Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 429

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1291

  • Nachricht senden

2 596

Montag, 13. Februar 2017, 14:40

Verstehe ich auch nicht wieso du nicht bei Avis bist?

Wenn die YDF wegfällt liegst du doch bei 68/78€ für ECMR/CDMR am Wochenende am MUC. Status Upgrades funktionieren da auch viel besser.
Klär uns mal auf!

denbah

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 4. Mai 2013

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 263

  • Nachricht senden

2 597

Montag, 13. Februar 2017, 17:09


Verstehe ich auch nicht wieso du nicht bei Avis bist?

Wenn die YDF wegfällt liegst du doch bei 68/78€ für ECMR/CDMR am Wochenende am MUC. Status Upgrades funktionieren da auch viel besser.
Klär uns mal auf!


Er bucht lange Wochenenden. Diese sind auch bei Avis teurer.

StanLee

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2013

Wohnort: Freising

: 57984

: 6.68

: 190

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

2 598

Dienstag, 14. Februar 2017, 07:58

Hallo,

ich fahre nicht jedes Wochenende nach Hause, also ich brauche ein Auto nur alle 4-5 Wochen. Ich habe solche lange Fahrten 12-14 mal pro Jahr. Ein eigenes Auto lohnt sich nicht, da ich zu Fuß in die Arbeit gehen kann, und ich fahre privat ein Fahrrad :-) Ich habe es öfters durchgerechnet, Mieten ist einfach günstiger, als ein eigenes Auto zu haben.

Ich weiß, dass ich kein guter Kunde bin. Es ist halt so. Jammern lohnt sich nicht.
Avis - Take it or leave it. Unlimited mileage. | Hertz. A Ford Motor Company.

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 373

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 57407

: 7.02

: 343

Danksagungen: 4715

  • Nachricht senden

2 599

Dienstag, 14. Februar 2017, 08:02

Da ich deine genaue Strecke nicht kenne erlaube ich mir trotzdem mal die Frage nach der Möglichkeit eines Fluges? Die Billiganbieter haben ja viele Flughäfen erschlossen. Vor allem der Zeitfaktor sollte bei deinen Strecken eine nicht geringe Rolle spielen, auch wenn es von den Kosten wohl nicht wirklich günstiger kommt. Meine Stammstrecke sind ca. 500 km, die ich nach Möglichkeit meist geflogen bin. Die reinen Flugkosten lagen in etwa bei deinen Preisen Aber der Zeitgewinn war für mich enorm. Das dürfte bei dir ja noch mehr gelten.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

StanLee

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2013

Wohnort: Freising

: 57984

: 6.68

: 190

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

2 600

Dienstag, 14. Februar 2017, 15:09

@Dauerpendler: Es ist kein geheimnis, ich fahre die lange Strecke immer nach Südungran. Ich kann bis MUC sogar mit dem Fahrrad fahren, aber dann von BUD aus muss ich mit Zug und Bus noch fahren. also alles zusammen dauert nur 2 Stunden weniger, als mit dem Auto. MUC-BUD fliegt leider nur LH. Die Preise sind enorm hoch. So bleibt nur Mietwagen. Ich kann dann die Familie auch besuchen, etc. Aber es ist schon OFFTOPIC.
Avis - Take it or leave it. Unlimited mileage. | Hertz. A Ford Motor Company.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

HH-Flake (14.02.2017), Dauerpendler (14.02.2017), Scimidar (14.02.2017), captain88 (19.02.2017)

StanLee

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2013

Wohnort: Freising

: 57984

: 6.68

: 190

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

2 601

Samstag, 18. Februar 2017, 20:32

ADAC Dieselgebühr Regelung ist nicht eindeutig

Hallo Community,

ich habe gerade die Mietbedingungen bei Hertz über ADAC durchgelesen. Die Dieselgebührregulierung ist nicht eindeutig, uaf der ADAC-Webseute sthet folgendes:

"Dieselfahrzeuge:
Wenn Sie ein Dieselfahrzeug wünschen, kann dies als unverbindlicher Kundenwunsch bei Buchung
angegeben werden. Sofern dieses an der Station verfügbar ist, wird es gegen Aufpreis von ca.
€ 7,14/Tag bzw. max. € 108/Anmietung bzw. Monat zur Verfügung gestellt.
Nicht verfügbar ist dies für Gruppe ECMR (A)."

