Sie sind nicht angemeldet.

cruis

Profi

  • »cruis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 648

Registrierungsdatum: 26. August 2014

Wohnort: München

Danksagungen: 2603

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. November 2014, 19:11

Hyundai IX35 | Hertz

Es liegt ein Wochenende Hyundai IX35 mit 184PS, Allrad und Automatik mit 1700km hinter mir. Man, ich kann euch sagen, ich vermiss die Schüssel nicht! Eigentlich wollte ich von Hertz ein Kombi (CWMR), hatten sie aber nicht da. Dadurch musste es ein Hyundai IX35 werden.
Oh er hat 184PS, oh ein Diesel, oh er frisst nicht viel Diesel lt. RSA. Illusionen! :cursing: Doch ein Diesel war es. Aber 184PS die anscheinend nicht nur in Fahrtrichtung ziehen, sondern offensichtlich gleichzeitig nach hinten. Denn, wo bleibt die Leistung? Da hat der Golf Variant Diesel mit 120PS mithalten können, wenn nicht sogar mehr gebracht. Der hat bei gleicher bis schnellerer Fahrweise aber 6,6 Liter genommen!! Warum will der IX35 unbedingt 9 und mehr Liter?
Er lag (mit Winterreifen) richtig besch****en auf der der Straße. Ab 150 wurd's anstrengend. An der Stelle ärger ich mich über mich... erst vor der Rückfahrt habe ich den Reifendruck geprüft. Vollbesetzt soll er vorne 2,5 und hinten 2,6 bekommen. Er hatte rundum 2,1 bar auf der Uhr. Danach lag er deutlich besser auf der Straße, aber längst nicht gut.

Fahrspaß war komplett Fehlanzeige. Mein Schmerzempfinden hatte derart gelitten, dass ich Unterwegs bei einer Hertz-Station angerufen habe und nach möglichen Tauschoptionen gefragt habe und sogar auf einen Focus gehofft hab. Entweder der wollte den IX35 ("ich verstehe Ihre Probleme mit dem Auto total, der ist schwierig") nicht oder der Hof war tatsächlich leer. ;(
Im Handbuch wollte ich nachlesen, ob er einen Limiter an Board hat. Kein Wort über Tempomat, Lenkrad, Multifunktionslenkrad, Geschwindigkeit.... dafür stand aber sowas wie unter D "Der Motor springt nicht an". Leute, ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll.

Fotos hab ich keine - ich will dieses Auto bitte so schnell nicht wiedersehen, eigentlich nie mehr! Lasst es euch eine Warnung sein! :D

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Tob (18.11.2014), mattetl (18.11.2014), TheMechanist (18.11.2014), Spaßfunktionsmieter (18.11.2014), LZM (18.11.2014), Brabus89 (22.11.2014), proudnoob (05.12.2014)

Niko

untagged

Beiträge: 1 346

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1957

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. November 2014, 19:21

Wer so über den IX35 meckert, ist den Chevrolet Captiva 2.2D noch nicht gefahren. :107:

Kein Sparfuchs und kein Dynamikmeister, aber so schlimm fand ich ihn nicht. Man kann ihn auch ganz passabel um die ~8l/100km bewegen

cruis

Profi

  • »cruis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 648

Registrierungsdatum: 26. August 2014

Wohnort: München

Danksagungen: 2603

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. November 2014, 19:24

Ich bin auch noch kein Lada Niva gefahren... schlimmer geht's immer ;) Aber bitte nicht mehr mit mir. :D

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 257

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7317

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. November 2014, 20:14

Manchmal frage ich mit welchen Maß gemessen wird.

Das Auto hat genug Zuladung, ausreichend Platz und ist vergleichsweise günstig und hat viel viel Garantie.

Offensichtlich schon das er kein Autobahbolzer ist.

Er ist durch aus Gelände gängig und als Anhängerzugfahrzeug gut geeignet.

Das du im IX35 ein Bordbuch für Tempomat und BT brauchst fällt mir schwer zu glauben. Fand das Teil auch im Vergleich zu manchen Fahrzeug mit iDrive schon fast gespenstisch simpel und intuitiv bedienbar.

