Sie sind nicht angemeldet.

joedoe

Schüler

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 5. Mai 2009

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

226

Donnerstag, 16. Juli 2009, 00:55

Was steht denn auf dem Mietvertrag bei "reservierte Klasse" bzw. "erhaltenes Fahrzeug"?
Gruppe reserviert & Gruppe berechnet ist beides I6, von daher wohl kein Upgrade?!

floho

Fortgeschrittener

  • »floho« wurde gesperrt

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 23. März 2008

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

227

Donnerstag, 16. Juli 2009, 06:25



Was steht denn auf dem Mietvertrag bei "reservierte Klasse" bzw. "erhaltenes Fahrzeug"?
Gruppe reserviert & Gruppe berechnet ist beides I6, von daher wohl kein Upgrade?!
Dann ist das eines der wenigen Fahrzeuge, die falsch im System aufgesetzt sind! Dann hast du also real ein Upgrade bekommen aber systemseitig nicht ^^
:205:

KrazyKraut

Schüler

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 1. Juli 2009

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

228

Dienstag, 21. Juli 2009, 01:27

So... letztes Wochenende also meine erste Anmietung bei Hertz in Braunschweig.
Und eigentlich war ich doch recht zufrieden. Was sofort auffiel war die wirkliche Freundlichkeit des RA, sowas bin ich eher selten bei Sixt gewohnt. Bin sonst nur Stammkunde bei Sixt gewesen und das obwohl beide Stationen nur ca. 20m voneinander getrennt liegen. Aber hab ja auch erst seit ein paar Wochen die KK der Lufthansa. ;)

Hatte über den günstigen M&M Tarif der Lufthansa gebucht. FDAR (Hertz I) sollte und musste es sein, und bekommen hab ich nen BMW 318i touring mit Automatik. Hätte zwar gegen einen kleinen Aufpreis auch nen Audi A6 Avant, auch als Automatik, bekommen können, aber ich wollte lieber genau diesen BMW.
Leider hat auch Hertz das Problem auch in der FDAR Klasse viele Benziner zu vereinen.
Das Auto selbst war recht schön, besonders mit den auffallend hellbraunen Ledersitzen und dem wirklich tollen Panorama - Sonnendach. Dazu gab's noch , Regensensor, Xenon Scheinwerfer mit Tagfahrlichtfunktion, Kurvenfahrlicht, PDC, idrive, Komfortöffnung/Schließung... nichts fehlte in dem Teil, sehr schön.

Sehr toll fand ich auch bei der Schlüsselrückgabe das gemeinsame Begutachten des Fahrzeugs. Gefällt mir besser als bei Sixt mit der belanglosen Frage nach dem, ob denn alles okay sei...
Denn so weiß ich, dass garantiert nichts später noch folgt.

Also ich werde definitiv jetzt häufiger bei Hertz mieten. :205:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KrazyKraut« (21. Juli 2009, 01:38)


Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 035

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12255

  • Nachricht senden

229

Dienstag, 21. Juli 2009, 01:28

Ein 318i ist bei Hertz in LDAR???? Ich glaube, ich überlege mir das mit dem Wechsel nochmal.... ;(
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

KrazyKraut

Schüler

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 1. Juli 2009

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

230

Dienstag, 21. Juli 2009, 01:37

Ein 318i ist bei Hertz in LDAR???? Ich glaube, ich überlege mir das mit dem Wechsel nochmal.... ;(
*lol* Nein, sorry! Verschrieben. Das ist ja bei denen in der Gruppierung I und ich meinte eigentlich FDAR. Sorry dafür. ^^

cylle

Meister

Beiträge: 1 984

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

231

Dienstag, 21. Juli 2009, 14:05

Komfortzugang und Kurvenlicht in einem 3er? Nicht schlecht... :205:
Letzte Mietwagen von Sixt: A 180 CDI Autotronic, VW Golf VI 2.0 TDI DSG , BMW 730d , S 320 CDI, A3 2.0 TDI, 520dA :thumbsup: :203:

rentenfan

Fortgeschrittener

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 21. Mai 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

232

Dienstag, 21. Juli 2009, 15:50

Sehr toll fand ich auch bei der Schlüsselrückgabe das gemeinsame Begutachten des Fahrzeugs. Gefällt mir besser als bei Sixt mit der belanglosen Frage nach dem, ob denn alles okay sei...

Diese Erfahrung sollte man nicht verallgemeinern.
Ich habe gerade heute in Stuttgart ein Hertz-Auto abgegeben: Schlüssel und Parkkarte auf den Tresen geworfen, Frage der VA: "Alles okay"? Ich nicke und das wars.
Schnell und unkompliziert wie ich das mag und es hier früher auch bei Sixt war.
Bei Sixt dagegen turnen sie hier immer mit einem verkappten Handy bei Abgabe und Rückgabe mit berührungsempfindlichen Display ums Auto, auf dem man dann nach Prüfung unterschreiben soll (mag ich nicht, kostet unnötig Zeit).

