Sie sind nicht angemeldet.

Die Ess-Klasse

unregistriert

946

Samstag, 5. Mai 2012, 13:43

Dann hättest du der RA mal ihre eigene Internetseite. Dort steht, dass in der fun collection das Modell garantiert ist.

Tja — Screenshot machen und Ausdruck davon zur Anmietung mitnehmen ist wohl angesagt ... :whistling:

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 506

Danksagungen: 33345

  • Nachricht senden

947

Samstag, 5. Mai 2012, 16:06

Und dann stellt bmw fix ein 330d cabrio her, lässt es per 5min Express an die Station liefern und alles ist geritzt?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Flowmaster (05.05.2012)

Die Ess-Klasse

unregistriert

948

Samstag, 5. Mai 2012, 16:14

Steht bei euch, wenn über die Frequent Traveller CDP gebucht wurde, als optionale Leistung auch CDW und TP mit "akzeptiert" drin?

Nein, nicht zwangsläufig in dieser Kombination.

TMK

Meister

Beiträge: 1 843

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

: 27703

: 7.84

: 90

Danksagungen: 1139

  • Nachricht senden

949

Samstag, 5. Mai 2012, 16:26

Und dann stellt bmw fix ein 330d cabrio her, lässt es per 5min Express an die Station liefern und alles ist geritzt?

Nö aber man sollte schon wissen was man anbietet und was man garantiert.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JonasGold (05.05.2012)

Neuschwabe

Paolo Pinkel

Beiträge: 1 132

Danksagungen: 1157

  • Nachricht senden

950

Samstag, 5. Mai 2012, 16:35

Steht bei euch, wenn über die Frequent Traveller CDP gebucht wurde, als optionale Leistung auch CDW und TP mit "akzeptiert" drin?

Nein, nicht zwangsläufig in dieser Kombination.
Ist diese dann nun dabei? Soweit ich weiß ist das regulär eigentlich nicht so, da über die LH KK versichert.

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

951

Samstag, 5. Mai 2012, 17:02

Dann hättest du der RA mal ihre eigene Internetseite. Dort steht, dass in der fun collection das Modell garantiert ist.

Tja — Screenshot machen und Ausdruck davon zur Anmietung mitnehmen ist wohl angesagt ... :whistling:


Der Ausdruck ändert doch nichts an der Realität dann in der Station. Da steht dann nur das C70 Cabrio und es gibt in aller Regel 2 Möglichkeiten. 1. Du gehst ohne Fahrzeug, weil der RA eben keinen 3er backen kann (auch wenn er vielleicht garantiert war) oder 2. Du nimmst den C70, wenn auch vielleicht zähneknirschend mit und geniesst das Wochenende !
:205:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Flowmaster (05.05.2012), gudze (05.05.2012)

JonasGold

Fortgeschrittener

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2011

Wohnort: Leipzig

Beruf: Student

: 7406

: 10.29

: 20

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

952

Samstag, 5. Mai 2012, 17:26

Dann hättest du der RA mal ihre eigene Internetseite. Dort steht, dass in der fun collection das Modell garantiert ist.
Tja — Screenshot machen und Ausdruck davon zur Anmietung mitnehmen ist wohl angesagt ... :whistling:
Der Ausdruck ändert doch nichts an der Realität dann in der Station. Da steht dann nur das C70 Cabrio und es gibt in aller Regel 2 Möglichkeiten. 1. Du gehst ohne Fahrzeug, weil der RA eben keinen 3er backen kann (auch wenn er vielleicht garantiert war) oder 2. Du nimmst den C70, wenn auch vielleicht zähneknirschend mit und geniesst das Wochenende !
Natürlich ändert das nichts an der aktuell gegenwärtigen Situation in der Station. Allerdings soll sich die Station schon im klaren darüber sein, dass sie mit ihren Kunden nicht alles machen kann.
Frei nach dem Motto: "Weiß ja eh kaum n Kunde, dass Y6 nicht Y ist. Da kann ich ja auch erzählen, dass der Volvo in Y gehört und Y nicht den BMW garantiert".
Ich habe vollstes Verständnis dafür, dass die Disposition der Fahrzeuge nicht immer perfekt aufgehen kann!
Deswegen darf man den Kunden aber nicht mit Fahrzeug-Klasse und Preissprüngen verarschen belügen.
Wenn der Preis und das Fahrzeug innerhalb der Klasse garantiert ist, dann sollte sich die Station auch daran halten.
Wenn die Klasse nicht verfügbar ist, dann sucht man selbstverständlich eine kundenfreundliche Lösung und erzählt dem Kunden nicht, dass der Fiat Panda jetzt auch in LDAR läuft! :)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (05.05.2012), Geigerzähler (05.05.2012), Alex-4u (05.05.2012)

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

953

Samstag, 5. Mai 2012, 17:32


Wenn die Klasse nicht verfügbar ist, dann sucht man selbstverständlich eine kundenfreundliche Lösung und erzählt dem Kunden nicht, dass der Fiat Panda jetzt auch in LDAR läuft! :)


Wie sieht denn Deiner Meinung nach die kundenfreundliche Lösung in diesem Fall aus wenn der Kunde das bestellte Fahrzeug nicht bekommt ?
:205:

TMK

Meister

Beiträge: 1 843

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

: 27703

: 7.84

: 90

Danksagungen: 1139

  • Nachricht senden

954

Samstag, 5. Mai 2012, 17:42

@Nomi2006:

