Sie sind nicht angemeldet.

  • »chris88bln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 14. März 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumberuf

: 53628

: 8.72

: 187

Danksagungen: 2001

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. April 2014, 20:11

Toyota GT 86 &Fiat 500 | MWT-Hertz-Special

Das Wochenende ist vorbei und ich möchte Euch kurz in dem bebilderten Bericht daran teilhaben lassen.

Über das spontane MWT-Special bei Hertz buchte ich für das Wochenende gleich 2 Autos. Einmal einen Toyota GT 86 für mich und einen Fiat 500C für die Muddi:) Da sie über das Wochenende in München bei Freunden verweilte, kam ihr dieser günstige Flughafen-Shuttle perfekt gelegen.
Zu Beginn gehts um die japanische Reisschüssel:

Toyota GT 86 2.0l

Vermieter: Hertz
Abholstation: Berlin Flughafen Tegel
Rückgabestation: Berlin Flughafen Tegel
KM-Stand Abholung: 374
Gefahrene Kilometer: 640
Motor: 147 kW/ 200 PS
Erhaltene Klasse: F6
Ausstattung: Handschalter, Navi, schlüsselloser Zugang und Start, Stoffsitze, Xenon mit Lichtsensor
BLP: ca 30.000 Euro
Bereifung: Sommerreifen
Durchschnittsverbrauch kombiniert: 11 Liter
Dauer: 3 Tage

Ohne den Spezialpreis hätte ich mir dieses Auto wohl nie freiwillig und gezielt gebucht. Ich mag eigentlich keine asiatischen Autos und bin von solchen "Rennschlitten" wenig angetan. Aber wer kann bei 69,01 Euro schon nein sagen? Ich zumindest nicht und schon war für Freitag, 9 Uhr am TXL gebucht.
Am Freitag-Morgen ging es dank Pilotenstreik im fast leeren ÖPNV zum Flughafen. Kurz nach 9 stand ich am Hertz-Schalter und wurde hertzlich begrüßt. Die Schlüssel zum Auto waren schnell gefunden und der Mietvertrag fix erstellt. Vom Checker wurde währenddessen das Auto sogar vorgefahren, sodass der Gang durchs Parkhaus entfiel.
Eine kurze Begutachtung ergab, dass die Dachantenne fehlt. Der Mitarbeiter suchte vergeblich das ganze Auto ab, fand aber leider keine Antenne. Doch trotz fehlender Antenne war der Radio-Empfang ausgezeichnet. Obwohl ich der erste Mieter bin, hatte das gute Stück schon gute 300 Km auf der Lebensuhr.



Mein erhaltener GT 86 kommt in einem funkelnden rot daher, was tatsächlich dazu führte, dass man stehend an der Ampel von Passanten interessierte Blicke zugeworfen bekommt. Die Innenausstattung kommt ohne Sonderausstattung daher - obwohl, die Navi-Funktion der Multimedia-Einheit muss separat dazugebucht werden.

Alles, was verbaut ist, ist somit Serienausstattung, welche ausreichend umfangreich ist. Großes Ärgernis: Es waren keine Parkpiepser verbaut, was durch die eingeschränkte Sicht nach hinten das Einparken nicht wirklich vereinfachte. Was noch fehlte, war ein automatisch abblendbarer Innenspiegel.



Der Innenraum hatte den Charme der späten 90er, überall Plastik über Plastik. Die Multimedia-Einheit sah in ihrem Einbauzustand wie ein Zukaufteil aus. Die Anzeigenqualität war aber ausreichend. Unter dem Navi-Bildschirm befand sich zu meiner Belustigung eine digitale Uhr, welche über 3 Druckknöpfe einzustellen war. Wieso bindet man so etwas nicht mit in den Bildschirm ein?
Ähnlich verhält es sich mit den Blinkern: Es gab keine Dreifach-Blinkfunktion - beim kurzen Antippen erfolgt nur ein einmaliges Blinken. Auch die Recherche im Bordbuch blieb erfolglos. Ansonsten ist das Bedienkonzept gut nachvollziehbar und ohne großen Schnörkel.
Die Stoffsitze waren sehr sportlich geformt und boten einen ausreichend großen Halt. Die niedrige Dachhöhe führte dazu, dass ich beinahe liegend im Auto sitzen musste (bei 1,97m Körpergröße).



Schon kurz nach dem Start meiner Fahrt stellte sich heraus, dass dies [fast] ein richtiger Sportler ist. Ein bretthartes Fahrwerk kombiniert mit einem angenehmen Motor versprach ein schönes Wochenende! Das Drehzahlband endete bei 7500 U/min, zwischen 5000 und 7000 liegt das größte Drehmoment an. Richtig Spaß macht es, aus dem 2. Gang heraus zu beschleunigen. Ab 5000 U/min gab es nochmal einen richtigen Schub und dann war auch der Sound ausgezeichnet. Darunter -besonders zwischen 2000 und 4000 Umdrehungen- war der Motor sehr unauffällig und kaum bemerkbar. Auf der Autobahn waren die 200 Km/h schnell erreicht, darüber war es zäh und laut. Dafür ist dieses Auto aber auch definitiv nicht gebaut. Auf Landstraßen war es hingegen ein wahrer Genuss immer wieder hochzuziehen und anschließend hart abzubremsen.

