Sie sind nicht angemeldet.

bpelger

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2015

  • Nachricht senden

2 086

Sonntag, 25. Oktober 2015, 01:42

Die "No-Rent" Liste: Verweigerung von gebuchten Mietwagen

Quintessenz meiner Erfahrung mit Hertz:

Wenn man bei Hertz einen Mietwagen bucht, heißt das noch gar nicht, dass man ihn am Miettag auch tatsächlich bekommt. Man kann auch willkürlich bzw. fehlerhaft auf einer "No-Rent" Liste sein, dann gibt es trotz gebuchtem und bestätigtem Mietwagen nichts. Denn bei der Buchung fragt Hertz gar nicht die Führerschein-Nummer ab, um es mit o.g. Liste abzugleichen. Laut Aussage der Mitarbeiterin gibt es auch gar keine Möglichkeit vorab herauszufinden, ob man auf Hertz's "NoRent"-Liste ist, außer einen Mietwagen zu buchen, und dann am Abholtag festzustellen dass man ihn bekommt oder eben nicht.
Das ist vor ca. einem Jahr ist es passiert:

Ich hab mir für meinen Umzug einen Transporter bei Hertz gemietet. Als ich dann am Umzugstag dort ankam, erklärt mir die Angestellte, mein Führerschein wäre auf ihrer internen "No-Rent" Liste - sie kann mir deswegen den Schlüssel nicht aushändigen. (Offensichtlich ein Fehler, denn einen Grund dafür gab es nicht (Alle Mietwägen immer ordungsgemäß zurückgegeben, nie Beschwerden von Hertz).


Warum ich auf der "No-Rent" liste bin konnte die Dame mir nicht sagen, da es jedoch höchstwahrscheinlich Fehler ist, fragt sie in Irland nach. Als sich das dann über 3 Stunden gezogen hat ("Irland hat noch nicht geantwortet"), hab ich abgebrochen. Das war ziemlich stressig, so kurzfristig einen (teureren) Ersatzwagen bei der Konkurrenz zu mieten und alle Termine mit dem Umzug neu zu organisieren, Helfer zu vertrösten bzw. auf sie zu verzichten, auf die Parkverbotszone zu verzichten, usw...

Letztendlich hab ich's dann einfach akzeptiert, und verbucht unter "Lessons learned: Nie wieder Hertz: Buchungen sind hier nicht verbindlich (bzw. nur für den Kunden verbindlich)".

Ein Tag später hab ich dann nachtelefoniert und erfahren, dass ich tatsächlich fehlerhaft auf die No-Rent-Liste gekommen war. Aber ehrlich gesagt, auch wenn Hertz einen Grund gehabt hätte mich zu sperren, ist es nicht sehr freundlich, das erst am Tag der Abholung zu erfahren.


Manchmal frage ich mich, ob es möglich gewesen wäre, Schadenersatz einzuklagen, z.B. für die unbenutzt abgelaufene Parkverbotszone...

lindor

Platinum König von Mallorca

Beiträge: 1 195

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Aktuelle Miete: Mal schauen was es gibt

: 3740

: 7.79

: 28

Danksagungen: 1240

  • Nachricht senden

2 087

Sonntag, 25. Oktober 2015, 07:05

Das kann dir bei jeder AV passieren, es wird nirgends vorher abgeglichen ware auch etwas zwecklos. Angenommen mieter A weiß das er gesperrt ist und gibt einfach bei der FS nummer/andere persönliche Angabe eine Zahl falsch ein oder baut einen Zahlen dreher ein dann würde das System es nicht merken und die Buchung trotzdem zulassen.

M.w informiert dich keine AV das du auf der "Black" List bist, außer es resultiert aufgrund von nicht beglichen forderungen o.Ä.

Ich würde mal Hertz anschreiben und versuchen da noch wwas klären rechne aber mit einer Antwort in 6-8 Wochen ;_)
:203: oder im Ausland meist :205:

Jolle

Schüler

Beiträge: 71

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

2 088

Sonntag, 25. Oktober 2015, 07:36

Ich würde mal Hertz anschreiben und versuchen da noch wwas klären rechne aber mit einer Antwort in 6-8 Wochen ;_)
Was soll das bringen?