Die Gruppe ECMR ist bei Hertz B. Ich habe zwar nie einen Diesel in der Gruppe B gesehen, aber ist diese Option bei Buchung von ECMR möglich? Danke!
Avis - Take it or leave it. Unlimited mileage. | Hertz. A Ford Motor Company.

Howert

Profi

Beiträge: 1 742

Registrierungsdatum: 9. Juli 2013

Wohnort: Erlangen

Beruf: Student

Danksagungen: 1830

  • Nachricht senden

2 602

Samstag, 18. Februar 2017, 21:27

Dein Ernst? Es ist nicht möglich für ECMR. Deine Frage hast du dir ja ziemlich selbst beantwortet, auch wenn halt der ADAC da (A) statt (B) geschrieben hat. Allerdings kan nich aus eigener Erfahrung sagen, dass es auch Dieselfahrzeuge in B (ECMR) gibt. Sie sind nur seltener.
:209: Wer am Fahren keinen Spaß hat, der sollte es lieber bleiben lassen :D :203:

StanLee

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2013

Wohnort: Freising

: 57984

: 6.68

: 190

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

2 603

Sonntag, 19. Februar 2017, 10:11

Der Abstazt stammt aus der Avis Mietbedingung, bezüglich ECMR. Avis hat als kleinste Gruppe nur ECMR mit der Bezeichnung Gruppe A. Hertz hat als kleinste Mietwagengruppe MCMR, Gruppe A. ECMR ist bei Hertz Gruppe B.

Ich kann damit leben, es gibt schlimmere Sachen auf dieser Welt :)
Avis - Take it or leave it. Unlimited mileage. | Hertz. A Ford Motor Company.

Whitebox120

Schüler

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 10. Januar 2017

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

2 604

Mittwoch, 1. März 2017, 10:48

Einmal Hertz, nie wieder Hertz.

Kurze Info vorab: Die Erfahrung bezieht sich auf die Flughafen Stationen Düsseldorf und Hamburg.

Aufgrund von einem verlängerten Wochenende in Hamburg suchte ich also vor zwei Wochen im Internet nach einem preisgünstigen Mietwagen. Normalerweise buche ich ausschließlich bei Sixt, (15 Mieten in den letzten 3 Monaten) da meine Freundin mit ihren 18 Jahren aber auch gerne fahren und ich nicht viel ausgeben wollte, fiel die Entscheidung letztendlich auf Hertz und es wurde über den ADAC eine Reservierung der Kategorie CPMR eingespielt.

Gegen 18.30 am Donnerstag Abend (die Miete ging bis Sonntag Abend) schlenderte ich dann durch das Parkhaus um mir einen Überblick der Flotte zu verschaffen. Fazit: Überwiegend Ford und dementsprechend bin ich auch von einem Ford Focus Turnier ausgegangen.

Am Schalter wurde ich dann von einem RSA sehr freundlich begrüßt. Nach dem typischen Karten Roulette kam dann “Ich habe einen Ford Focus Turnier für Sie”
Ich: “ Hmm haben sie den eventuell als Diesel da?
RSA: “Nein in der Kategorie habe ich gerade nur den Ford Focus als Benziner “
Ich: “ Und in einer anderen Kategorie?”
RSA: “Ich habe hier noch einen Mini mit 40.000km und einen Werks frischen Guiletta als Diesel”

Es wurde dann der Alfa. Allerdings gegen einen Upsell von 15€ pro Tag, aber gut, das war mir lieber als der Focus mit 60 PS.
Am Ende fragte ich dann explizit nochmal nach den Altersregelungen und den Konditionen des ADAC, da meine Freundin auch mit versichert werden sollte und der RSA betonte ausdrücklich das alles gleich bleiben würde und sie auch fahren dürfe.

