Sie sind nicht angemeldet.

Clycer

Bucht keine Dieselgarantie

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 12. August 2014

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 659

  • Nachricht senden

2 326

Montag, 6. Juni 2016, 14:55

Sau teuer geworden der Koffer!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

CruiseControl (06.06.2016), Hippias09 (06.06.2016), Pieeet (11.06.2016)

LueckeCH

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 5. März 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2 327

Montag, 6. Juni 2016, 15:14

blp 30400GBP, da war wohl eine 0 Zuviel ^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

CruiseControl (06.06.2016)

pypy

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 2. Juni 2016

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

2 328

Dienstag, 7. Juni 2016, 15:56

Heute um 11 Uhr, angefragt wegen korrekter Rechnung nach Prepaid Buchung (aka Voucher Problem). Um 15:30 kam die korrekte Rechnung. Also perfekt :D:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Clycer (07.06.2016)

Clycer

Bucht keine Dieselgarantie

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 12. August 2014

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 659

  • Nachricht senden

2 329

Dienstag, 7. Juni 2016, 16:11

Heute um 11 Uhr, angefragt wegen korrekter Rechnung nach Prepaid Buchung (aka Voucher Problem). Um 15:30 kam die korrekte Rechnung. Also perfekt :D:

Sicher dass das bei Hertz war? Oder hast Du Winterschlaf (im Sommer) gehalten und du glaubst nur, dass das 4,5h waren. :210:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (07.06.2016), Geigerzähler (10.06.2016), lieblingsbesuch (11.06.2016), Bönömön (12.06.2016), Howert (12.06.2016)

pypy

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 2. Juni 2016

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

2 330

Dienstag, 7. Juni 2016, 16:13

Hehe ich war auch total überrascht aber es war wirklich und ganz in echt Hertz ;).

superk

Schüler

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

2 331

Samstag, 11. Juni 2016, 13:00

Letzte Wochenmiete in Frankfurt Airport Gruppe B gebucht ... F6 (SEMR) erhalten und es war ein sportlicher Ford Fiesta ST. Hertz kann manchmal doch irgendwie noch - wahrscheinlich mussten im Gegenzug 4 weitere Kunden mit einem Fiat 500 mit 30000km vorlieb nehmen. :106:

Über's Wochenende geht's mit einem Volvo V70 D4 weiter.


Übrigens viele Land & Range Rover/Volvo XC90 in Frankfurt Airport vertreten.

Sören Weiss

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 26. April 2015

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2 332

Samstag, 11. Juni 2016, 14:14

Düsseldorf Immermannstraße

Soo, nun ich dann endlich zurück.

Ich hatte bereits angekündigt, dass ich die Station an der Immermannstraße in Düsseldorf testen möchte.
Ich habe in den letzten 6 Wochen 3x dort gemietet. 2 mal das bestehende Klassenchaos erhalten und einmal ein 6er im Lotto.

1. Miete wurde nach anfrage für einen Diesel ein Opel Van. Den Zafira schimpfenden Klotz hätte ich mir deutlich schlechter vorgestellt. Man muss dazu allerdings auch sagen, dass ich bis auf einen Corsa von ´11 noch nie Opel gefahren bin. Innen recht übersichtlich, die Bedienung des Navis ist gewöhnungsbedürftig. Der Wagen hatte einen 150PS Diesel, der recht gut lief, allerdings auch mit über 7L zugeschlagen hat. (Gefahren 1000km davon 90%Autobahn bei 160) Alles in allem war ich sehr positiv überrascht, trotzdem mag ich es nicht mit Vans bedient zu werden, wenn ich einen Kombi miete.

