Sie sind nicht angemeldet.

  • »logitune« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Dezember 2013, 21:40

Ford C-Max 2.0l Duratorq 140PS | Hertz München Ingolstädter Str.

Ford C-Max

gebuchte Klasse: CDAR (also M)
erhaltende Klasse: lt. Schlüssel Klassengerecht, also M
Farbe: Panther Metallic
EZ: 07.10.2013
km-Stand: 5.975 km (Abholung), 6.456 km (Rückgabe)
gefahrene Strecke: 481km
Nutzungsprofil: 35% Stadt / 50% BAB / 5% Überland
Verbrauch: 7,6 l/100km (BC-Wert: 7,2 l/100km)
durchschnittliche Geschwindigkeit: 68 km/h
Leistung: 103 kw/140 PS
Vmax: Reifen: max. 210 km/h, Fahrzeug geht lt. Schein 200, leicht bergab waren es 205
Kennzeichen: DN-AC 5262
Motor: 2.0L Duratorq CR TC (140PS) - DW10C
BLP: sofern ich alles richtig konfiguriert habe, sind es rund 28.000 EUR

Primärmerkmale:
Baudatum: 26.07.2013
Modellreihe: C-Max
Karosserietyp: Minivan
Ausführung: Serie 55
Motor: 2.0L Duratorq CR TC (140PS) - DW10C
Getriebe: 6-Gang-Powershift 6DCT450-MPS6
Lenkung: LHD FWD
Achsübersetzung: 4.067/2.905
Abgasnorm: Abgasnorm Stufe V
Klimaanlage: 2-Zonen-Klimaanl. m. auto. Temp.reg
Gebiet: (+)"D"
Lackierung: Panther-Schwarz Metallic
Innerer Trim: Pur/Napoli / Syracus

Ausstattung:
Bin mir nicht wirklich sicher, konnte von den Paketen in meinen Augen nicht das richtige für den Wagen den ich hatte finden?! Falls es jemand genau wissen möchte: VIN: WF0JXXWPBJDA08037, ich seh grade: Mit Diebstahliwarnanlage(PATS), Diebstahli? Melde ich der Polizei einen Diebstahli? :D Erinnert mich an eine Folge der Simpsons wo Chief Wiggum zu einem Banküberfall sagt: "Oh ein Schießi-Klaui"...


Anmietung


Nach meiner tollen Miete bei Sixt folgte eine bei Hertz übers Wochenende via ADAC. CDAR war nicht arg teuer und so war das recht schnell fest. Also am Freitag Mittag in die Station rein, Gutschein abgegeben, Führerschein, CC, Perso und FS vom Zusatzfahrer hingelegt und gefragt was es werden würde.
Die Stationsleiterin suchte ein bisschen und stand dann mit 2 Schlüsseln da. Einen für den Windelbomber und einen für einen 1er BMW. Ich hatte so den Eindruck, dass sie mir eher den 1er geben wollte; der war allerdings zum schalten und da ich einiges an Autobahn und auch ein wenig Stadt vor mir hatte wollte ich schon lieber Automatik haben. Trotzdem haben die 3 anwesenden RSAs insgesamt 4x gefragt ob ich nicht doch den tollen 1er haben will, der hat ja auch Navi und trinkt Diesel.
Ich wollte aber den C-Max, da kam dann ein Hinweis an die Stationsleiterin von einem RSA dass der nicht fertig sei, die Stationsleiterin meinte das ist kein Problem, ich wusste davon gar nichts und habs nur nebenbei mitgekommen.
Auf die Frage hin ob denn noch was anderes da sei, gerne auch Upsell, haben alle drei anwesenden Hertzler angefangen zu lachen und die junge Dame die meine Miete bearbeitete meinte: „Wie stellen Sie sich das vor? Heute ist Freitag…“. Das fand ich sehr, sehr, sehr, sehr unfreundlich, ein einfaches „Nein“ oder „Sorry geht gar nix“ hätte schon gereicht…
Also bin ich mit Schlüssel und den Dokumenten bewaffnet rausgegangen und zum Auto hin.
Von außen sieht er für den Typ echt total in Ordnung aus, könnte mich sogar damit anfreunden, was gar nicht ging war, dass er ziemlich verdreckt war; sowohl innen als auch außen.
Eigentlich sollte er keine Schäden haben, waren aber doch welche zu finden. Die Mitarbeiterin von Hertz war beim Nachtragen ziemlich lustlos, musste auch zweimal nachfragen, dass sie mir die Schäden auch auf meinen Unterlagen mit Handzeichen aufschreibt, hier im Forum liest man ja einiges :D.