Beim Wagen angekommen machte ich mich dann auf Schadenssuche. Ungewohnt für einen Kunden von Sixt ist das sog. “Formular für Kleinschäden” welches mir später noch viel Spaß bereiten sollte, aber gut, erstmal hier weiter.

Der Wagen sollte angeblich Schadensfrei sein und das glaubte ich auch, alleine weil er ja als werksfrisch/neu bezeichnet wurde. Ein Blick auf den Mietvertrag verriet allerdings 8000km auf der Uhr und schlussendlich drei Schäden die ich nach melden musste. Ein Steinschlag am Spiegel, einer auf der Motorhaube und ein recht großer in der Windschutzscheibe.

Also rein zu den Checkern zum nach melden. Als ich dem jungen Mann den Schaden am Spiegel zeigte kam nur ein laffes “Och, das wollen sie eintragen lassen?” mit dem Verweis das es meine erste Miete bei Hertz sei und ich zudem sehr kritisch mit so etwas umgehe, vermerkte er dann auch noch die beiden weiteren Steinschläge und zeichnete Sie auf meinen Formularen ein.
Am Ende fragte ich dann noch ob noch irgendwas unterschrieben werden müsse, aber mir wurde nur mit den Worten geantwortet, das ich bei Abgabe nur das Formular vorlegen sollte.
Da saß ich also in dem Alfa, der auch noch recht dreckig war und mir vom Innenraum her mal so gar nicht zusagte, aber es ging hier ja auch nicht um eine Spaßmiete, sondern es sollte ein guter Begleiter für ca. 1500km werden.
Am nächsten Tag recherchierte ich dann noch ein wenig im Internet, bevor es los gehen sollte nach Hamburg. Zu wage fand ich die Aussage des RSA, das meine Freundin den Alfa auch fahren dürfe. Und siehe da, der Alfa fiel in die Kategorie S, welche nur ab 21 Jahren fahrbar ist.
Schon leicht gereizt habe ich mich dann in die Hotline eingeklinkt. Die Dame am Telefon verwies mich dann allerdings nur an die Station am DUS und das ein Tausch wenn dann nur da möglich wäre. Da mir der Umstand aber zu groß war, habe ich es lieber bei meiner grimmig drein schauenden Freundin auf dem Beifahrersitz belassen und den Alfa behalten.

Nach gut 250km AB Fahrt und einer kurzen Rast, fiel mir beim Gas geben ein sehr unschönes Geräusch auf, welches aus dem Motorraum kam. Es war ein recht lautes Klackern/Rasseln beim Gas geben, was sich so anhörte wie eine verdammt locker sitzende Steuerkette.

Also hing ich wieder in der Hotline. Der Herr am Telefon war sehr kompetent und organisiert mir einen Tausch Wagen am Hamburger Flughafen.
Dort angekommen parkten wir den Wagen neben den normalen Rückgabe Fahrzeugen und wurden sofort von einem Checker aufgefordert ihm den Schlüssel zu übergeben. Als ich ihm die Situation schilderte und sagte das der Wagen wegen Motorprobleme getauscht werden sollte und ich erst das Austausch Fahrzeug holen wolle um alles um zu laden, wurde dieser sehr launisch.
“Wehe hier geht gleich ein Anruf ein, das der Wagen jetzt doch erst gecheckt werden soll bevor sie den neuen bekommen”

Der Herr am Schalter war sehr freundlich aber zugleich auch etwas verwirrt. Er wusste von dem Fall und sagte mir er habe einen Mini Countryman mit 40.000km auf der Uhr für mich.

