Sie sind nicht angemeldet.

bonvivant

Dem Aktionär ist nichts zu schwer...

Beiträge: 1 344

Registrierungsdatum: 21. März 2011

: 211725

: 8.54

: 910

Danksagungen: 4007

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 18. November 2014, 12:11

@barea: Das sieht ja abenteuerlich aus... freut mich, dass es nur beim Blechschaden geblieben ist :)

TALENTfrei

Meister

Beiträge: 2 150

Danksagungen: 3167

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 18. November 2014, 12:14

Spätestens jetzt dürfte der Mitarbeiter, der den Tausch mit dir durchgeführt hat, fristlos entlassen sein ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

jimmy (25.11.2014)

Beiträge: 2 831

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3940

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 18. November 2014, 12:20

Spätestens jetzt dürfte der Mitarbeiter, der den Tausch mit dir durchgeführt hat, fristlos entlassen sein ;)

son Quark.

TALENTfrei

Meister

Beiträge: 2 150

Danksagungen: 3167

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 18. November 2014, 12:22

Wer nicht ganz ernstgemeinte Beiträge von mir findet, darf diese auch ruhig als solche wahrnehmen :whistling:

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 18. November 2014, 12:22

Spätestens jetzt dürfte der Mitarbeiter, der den Tausch mit dir durchgeführt hat, fristlos entlassen sein ;)

son Quark.
Keine Sorge, der hat genügend Ärger schon bekommen und wird jetzt eventuell ne kleine Ergänzung zu dem Einlauf bekommen ...
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 18. November 2014, 12:40

Im Endeffekt kann man froh sein, in so einer Situation mit einer S-Klasse unterwegs gewesen zu sein. Von daher - alles richtig gemacht. Ob und welche Konsequenzen der Fall bei Hertz intern hat (haben wird) ist doch sowieso höchst spekulativ und tut eigentlich auch nichts zur Sache.

Aber solange sich hier einige an dem Geschehenen ergötzen und sich darüber freuen, dass der pöse Mann mit der günstigen S-Klasse jetzt keine S-Klasse mehr fahren darf, ist ja alles gut. :rolleyes:

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (18.11.2014), nobrainer (18.11.2014), Testfahrer (18.11.2014), El Phippenz (18.11.2014), Geigerzähler (18.11.2014), LZM (18.11.2014), Scimidar (18.11.2014), NorthLight (14.12.2014)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 337

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4494

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 18. November 2014, 12:42

@barea:

die Hauptsache ist doch, das es "nur" ein blechschaden war.
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mTor (18.11.2014), barea (18.11.2014)

Beiträge: 2 831

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3940

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 18. November 2014, 12:49

@TALENTfrei: Ironie hin oder her, ein wenig Taktgefühl ist schon angebracht.

24

Dienstag, 18. November 2014, 12:49

Ich oute mich hier mal als absoluter Volltrottel.
Wieso genau liegt der Fehler bei ihm? Was ist das Problem an der Geschichte?
Kann mich jemand aufklären? (Ja, ich habe den Thread gelesen, verstehen tue ich es trotzdem nicht)

Ansonsten "freut" es mich natürlich, dass es "nur" Blechschaden ist, alles andere ist
ersetzbar.

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 718

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11931

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 18. November 2014, 14:12

Wieso genau liegt der Fehler bei ihm?

Wenn durch eine solche Prepaid-Reservierung mit Hertz bereits ein Vertrag geschlossen wurde, dann kann man eigentlich einfach nur sagen: es gibt keinen.

Die Unternehmen wollen ihre Vertragspartner hier zum einen oft schnell in Verträge drängen, um diese zu binden, zum anderen dann aber an diesen Verträgen nicht festhalten, wenn ein Fehler bei der Preiskalkulation aufgetreten ist, der für sie nachteilshaft ist. Auch wenn die Anfechtbarkeit von Verträgen aufgrund von Kalkulationsirrtümern wohl mit zu der umstrittensten Materie der rechtsgeschäftlichen Irrtumslehre zählt, ist jedenfalls weitestgehend anerkannt, dass auch im Falle einer Anfechtbarkeit Schadenersatz im Hinblick auf das Erfüllungsinteresse zu leisten ist.

