Sie sind nicht angemeldet.

thomasmk

Anfänger

  • »thomasmk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 19. August 2013

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. August 2013, 15:53

Merkwürdige Preise bei Anmietung in Palma de Mallorca

Hallo zusammen,

meine Geschichte hier liegt jetzt schon etwas in der Vergangenheit. Ich erzähle sie euch einerseits zu eurer perönlichen Unterhaltung und andererseits in der Hoffnung, dass ich noch herausfinde was zur Hölle da eigentlich passiert ist.

Ich habe vom 1.Juni-10.Juni ein Auto in PMI buchen wollen. Dazu habe ich mir natürlich eine ganze Reihe Angebote angesehen und dabei habe ich auch die Webseite von Hertz befragt.
Das Ergebnis war doch allermindestens mal unterhaltsam. Ich habe dies mit Hilfe einiger Screenshots dokumentiert: http://cipher-code.de/tmp/hertz/

TL;DR: Wenn ich ohne Anmeldung auf der Hertzseite versucht habe zu buchen wurde mit beispielsweise Gruppe D mit postpaid 334.59 Eur, prepaid 314.98 angeboten. Loggte ich mich mit meinem Gold #1 account ein, dann kostete die gleiche Gruppe plötzlich 661.25 Eur postpaid (prepaid wird nicht mehr angezeigt). Also mal locker das doppelte!

Dazu habe ich Hertz eine Mail geschrieben. Nach der üblichen extra-langen Bearbeitungszeit bei Hertz kam dann folgende Antwort:

Zitat

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Generell hängt eine gebuchte Rate immer von vielen unterschiedlichen
Faktoren ab, die leider nicht immer beinflussbar sind.

Der Preisunterschied kann zum Beispiel zustande kommen, wenn Sie in Ihrem
Profil zusätzliche Versicherungen akzeptiert haben, welche in der Basisrate
so nicht enthalten sind.


Ich bin mir nicht bewusst irgendwelche Versicherungen angeklickt zu haben die diesen Preisunterschied rechtfertigen. Soweit ich mich erinnere war CDW mit 850 Euro Selbstbeteiligung (die einzige Versicherung die ich in meinem Profil als akzeptieren angewählt habe) auch in der günstigen Rate enthalten. Eine Antwort auf meine Email in der ich bei Hertz nochmal nachgehakt habe welche Option dies denn sein soll ist mir Hertz immernoch schuldig (seit Monaten).

Ich hatte letztlich einfach diese Gruppe über ADAC.de gebucht wo die Gruppe dann 340 Euro gekostet hatte, allerdings inklusive Versicherung ohne SB. Es hat dann auch alles wunderbar geklappt. Wie die Preise weiter oben zusammenkamen würde mich trotzdem interessieren.
Die Preise waren jedes mal wo ich es ausprobiert habe (immer mal wieder) genau so reproduzierbar. Auch Reservierungsanfrage (günstig), einloggen (teuer), ausloggen (günstig) einloggen (teuer) in Endlosschleife war möglich.

core

Schüler

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 9. Juni 2013

Aktuelle Miete: A3 SPORTB.2.0DN

Beruf: IT-Dienstleistungen

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. August 2013, 16:25

Hi,

CDW ohne TP (oder umgekehrt) ist - zumindest in meinen bisherigen Mieten - immer teurer gewesen als beides zusammen.

Ansonsten könnte es eventuell auch sein, dass eine als Standard hinterlegte Rate (Mastercard? ADAC?) einen temporären Sonder-/Angebotstarif überschreibt?

Viele Grüße
core

PS: Welches Betriebssytem ist das? Das Theme ist schön schlicht. :)

thomasmk

Anfänger

  • »thomasmk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 19. August 2013

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Samstag, 24. August 2013, 17:53

Hi,

CDW ohne TP (oder umgekehrt) ist - zumindest in meinen bisherigen Mieten - immer teurer gewesen als beides zusammen.

Tatsächlich, das ist es. Wenn ich TP noch auf Zustimmung stelle, dann sind die Raten plötzlich viel günstiger. Wer kommt denn bitte auf sowas? *kopfschüttel*.

Welches Betriebssytem ist das? Das Theme ist schön schlicht. :)

Kubuntu und KDE mit dem Theme Oxygen.

D's for Drive

Fortgeschrittener

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Juli 2014, 13:06

Um an dieses etwas ältere Thema anzuknöpfen:

Scheint obendrein so zu sein, dass ADAC-Raten für PMI
dann vergleichsweise günstig sind, wenn man nicht über
die deutsche Hertz-Seite bucht.

Habe so gerade 1 Woche CDAR für 345 Euro (CDP 611111)
ergattert.

Mal sehen, wie locker die spanischen Hertz-Leute mit der
ADAC=freie-Zusatzfahrer-Nummer klarkommen werden :107:

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.