Ich fragte höflich nach etwas anderem, doch da gab es wohl nichts mehr. Als ich dann nach etwas Größerem fragte, suchte er nach einem tiefen Seufzen nochmal und fand plötzlich:

  • Nissan Quashqui
  • Ford Kuga
  • Und eben noch den Mini

Ich entschied mich für den Kuga der gerade mal 2000km runter hatte, Top ausgestattet war und den seine 150 Diesel Pferdchen auch ganz angenehm bewegten.

Komischerweise bzw. glücklicherweise gab es den Kuga dann auch ohne Upsell, trotz Kategorien Wechsel von S auf N.

In dem ganzen Trubel hatte ich allerdings vergessen den Alfa voll zu tanken, doch der RSA machte mit mir einen Festpreis von 40€ aus und übernahm auch die restlichen Daten von dem Alfa.
Bevor es zurück ins Parkhaus ging übergab ich ihm dann noch das Formular des Alfas und erklärte ihm das der Wagen noch nicht gecheckt worden ist und die Schäden die schon vorhanden waren auf dem Formular vermerkt sein.

Er sah es für selbstverständlich und versicherte mir das mit dem Checken gleich zu klären, weil er eh nochmal runter ins Parkhaus müsse.


Bis zur Rückgabe und dem Beenden der Miete am Sonntag Abend in Düsseldorf lief dann alles reibungslos, bis… Ich Abends die vorläufige Rechnung per Mail bekommen habe.

150€ für vorläufige Schäden wurden berechnet und auch sofort von meiner Kreditkarte abgebucht.

Am Montag morgen rief ich sofort die Hotline an, welche mich mit der Station am DUS verbunden hat. Der Kollege am Telefon konnte mir sofort sagen das es sich um den Steinschlag in der Windschutzscheibe handeln würde, den Hamburg wohl eingetragen hätte.

Also wurde ich weiter nach Hamburg verbunden und der lustlose RSA meinte nur das ihm nichts vorliegen würde und das Schadensformular leer wäre und somit ich der Verursacher sein müsste.

Mit einer leichten Prise Wut im Bauch, habe ich also danach nochmals bei der Hertz Hotline angerufen und einer Dame den Vorfall detailliert erklärt.
Ihrer Aussage nach war der erste Fehler wohl schon das ich dem Checker am DUS ein Formular hätte unterschreiben müssen, um zu bestätigen das der Wagen den Steinschlag schon hatte.
Als ich ihr dann schilderte das ich extra gefragt hatte ob ich noch etwas unterschreiben solle und dies verneint wurde, wusste sie auch nicht weiter.

Immernoch gereizt rief ich dann nochmal bei Hertz in Hamburg an und hatte eine Dame am Telefon, welche für mich das Faß zum überlaufen gebracht hat. Ihre Aussage war “Also wenn ich ehrlich bin, den Papierkram den Kunden hier abgeben, werfen wir eigentlich direkt weg. “

Danach war es dann aus für mich, ich diskutierte noch kurz mit ihr und ließ mir darauf hin die Nummer der Stationsleitung geben.
Der Herr der sich dort meldete war allerdings der gleiche lustlose RSA der mir schon mal sagte das keine Unterlagen vorliegen würden.

Vereinbart wurde dann das ich mich nochmal melden solle, wenn der Kollege der mit mir den Tausch abgeschlossen hat, im Dienst ist.

Zwei Tage später, war es dann soweit und der Herr konnte sich auch noch an den Austausch erinnern. Allerdings ebenfalls nicht an das Formular mit den vermerkten Schäden.

Er hat dann vorgeschlagen das er das Altpapier zurück holt und alles durchsuchen würde, es allerdings mindestens 3-4 Stunden dauern würde.

