieter: Hertz

Abholstation: Lörrach, bereitgestellt von Hertz Freiburg

Rückgabestation: Lörrach

KM-Stand Abholung: ca 13457 KM

Gefahrene Kilometer: ca 2000 Km

Gebuchte Klasse: über ADAC: IWMR

Erhaltene Klasse: E

Leistung: 90KW (122PS)

Durchschnittsverbrauch: ca 7,8 Liter

Dauer: 3 Tage (Wochenende)

Grund der Miete:

Für meine angebotene Hilfe eines Umzugs brauchte ich ein relativ großes Auto und unbegrenzt Kilometer.

Anmietung:

Die Anmietung ging relativ einfach über die Bühne, hat aber ca 30 min gedauert, da das Auto erst 10 Minuten nach Anmietungszeitpunkt aus Freiburg angeliefert wurde. Geplant war eigentlich ein Volvo XC90, aber beim Transfer ging die Airbagkontrollleuchte an. So bekam ich dann den
B180 BE. Abwicklung verlief freundlich und persönlich.

Fahrzeug:

Tja, da stand also der B 180 BE in schwarz Metallic, auf jeden fall sieht er schon mal besser aus als die alte B-Klasse.
Also erstmal reingesetzt und Ausstattung begutachtet. Leider hatte dieses Model die Sonderausstattung "Sparta".
Bis auf das Becker-Navi war alles andere Basis.

Fahren:

Nach der Anmietung hatte ich mich noch mit meinem Bruder getroffen, der von einer Westeuropa Rundreise mit einem von Avis angemiteten
BMW 320i, Sondermodell "Nackt wie der Mond" zurück kam. Anschließend ging es auf die Bahn.
Da der Tag schon relativ vortgeschritten war, hatte ich keine Lust die A5 nach Norden zu nehem. Deshalb bin ich über Landstraße nach Ulm und von dort aus nach Berlin. Während der Fahrt habe ich erstmal festgestellt das kein Tempomat an Bord war und meine Laune sank ein wenig tiefer, der Motor war für die Strecke nach Ulm ausreichend aber für die Autobahn eindeutig zu schwach. Die Lenkung war im ECO-Modus viel zu leichtgängig und beim starken Abbremsen war es schwierig das Auto ruhig zu halten. Die Anbindung meines Handys via Bluetoothhat auch erst beim fünften Versuch funkioniert. Die Kupplung war auch viel zu leicht. Die Start-Stop-Automatik funktioniert nur im Eco-Modus. Der Abstandswarner reagiert auch beim Gegenverkehr in Kurven und beim Überholen auf der Autobahn in Kurven. Das Beste an dem Auto waren die Standartsitze die auch nach zehn Stunden Fahrt, immer noch sehr bequem waren. Die Höchstgeschwindigkeit von 195 ( ich glaube auch auf 195 begrenzt) nach Tacho wurde mit viel anschwung auch oft erreicht, aber das Beschleunigen aus Baustellen war doch sehr zäh. Ich habe mich oft als Verkehrshindernis gefühlt. Nach zehn Stunden Fahrt bin ich endlich in Berlin angekommen und wollte am nächsten Tag das Auto in Schönefeld tauschen. Dort bot man mir für die restlichen zwei Tage einen Volvo XC70 für 100€ mehr an, dieses Angebot lehnte ich aber dankend ab.
Anschließend das Auto vollgepackt. Der B180 hat bei umgeklappten Rücksitzen war leider keine ebene Ladefläche vorhanden. Eine kurze Proberunde gedreht und für die Rückfahrt am nächsten Tag getankt und den Luftdruck in den Reifen erhöht.

Am Sonntag um 5 Uhr habe ich mich wieder auf den Rückweg gemacht und mit freude festgestellt das auf der A9 totenstille war(Die A9 war so leer, so dass ich nicht ein einziges mal, Aufgrund eines anderem Auto bremsen musste. :) )
Die Rückfahrt von Berlin bis Lörrach hat dann im endeffekt nur sieben Stunden gedauert.

Rückgabe:

Die Rückgabe verlief einwandfrei. Ich habe dem SA den Schlüssel in die Hand gedrückt und bin zur Arbeit gegeangen.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sosa (15.06.2013), Brabus89 (15.06.2013), EUROwoman. (15.06.2013), markus_ri (16.06.2013), rulfiibahnaxs (19.06.2013), Uberto (19.06.2013)

Jesbo

Meister

Beiträge: 1 942

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

: 10328

: 7.42

: 37

Danksagungen: 2046

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Juni 2013, 13:40

Danke für den Bericht und willkommen im Forum.

Und bei ausgeschaltetem Eco-Modus war die Lenkung besser?
Die Eco-Taste in der Mittelkonsole hat nur die Funktion die Start-Stopp-Automatik an- oder auszuschalten.
An Lenkung, Fahrwerk oder Getriebe verändert sich nichts.
Dear People of the World,

I don't mean to sound slutty, but please use me whenever you want.

Sincerely, Grammar

mehrweg

Anfänger

  • »mehrweg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 15. Juni 2013

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Juni 2013, 15:27

Danke!!

Ja, subejektiv ging die Lenkung etwas schwerer, also von anpusten mit ECO zum kleinen Finger ohne ECO.

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. Juni 2013, 15:47

Das war dann wahrscheinlich eher eine Einbildungssache. ;)

Die Eco-Taste ist das, was bei anderen Herstellen als Start/Stop-Tasgte bezeichnet ist.

Dieselfreund

RQ DIESEL DANKE

Beiträge: 628

: 48442

: 6.74

: 167

Danksagungen: 1259

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. Juni 2013, 22:57

Du buchst G, bekommst E und ein Tausch ist nur völlig überteuert möglich? :thumbdown:
Wurde der Preis bei Übernahme direkt angepasst und gab es noch irgendwelche Wiedergutmachungen? Ne B-Klasse ist im Vergleich zu Passat und Mondeo ja nun auch nicht das Platzwunder ..

Mietkunde

Erleuchteter

Beiträge: 10 094

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Ford Mondeo

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 437393

: 6.81

: 2385

Danksagungen: 20148

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Juni 2013, 11:15

Sixt hat die B-Klasse sogar in IVMR. Man fragt sich, warum.
Ey Meister, du stehst im Weg!

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 490

Danksagungen: 33314

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. Juni 2013, 11:36

weil sie vorher in SDMR war, und den Kunden das dermaßen zuwider war, dass man ein Einsehen hatte.

für Kombi zu klein, für Limo die falsche Forme --> was bleibt übrig? IVMR
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (19.06.2013), Geigerzähler (19.06.2013)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.