Das ist vor ca. einem Jahr ist es passiert:
MfG Jolle

Mietwagenkunde

Stolzer kein E10 Nutzer

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 1624

  • Nachricht senden

2 089

Sonntag, 25. Oktober 2015, 08:26

Natürlich wäre hier ein Schadensersatz fällig gewesen. Aber nach einem Jahr ist das eher schwierig.
Steht nicht im Weg.

InterXion

Some say...

Beiträge: 1 005

: 36205

: 7.29

: 125

Danksagungen: 1214

  • Nachricht senden

2 090

Sonntag, 25. Oktober 2015, 10:42

M.w informiert dich keine AV das du auf der "Black" List bist, außer es resultiert aufgrund von nicht beglichen forderungen o.Ä.


Stimmt, ein gutes Beispiel gibt es hier in diesem Blog (bestimmt schon bekannt), wo der Author erst auf Anfrage eine Erklärung bekam.
http://mein-auto-blog.de/peinliche-nummer-sixt/
Beer is not the answer.
Beer is the question.
"Yes" is the answer.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

CanyonCarver (05.11.2015)

Kaveo

Junger Stern

Beiträge: 2 069

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1788

  • Nachricht senden

2 091

Sonntag, 25. Oktober 2015, 10:51

Naja, ist die Frage bei der verlinkten Seite, wer da die peinliche Nummer ist...

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Torian (25.10.2015), invator (25.10.2015), RainerWörs (25.10.2015), Cpt.Tahoe (25.10.2015), LZM (25.10.2015), Hertzdriver1985 (25.10.2015), Scimidar (25.10.2015), Marco_01 (25.10.2015), captain88 (25.10.2015), tom.231 (25.10.2015), Jonny17192 (25.10.2015), Sundose (25.10.2015), Pieeet (26.10.2015), Geigerzähler (26.10.2015), Jan S. (26.10.2015)

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

2 092

Sonntag, 25. Oktober 2015, 11:59

Wie lange gilt denn die Sperrfrist eigentlich ?

Kaveo

Junger Stern

Beiträge: 2 069

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1788

  • Nachricht senden

2 093

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:07

Unbegrenzt, alles andere ist Kulanz.
Willst schon wieder zu Sixt?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jolle (25.10.2015)

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

2 094

Sonntag, 25. Oktober 2015, 18:08

Nein nur nice to Know.
Mein Geld wäre mir sehr böse.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 490

Danksagungen: 33314

  • Nachricht senden

2 095

Sonntag, 25. Oktober 2015, 18:45

Aber nach einem Jahr kann man mal freundlich fragen
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

creepin

Fortgeschrittener

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 29. Mai 2013

Danksagungen: 409

  • Nachricht senden

2 096

Donnerstag, 5. November 2015, 19:52

Habe für meine morgige IWMR Resi einen Wunsch drin gehabt nach dem 180PS Mondeo von letztem mal.
Ruft mich eben die Station an und meint es tut ihnen leid aber Sie haben nur einen 150PS Mondeo da. Da musste ich schon schmunzeln :118:
soviel Aufmerksamkeit habe ich noch nie bei einer Autovermietung erlebt :) :205:
2017: E200 | E220d | A6 3.0 | Mondeo | Astra | Renault Logan | Hyundai i10 | Kia Sportage | A3 SB | A6 3.0 |

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

etth (05.11.2015), Mojoo (05.11.2015), Scimidar (05.11.2015), Lenn86 (05.11.2015), Dauerpendler (05.11.2015), B0ko (09.11.2015)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 305

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4446

  • Nachricht senden

2 097

Donnerstag, 5. November 2015, 20:10

Ruft mich eben die Station an


..hat :205: nur eine Station ? (aka DIE STATION)
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lieblingsbesuch (05.11.2015)

creepin

Fortgeschrittener

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 29. Mai 2013

Danksagungen: 409

  • Nachricht senden

2 098

Donnerstag, 5. November 2015, 21:31

Bonn Bornheimer Str. :101:
2017: E200 | E220d | A6 3.0 | Mondeo | Astra | Renault Logan | Hyundai i10 | Kia Sportage | A3 SB | A6 3.0 |