Fassungslos über die internen Systemen von Hertz wartet ich dann auf den Rückruf, der leider nicht kam, bis ich nun letztendlich am 19.02, sprich eine Woche nach der Fahrzeug Rückgabe, selber nochmal angerufen habe.
Man sagte mir nur das, das Formular nicht aufgetaucht sei, aber ich den Schaden doch nicht zahlen müsste, “Wir machen da mal eine Ausnahme”, kam dazu nur noch.


Soviel zu meiner ersten und letzten Miete bei Hertz, ab jetzt wird weiterhin nur bei den Orangen gemietet.
Highlights 2017:
Mini JCW :101:
430xD GC
640d
E220d
530d touring

Powerd by :203:

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

leonardsavage (01.03.2017), Dauerpendler (01.03.2017), Scimidar (01.03.2017), chm80 (01.03.2017), TALENTfrei (01.03.2017), Dresdner (01.03.2017), B0ko (01.03.2017), Jonny17192 (01.03.2017), x-conditioner (01.03.2017), lieblingsbesuch (01.03.2017), WhitePadre (01.03.2017), Geigerzähler (01.03.2017), PrognoseBumm (01.03.2017), mattetl (01.03.2017), EUROwoman. (01.03.2017), MPower92 (01.03.2017), LINDRS (01.03.2017), Radio/Active (01.03.2017), Ignatz Frobel (01.03.2017)

TALENTfrei

Meister

Beiträge: 2 130

Danksagungen: 3137

  • Nachricht senden

2 605

Mittwoch, 1. März 2017, 11:27

Unterschreibt nur meine Erfahrungen:
Bei Hertz zu mieten ist wie russisch Roulette. Man hat 1. keine Ahnung, was für ein Fahrzeug man bekommt (im Zweifel passt für jede Klasse auch ein C-MAX :) ), 2. sind die absolut unorganisiert und IT steht bei denen wohl noch auf irgend einer Roadmap für die kommenden Jahre und 3. gibt es keinen Kundenservice für solche Fälle wie bei dir.

Auch wenn Hertz manchmal ein paar Euro günstiger ist meide ich diesen Laden, nachdem mir 2x kurzfristig gar kein Auto bereitgestellt und 1x nur gegen "Upsell" was gegeben werden konnte, bei dem ich dann noch 3 Wochen auf eine Rechnungskorrektur (Abgabezeit anpassen) warten musste.

Aber jeder muss selbst mal eine solche Erfahrung machen damit man weiß, dass Geiz nicht immer geil ist. Ich habe daraus gelernt und die Konsequenzen gezogen :)

koelsch

Meister

Beiträge: 2 205

Danksagungen: 5536

  • Nachricht senden

2 606

Mittwoch, 1. März 2017, 12:03

Unterschreibt nur meine Erfahrungen:
Bei Hertz zu mieten ist wie russisch Roulette. Man hat 1. keine Ahnung, was für ein Fahrzeug man bekommt (im Zweifel passt für jede Klasse auch ein C-MAX :) ), 2. sind die absolut unorganisiert und IT steht bei denen wohl noch auf irgend einer Roadmap für die kommenden Jahre und 3. gibt es keinen Kundenservice für solche Fälle wie bei dir.

Auch wenn Hertz manchmal ein paar Euro günstiger ist meide ich diesen Laden, nachdem mir 2x kurzfristig gar kein Auto bereitgestellt und 1x nur gegen "Upsell" was gegeben werden konnte, bei dem ich dann noch 3 Wochen auf eine Rechnungskorrektur (Abgabezeit anpassen) warten musste.

Aber jeder muss selbst mal eine solche Erfahrung machen damit man weiß, dass Geiz nicht immer geil ist. Ich habe daraus gelernt und die Konsequenzen gezogen :)


Diese grobe Verallgemeinerung wird den Stationen, die sich den A**** aufreißen, um Kunden zufrieden zu stellen, nicht gerecht. So eine hatte ich in Erlangen, und auch in Düsseldorf (Immermannstraße & DUS) gab es welche.
Klar ist die Dichte solcher Stationen bei Hertz dünner als bei Sixt (oder EC, oder Avis, oder...), aber es gibt sie dennoch, genauso wie die durchaus fahrbaren Fahrzeuge.

