Sie sind nicht angemeldet.

pustefix

Fortgeschrittener

  • »pustefix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 22. März 2010

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Juli 2013, 14:23

Hertz Weiterleitungsgebühr-Abzocke

Hertz berechnet ja für Weiterleitungen laut Agbs eine "angemessene" Gebühr. Laut Internet 30 Euro. Hat sich dagegen schon jemand erfolgreich gewehrt? Find 30 überhaupt nicht angemessen.

Kami

Fortgeschrittener

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 31. Januar 2009

Wohnort: HAM

Beruf: Student

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Juli 2013, 14:29

Du meinst für Strafzettel etc...?
Sind 23,80€

Pauschal 20€ + Märchensteuer. Und wenn mans nicht bezahlt kommen ganz böse Briefe :whistling:
Auf Langstrecke ist der Mietwagen ein Muss.
Kosten von 10-15ct/km bei Fahrzeugen mit BLP über 50T EUR sind nicht einfach nur gut - sie machen Spaß.

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Juli 2013, 14:29

Du meinst Bearbeitungsgebühren wegen Strafzettel?
So ist das bei Verträgen. Man sollte sich vorher überlegen, ob man damit einverstanden ist.
Ich persönlich habe kein Verständnis für Leute, die erst unterschreiben, und dann aber nicht einverstanden waren.
Der Begriff "Abzocke" wäre auch nur dann gerechtfertigt, wenn Hertz daraus heimlich ein Geschäftsmodell machen würde, nach dem Motto "hoffentlich möglichst viele Strafzettel". Kann ich mir aber kaum vorstellen.
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Juli 2013, 14:32

Eigentlich sind es 29.75Eur.
:205:

Mavo460

Schüler

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 1. Juli 2013

Wohnort: Bremen

: 12917

: 7.79

: 42

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. Juli 2013, 14:34

Ich finde diese Gebühr auch nicht schlimm. Eventuell etwas aufmerksamer fahren und da Parken wie erlaubt. Dann kann man sich die Gebühr auch sparen.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 490

Danksagungen: 33314

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. Juli 2013, 14:36

Eigentlich sind es 29.75Eur.

eben. das waren mal 20 netto. sind aber 25netto inzwischen
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Vogel

Schüler

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 25. April 2011

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. Juli 2013, 14:37

Hier bietet sich an, sofern man weiß, dass man und wo man geblitzt wurde, die Gemeinde anzuschreiben, dass man der Fahrer ist und die Post direkt zu sich nach Hause will.

Dann kriegt Hertz nichts davon mit...

after12years

Fortgeschrittener

Beiträge: 128

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. Juli 2013, 14:37

Hallo :)
Sind 23,80€
Eigentlich sind es 29.75Eur.
Wie kommt es denn zu dieser Differenz?

lg

edit Dank EUROwoman :thumbup: hat es sich erledigt

Kami

Fortgeschrittener

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 31. Januar 2009

Wohnort: HAM

Beruf: Student

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. Juli 2013, 14:40

Oh, hat sich das innerhalb des letzten Jahres geändert?
Sry für die Fehlinfo, mein letzter ist wohl etwas länger her...
Auf Langstrecke ist der Mietwagen ein Muss.
Kosten von 10-15ct/km bei Fahrzeugen mit BLP über 50T EUR sind nicht einfach nur gut - sie machen Spaß.

pustefix

Fortgeschrittener

  • »pustefix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 22. März 2010

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

10

Montag, 29. Juli 2013, 15:02

In den Agbs steht angemessen die ich unterschrieben habe. Ich find 30 Euro nicht angemessen.@roz

Wie viel kostet sowas in etwa das gerichtlich klären zu lassen?

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 490

Danksagungen: 33314

  • Nachricht senden

11

Montag, 29. Juli 2013, 15:05

auf jeden Fall mehr als 30€ :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Blaublueter (30.07.2013)

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

12

Montag, 29. Juli 2013, 15:09

Was ist denn Deiner Meinung nach angemessen ? Gegenangebot: Fahre gemäß den Verkehrsregeln und schon erübrigt sich das Problem welches Du dann nicht haben wirst !
:205:

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

13

Montag, 29. Juli 2013, 15:12

Hertz findet das anscheinend angemessen.
Nun kannst Du frei entscheiden, ob Du beim nächsten Mal Hertz mietest.

Was eine gerichtliche Klärung angeht, so ist es allgemein Usus und wird auch nicht beanstandet, dass solche Gebühren in einem Pauschalverfahren festgelegt werden, weil die Berechnung jedes einzelnen Vorganges mehr Kosten verursachen würde. Dabei werden sicher auch Kosten für eventuelle Rechtsstreitigkeiten einkalkuliert.
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

mopa

Schüler

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2008

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

14

Montag, 29. Juli 2013, 15:23

ich weiß nicht wie das bei Hertz ist aber bei Sixt kommt nach dem ersten brief nichts mehr....

after12years

Fortgeschrittener

Beiträge: 128

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

15

Montag, 29. Juli 2013, 15:23

Hallo :)
Fahre gemäß den Verkehrsregeln und schon erübrigt sich das Problem welches Du dann nicht haben wirst !
Nun kannst Du frei entscheiden, ob Du beim nächsten Mal Hertz mietest.
Gegen eine etwas geringere Bearbeitungsgebühr hätte ich auch nichts einzuwenden, allerdings sehe ich persönlich die Höhe dieser Gebühr lediglich als einen Anreiz / erzieherische Maßnahme an, sich den Regeln entsprechend zu verhalten!

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.