Innenraum


Als das erledigt war, bin ich eingestiegen und muss dabei zugeben, dass man im Auto wirklich sehr schön sitzt. Für die Größe des Autos sehr hoch und es tut auch nach einer etwas längeren Fahrt der Rücken gar nicht weh :).

Die Sitze waren links und rechts außen aus Leder und die Sitzfläche selbst war aus Stoff. Vom aussehen her hat mir das recht gut gefallen. Ansonsten war der rest auch ganz gut verarbeitet. Im erste Moment war ich bisschen enttäuscht vom Boardcomputer in der Mitte, da das Display schon sehr klein war…

Im Laufe der Miete stellte sich das System aber als ganz okay heraus. Die Bedienung war ziemlich fummelig und man muss sich erst daran gewöhnen, dass man nicht mit dem Rädchen steuert sondern mit den Pfeiltasten. Wenn man sich aber daran gewöhnt hat, kann man, bedingt dadurch, dass der Bildschirm sehr weit vorne ist, das Navi auch ohne größere Ablenkung während der Fahrt einstellen.
Was mir am Boardcomputer zwischen Drehzahlmesser und Tacho gefehlt hat, war eine digitale Geschwindigkeitsanzeige..

Ansonsten fand ich alles ganz gut verarbeitet. Was mir auch gut gefallen hat, war das Panoramadach. Von der Idee her gut war der Brillenhalter oben in der Mitte. Außerdem waren die Spots, also die Innenbeleuchtung sehr schön und haben alles mit einem schönen Licht ausgeleuchtet.

Im Kofferraum findet man eigentlich genug Platz, sollte es dennoch nicht reichen kann man die hintere Sitzreihe umklappen und ggf. sogar ausbauen.

Der Fahrersitz hat sich elektronisch verstellen lassen, das hat mir beim Beifahrersitz gefehlt, außerdem wäre hier eine Memory-Funktion sehr gut…

Das Ford-Key-Free System hat mir sehr gut gefallen. Der Radio geht nicht aus wenn man den Motor abschaltet sondern erst wenn man die Türe aufmacht.

Leider hat eine Start-Stopp-Automatik gefehlt.

Was mir von außen aufgefallen ist, dass der Wagen sehr sehr tief ist und zwischen Boden und Auto nicht wirklich viel Platz ist, muss aber sagen, dass das der Optik nochmal was nettes gibt.

Motor


Naja, es ist ein Windelbomber. Also hab ich nicht viel erwartet. Aber das Ding zieht an einer Kreuzung doch sehr gut weg muss man sagen. Tempo 200 sind auch nicht gerade mies. 140 PS reichen für das Gefährt eigentlich völlig aus.

Man merkte am Geräusch deutlich dass es ein Diesel ist, er springt aber sehr schön an, nicht so ruppig wie der 12 Jahre alte Galaxy :D.
Läuft er mal, schnurrt er fast wie meine Katze o.O.

Bei der Automatik könnte Ford mal was dazu lernen und die dazu bringen, schöner zu schalten. Das Getriebe war manchmal etwas verwirrt welche Gang es jetzt einlegen soll, ob es schon Zeit war hochzuschalten oder nicht :S.

Den Sportmodus fand ich etwas sinnlos, der hat spürbar nichts verändert beim fahren.

Ansonsten gibst zum Motor eigentlich nicht viel zu sagen. Für den Wagen ist er sehr gut, Verbrauch war für Ford und die Größe ganz okay.

Fahreigenschaften


Da kann man im Grunde auch nicht viel sagen. Es ist ein Ford.

Von Ford bin ich bisher gewohnt, dass die perfekt auf der Straße liegen, sich in annähernd allen Situation noch schön steuern lassen und nicht schnell überfordert sind. Hat auch den Nachteil dass man die Straße eigentlich kaum spürt. Das alles ist bei dem C-Max auch der Fall. Richtiges Sportfeeling kommt nicht auf, aber ist bei dem Wagen wohl auch nicht der Sinn.

Fazit


Etwas schnell komme ich diesmal mit dem Bericht zum Ende.

Im ersten Moment der Anmietung war ich etwas enttäuscht. War kurz davor den 1er zu nehmen, habe mir dann aber wieder ins gewissen gerufen, wie gern meine Eltern wohl den C-Max sehen und auch mal kurz fahren würden.

