Sie sind nicht angemeldet.

lichtler

Schüler

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

1 996

Montag, 30. März 2015, 10:35

Ich hab mal wieder lustige Erfahrungen mit der Firma Hertz gemacht.
Eins wird einem mit Hertz ja nie: langweilig. :whistling:

Bei der Anmietung in Berlin hatte ich Gruppe R gebucht und bezahlt und wie bei den vorigen Anmietungen ein Status-Upgrade auf Gruppe G erwartet. Ein voriger Anruf mit Bitte um Dieselwunsch wurde entgegen der vorigen positiven Erfahrungen unfreundlich abgewimmelt - ich solle einfach vorbeikommen, man würde dann schauen, was verfügbar sei.

Vor Ort wurde mir dann ein Ford Focus 1,6l Diesel angeboten. Ich habe dann nach einem Fahrzeug aus Gruppe G gefragt, was ich sonst auch immer bekommen hatte - meist einen Opel Insignia Kombi. Der Mitarbeiter sagte dann, ich hätte ja schon ein "Upgrade" auf Gruppe W bekommen, das seien Fahrzeuge aus Gruppe R mit Diesel und Navi.
Ein "höheres Upgrade" gibt es nicht, außerdem soll ich mal lieber still sein, ich hätte ja auch wegen der gebuchten ADAC-Rate gar keinen Anspruch auf ein Upgrade. Entweder ich buche die normale Rate ohne Rabatt-Codes oder ähnliches und nehme mein garantiertes Upgrade in Anspruch, ODER ich buche eine ADAC-Rate und habe keinen Anspruch auf ein Upgrade.
Mitgenommen habe ich dann mit Zähneknirschen den Focus, der mich wieder mal in allen Zügen daran erinnert, warum Ford keine brauchbaren Autos baut...

Am Düsseldorf Airport wurde mir dann netterweise ein Fahrzeugtausch gegen einen Mondeo Kombi angeboten, den ich allerdings wegen der weiten Fahrerei dankend nicht angenommen habe.
In meiner Stamm-Stadtstation wurde mir dann erzählt, dass bei Hertz eine Restrukturierung der Kategorien vorgenommen wurde. Alle Fahrzeuge in den jeweiligen Gruppen, die nicht völlig "nackt" und untermotorisiert sind, wurden ausgruppiert und in einer höheren Gruppe eingeordnet. So wurden aus R's mit Diesel und Navi W's, aus G's mit Diesel und Navi X'e, und die dann jeweils natürlich teurer.

Ich miete ja nicht bei Hertz, weil ich Spaß an tollen und teuren Autos habe (die gibt's da bekanntermaßen nur wenige in den allerobersten Kategorien, sonst nur bei anderen Vermietern ;-)), aber eine gewisse Konstante sollte selbst Hertz liefern können. Nicht dauernd etwas anderes erzählt zu bekommen wäre schon toll. Ich fühl' mich nur mal wieder völlig verarscht. Ich glaube ich bin Hertz-müde.

Gruß,
lichtler

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

baumeister21 (30.03.2015), Zwangs-Pendler (30.03.2015), etth (30.03.2015), LZM (30.03.2015), Geigerzähler (30.03.2015)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 630

Danksagungen: 33600

  • Nachricht senden

1 997

Montag, 30. März 2015, 11:26

hä? ist das nicht einfach nur totaler Schwachsinn?
die "neuen" genannten gruppen sind doch die Langzeitmiet-Gruppen, die es schon immer gab.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lichtler (30.03.2015), Mars (30.03.2015), LZM (30.03.2015), schauschun (30.03.2015)