Wieso sollte auch derjenige, der sich einen frühen Vertragsschluss zu seinem eigenen Vorteil zu eigen machen will, die Nachteile die daraus entstehen - vor allem, wenn sie in seiner eigenen Verantwortungssphäre liegen - nicht tragen müssen?!

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sosa (18.11.2014), (18.11.2014), LZM (18.11.2014), Scimidar (18.11.2014), Hans (18.11.2014)

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 327

Danksagungen: 6464

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 18. November 2014, 14:32

Der Punkt ist wohl auch das eine LDAR EF Langzeitmiete mit einer S-Klasse (und damit einem Upgrade) bedient wurde...
i nspiriert

barea

Fortgeschrittener

  • »barea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 466

Danksagungen: 865

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 18. November 2014, 14:48

Der Mitarbeiter am Counter in MUC hat ja gar nicht mitbekommen, dass dies eine EF-Buchung war. Der hat einfach einen Statuskunden vor sich gehabt, der seit drei Tagen eine LDAR-Miete laufen hatte und bisher mit einem Mondeo rumfuhr. Dann hat er gehört dass der Kunde noch ca. 100km eigene Anreise zum MUC zwecks (mit dem Kundenservice abgesprochenem!) Tausch hinter sich hatte.

Statuskunde + seit Tagen mit mehrfachem Downgrade unterwegs + 100km eigene Anreise ==> Wiedergutmachung angebracht.
Der Gedankengang ist ja nicht soooo abwegig.

@Testfahrer: den Beitrag von @TALENTfrei: habe ich nicht als taktlos empfunden. Alles gut!

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (18.11.2014), TALENTfrei (18.11.2014), Scimidar (18.11.2014), Testfahrer (18.11.2014), Pieeet (18.11.2014), Tob (18.11.2014), sem.seven (14.12.2014), NorthLight (14.12.2014), creepin (06.05.2015)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 497

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5788

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 18. November 2014, 14:54

Wäre ja auch n starkes Stück, wenn die Hertz zentrale nun dem Mitarbeiter vorwerfen würde, dass es (a) die EF gab und (b) die zu blöd sind, Ihre Mietverträge im System zu pflegen und ggf. mit Anmerkungen zu versehen.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Benny85BO

Erleuchteter

Beiträge: 3 096

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Wohnort: Bochum

Beruf: Manager

: 288026

: 4.20

: 1565

Danksagungen: 5028

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 18. November 2014, 15:25

Schön dass Dir nichts passiert ist. Dass ist das wichtigste.

Auch wenn Du es, hast ganz schön krachen lassen.

Wie es zu diesem Vorfall kam, ist natürlich sehr interessant, zudem wie das Auto über die Leitplanke gesprungen ist, ist für mich nicht zu erklären ( sieht zumindest so aus, als es dort in der Luft am ADAC LKW hängt).

Zum Vertraglichen.

Denke, wenn es unter normalen Umständen passiert ist, zahlst Du die SB und dass ist das Ende vom Lied. Wenn Du nicht schuld bist, dann zahlt die Versicherung des anderen.

Ob und wie hoch der Mietpreis für die S-Klasse war, ist ja nebensächlich, da der Vertrag rechtsgültig ( wie auch immer) geschlossen wurde.

Das es jetzt nur einen Golf gab, ist natürlich nicht so toll. Wenn es noch mehre Tage sind, lässt sich ja noch vielleicht was machen, dass Du wieder bei LDAR landest...
Mietwagen 2013:

MB S 500 L, MB S 350 L, BMW (M) 135i, Audi RS 5 Cabrio, BMW M6 Cabrio, MB S 500 (n.M.), Audi A7, BMW 760LI, BMW M6 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, BMW M3 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, MB S 500 L, BMW M3 Coupe, BMW Z4 35is, Aston Martin Vanquish, BMW 550d Lim., BMW M3 Coupe, Aston Martin Rapide ,BMW M5

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 327

Danksagungen: 6464

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 18. November 2014, 15:28

Es geht geht nicht um die tatsächliche Schuld sondern. Wenn Hertz keinen schuldigen findet wird es aber wohl im Zweifel der RSA sein - mit welchen Konsequenzen auch immer.
Das Hertz nicht immer so reagiert wie sie sollten haben wir im Rahmen dieses EF ja schon erfahren können.
i nspiriert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (18.11.2014)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.