Ich hatte recht behalten, meine Mama war von der ersten Sekunde an hellauf begeistert und mein Papa auch.

Als negativen Aspekt kam von den beiden: „Muss denn hier so viel Elektronik drin sein? Die Außenspiegel klappe ich lieber selbst ein, ja was glaubst du denn was das kostet, wenn irgendwas kaputt geht?!“…
Naja – Eltern halt nicht? @Mietkunde: stimmt der alte Diesel-ICE denn meinen Eltern zu? :D

Ich muss denen also nur noch das Titanium Paket einreden :P. Die Preise für den Wagen sind auf Autoscout ja sehr gut, EZ Januar 12, Titanium, Automatik, Diesel, ebenfalls die 140 PS Version mit 7.000 km für „gerade mal 16.000 Euro“.

Ein schönes Fahrgefühl, sollte man auf alle Fälle mal ausprobiert haben. Der Parkpilot kam einmal zum Einsatz und erkannte eine Parklücke wesentlich besser als der vom A6…

Es ist ein tolles Auto, das steht außer Frage. Tolles Fahrgefühl, tolle Verarbeitung, tolle Leistung.

Trotzdem fehlt irgendwie das Gefühl, dass einen irgendwas vom Hocker haut…

Wenn ich nochmal bei Hertz mieten sollte, dann wohl nicht mehr bei der Station. Die Anfahrt ist recht doof, da war die zu Sixt viel besser und man muss auch nicht in einen derart engen Container gehen...

Noch ein paar Fotos: (jetzt gings :D)








Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Animals (01.12.2013), (01.12.2013), mf137 (01.12.2013), Niko (01.12.2013), Mietkunde (01.12.2013), Jan S. (02.12.2013), Oberhasi (02.12.2013), Sachse_im_Exil (02.12.2013), gwk9091 (02.12.2013), EUROwoman. (02.12.2013), rulfiibahnaxs (02.12.2013), Brabus89 (03.12.2013), markus_ri (03.12.2013), Geigerzähler (06.12.2013), Pieeet (17.01.2014)

Animals

Profi

Beiträge: 936

Registrierungsdatum: 23. Juli 2013

: 16936

: 7.04

: 49

Danksagungen: 645

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Dezember 2013, 21:44

Sixt? (Betreff?) :D

Edit: So Bericht gelesen - Hört sich gut an, außer deine Anmietung, aber sowas hatte ich auch mal erlebt...

und:

Zitat

„Muss denn hier so viel Elektronik drin sein? Die Außenspiegel klappe
ich lieber selbst ein, ja was glaubst du denn was das kostet, wenn
irgendwas kaputt geht?!“
Das höre ich von meinen Eltern und Großeltern sehr sehr oft :P Wenn man da mit einem Mietwagen anrückt und der ist gut Ausgestattet dann hört man das mehrmals :106:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

shuttle222 (01.12.2013)

  • »logitune« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Dezember 2013, 21:48

@Animals:
Wo? :D :210:

Hast natürlich recht, ist geändert, danke :).

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Animals (01.12.2013)

4

Sonntag, 1. Dezember 2013, 22:10

Ich wollte aber den C-Max, da kam dann ein Hinweis an die Stationsleiterin von einem RSA dass der nicht fertig sei, die Stationsleiterin meinte das ist kein Problem,

Von außen sieht er für den Typ echt total in Ordnung aus, könnte mich sogar damit anfreunden, was gar nicht ging war, dass er ziemlich verdreckt war; sowohl innen als auch außen.
Eigentlich sollte er keine Schäden haben, waren aber doch welche zu finden.

ich fürchte da könnte ein Zusammenhang bestehen ;-)

Ich muss demnächst auch wieder was kleiners Mieten. Nach 120d, Audi TT, 530d denken die Nachbarn auch das ich schon mit dem Studium fertig sein müsste :P

Vielen Dank für den Bericht

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (01.12.2013)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8979

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Dezember 2013, 23:08

Wenn sie dreist sind, berechnen sie dir jetzt eine Sonderreinigung :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Animals (01.12.2013)

  • »logitune« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. Dezember 2013, 06:47

@LZM: Ich hab ihn vor Abgabe innen noch rausgesaugt :) Und im Notfall soll die Social-Media-Abteilung das klären :P...