Dieselfreund

RQ DIESEL DANKE

Beiträge: 628

: 48442

: 6.74

: 167

Danksagungen: 1259

  • Nachricht senden

1 998

Montag, 20. April 2015, 10:44

Nachdem ich am Donnerstagnachmittag mein Geld aus zuvor genannten Gründen (Erfahrungen mit SIXT) nicht bei Sixt am FRA lassen wollte, bin ich entsprechend spontan zu Hertz gegangen (vorher wurde natürlich überprüft, ob die Station überhaupt noch zu humanen Preisen buchbar ist). Die zuvorkommende CSR hat sich direkt auf die Suche nach einem Diesel für mich gemacht. Ähnlich wie bei Sixt war auch bei Hertz die Fuhrparksituation angespannt (Messe?), sodass sich dies etwas schwieriger gestaltete, da zwar ein Dutzend Benziner verfügbar gewesen wären (sogar GT-R und M5), aber sich ein Nissan Pulsar aus Q6 als einziger Diesel herausstellte. Rate über ADAC-CDP zu angemessenen Konditionen war schnell eingespielt und MV fertiggemacht. Im Parkhaus angekommen, stellte sich der Pulsar zwar als recht ordentlich ausgestattet heraus, aber beim Hineinsetzen machte sich sofort ein unangenehmer Geruch nach Zigarettenrauch bemerkbar, den ich Frau und Kindern nur ungern zumuten wollte. In dem Wissen, dass man mir am normalen Counter nur mit Benzinern aushelfen könnte, bin ich in den Goldbereich hoch, in dem sich die beiden Mitarbeiter ebenfalls in höchstem Maße engagiert auf die Suche nach einem Dieselfahrzeug machten. Zunächst schien es, als wäre nichts verfügbar (sie schauten sogar schnell in der Waschstraße nach), doch dann fand sich sogar noch ein hübscher Renault Megane Grandtour mit 1.6l Diesel (130PS, BOSE-Edition, Besonderheit: Verbandskasten seit 2008 abgelaufen), in dem ich jetzt unterwegs bin. Neuer MV war in kurzer Zeit fertig und ich konnte (mit entsprechender Verspätung) aufbrechen.
Klar, es ist kein 330d, in dem ich natürlich lieber unterwegs gewesen wäre, aber es ist insgesamt die eindeutig preisgünstigere Variante als die C180 gewesen und hatte sogar noch angenehm viel Platz. Übers Wochenende hat sich der Wagen gut geschlagen, bei BAB 150-170km/h (wo möglich) wurden auf 1200km im Schnitt nur 5,5l/100km verbraucht.
Ganz herzlichen Dank an die sehr freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiter von :205: FRA!
Auch noch einmal für die sehr angenehme Wochenendmiete am letzten Wochenende, für gebuchtes J (+PC-Status, der wie mir scheint einzige ermietbare Status bei deutschen AVen, der noch was bringt) gab es eine S350L BT aus Z. Anmietung dank Gold einfach nur traumhaft unkompliziert. Hoch aufs 4. Parkdeck, Rucksack in den Kofferraum, Auto und MV kontrollieren, Protokoll an der Schranke unterschreiben, Führerschein vorzeigen und ab auf die Bahn. Top!


Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (20.04.2015), koelsch (20.04.2015), Ignatz Frobel (20.04.2015), Kaveo (20.04.2015), Mars (20.04.2015), invator (20.04.2015), franky (20.04.2015), TheMechanist (20.04.2015), schauschun (20.04.2015), dmx (20.04.2015), Uberto (20.04.2015), EUROwoman. (20.04.2015), Pieeet (20.04.2015), Xelebrate (21.04.2015), TALENTfrei (02.09.2015)

Syntax

Fortgeschrittener

Beiträge: 405

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Bonn

: 97837

: 6.84

: 322

Danksagungen: 1661

  • Nachricht senden

1 999

Montag, 20. April 2015, 14:30

Da bei der Abgabe meiner ersten Freifahrt direkt ein Steinschlag gefunden wurde, hier kurz die Erfahrungen mit der Schadensabwicklung:

- Fahrzeugabgabe am 11.April, RSA entdeckt Steinschlag auf der Windschutzscheibe (so klein, dass er mir nicht aufgefallen wäre, weder bei Abholung noch Abgabe, schon gar nicht in der prallen Sonne)
- RSA meint, ich müsse dafür haften und zieht die SB von meiner Kreditkarte ein
- Unfallbericht ausgefüllt (Steinschlag auf der Fahrt, ...)
- Auf meine SB-Versicherung hingewiesen (mir fiel erst beim verlassen der Station ein, dass ich das anfechten kann) und alle Dokumente (Übergabeprotokoll, Abgabeprotokoll und Unfallbericht)
- Aus dem Thread Kein Haftung für unvorhersehbare Schäden an Mietwagen die Aktenzeichen der Urteile rausgesucht und an Hertz gesendet

