Sie sind nicht angemeldet.

scrat

Profi

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Wohnort: Auf dem Papier HG...

Beruf: Traveller ;-)

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

331

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 19:29

Kann leider die Hotline zu den angegebenen Zeiten nicht anrufen


Die haben ne 24/7-Hotline???

Zitat

Für nationale und internationale Reservierungen
Telefon-Nummer*: 01 805 333 535
Image
Öffnungszeiten: Mo-Su 24 hours
*Telefongebühren: € 0,14/Min. Festnetz Dt. Telekom; Mobil abweichend


Außerdem, wieviel zu spät warst du den? Es ist nun mal bei AVs so, dass die im 24h-Rhytmus abrechnen und dir nur ne gewisse Kulanzzeit einräumen.

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 394

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14610

  • Nachricht senden

332

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 19:32

Außerdem, wieviel zu spät warst du den? Es ist nun mal bei AVs so, dass die im 24h-Rhytmus abrechnen und dir nur ne gewisse Kulanzzeit einräumen.

Oh mein Lieblingswort Kulanz, man sollte vielleicht auch vorher die Station informieren das man im Stau steht und sich verspätet.
Und wenn man den Wagen abgibt nochmal daraufhinweisen.

Da du ja nicht gesagt hast wo du abgegeben hast bin ich jetzt nicht von einer Flughafenstation ausgegangen und die Verpätung wurde ja auch geflissentlich nicht erwähnt. :62:

Jan!

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 7. Juni 2009

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

333

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 19:34

nö, haben sie nicht. nur von 08:30 bis bis 17:00. Und in der Zeit kann ich gerade leider nicht privat telefonieren.

Ich war ca. 4h zu spät. Aber eben nur, weil die ihre Station dichtgemacht haben....(hast du dir die posts davor von mir durchgelesen?)


edit: sagtmal, habt ihr euch die posts von mir davor durchgelesen? Ich wollte den Wagen in der Station Lübeck durchtauschen (nein, kein normaler changeover, ich hatte ne andere klasse gebucht), was nicht ging weil die Station zu gemacht hat! Nach Rücksprache mit der Hotline bin ich dann nach Hamburg gefahren, um da meine gebuchte Kategorie abzuholen....was ja logischerweise ein bischen zeit in anspruch nimmt.
:202:

scrat

Profi

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Wohnort: Auf dem Papier HG...

Beruf: Traveller ;-)

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

334

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 19:35

Oh mein Lieblingswort Kulanz, man sollte vielleicht auch vorher die Station informieren das man im Stau steht und sich verspätet.
Und wenn man den Wagen abgibt nochmal daraufhinweisen.


:59:

Aber lassen wir Jan! doch erst einmal weitere Details liefern, bevor hier wieder mit :62: -Smileys gearbeitet wird ;)

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 394

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14610

  • Nachricht senden

335

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 19:36

Ich war ca. 4h zu spät. Aber eben nur, weil die ihre Station dichtgemacht haben....(hast du dir die posts davor von mir durchgelesen?)

Nein sollte ich, und 4h sind ausserhalb der Kulanz. Ok es geht auch ohne smileys.

scrat

Profi

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Wohnort: Auf dem Papier HG...

Beruf: Traveller ;-)

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

336

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 19:37

nö, haben sie nicht. nur von 08:30 bis bis 17:00. Und in der Zeit kann ich gerade leider nicht privat telefonieren.


Hertz-Hotline oder Station direkt?

Die Hotline kann man auch Montags morgens um 2 Uhr erreichen :P

Jan!

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 7. Juni 2009

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

337

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 19:39

hotline: da kam ne ansage von wegen "die hotline ist nur von 08:30 bis 17:00 erreichbar". War natürlich die Rechnungs-Hotline.
:202:

scrat

Profi

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Wohnort: Auf dem Papier HG...

Beruf: Traveller ;-)

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

338

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 19:41

hotline: da kam ne ansage von wegen "die hotline ist nur von 08:30 bis 17:00 erreichbar". War natürlich die Rechnungs-Hotline.


OK, ich hatte damals die Reservierungshotline genommen.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 479

Danksagungen: 7228

  • Nachricht senden

339

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 19:43

Lübeck - Hamburg:

ca. 35min bis max 60 min, wenn Du durch ganz Ham durch musst und der HSV grad spielt.

Aber bei weitem keine 4h.

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 394

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14610

  • Nachricht senden

340

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 19:45

Zu guter letzt noch den Wagen heute abend abgegeben (Schlüsseltresor), ich sehe es schon kommen das noch irgendwas schief geht. X(

Ok gefunden :) , aber verstanden habe ich das mit den 4h trotzdem nicht!

rentenfan

Fortgeschrittener

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 21. Mai 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

341

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 21:58

Ich habe jetzt fünf oder sechs Mal bei Hertz gebucht und mir auch ein Angebot für Firmenkonditionen machen lassen.