Da ich bis zur Reservierung keine Wochenendpläne hatte, musste dies spontan geändert werden. Auf der Suche nach einem Ziel wurde dann Dresden ausgewählt. Dort fand eine große Festivität anlässlich 100 Jahre Omnibus statt. Da gab es viele schöne historische Fahrzeuge - und man konnte schöne Stadtrundfahrten mit alten Bussen machen. Highlight war der frisch restaurierte Ikarus 260 aus Chemnitz:



Die Abgabe fand dann abends nach Ankunft in Berlin statt. Das Auto wurde dem ARWE-Mitarbeiter übergeben und damit war das Spektakel beendet.

Kurz noch zum Fiat 550 C

Abholstation: München, Flughafen
Rückgabestation: München, Flughafen
KM-Stand Abholung: ca. 300
Gefahrene Kilometer: 200
Motor: ja, Motor vorhanden
Erhaltene Klasse: Y6
Ausstattung: "...da geht ja das Dach bis ganz nach hinten auf..."
BLP: unbekannt
Bereifung: Sommerreifen
Durchschnittsverbrauch kombiniert: 7 Liter
Dauer: 2 Tage

Die Mutti war also auf Verwandtenbesuch jenseits des Weißwurst-Äquator. Die Aktion kam wie gerufen, da somit auch der Flughafentransfer geklärt war. Ich erledigte alle Buchungsmodalitäten für sie. Abgeholt wurde das Auto am Samstag um 13 Uhr. Auch der Fiat war neu und sie die erste Kundin. Zur Ausstattung kann ich konkret nichts sagen, nur die Bilder geben etwas Aufschluss. Die Außenfarbe geht aus den Fotos nicht ganz hervor. Es soll aber ein dunkles lila sein. Welcher Motor verbaut ist, bleibt wohl auch verborgen, da solche "unwichtigen" Daten nicht den Weg zu mir geschafft haben.
Auf jeden Fall hatte auch sie ein sehr schönes Wochenende und hat das Auto ins Herz geschlossen.



Vielleicht schaffe ich es ja mit Eurer Unterstützung, das nächste Mal das 4er Cabrio fahren zu dürfen! Vielen Dank im Voraus!
#mietwagengewinnspiel

Es haben sich bereits 58 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mechnipe (07.04.2014), Mojoo (07.04.2014), LZM (07.04.2014), RoterDrache6009 (07.04.2014), Uberto (07.04.2014), Jubelperser (07.04.2014), Timbro (07.04.2014), EUROwoman. (07.04.2014), core (07.04.2014), (07.04.2014), sosa (07.04.2014), Howert (07.04.2014), x-conditioner (07.04.2014), fjt96 (07.04.2014), karlchen (07.04.2014), Kaveo (07.04.2014), Il Bimbo de Oro (07.04.2014), EED (07.04.2014), Lenn86 (07.04.2014), Hotroad1312 (07.04.2014), Geigerzähler (07.04.2014), Pieeet (07.04.2014), ehrenfried (07.04.2014), Testfahrer (07.04.2014), Spilletti (07.04.2014), GelegenheitsmieterKS (07.04.2014), GianniMontana (07.04.2014), Mietkunde (07.04.2014), passi_g (07.04.2014), detzi (07.04.2014), MichaelFFM (07.04.2014), TheMechanist (07.04.2014), zork66 (07.04.2014), Der Papa (08.04.2014), Brabus89 (08.04.2014), stefanr85 (08.04.2014), RosaParks (08.04.2014), Sportii (08.04.2014), Kurt. (08.04.2014), ElBotto (08.04.2014), (08.04.2014), Kaffeemännchen (08.04.2014), masterblaster123 (08.04.2014), rulfiibahnaxs (08.04.2014), mauro_089 (08.04.2014), dmx (08.04.2014), Hertzdriver1985 (08.04.2014), SaCalobra (08.04.2014), seaman (08.04.2014), AyCarumba (08.04.2014), na5267 (08.04.2014), gwk9091 (08.04.2014), nsop (08.04.2014), nobrainer (09.04.2014), don199 (10.04.2014), markus_ri (12.04.2014), Base (13.04.2014), Dieselfreund (15.04.2014)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 427

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9898

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. April 2014, 20:59

Bedankt wegen deiner glücklichen Mama :D
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chris88bln (07.04.2014), Kurt. (08.04.2014)

Penales Attentat

Fortgeschrittener

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 11. März 2014

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. April 2014, 23:00

Erstaunlich finde ich die Verbräuche des Sport-Japaners im Vergleich zur Knutschkugel 500.

11 vs 7 l. Und der GT86 wurde sicher gerne mal getreten.