Heute, 20.4, gabs dann eine Antwort vom Hertz Kundenservice:

Zitat

Sehr geehrter Herr xxx,
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir freuen uns Ihnen behilflich sein zu können.
Nach sorgfältigen Prüfung Ihrer Angelegenheit können wir Ihnen mitteilen, dass der Schadensbetrag in Höhe von EUR 850.00 erstattet wird.
Die Erstattung wird zur Zeit vorgenommen. Der Betrag wird auf Ihr Konto zurücküberwiesen und sollte aus dem nächsten Kreditkartenauszug hervorgehen.
Für entstandene Unannehmlichkeiten entschuldigen wir uns in aller Form und danken Ihnen, dass Sie uns in dieser Angelegenheit kontaktiert haben.
Wir freuen uns, wenn wir Sie bald wieder an einer unserer Stationen begrüßen dürfen.
Mit freundlichen Grüßen

xxx xxxx


Hertz Europe Service Centre Ltd
First Notice Of Loss Germany
https://www.hertz.com
e-mail: GEFNOLcustomercontacts@hertz.com


Damit habe ich im Endeffekt sowohl mit Freifahrt, als auch mit Hertz eine recht gute, erste, Erfahrung gemacht. War mein erster unvorhersehbarer Schaden, musste mich also auch erstmal einlesen, aber das wäre unabhängig vom Vermieter gewesen.

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (20.04.2015), TheMechanist (20.04.2015), Mietologe (20.04.2015), Ignatz Frobel (20.04.2015), baumeister21 (20.04.2015), schauschun (20.04.2015), Geigerzähler (20.04.2015), Crz (20.04.2015), Pieeet (20.04.2015), Xelebrate (21.04.2015), Tob (21.04.2015)

BCAMCK

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

2 000

Montag, 20. April 2015, 15:33


Damit habe ich im Endeffekt[..] mit Hertz eine recht gute, erste, Erfahrung gemacht. War mein erster unvorhersehbarer Schaden, musste mich also auch erstmal einlesen, aber das wäre unabhängig vom Vermieter gewesen.


Gewöhn dich nicht daran. ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (20.04.2015), Dieselwunsch (04.05.2015)

koelsch

Meister

Beiträge: 2 301

Danksagungen: 5806

  • Nachricht senden

2 001

Montag, 20. April 2015, 16:28

@BCAMCK: Und wieso nicht? In meiner ehemaligen Stammstation in Erlangen habe ich über 3 Jahre hinweg überragenden Service mit guten Fahrzeugen geboten bekommen. Und hätte nicht die Station Düsseldorf Immermannstraße mehrmals so daneben gegriffen, wäre ich auch heute noch zufriedener Hertz-Kunde, denn auch am MUC und am DUS wurde ich durch die Bank freundlich, kundenorientiert und schnell bedient. Was man von Sixt nicht immer behaupten konnte.

Aber schön wieder pauschalisierendes Hertz-Bashing, weil #YOLO :61:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dieselfreund (20.04.2015), schauschun (20.04.2015)

BCAMCK

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

2 002

Montag, 20. April 2015, 16:36

Meine Hertz-Station ist auch freundlich und im Rahmen ihrer Möglichkeiten bemüht, der Hertz Kundenservice verdient den Namen im Normalfall allerdings nicht.

That said, ich bin trotz drei Strafanzeigen noch und wieder PC-Kunde bei Hertz.

Mars

Schüler

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 27. April 2011

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

2 003

Montag, 20. April 2015, 17:35

Muss auch eine Lanze für Hertz brechen. Ich habe derzeit viele Wochenend-Fahrten, wo ich größere Autos brauche und werde super von meiner Hertz Stammstation bedient. Auch spontane Wünsche (2-3 Tage vorher) werden immer bedient, bzw. es wird sich wirklich bemüht. :205:

Dank des Herz-Tankgewinnspiels muss ich in diesem Jahr nicht auf auf die Tankkosten schauen :209: so ist mir zur Zeit egal ob Diesel oder Benziner. 8)
:205:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (20.04.2015)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 044

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12257

  • Nachricht senden

2 004

Montag, 20. April 2015, 17:44

1., 2. oder 3. Platz beim Gewinnspiel? Der erste lohnt ja richtig!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Syntax