Irgendwie kann ich Jan! verstehen.
Die RA sind -mit Ausnahmen- nach meinen Erfahrungen ganz nett, aber die Mieten gestalten sich bei mir dort bisher immer irgendwie durchwachsen.
Es ist alles irgendwie kompliziert bei Hertz, jedenfalls meistens komplizierter als es sein müsste und wie man es von Sixt gewöhnt ist.
Dabei habe ich nicht einmal bestimmte Wünsche geäußert oder auf einer Klasse bestanden.

Keine Katastrophen, aber immer mehr Aufwand, nachträgliche Telefonate, Klärungen, Zeitverluste.
Einzelheiten führen jetzt zu weit, vielleicht schreibe ich mal einen Komplettbericht über die Hertz-Erfahrungen,
aber zusammenfassend: Bei aller Sympathie wächst mir die Hertz-AV noch nicht recht ans "Hertz".
Wenn ich ganz bestimmt und zuverlässig zu einem geplanten wichtigen Termin ein Auto bräuchte, würde ich (ganz persönlich - nur meine Meinung) lieber nicht Hertz wählen. Wenn es nicht so darauf ankommt, keine Zeitnot herrscht und man ein preisgünstiges Angebot erwischt - kein Problem.

Jan!

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 7. Juni 2009

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

342

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 22:19

Lübeck - Hamburg:

ca. 35min bis max 60 min, wenn Du durch ganz Ham durch musst und der HSV grad spielt.

Aber bei weitem keine 4h.


sagmal, willst du mir ans bein pinkeln? wenn du es genau wissen willst...

termin um zehn. bis geklärt war, wo ich das andere fahrzeug herbekomme war es halb zwölf, dann hatte ich noch was anderes zu tun und war was essen, ca. 13:00 in lübeck aufgebrochen, inkl. stau und bis ich in hamburg am hbf war und getankt hatte war es rund 14:10 uhr. ist das in ordnung so?
:202:

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 479

Danksagungen: 7228

  • Nachricht senden

343

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 22:28

sagmal, willst du mir ans bein pinkeln? wenn du es genau wissen willst...


Muss ich derart unqualifizierten Mist kommentieren? :61:

termin um zehn. bis geklärt war, wo ich das andere fahrzeug herbekomme war es halb zwölf,


Zehn Uhr... Halb Zwölf...
90min Zeit. Sowieso mit der Hotline Kontakt gehabt.
Hätte man auch in der Zeit alles klären können...

Aber da Du etwas emotional reagierst lassen wir es mal bleiben und wünschen den Angestellten der Hertz-Miera AV, dass die in irgendeiner Art und Weise ihrem Job weiter nachgehen können.

Jan!

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 7. Juni 2009

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

344

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 22:42

ja nee, is klar.

ich habe mich doch hier überhaupt nicht großartig über miera oder deren angestellten aufgeregt?!?! es wäre schön gewesen, wenn die mir das davor mitgeteilt hätten...der rest ist halt scheisse gelaufen, wohl mehr für sie als für mich.

um das mal zusammenzufassen um was es mir hier gerade geht: ich kann das fahrzeug nicht rechtzeitig abgeben, weil die station pleite gemacht hat. und muss desshalb mehr geld bezahlen....ich finde das nicht in ordnung...

und ansosnten..NEIN, ich habe nicht 90min mit der hotline telefoniert. 10:05, ankunft in der station. Fahrzeugannahme von jemandem, der wohl nicht richtigwusste was los ist. Es vergehen ca. 5-8min (parkplatz ist nicht direkt vor der station). Er kommt zurück, gleichzeitig kommt wohl der chef (keine ahnung ob ers war) und sagt mir, dass ich das andere fahrzeug nicht mitnehmen kann. wir reden, er erläutert mir die situation und empfiehlt mir, mit der hotline zu reden. das dauert nochmal ca. 5-10 min. ich gehe wieder zum auto, rufe die hotline an. rede mit denen. mir wird gesagt, ich soll bei der station wo ich das auto herhabe anrufen. dauer ca. 5min. ich rufe bei der station an. bis ich das problem geschildert habe vergehen nochmal ca. 3min. er sagt mir, er ruft mich zurück. dauert ca. 30-40min, ich kann da nicht ans telefon. rufe ca. 5-10min später zurück. er sagt mir das mit dem fahrzeug in hamburg, ich soll mich da melden. bis ich mit denen alles geklärt habe vergehen wieder ein paar minuten. => ca. 90min dauert das ganze. Was ist daran nicht zu glauben?

Wo du ja anscheinend siehst, das ich das ganze emotional sehe: mich nervt es nur hier sachen an den kopf geworfen zu bekommen bzw. mich genötigt sehe mich für dinge zu rechtfertigen die sich von alleine geklärt hätten, wenn man mal die postings die ich davor geschrieben habe gelesen hätte.

*hierfehlteinkopfschüttelsmiley*
:202:

Herr Bernd

kann keine Autobahnen mehr sehen

Beiträge: 840

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Wohnort: Münchener Outback

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

345

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 23:24

ach Jan ... halb so wild! Ich gehe mal davon aus, dass sich das klären wird. Schließlich kann der Kunde nix dafür, wenn die Station von heute auf morgen dicht macht ...

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.