Du siehst: irgendwie verkehrte Welt. ;)

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

233

Dienstag, 21. Juli 2009, 16:20

Bei Sixt dagegen turnen sie hier immer mit einem verkappten Handy bei Abgabe und Rückgabe mit berührungsempfindlichen Display ums Auto, auf dem man dann nach Prüfung unterschreiben soll (mag ich nicht, kostet unnötig Zeit).
Das kenne ich nur vom MUC Airport. Egal wo ich sonst so war (Stadtstationen in München oder Hamburg oder auch in Barcelona) kam immer nur die Frage: "War alles okay?"
Ich glaube dort (also an den meisten deutschen Flughäfen?!), wo ARWE die Aufbereitung der Fahrzeuge komplett übernimmt, gibt es diesen "großen" Check. An den anderen Stationen gibts meistens die kleinen.
Wobei - ganz kurz hat es meine Sixtstation auch mal mit nem Rückgabeprotokoll versucht, das war auch wahnsinnig sinnvoll. Rückgabe 23:00 Uhr, stockfinster, dann ums Auto rum und Häckchen setzen bei "kein neuer Schaden". Mir solls recht sein ;)!

EDIT: Sorry bin irgendwie neben der Spur. Merkwürdiger Thread für meinen Post. Eigentlich OT. Verschieben?

Jan!

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 7. Juni 2009

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

234

Mittwoch, 22. Juli 2009, 19:20

ich schreib das mal hier rein, denke das passt so einigermaßen.

ich habe mal eben ein bischen durch die mietbedingungen von Hertz geschaut. in diesem heft, welches man bei der fahrzeuganmietung bekommt, steht unter §4.1:

"Sie haften uns gegenüber nicht für Kosten oder Schäden (...) wenn Sie nachweisen können, dass der Verlust oder Schaden von Ihnen nicht vorsätzlich oder fahrlässig verursacht wurde."

Das heisst dann doch auch, dass ein Steinschlag oder ein defekter Reifen durch einen eingefahrenen Nagel nicht bezahlt werden muss, oder? Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?
:202:

235

Mittwoch, 22. Juli 2009, 19:43

Zitat von »"Hertz


wenn Sie nachweisen können, dass der Verlust oder Schaden von Ihnen nicht vorsätzlich oder fahrlässig verursacht wurde."


Ich frag mich nur, wie man das nachweisen soll mit einem Nagel oder einem Steinschlag.

Da müsste man wohl die Fahrten immer mit einer Videokamera filmen...

Jan!

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 7. Juni 2009

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

236

Mittwoch, 22. Juli 2009, 20:06

zeugenaussage beifahrer?
:202:

Insider0815

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 6. Mai 2009

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

237

Mittwoch, 22. Juli 2009, 20:35

Ja, das stimmt! Steinschläge in der Frontscheibe, Reifenschäden und Vandalismusschäden bei vorliegender Anzeige der Polizei werden dem Kunden NICHT berechnet!!

Adoli

Fortgeschrittener

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Berlin

Beruf: Unternehmensberater

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

238

Mittwoch, 22. Juli 2009, 20:41

Ja, das stimmt! Steinschläge in der Frontscheibe, Reifenschäden und Vandalismusschäden bei vorliegender Anzeige der Polizei werden dem Kunden NICHT berechnet!!
Versteh ich das richtig, das sich bei deinem Post das Vorliegen einer Anzeige bzw. gang zur Polizei nur auf den Vandalismus bezieht?

Wäre ja einfach nur perfekt! Wenn ich überlege dass mich gerade ein Steinschlag bei Avis bei nem Ford Fötus 253 EUR gekostet hat, wäre das ein Grund wirklich nur noch bei den Gelben zu mieten.

Ist das eine gesicherte Aussage? Sonst werde ich einfach mal den Kundendienst anschreiben, wie diese PAssage zu verstehen ist.

Gruß
Last five :205: : BMW 318d, Jaguar XJ, 2x Infiniti M30d, VW Passat CC TDi

Insider0815

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 6. Mai 2009

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

239

Mittwoch, 22. Juli 2009, 20:55

Jawahl, sehr gesichert!! Ich mache die Schadenbearbeitung in einer Hertz-Station! Natürlich werden versuchte Täuschungsversuche natürlich erkannt. Wenn Du das Fahrzeug in die Leitplanke gesetzt hast und versuchen solltest mit ner Vandalismusanzeige durchzukommen geht der Schuß nach hinten los. War jetzt natürlich ein wenig stark übertrieben das Beispiel!! Steinschlag wird aber nie dem Kunden belastet

Jan!

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 7. Juni 2009

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

240

Mittwoch, 22. Juli 2009, 21:06

ein ziemlich gewichtiger grund für Hertz und gegen Sixt muss ich zugeben...
:202:

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.