Fortgeschrittener

Beiträge: 405

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Bonn

: 97837

: 6.84

: 322

Danksagungen: 1661

  • Nachricht senden

2 005

Montag, 20. April 2015, 18:04

Meine Bewertung bezog sich nicht nur auf den Kundenservice nach der Miete, sondern auch auf die Anmietung und das Verhalten in der Station. Die Anmietung erfolgte recht problemlos (bisschen hin und her, wegen dem freifahrt-Mietvertrag, der irgendwie besonders eingepflegt werden muss), aber alles freundlich und ordentlich. Bei der Abgabe dann genauso. Kurz der Hinweis mich beim nächsten Mal nicht zwischen zwei Fahrzeuge auf den Parkplatz zu stellen, sondern für den Check direkt vorm Büro zu parken, dann eben das bearbeiten des Steinschlages und die Bereitstellung aller Unterlagen für die Versicherung (die ich dann nicht gebraucht habe).
Der Kontakt zum Kundenservice war dann die andere Sache, da habe ich lediglich über das Kontaktformular mein Anliegen geschildert (leider keine automatische Empfangsbestätigung mit Kopie per Mail bekommen, sondern mir wurde nur die Ticketnummer angezeigt, mit dem Hinweis ich könne dann alles in meinem Account regeln [den ich nicht habe bzw. nichts von den Daten weiß]) und dann eben nach einer Woche die oben zitierte Mail bekommen.
Zusammengefasst ist das für mich eine durchaus positive Erfahrung.

Mars

Schüler

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 27. April 2011

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

2 006

Dienstag, 21. April 2015, 10:19

2. Preis. Lohnt sich auch schon richtig!!!
:205:

markus_ri

Fortgeschrittener

Beiträge: 491

Registrierungsdatum: 8. Januar 2011

Danksagungen: 2518

  • Nachricht senden

2 007

Mittwoch, 22. April 2015, 23:51

Heute den 3er bei Hertz zurückgegeben. Wie im aktuelle Miete Thread berichtet, ließ sich bei Abholung der Preis der Gold-Rewards-Reservierung nicht im Hertz-System reproduzieren und ich bin dann erstmal mit dem Dreifachen des eigentlich zu erwartenden Mietpreises auf dem Vertrag von dannen gezogen. Die Station versicherte, sich um eine Lösung zu bemühen.

@Dieselfreund: und @Mietologe: berichteten hier von unterschiedlichen Erfahrungen mit ihren Rewards-Anmietungen und so ging es heute nach der Rückgabe (dazu komme ich gleich noch) mit gemischten Gefühlen an den Counter. Die waren allerdings unnötig. Man sei gerade erst mit der Korrektur fertig geworden und habe mich daher noch nicht angerufen (am Abend zuvor gab es ja schon eine erste Zwischeninfo). Die sogleich erstellte Rechnung ziert nun ein "Gold Plus Rewards Adjustment"-Posten mit einem beinahe dreistelligen Nachlass. Zu erwähnen ist noch, dass der Nettopreis fürs Upsale so richtig netto war, neben der MWSt kam auch noch der Flughafenzuschlag darauf, was ich von meinen Anmietungen bei Sixt so nicht kenne. Wie auch immer, der Mietpreis entspricht nun dem Erwarteten und war für dieses Schmuckstück wirklich günstig.

Alles gut also? Nicht so ganz. Die Fahrzeugrücknahme macht am Flughafen ja für alle Vermieter der gleiche Dienstleister. Da ich hier regelmäßig meine Sixt-Fahrzeug abgebe, bildete ich mir also ein zu wissen, wie die Leute so ticken. Eine Runde in etwa einem Meter Abstand um den Wagen herum, evtl noch ein prüfender Blick auf die Frontscheibe und gut ist. Genau so mache ich es daher auch bei Abholung meiner Mietwagen im mäßig beleuchteten Parkhaus und wähnte mich so in Sicherheit.

