Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Danksagungen: 2330

  • Nachricht senden

766

Mittwoch, 6. Juli 2011, 09:33

Jop, gerade angerufen. Für die Suchfuntkion: Um bei Hertz einen weiteren Mitfahrer eintragen zulassen (ich habe jetzt nur nach meinem Vater gefragt), muss man den Führerschein in original vorlegen. Man kann den Führerschein auch nach der Anmietung in einer anderen Station vorlegen. Telefonisch und Kopie klappen nicht, persönlich muss der zweite Fahrer aber nicht erscheinen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (06.07.2011), EUROwoman. (06.07.2011)

FabianS

Meister

Beiträge: 2 200

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

767

Donnerstag, 14. Juli 2011, 16:51

Okay, ich hab die jetzt wirklich gefressen und bin durch mit denen.

Ständig gibt es Zusagen welche nicht eingehalten werden und am Schluss fühlt sich niemand verantwortlich und schiebt die Schuld auf drei andere und immer weiter im Kreis. :cursing:

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 257

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7317

  • Nachricht senden

768

Donnerstag, 14. Juli 2011, 17:03

Was ist denn passiert?
"Liquor up front, Poker in the rear"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Lennert (14.07.2011)

Matthias89

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

769

Donnerstag, 14. Juli 2011, 17:05

Mieten 2011: BMW 120d; VW Caravelle; BMW 335i Lim (2x); BMW 123d; BMW 530d xDrive Touring
Mieten 2010: Audi A6 3.0 TDI Avant S- Line (4x); BMW 320d Touring x-drive (2x); BMW X3 2.0i; BMW 525d; MB Sprinter 211; Audi A3 SB 2.0 TDI; VW Golf GTI;

FabianS

Meister

Beiträge: 2 200

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

770

Donnerstag, 14. Juli 2011, 17:13

Montag habe ich J gebucht für morgen.
Gut, fing damit an dass sich J nicht einbuchen lässt aber er "I6 mit Vermerk auf J+" reserviert.
Heute vormittag telefonisch Bestätigung in Form einer S350L bekommen.

Da ich eben auf dem Rückweg an der Station vorbeikam und wissen wollte ob für Samstag noch was schickes in Q6 zurückkommt rein und auch wegen der S-Klasse gefragt.
Long story short: er weiß nicht was sein Kollege heute früh gesagt hat, die S-Klasse kommt nicht bis morgen und überhaupt in der Größe ist nichts da.
"Aber nehmen sie doch den 1er (118i), der läuft in I6!"
"Q6 meinen Sie wohl und der ist deutlich zu klein für meine J-Buchung!"
"Ah, ja, Q, hm.. ja I und J bis morgen ist eh schwierig bis unmöglich! Müssen wir schauen was morgen so aufzutreiben ist! Bis wann sollen wir Sie anrufen wenn gar kein Fahrzeug da ist?"
"Wie bitte? Gar kein Fahrzeug ist keine Möglichkeit für die ich sie bezahle!" :cursing:
"Wir schauen was zurückkommt und melden uns dann!"

:63:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 035

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12255

  • Nachricht senden

771

Donnerstag, 14. Juli 2011, 22:30

Da hätte bei mir aber auch schon der Hammer gekreist. So ein schlechtes Kontaktverhalten geht mal gar nicht. Unglaublich schlechte Kommunikation.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 543

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 169817

: 7.11

: 821

Danksagungen: 20816

  • Nachricht senden

772

Donnerstag, 14. Juli 2011, 22:33

Erinnert mich schwer an meinen Versuch einer J Buchung .... :whistling:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

noobiig

Sport+

Beiträge: 697

: 257652

: 8.33

: 762

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

773

Donnerstag, 14. Juli 2011, 22:36

Hatte ich auch bisher einmal, Gruppe J reserviert und auf meine Nachfrage am Vortag wurde mir dann ein Volvo V60 D5 angeboten, auf was ich mich auch einlassen konnte.

Nach 18 Uhr kam dann der Hammer, die Station rief an, sie habe den V60 nun weiter vermietet, ich könne mir nun aussuchen 318iA Limo, oder Ford Galaxy...

Bei Europcar gabs dann nen Q5 ;)
Eine landestypische Besonderheit: In Deutschland werden Autos als heilige Tiere verehrt. Nie anfassen! Nie dagegen lehnen! Nur anbeten!

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

774

Donnerstag, 14. Juli 2011, 22:37

"Ah, ja, Q, hm.. ja I und J bis morgen ist eh schwierig bis unmöglich! Müssen wir schauen was morgen so aufzutreiben ist! Bis wann sollen wir Sie anrufen wenn gar kein Fahrzeug da ist?"


Für solche Aussagen sollte man den RA manchmal echt über den Tisch ziehen und... Es ist ein stressiger Job mit vielen nervigen Kunden keine Frage, aber einfach kein Fahrzeug zu besorgen (oder zumindest den Anschein zu erwecken) weil es wahrscheinlich zu anstrengend ist und dann solche Aussagen zu treffen ist mal wirklich übel.