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (05.11.2015)

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

2 099

Montag, 9. November 2015, 17:36

Gerade ein komisches Telefonat mit der Hotline von Hertz gehabt. Eben Buchung für CDMR über den ADAC eingespielt - und nennt es doof, aber ich habe bei der Hotline dessen Nummer in der ADAC bestätigung angegeben war angerufen weil ich Automatikwunsch und eine Fahrt nach Italien (bez. Winterreifen) anmelden wollte.

Also meine Wünsche geäußert ("ich würde gerne 2 Bemerkungen zu meiner Buchung machen"), und dann das anfängliche Problem gehabt, das die nicht wusste was ich will ("gut, wo wollen Sie denn anmieten?"); nachdem wir überein gekommen sind, meine bestehende Buchung zu ändern, erklärte mir die Dame, ich hätte ja die völlig falsche Klasse gebucht ("moment, ich schau da mal kurz"). Sie wurde wirklich fündig ("ich hätte da noch einen CLS für Sie, aber ob das die Kreditkarte hergibt..."), sie hat mich damit (Evtl verständlicherweise) sehr verwirrt ("ich will nicht umbuchen, nur den WUNSCH äußern bzw. als Bemerkung eintragen lassen"), sie hat sich aber trotzdem nicht von der wahnsinnigen Idee abbringen zu lassen mir was aufzuschwatzen ("ja, auch für einen wunsch haben sie die völlig falsche Klasse gebucht, haaach *seufz*, da hätten Sie vorher anrufen müssen dann hätte man Sie da besser beraten können..."), hab ihr aber auch direkt noch gesagt, dass mir die Klassenthematik völlig klar ist und ich kein Interesse an einem CLS hätte.

Nach einigem hin und her, dass ich das der Station auch gern selbst mitteilen würde und nur eine E-Mail Adresse brauchen würde, was natürlich abgeschmettert wurde ("die stationen dürfen nur von uns kontaktiert werden, was meinen sie was da los wäre wenn jeder dort seine Wünsche äußert?") hat sie es offensichtlich doch geschafft das einzutragen ("soo ich hab jetzt Automatikwunsch und die Italienfahrt angemeldet"). Ich denke mal, ich werde die Station vorher nochmal kontaktieren, vor allem weil sie das mit Italien und den Winterreifen nicht so ganz verstanden hat ("Italien müssen Sie bei uns gar nicht anmelden, das dürfen Sie und Winterreifen sind ab dem 01.11. incl.").

Vor Ende des eher fruchtlosen Gesprächs, versicherte ich mich nochmal, ob der Preis sich geändert hätte, sie klang mit der Antwort aber sehr unsicher ("ich glaube nicht, nein").


Es kennt nicht zufällig jemand die E-Mail Adresse von der Station in der Landsberger Str. in München? :60:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lieblingsbesuch (09.11.2015)

koelsch

Meister

Beiträge: 2 205

Danksagungen: 5535

  • Nachricht senden

2 100

Montag, 9. November 2015, 17:48

Regel #1 im Umgang mit Hertz: Immer, unter allen Umständen, die Hotline bei Buchungsthemen meiden. Immer versuchen direkt mit der Station zu sprechen (außer am MUC und FRA). Gerade bei Italien-Reisen und der Winterreifenproblematik. Und zwar aus den von dir beschriebenen Gründen:
  • Verkaufszwang
  • keine wirkliche Ahnung was deren System kann und was nicht
  • Buchungen werden gerne zerschossen (auch wenn die Mitarbeiter "mal schnell schauen")
  • Desinteresse an allen Themen, die mit dem Auto Vermieten zu tun hat.

"Früher", als die Hotline noch 24 Stunden besetzt war, gab es nachts einen echt trantütigen Angestellten, der wenigstens Ahnung hatte (dafür aber echt langsam war). Aber das ist ja schon länger her. :|

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (09.11.2015)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.