Nicht jedoch bei der heutigen Rückgabe. Der mir bisher unbekannte Checker hat sich direkt neben den BMW gestellt und den ersten mir bis dahin unbekannten Schaden im Klarlack der Motorhaube entdeckt. Einmal um den Wagen rum und dann beim Einsteigen beinahe wie zielgerichtet noch einen Zweiten auf der Fahrerseite der Motorhaube. Gerade der Zweite ist derart oberflächlich, dass ich mich frage, wie man den überhaupt zufällig endecken kann (Gratulation zu diesem geschulten Auge). Und hätte ich ihn entdeckt, wäre es für mich so eine Lappalie gewesen, dass ich sicher aufs Nachtragen verzichtet hätte. Naja, zumindest bis heute. Was bin ich froh, dass ich angesichts des günstigen Mietpreises die vermietereigene Supercover gebucht habe, so spare ich mir zumindest den Schreibkram mit der Leihwagenversicherung.
»markus_ri« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2015-04-22 16.26.50.jpg
  • 2015-04-22 16.22.02.jpg

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (23.04.2015), Scimidar (23.04.2015), schauschun (23.04.2015), Pieeet (23.04.2015), x-conditioner (23.04.2015), Mietologe (23.04.2015), Geigerzähler (23.04.2015), Dieselfreund (23.04.2015), Ignatz Frobel (23.04.2015)

D.A.R.B.

Fortgeschrittener

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 6. Juni 2014

Wohnort: Berlin

Beruf: Order- and Operations Manager

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

2 008

Montag, 4. Mai 2015, 11:16

Welche Erfahrungen habt ihr mit Berliner Stationen gemacht? Welche könnt ihr Empfehlen?

Vielen Dank :)

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 209

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5166

  • Nachricht senden

2 009

Montag, 4. Mai 2015, 11:50

Klein, also richtig klein und ohne Einsicht in den Fuhrpark: Berlin Neukölln. Hier ist man aber immer freundlich, gut gelaunt und bedient zumindest klassengerecht.

EuropaCenter würde ich außen vor lassen.

Berlin Friedrichstraße ist "the place to be" - Gute Fahrzeugauswahl, sogar Upsale möglich, PC-Pflichtupgrade außer bei Specialcars wurde immer erfüllt. Ich gehe dorthin, wenn ich in Berlin bei Hertz miete.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

D.A.R.B. (04.05.2015), Tob (04.05.2015), Rotor (05.05.2015)

Howert

Profi

Beiträge: 1 742

Registrierungsdatum: 9. Juli 2013

Wohnort: Erlangen

Beruf: Student

Danksagungen: 1830

  • Nachricht senden

2 010

Montag, 4. Mai 2015, 13:02

Sogern ich gegen Hertz mecker: Was die Zentrale und der schlecht zu erreichende Kundenservice verbocken, die Station in Erlangen ist immer wieder echt gut und haut es zumindest Teilweise wieder raus. Die Mitarbeiter sind immer freundlich und sehr bemüht auf Kundenwünsche einzugehen.


IDMR (Sale) +Dieselgebühr ergibt morgen trotz Bahnstreik und "Neukundenstatus" (bis auf 2x Anmietungen vor knapp 2 Jahren 1x Zwischendurch und der nichtzustandegekommen EF) einen Neuwagen Peugot 308 mit wohl gerade mal 8 km auf dem Tacho.
Ob der in jetzt in E läuft, weiß ich nicht, ist mir in diesem Fall auch vollkommen egal. Diesel aus ECMR-IDMR war mir wichtig und das habe ich der Station so gesagt. Sehr freundlich wurde dann nach einem Fahrzeug gesucht und gleich die Zusage gemacht für morgen früh. So ein Einsatz habe ich bei Sixt noch nie erlebt, dort wird mir zwar auch immer was schönes zurückgehalten, allerdings war das als neukunde bestimmt nicht so. Vllt. lag es darn, dass ich mit dem Sixt 320dGT vorgefahren bin ;)

Bei einem Preis von 120€ für eine Woche während des Bahnstreiks, werde ich bestimmt nicht meckern :D UNd freue mich auch die morgige Miete!

Ein Dankeschön an die sehr freundlichen RAs und diesmal (zumindest wenn alles klappt) :118: :205:
:209: Wer am Fahren keinen Spaß hat, der sollte es lieber bleiben lassen :D :203:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (04.05.2015), TheMechanist (04.05.2015), Geigerzähler (04.05.2015)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.