Ganz unabhängig davon ist die Geschichte oben halt mies gelaufen, keine Frage. Das ist aber auch alles nichts spezifisches für Hertz, sondern könnte bei den anderen großen Vermietern genau so auch passieren:

- RSAs am Counter haben keinerlei Ahnung über Versicherungsbedingungen: check.
- Altschaden als Neuschaden angelegt: check.
- Kontakt zur Schadensregulierung direkt mit der Station: schon mal versucht ne Airport-Station von Sixt telefonisch zu erreichen?
- Tauschfahrzeug nach technischem Defekt ist ein kostenfreies Upgrade: Ahahahahaha *hustUPSELLhust*

Insofern kann man das so oder so sehen. Insgesamt kann ich aber nur wiederholen: das ist für mich eine normale negative Erfahrung im Bereich der Autovermietungen, als eine typische "Hertz hat einfach keine Ahnung"-Aktion. Das Gebashe ist hier also ein wenig unangebracht, meiner Meinung nach. :)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JoshiDino (01.03.2017), Chill&Travel (01.03.2017)

DaPablo

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Registrierungsdatum: 1. April 2015

Danksagungen: 522

  • Nachricht senden

2 607

Mittwoch, 1. März 2017, 12:08



In dem ganzen Trubel hatte ich allerdings vergessen den Alfa voll zu tanken, doch der RSA machte mit mir einen Festpreis von 40€ aus und übernahm auch die restlichen Daten von dem Alfa.
.



Der Checker hat den selbst getankt für kleines Geld und die Differenz ging ihn seine Tasche?

invator

Profi

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 25. Juni 2013

Wohnort: Würzburg

Beruf: Schiffbauingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 68257

: 7.63

: 315

Danksagungen: 2549

  • Nachricht senden

2 608

Mittwoch, 1. März 2017, 12:10

Von Düsseldorf nach Hamburg sind 40€ doch durchaus okay. Besser als 4€ pro Liter :whistling:

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 305

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4446

  • Nachricht senden

2 609

Mittwoch, 1. März 2017, 12:10

....Ganz unabhängig davon ist die Geschichte oben halt mies gelaufen, keine Frage. Das ist aber auch alles nichts spezifisches für Hertz, sondern könnte bei den anderen großen Vermietern genau so auch passieren:

...... Insgesamt kann ich aber nur wiederholen: das ist für mich eine normale negative Erfahrung im Bereich der Autovermietungen, als eine typische "Hertz hat einfach keine Ahnung"-Aktion. Das Gebashe ist hier also ein wenig unangebracht, meiner Meinung nach. :)



....ich wiederhole mich jetzt mal wieder: persönlich noch KEINE negative Erfahrung mit :205: erlebt (mit Ausnahme der Station NRN Weeze Airport, dort auch nicht mit den RSAa sondern mit der Stationsleiterin)
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Carroll Shelby (30.03.2017)

mimo

Meister

Beiträge: 2 731

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Danksagungen: 6594

  • Nachricht senden

2 610

Mittwoch, 1. März 2017, 12:20


- Kontakt zur Schadensregulierung direkt mit der Station: schon mal versucht ne Airport-Station von Sixt telefonisch zu erreichen


Ich versteh Dein Problem irgendwie nicht. Letztens Deine Zweifel eine Station per Mail zu erreichen und nun das.
Ich hatte bisher noch keine Probleme eine Sixt-Station auf irgendeinem Wege zu erreichen. Ob Dorf, Stadt, Implant, Bahnhof oder Airport. Und es wurde nicht nur abgenommen sondern sich der Sache auch jedes Mal freundlich angenommen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (01.03.2017), Geigerzähler (01.03.2017)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.