2. Miete wurde dann für gebuchtes G(IWMR) mit einem Land Rover "Range Rover Sports" 3.0 Diesel in HSE Ausstattung bedient. Ich muss sagen ein schickes Auto. Bequem kann man hier sicherlich reisen. Der Hotelparkplatz war etwas klein für das Auto. Kofferraum war riesig und auch das Luftfahrwerk hat der Dame beim Einsteigen sehr geholfen. Ansonsten war er mit 8,6 bei 80% Autobahn bei 140-150 recht sparsam. Die guten 300PS habe ich auf der Bahn einmal kurz auf Tacho 210 gedrückt. Da ging dann noch etwas, hatte aber vorher nicht auf die Reifen geguckt und bin auf Nummer sicher gegangen. Eingetragen war er im FS bei knapp über 200 km/h.
Was mich besonders begeistert hat, war die riesige Mittelkonsole, in der man stehend locker die 1.5 Liter Flasche unterbringen konnte.
Ein tolles Auto, allerdings nicht zu mir passend, da es einfach ein SUV ist und ein unglaublich unnötiges Auto.
Der Preis hat dann den rest gemacht. Wird sicher meine Mietsumme mit dem Faktor 1000 gewesen sein. Für 3 Tage mal ganz nett, das war es dann aber auch.

Aktuelle Miete ist dann ein Ford C-Max(Ich mag das Auto überhaupt nicht) mit 120 PS. Dafür geht er ganz gut. Mehr möchte ich dazu nicht sagen, da ich leider nicht Objektiv bleiben kann.

Zur Station Düsseldorf Immermannstraße :

Hier hat wohl ein riesiger Personalwechsel stattgefunden. Aus den Gründen, aus denen es auch schon einige Zeitungsartikel gegeben hat, im Bezug auf Checker. Die neue Crew kommt zu großen Teilen von Enterprise. Grundsätzlich sind die Countermitarbeiter meist um die 30 Jahre.
Sie sind zu mir immer freundlich gewesen, trotzdem waren Freitags nachmittags meist nur ein Mitarbeiter im Verkaufsraum, so dass man manchmal warten muss. Wenn hier mehr Routine rein kommt, sollten sie auch schneller werden.

Autos: Angeblich immer alles verplant. Trotzdem stehen meist einige Focus und Megane Kombis unten, als auch Tourneos(Ich glaube der heißt so, ein Caddy von Ford). IWMR Gruppe sieht man sehr selten, diese werden auch auf konkrete Nachfrage nie rausgerückt. Grrr.


Alles im Allen muss ich sagen, dass ich nur bei Hertz bin wegen des Preises. Die Flotte muss mal neu strukturiert werden und dann sollte es deutlich besser sein.

Gruß :209:

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (11.06.2016), schauschun (11.06.2016), Toni (11.06.2016), Clycer (11.06.2016), Niko (12.06.2016), Dauerpendler (13.06.2016), Mietkunde (17.06.2016), mattetl (17.06.2016)

Toni

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 27. August 2009

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

2 333

Samstag, 11. Juni 2016, 16:21

@Sören Weiss: Was hast du denn beim Opel und C-Max gebucht? Auch Gruppe G?

Sören Weiss

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 26. April 2015

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2 334

Samstag, 11. Juni 2016, 16:53

@Toni: Ja, ich miete mir immer diese "Größe", da ich einfach recht viel Strecke fahre und der Preisunterschied so minimal ist.
Bei Hertz ist G Buchungsgröße.

Ich weiß nicht ob es stimmt, trotzdem werden mir diese Vans immer als G6 verkauft, da mit Navi ....

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

2 335

Samstag, 11. Juni 2016, 17:13

Der C-Max läuft auch in der Klasse G6.
:205:

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 640

Danksagungen: 33627

  • Nachricht senden

2 336

Samstag, 11. Juni 2016, 17:50

Auch ne Taktik: Preis für IWMR entspricht dem Preis von CWMR bei anderen Vermietern und dann gruppiert man einfach die C Autos in i.

Die Idee ist nicht schlecht.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

StanLee

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2013

Wohnort: Freising

: 57984

: 6.68

: 190

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

2 337

Samstag, 11. Juni 2016, 19:19


Auch ne Taktik: Preis für IWMR entspricht dem Preis von CWMR bei anderen Vermietern und dann gruppiert man einfach die C Autos in i.