Toll! Die Japaner haben es immer noch einfach drauf. Tolles Auto. :thumbsup:
2014/14 Mieten bei HERTZ.
[...]Ford S-Max 2.0 EcoB PwrS, Peugeot 308 1.6 THP, Hyundai i40 cw 1.7D, Volvo XC90 D5 AWD, Opel Insignia FL CDTI

renting.nomad

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 27. Januar 2014

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. April 2014, 23:15

Ich bin den Gt86 nur mal als Probefahrzeug gefahren, weil ich den auf der Kaufliste hatte. Der Bericht spiegelt den Character des Wagens sehr gut wieder. Ich hatte das Glück das Auto auf feuchten Straßen fahren zu dürfen, da merkt man, wie schnell er doch quer zu gehen mag. Bleibt aber dabei immer noch sehr gut zu kontrollieren. Und vor allem kann man ihn selbst bei niedrigen Geschwindigkeiten schon leicht zum Gripabriss bekommen. Sehr sehr freudiges Gerät. Und auch der hochdrehende Motor ist so viel er bescholten wird nicht so übel. Da freut man sich dass nach 4 noch die 5 6 und 7000 gepaart mit mehr Leistung kommt :)

Wer die Gelegenheit hat, unbedingt mal fahren. Der Plastikcharme im Innenraum ist vollkommen egal, weil das Auto einfach zum Fahren da ist, und das kann es sehr gut. Zumal er nichtmal brachial schnell ist, sich aber sehr flott anfühlt.

Mietkunde

Erleuchteter

Beiträge: 10 094

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Ford Mondeo

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 437393

: 6.81

: 2385

Danksagungen: 20148

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. April 2014, 08:51

Danke für den Bericht und die schönen Bilder. da kriegt man ja richtig Lust auf die Beiden. :D
Ey Meister, du stehst im Weg!

Beiträge: 1 528

Registrierungsdatum: 28. April 2013

: 126188

: 7.17

: 430

Danksagungen: 1768

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. April 2014, 10:28

@Mietkunde: Die Mutti ist tabu :P

Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (08.04.2014), Spilletti (08.04.2014), chris88bln (08.04.2014), Nils_93 (08.04.2014), Kaffeemännchen (08.04.2014), Howert (08.04.2014), Turboman (08.04.2014), Dauermieter-Das Original (08.04.2014), proudnoob (08.04.2014), (08.04.2014), Dieselfreund (08.04.2014), rulfiibahnaxs (08.04.2014), wieeinkleinerjunge (08.04.2014), Break (08.04.2014), tom.231 (08.04.2014), seaman (08.04.2014), AyCarumba (08.04.2014), Brabus89 (08.04.2014), sem.seven (08.04.2014), Mojoo (08.04.2014), nobrainer (09.04.2014), EUROwoman. (09.04.2014)

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. April 2014, 15:53

7 Liter??? Ok, der 500er ist bei uns wg nicht erhaeltlicher AUT sowieso aus den Kaufabsichten geflogen, aber das ist schon ein stolzer Wert :/
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

secondhirn

I think i spider

Beiträge: 6 351

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6117

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. April 2014, 16:06

@chris88bln: Wenn ich mir dein Profilbild anschaue, dann war der gt86 wohl ein "kurwa"-Räuber dieses Wochenende ;)

  • »chris88bln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 14. März 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumberuf

: 53628

: 8.72

: 187

Danksagungen: 2001

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. April 2014, 20:16

@secondhirn: Kurwa? Ich bin des polnischen nicht mächtig; aber das bei Google gefundene deutsche Pendant ergibt für mich keinen Sinn:)

@NorthLight: @Penales Attentat: Also ich habe einfach mal die gefahrenen Km des Fiat 500 mit der Tankquittung von Mutti verrechnet. Da kam ich dann auf 6,8l. Beim Toyota habe ich es einfach vom Bordcomputer abgelesen. Dort lag er vielleicht auch wesentlich höher...

secondhirn

I think i spider

Beiträge: 6 351

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6117

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. April 2014, 22:02

okay, hatte gedacht, mit dem "polski fiat" haste auch einwenig bezug zum herstellungsland. Also Kurwa: Wörtlich "Prostituierte". Im alltäglichen Sprachgebrauch eher verwendet wie das "fuck" im Englischen. Oder wie sagt Marek Fis: "Kurwa, dass heisst Guten Tag auf Polnisch"

Nunja, es sollte ein Wortwitz werden... Kurvenräuber Kurwaräuber....

Weisste bescheid

  • »chris88bln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 14. März 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumberuf

: 53628

: 8.72

: 187

Danksagungen: 2001

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. April 2014, 20:12

okay, hatte gedacht, mit dem "polski fiat" haste auch einwenig bezug zum herstellungsland. Also Kurwa: Wörtlich "Prostituierte". Im alltäglichen Sprachgebrauch eher verwendet wie das "fuck" im Englischen. Oder wie sagt Marek Fis: "Kurwa, dass heisst Guten Tag auf Polnisch"

Nunja, es sollte ein Wortwitz werden... Kurvenräuber Kurwaräuber....

Weisste bescheid



Oh...dann ist gut :) Ich dachte schon schlimmeres.

Der Fiat 126 ist übrigens auch schon nicht mehr in meinem Besitz...

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.