Eine Kundenfreundliche Lösung auf seine gebuchte Klasse fängt schonmal bei der Disposition an. Weiter geht es dann je nachdem über die Benachrichtigung des Kunden, falls das GARANTIERTE Fahrzeug nicht bereit gestellt werden kann. Weiterhin geht es danach dann, dem Kunden nicht irgendein Preis aufzudrücken. Usw. Usw.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (06.05.2012)

JonasGold

Fortgeschrittener

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2011

Wohnort: Leipzig

Beruf: Student

: 7406

: 10.29

: 20

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

955

Samstag, 5. Mai 2012, 17:42

Wenn die Klasse nicht verfügbar ist, dann sucht man selbstverständlich eine kundenfreundliche Lösung und erzählt dem Kunden nicht, dass der Fiat Panda jetzt auch in LDAR läuft! :)
Wie sieht denn Deiner Meinung nach die kundenfreundliche Lösung in diesem Fall aus wenn der Kunde das bestellte Fahrzeug nicht bekommt ?
1. Ich erzähle dem Kunden keine Unwahrheiten (wie Y = Y6)
2. Ich sage dem Kunden, dass seine Klasse leider nicht verfügbar ist.
3. Ich biete dem Kunden alternativen bsp:
a) Downgrade auf Y6 mit Preisanpassung (evtl upgrade für nächstes Mal)
b) Andere Fahrzeugkategorie im Luxury Bereich anbieten
c) Stationen im Umkreis für den Kunden anrufen und dann wieder Möglichkeiten bieten
usw
usw

Ich erwarte nur guten Service! Keine Zauberei!!!
Und vor allem - ganz Wichtig - den Kunden nicht zu belügen!
Das ist eine grundlegende Selbstverständlichkeit bei jeglicher Dienstleistung.

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

TMK (05.05.2012), Base (05.05.2012), franky (05.05.2012), (05.05.2012), Geigerzähler (05.05.2012), Alex-4u (05.05.2012), gudze (05.05.2012), tjansen (06.05.2012), NorthLight (08.05.2012)

TMK

Meister

Beiträge: 1 843

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

: 27703

: 7.84

: 90

Danksagungen: 1139

  • Nachricht senden

956

Samstag, 5. Mai 2012, 17:45

Danke Jonas das du es ausführlich sagst :)

Die Ess-Klasse

unregistriert

957

Samstag, 5. Mai 2012, 18:15

Es ist meiner Meinung nach bei Hertz-Anmietungen generell angebracht, "Beweismaterial" (Ausdrucke des Bestätigungs-Mails, Screenshots o. Ä.) zur Hand zu haben, wenn man am Counter steht. Mit dessen Hilfe kann man gegebenenfalls Wunder bewirken, was den mobilisierbaren Enthusiasmus des Hertz-Menschen bei der Herbeiführung einer kundenfreundlichen Problemlösungen angeht ... :116:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JonasGold (05.05.2012), Alex-4u (05.05.2012), Base (06.05.2012)

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 257

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7317

  • Nachricht senden

958

Samstag, 5. Mai 2012, 18:19

Wenn man das hier so liest könnte man meinen als würde jede zweite Miete nicht kundengemäß ausgeführt...

Vielleicht sollten wir daqs alles etwas relativieren.
"Liquor up front, Poker in the rear"

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (05.05.2012), EUROwoman. (05.05.2012)

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

959

Samstag, 5. Mai 2012, 18:22


1. Ich erzähle dem Kunden keine Unwahrheiten (wie Y = Y6)
2. Ich sage dem Kunden, dass seine Klasse leider nicht verfügbar ist.
3. Ich biete dem Kunden alternativen bsp:
a) Downgrade auf Y6 mit Preisanpassung (evtl upgrade für nächstes Mal)
b) Andere Fahrzeugkategorie im Luxury Bereich anbieten
c) Stationen im Umkreis für den Kunden anrufen und dann wieder Möglichkeiten bieten
usw
usw


Mal meinen persönlichen Senf dazugeben:

Zu 1.: Dies kann ich nicht beurteilen, da ich den Unterschied der Flotte sehr genau kenne als SPV. Ich kenne demnach auch die Garantie (auch das diese eben leider nicht
immer eingehalten werden kann, aber das nur am Rande)
Zu 2.: Das machen wir fast täglich und glaube mir, die wenigsten Kunden können/werden dies akzeptieren !
Zu 3a.: Da bin ich völlig bei Dir. Sollte selbstverständlich sein !
b.: Dies werden die wenigsten Stationen (außer den Airports und sehr großen Downtowns) bewerkstelligen können mangels Flotte
c.: Siehe Punkt b

Wie Du siehst, ist es sicherlich ärgerlich für den Kunden und auch dessen Ärger ist nachvollziehbar, aber nicht immer ist dies zu vermeiden (möglicherweise gibt es SV oder RSA´s die sich ein wenig mehr ins Zeug legen, aber es gibt halt auch leider die andere Seite)

Ich erwarte nur guten Service! Keine Zauberei!!!
Und vor allem - ganz Wichtig - den Kunden nicht zu belügen!
Das ist eine grundlegende Selbstverständlichkeit bei jeglicher Dienstleistung.

*Zustimm*
:205:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (05.05.2012), don199 (05.05.2012), Wilhelm (07.05.2012)

TMK

Meister

Beiträge: 1 843

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

: 27703

: 7.84

: 90

Danksagungen: 1139

  • Nachricht senden

960

Samstag, 5. Mai 2012, 18:29

Welche Gründe zieht sich denn Hertz her, heimlich den Mietpreis zu erhöhen?

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.