Die Idee ist nicht schlecht.

ich finde es frech, dass bei Hertz CDMR (D) und IDMR (E) sind preislich geich, dann CXMR (Q6) ist aber immer teuerer als D und E. Also was macht Hertz? Die bedienen mit Q6 drei Klasssen (D, E und Q6) sogar sie flotten Ford Focus SW ein, der passt auch in CWMR (R) auch noch. Null diversifizierung in der Flotte, Kunde bekommt immer ein upgrade kostenlos, falls er D oder E gebucht hat, bei Q6 ist klassengerechte bedienung mit Q6. Extra kosten seitens Hertz: nichts. Nur der Kunde darf sich verarascht fühlen, wenn er IDMR bucht, in der Hoffnung, dass er bisschen größer bekommt, als die Kompaktklasse. Bekommt aber das selbe. Auf dem Papier ist es aber wegen Q6 ein Upgrade. :108:
Avis - Take it or leave it. Unlimited mileage. | Hertz. A Ford Motor Company.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (11.06.2016), Toni (11.06.2016), Dauerpendler (13.06.2016)

Bönömön

Schüler

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 9. Mai 2014

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

2 338

Sonntag, 12. Juni 2016, 02:04

Hertz Mitarbeiter

Mich belasten meine Erfahrungen mit einem speziellen Hertz-Mitarbeiter sehr, daher würde ich diese hier gerne einmal nennen und nach eurer Meinung fragen.
Generell muss ich sagen, dass ich super zufrieden mit Hertz bin. Ich hatte sehr lange eine Stammstation und man wusste genau was ich will, bis hin zu E-Klasse zum Preis eines Golfs als Bonus für mein Stammkundendasein, war ich dort sehr glücklicher Kunde. Dann hat die Station zu gemacht, wurde von avis übernommen und aufgrund der höheren Preis musste ich bei Hertz bleiben. An meiner neuen Station gibt es total nette Mitarbeiter mit denen ich sehr gerne rede und die immer ein tolles Auto für mich da haben und ich fühle mich sehr wohl.... wäre da nicht dieser eine Mitarbeiter über den ich mich jetzt schon 3x beschweren musste. Ich nenne ihn mal *Namen Dritter entfernt*

1. Situation: Mit dem damaligen Stationsleiter, der nun leider von einem weniger kompetenten Nachfolger abgelöst wurde, habe ich ausgemacht, dass ich meine 2.800 Gold-plus-rewards-Punkte Miete für die maximal IDMR möglich ist, auf FDAR upgraden möchte. Ich habe ihm die Übersicht der Preis zum Buchungszeitpunkt geschickt und er hat mir versichert, dass ich maximal die Differenz zwischen FDAR und IDMR als Upsell bezahlen muss, je nach Verfügbarkeit das Upgrade auch kostenlos bekomme. Kostenlos hab ich nie erwartet, von daher waren die rund 70€ Unterschied eingeplant.
Am Tag der Abholung war leider nur *Namen Dritter entfernt* da und wollte mir das Upgrade für 20€ pro Tag Netto verkaufen. Das wären dann also 166,60€ Brutto gewesen und damit wäre meine Anmietung aufgrund der Gebühren die man trotz Gold Punkten zahlen muss teurer gewesen, als wenn ich einfach so eine Woche IDMR gemietet hätte. Nach langer Erklärung dieses Umstandes ist er plötzlich auf 15€ Netto pro Tag herunter gegangen, immer noch zu teuer... Ich also die E-Mail vom Chef rausgeholt, aber er hat nicht verstanden was ich will und hat mir am Ende dann 100€ Netto Upsell angeboten. Dass man vom Brutto erst die Steuer abziehen muss und ähnliche Erklärungen hat er nicht verstanden, ich hab also einfach das Auto mitgenommen und im Nachhinein mehrfach mit dem Chef telefonieren müssen, bis der verstanden hat was schief gelaufen ist.

Hinzu kam, dass ich davon geträumt habe eine C-Klasse zu mieten und er gab mir einen 3er BMW, obwohl vor der Tür auch eine C-Klasse stand. C-Klasse war FDAR und BMW FWAR. Ich hab versucht ihn zu bestechen, weil ich ja wusste ich bekomm das Geld vom Chef zurück, aber die Aussage war nur die C-Klasse sei geblockt. Kann ich mit leben, seine Entscheidung als RSA, aber war eben zusätzlich doof.