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

775

Donnerstag, 14. Juli 2011, 23:10

Bitte jetzt mich nicht falsch verstehen. Wir versuchen auch jegliche Miete zu realisieren, aber manchmal macht das aufgrund des Kostenfaktors Transfer gegenüber der Einnahme durch den Kunden einfach keinen Sinn ein Fahrzeug aus einer anderen, eventuell noch weit entfernten Station zu besorgen.

Was nützt es der Station einen, sagen wir mal 5er BMW für eine Wochenendmiete zu 90€ zu organisieren, wenn ich erstmal Shuttlekosten in Höhe von 80€ investieren muss ? Macht meines Erachtens keinen Sinn (wobei hier immer noch der Faktor "Stammkunde" eine Rolle spielt, ebenso der Faktor "Statuskunde".

So, jetzt dürft Ihr wieder auf mich draufhauen wegen meiner Meinung :P
:205:

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 38 504

Danksagungen: 33340

  • Nachricht senden

776

Donnerstag, 14. Juli 2011, 23:11

Stichwort: Mischkalkulation.
damit ist deine komplette These mit einem Wort hinfällig. sorry.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

777

Donnerstag, 14. Juli 2011, 23:15

Bitte jetzt mich nicht falsch verstehen. Wir versuchen auch jegliche Miete zu realisieren, aber manchmal macht das aufgrund des Kostenfaktors Transfer gegenüber der Einnahme durch den Kunden einfach keinen Sinn ein Fahrzeug aus einer anderen, eventuell noch weit entfernten Station zu besorgen.


Also ich arbeite auch in der Dienstleistungsbranche und wenn ich einem Kunden sein bestelltes Teil nicht liefern würde, weil die Versandkosten zu hoch wären und ihm deshalb etwas minderwertigeres gebe weil ich es 'auf Lager' habe, dann kann ich mich aber schonmal auf einen großen Ärger einstellen.

Wenn Hertz z. B. LDAR für 90 Euro anbietet, dann sollen Sie dies auch bedienen und nicht einfach sagen 'ätschibätsch, du kriegst ein Polo'. Oder solche Preise nicht anbieten, denn durch sowas vergrault man wahrscheinlich mehr Kunden als das man welche gewinnt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Gizeh (24.01.2015)

Aspe

Profi

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

778

Donnerstag, 14. Juli 2011, 23:19


denn durch sowas vergrault man wahrscheinlich mehr Kunden als das man welche gewinnt.


Genau darum geht es. Bzw wuerde es gehen wenn die Stationsmitarbeiter langfristig denken wuerden. Oder sollte es gehen wenn man sich Dienstleister nennt. CRM / Kundenbindung ist aber leider bei vielen Angestellten immernoch ein Fremdwort.
FabianS ist ja jetzt niemand der nur 2mal im Jahr mietet, ganz im Gegenteil, der laesst richtig Geld bei den AVs. In Zukunft wuerde ich aber ueberlegen, ob ich das noch weiter bei (dieser) Hertz (Station) erledige und nicht lieber zu den Orangenen oder Gruenen gehe.

frodo2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2009

: 33262

: 8.12

: 72

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

779

Donnerstag, 14. Juli 2011, 23:20

oder wenn man einfach überlegt, dass die Kunden, denen man so vor den Kopf stäßt nicht unbedingt wieder bei Hertz mieten werden.

Aufgrund dieses mangelnden Service bzw Kundenbindungsverständnisses mieten wohl auch die meisten Kunden die mal was anderes als Hyundai i30 oder Kia fahren wollen bei den Premiumanbietern (hauptsächlich Sixt) da hier mehr Premiumfahrzeuge vorhanden sind und auch auch für den Kunden was rangeholt wird.

Tut mir Leid aber so kommt Hertz im Premiumsegment sicher net ausm Knick. Da muss man erstmal investieren um die Kunden anzulocken und zufriedenzustellen. Sonst kommen die nicht wieder.

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

780

Donnerstag, 14. Juli 2011, 23:22

Das hat mit Mischkalkulation nichts zu tun.

Es wird schon einen Grund gehabt haben, warum der Kollege die Gruppe J für FabianS nicht buchen konnte.

Und glaub mir, ich verstehe die Kostenlinie einer Station sicher sehr gut aber es macht halt definitiv manchmal keinen Sinn einen Transfer zu fahren. Noch dazu vielleicht mangels Dienstleister zeitmässig nicht machbar.

Als Beispiel: Morgen werden Neuwagen im Transporterbereich eingefleetet. Diese werden durch unsere Dienstleister gefahren. Nun findet der Kollege doch für FabianS in einer anderen Station noch das passende Fahrzeug. Dieser Transfer wird, sofern die Station das nicht selbst fahren kann, nicht zustande kommen ! Hier fehlt es einfach an der Zeit und dem Dienstleister ! Und das obwohl die Station gerne bedienen möchte ....
:205:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.