Tue mich wirklich etwas schwer mit deinem Urteil. Der Wagen ist gar nicht so schlecht - wenn man mal den Premium Ansatz weglässt.
"Liquor up front, Poker in the rear"

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (18.11.2014), JohnDoe (18.11.2014), Geigerzähler (18.11.2014), Uberto (18.11.2014), Kurt. (19.11.2014), schauschun (19.11.2014), Mietkunde (20.11.2014), Grün07 (21.11.2014)

koelsch

Meister

Beiträge: 2 212

Danksagungen: 5544

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 18. November 2014, 20:43

Ich kann die Kritik ein Stück weit nachempfinden, ich hab letztes Jahr zu Weihnachten auch einen bekommen. Nach nur 10 km durch Düsseldorf war klar, dass ich den nicht 2 Wochen quer durch die Republiken (D&A) fahren möchte. Ich denke dass der für zwei Personen mit gemütliche Fahrt über Land durchaus ausreicht, die Plastikteile sind auch nach 7 Jahren und 150.000 km bestimmt noch okay und die Garantie sowie der Preis für Privatpersonen Argumente sind, dank derer man über die Nachteile auch hinwegsehen kann. Aber als Mietwagen, der in Deutschland meist Kilometer auf der Autobahn frisst, ist das echt das falsche Fahrzeug.

Allerdings klingt der Beitrag oben auch eher nach Bashing als nach ehrlicher Kritik. :61:


Ps: Ich muss schon zugeben dass ich über den Anruf am nächsten Morgen vom DUS nicht ganz traurig war, dass sie noch einen Ford S-Max für mich auftreiben konnten. :whistling:

cruis

Profi

  • »cruis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 648

Registrierungsdatum: 26. August 2014

Wohnort: München

Danksagungen: 2603

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. November 2014, 20:46

Du hast eine sehr offene freundliche Tonart angeschlagen, obwohl dir meine Bewertung nicht passt - dafür danke! :thumbsup:
Manchmal frage ich mit welchen Maß gemessen wird.
Ganz schnell lässt sich feststellen, dass dies natürlich mein absolut subjektives Maß war und ist. Es fahren ja ein paar IX25/35/45 rum... es gibt auch zufriedene Besitzer.
Das Auto hat genug Zuladung, ausreichend Platz und ist vergleichsweise günstig und hat viel viel Garantie.
Platz war okay - im Kofferraum aber wurds schnell voll. Für die riesen Hülle, wenig Kofferraum (ohne das jetzt im Datenblatt mit anderen Volumen verglichen zu haben).

Offensichtlich schon das er kein Autobahbolzer ist.
184 PS hatte er an Board! Das waren aber eher gefühlte 100PS. 194km/h Spitze mit 184 PS. Ich bin längst kein Auto-Checker, aber das lässt mich verwundern. Hab heut sogar ne Kiste Bier vom Kollegen gewonnen, der meinte auch mit 184 PS kann der nicht nur 194 gehen. :D War mir insgesamt zu Kaugummi.
Er ist durch aus Gelände gängig und als Anhängerzugfahrzeug gut geeignet.
Na gut, daran trägt Hertz Schuld. Ich bin 1500km Autobahn gefahren, ohne Anhänger und nur paar Bodenwellen ;) Da waren diese Stärken nicht von Nutzen. Darüber kann und habe ich aber auch nicht gewertet. Mag sein, dass er da was kann.

Das du im IX35 ein Bordbuch für Tempomat und BT brauchst fällt mir schwer zu glauben. Fand das Teil auch im Vergleich zu manchen Fahrzeug mit iDrive schon fast gespenstisch simpel und intuitiv bedienbar.
Ich war voller Hoffnung, dass er einen Limiter hat und wollte schauen, ob er sich vor mir versteckt hat. Hatte aber keinen. Ansonsten war kein Bordbuch notwendig, stimmt.

Tue mich wirklich etwas schwer mit deinem Urteil. Der Wagen ist gar nicht so schlecht - wenn man mal den Premium Ansatz weglässt.
Premium war die Innenausstattung nicht mal ansatzweise, also nicht mal Grundsouverän. Plastik, optisch nicht ansprechend, Klang vom Radio schwach..... darüber hatte ich vorhin ganz vergessen zu berichten.
Ich muss ergänzend dazu sagen, dass ich CPMR, CWMR gewöhnt bin... also nicht vom hohen Ross herunterschaue.

Du magst recht haben, dass er eine Daseinsberechtigung hat. Meiner Meinung nach aber in einer Nische.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (18.11.2014)

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 293

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7954

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. November 2014, 20:40

Zum ix35 und der Messlatte:
Ich bin den Wagen damals nach einer Reihe anderer "Asia-Geländewagen" gefahren und fand den ix am besten.
Fährt man vorher daihatsu, Suzuki und Co, kommt der Hyundai recht edel daher und im Gelände hat er sich auch vernünftig geschlagen.

Ist man vorher aber 5er und Co gefahren, ist der ix35 danach echt Grütze :)

In Deutschland würde ich den dankend ablehnen, aber für Mittelamerika etc ist der gut geeignet
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (20.11.2014), Mietkunde (20.11.2014)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.