2. Situation: Die harmloseste von allen. Normale IWMR Miete, wollte er mit einem Ford C-Max 1.6L Benziner bedienen, da ich schon bei den Worten Angst vorm Verbrauch hatte und genau wusste, dass meine wöchentliche Kalkulation nur mit einem Diesel funktioniert und ich sonst draufzahle, habe ich freundlich gefragt ob da, gerne auch gegen Aufpreis (bevor ich das Geld an der Tanke lass) was möglich sei. Seine Antwort war nur "Nein nicht möglich, hier ist ihr Schlüssel."

3. Situation: FDAR gebucht mit Bemerkung: Falls der CLS noch da ist, können wir gerne über ein Upsell sprechen. CLS war noch da und auf die 82€ FDAR Wochenendmiete wollte er seine üblichen 20€ pro Tag also 60€ + Steuer = 71,40€ Upsell haben. Da ich schon für 90€ bei Hertz CLS gemietet habe, war ich natürlich gegen einen Upsell der 86% meiner eigentlichen Mietkosten entspricht. Wie gewohnt ging er direkt auf 15€ pro Tag runter, war mir immer noch zu viel. Ein klassengerechtes Fahrzeug wurde mir nie angeboten und vom Stationschef nur eingeworfen, "ich schreib mir ihren Namen für ein Upgrade beim nächsten Mal auf auf und es ist Messe in der Stadt nebenan, seien sie froh, dass wir ein Auto haben." Bitte was? Ich hab reserviert und die Station hat 3 Volvo V70, von denen mir kein einziger angeboten wurde. Aber klar einer der 3 CLS soll übers Wochenende weg und am besten gewinnbringend.... Doof nur wenn man als Kunde die Tarife und Verbräuche der Fahrzeuge besser kennt als die Mitarbeiter.
Es endete dann damit, dass Herr *Namen Dritter entfernt* sich vertippt hat und aus den 15€ pro Tag einmalig 15€ wurden, allerdings ist auch mein Gutschein rausgeflogen und am Ende waren es 22€ Mehrkosten. Bin dann schnell gegangen bevor er es bemerkt hat. Preis war also mehr als fair, aber der Umgang :thumbdown:


So ist etwas lang geworden... Ich hab schon Hertz nach den Anmietungen in der Befragung geschrieben, dass es so viele tolle Mitarbeiter gibt, aber ich bei dem Mitarbeiter immer wieder so unschöne Situationen erlebe. Ich versteck mich als extra um zu vermeiden, dass ich an seinen Schalter muss wenn beim Kollegen gerade besetzt ist. Sowas darf doch nicht sein! Falls doch, ist das Feuer auf mich hiermit eröffnet, vlt. bin ich ja auch ein kleiner Studentenschnösel, der mit seinen Kommilitonen die wöchenendlichen Fahrtkosten teilt und einfach zu hohe Ansprüche an einen Diesel für 4 Personen hat der unter 7L frisst. da ich ansonsten der bin der draufzahlt :P
:205: -Stammkunde (5x fremdgegangen 3x:203: und 2x :202: )

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lieblingsbesuch (12.06.2016)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 640

Danksagungen: 33627

  • Nachricht senden

2 339

Sonntag, 12. Juni 2016, 08:23

1. buche was du fahren willst
2. probier nicht irgendwelche kruden Vergleiche von Zeiten niedriger Auslastung mit hoher Auslastung zu vergleichen.
3. sag ganz klar dass du von *Namen Dritter entfernt* nicht bedient werden möchtest. Kann man auch freundlich mitteilen.
4. wenn du einen diesel brauchst, buch einen diesel. Wenn die Rechnung nicht aufgeht, kann Hertz nichts dafür.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

hunterjoe (12.06.2016), lieblingsbesuch (12.06.2016), momomu (12.06.2016), Jan S. (12.06.2016), JohnDoe (12.06.2016), WhitePadre (12.06.2016), Lenn86 (12.06.2016), Toni (12.06.2016), Geigerzähler (12.06.2016), CruiseControl (12.06.2016), baumeister21 (12.06.2016), schauschun (13.06.2016), Pieeet (13.06.2016), x-conditioner (13.06.2016), Dauerpendler (13.06.2016)