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 634

Danksagungen: 33611

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Dezember 2013, 21:44

wie häufig hättest du denn auf der Autobahn einen 1er BMW Diesel auf 300km geschaltet, wenn du über 100 fährst?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kurt. (02.12.2013), Pieeet (03.12.2013), Geigerzähler (06.12.2013)

  • »logitune« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. Dezember 2013, 21:48

@EUROwoman.:
Nachdem ich am Schluss zweimal im Stau war schätze ich häufig oder?

Zudem fahre ich bei Automatik das Getriebe nicht derart zu Schrott :whistling:

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 634

Danksagungen: 33611

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. Dezember 2013, 21:57

hm... dann geh nochmal zur Fahrschule
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (06.12.2013)

  • »logitune« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

10

Montag, 2. Dezember 2013, 22:15

xD, mir ist automatik einfach lieber ;), sonst nichts ^^

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8979

  • Nachricht senden

11

Montag, 2. Dezember 2013, 22:55

Ich muss demnächst auch wieder was kleiners Mieten. Nach 120d, Audi TT, 530d denken die Nachbarn auch das ich schon mit dem Studium fertig sein müsste
Oder du bleibst glaubwürdig und mietest in Zukunft was größeres :whistling:
Ich hab ihn vor Abgabe innen noch rausgesaugt
Löblich aber in meinen Augen unnötig, wenn man es nicht für das eigene Sauberkeitsbedürfnis macht.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Animals (02.12.2013), (03.12.2013)

12

Freitag, 17. Januar 2014, 20:50

Ich wollte aber den C-Max, da kam dann ein Hinweis an die Stationsleiterin von einem RSA dass der nicht fertig sei, die Stationsleiterin meinte das ist kein Problem,

Von außen sieht er für den Typ echt total in Ordnung aus, könnte mich sogar damit anfreunden, was gar nicht ging war, dass er ziemlich verdreckt war; sowohl innen als auch außen.
Eigentlich sollte er keine Schäden haben, waren aber doch welche zu finden.

ich fürchte da könnte ein Zusammenhang bestehen ;-)

Ich muss demnächst auch wieder was kleiners Mieten. Nach 120d, Audi TT, 530d denken die Nachbarn auch das ich schon mit dem Studium fertig sein müsste :P

Vielen Dank für den Bericht
So, habe ich es damals noch ein bisschen ironisch gemeint - fahre ich derzeit auch einen Ford C-Max von Hertz. Jedoch mit einem großem Nachteil:

1,6-l-Ti-VCT-Benzinmotor
mit 77 kW (105 PS), 5-Gang-Schaltgetriebe

Und das Ganze als freiwilliges Downgrade für CDAR. Zunächst habe ich für 10km einen Ford Galaxy mit 2.0 Diesel Aut Nav gefahren. Das Schiff war mir jedoch deutlich zu groß für die Innenstadt und bevorstehende Parkhäuser. Daher freiwiliig, wenn auch Notgedrungen, auf Klasse D herunter.


Bin nicht zufrieden dass die gebuchte Klasse nicht bedient werden konnte. Und eine CDAR Resi mit einem Galaxy zu bedienen ... nunja :thumbdown:

marbus90

quite like beethoven

Beiträge: 1 371

: 14892

: 6.81

: 79

Danksagungen: 492

  • Nachricht senden

13

Freitag, 17. Januar 2014, 21:05

oh mein gott, man hat ne automatikreservierung mit nem automatikfahrzeug bedient. schrecklicher kundenservice.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mfc215c (17.01.2014)

14

Freitag, 17. Januar 2014, 21:13

Man hat eine Reservierung für einen Kompaktwagen mit Automatik mit einem 7-sitzigen Van mit einer Länge/Breite/Höhe von 4819/2154/1811 bedient.

Ich buche die Kompaktklasse, da wir nur zu zweit unterwegs sind in der Stadt, nicht weil ich mit 5 Personen in die Schweiz zum Skiurlaub fahre.

Finde das ist schon ein deutlicher Unterschied. Und ja, es ist ein schlechter Kundenservice, wenn zwar Automatik berücksichtigt wird, jedoch nicht die Größe des Fahrzeugs. Ein kurzer Anruf am Vorabend hätte mir genügt um die Station zu informieren, dass ich lieber ein kleineres Fahrzeug nehme wie Golf/Focus/V40/... als einen der größten Vans auf dem deutschen Markt.

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.