Beiträge: 693

Registrierungsdatum: 28. September 2009

Danksagungen: 1458

  • Nachricht senden

2 340

Sonntag, 12. Juni 2016, 09:28

Mich belasten meine Erfahrungen mit einem speziellen Hertz-Mitarbeiter sehr
Sollte dich das von dir geschilderte wirklich "sehr belasten" und dies nicht nur eine Übertreibung sein, kann man dir eigentlich nur gratulieren, denn dann hast du in deinem Leben scheinbar noch keine wirklichen Probleme gehabt.

Mit dem damaligen Stationsleiter, der nun leider von einem weniger kompetenten Nachfolger abgelöst wurde, habe ich ausgemacht, dass ich meine 2.800 Gold-plus-rewards-Punkte Miete für die maximal IDMR möglich ist, auf FDAR upgraden möchte. ... Ich also die E-Mail vom Chef rausgeholt, aber er hat nicht verstanden was ich will und hat mir am Ende dann 100€ Netto Upsell angeboten. Dass man vom Brutto erst die Steuer abziehen muss und ähnliche Erklärungen hat er nicht verstanden, ich hab also einfach das Auto mitgenommen und im Nachhinein mehrfach mit dem Chef telefonieren müssen, bis der verstanden hat was schief gelaufen ist.
Die Problematik kommt im Alltag in vielen Bereichen häufiger vor. Vorgesetzter bespricht mit dem Kunden eine Sonderregelung, von der die Kundenbetreuer bzw. sein Nachfolger nicht informiert werden und diese sich dann aus der Schilderung des Kunden zusammensuchen müssen, was der Realität entspricht. Wenn es bei diesem Szenario jemanden gibt, über den man sich beschweren kann, dann wohl am ehesten den ehemaligen Stationsleiter, zumindest nach dem was sich aus deiner Schilderung erschließen lässt.

Normale IWMR Miete, wollte er mit einem Ford C-Max 1.6L Benziner bedienen, da ich schon bei den Worten Angst vorm Verbrauch hatte und genau wusste, dass meine wöchentliche Kalkulation nur mit einem Diesel funktioniert und ich sonst draufzahle...
Das ist Vermietungs-Alltag. Kann man bei Hertz explizit Diesel buchen und hast du dies getan? Wenn nein ist es dein Fehler mit einer Kalkulation zu rechnen, die sich nur mit einem Diesel trägt. Wo hier der Grund liegt sich über den Hertz-Mitarbeiter zu beschweren erschließt sich mir nicht.

FDAR gebucht mit Bemerkung: Falls der CLS noch da ist, können wir gerne über ein Upsell sprechen. CLS war noch da und auf die 82€ FDAR Wochenendmiete wollte er seine üblichen 20€ pro Tag also 60€ + Steuer = 71,40€ Upsell haben. Da ich schon für 90€ bei Hertz CLS gemietet habe, war ich natürlich gegen einen Upsell der 86% meiner eigentlichen Mietkosten entspricht. ... Preis war also mehr als fair, aber der Umgang
Die Preise ändern sich bei den Vermietern, ich würde auch nicht davon ausgehen, weil ich bereits XD für einen zweistelligen Betrag gefahren bin, dass dies auch in Zukunft so sein wird und alles andere dann vollkommen unangemessene Preise sind. Hatte man kein klassengerechtes Auto da oder hattest du dich schon so auf den CLS versteift, dass dies für dich bereits völlig irrelevant war? Wenn kein klassengerechtes Auto da gewesen wäre und der RSA dir nur gegen Aufpreis ein anderes Auto geben wollte wäre für mich in deinem Beitrag der einzige Grund mich zu beschweren.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lieblingsbesuch (12.06.2016), Jan S. (12.06.2016), Toni (12.06.2016), StanLee (12.06.2016), Pieeet (13.06.2016), Niko (17.06.2016)

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.