Sie sind nicht angemeldet.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 035

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12255

  • Nachricht senden

1 081

Freitag, 30. November 2012, 13:11

LDAR Trotz mitgebrachter Buchungsbestätigung über 50 € teurer bei Abholung (und ja, ich hatte Winterreifen mitgebucht).


Begründung? Bei mir wurde der Preis bei Hertz IMMER auf den auf der Buchungsbestätigung ausgewiesenen Preis korrigiert.

Die Station Rosenheim Isarstr. hat mich an die Hotline verwiesen, und die Hotline hat erklärt, dass erst nach Fahrzeugrückgabe eine eventuelle Korrektur möglich ist und ich das mit der Station umsetzen soll. In der eMail steht, dass der Preis garantiert ist..

@Zwangs-Pendler
Wann wurde das korrigiert, sofort oder bei Rückgabe?


@LHO: Bei der Abgabe wird direkt die Rechnung erstellt, insofern wäre dieser Zeitpunkt ideal.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Driver26

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2012

  • Nachricht senden

1 082

Freitag, 21. Dezember 2012, 10:19

Hallo,

ich habe letzte Woche bei Hertz in Emden in der Dithmarscher Straße einen VW Golf gemietet und war wirklich positiv überrascht. Die Station dort ist recht neu, es gibt ausreichend Parkmöglichkeiten für privat PKW (das habe ich leider auch schon anderes erlebt) und der Mitarbeiter war sehr kompetent und zuvorkommend. Der Mietwagen war sehr sauber und ohne Vorschäden und noch dazu ein Diesel was mir sehr entgegen kam. Nachdem der Papierkram erledigt war wünschte der Mitarbeiter mir eine gute fahrt und gab mir noch einen Aral-Gutschein für einen
Gratis-Kaffee! Das Fahrzeug und alles um die Miete herum wurde mir gut und ausführlich erklärt. Habe mich als Kunde dort sehr gut aufgehoben gefühlt.

Weiter So :thumbsup:

:205:

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 307

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4446

  • Nachricht senden

1 083

Freitag, 21. Dezember 2012, 13:17

ich habe letzte Woche bei Hertz in Emden in der Dithmarscher Straße einen VW Golf gemietet und war wirklich positiv überrascht.
@Driver26: es waere schon wenn du deine erfahrung in die stationsbewertung einfuegen kenntest ( http://www.mietwagen-talk.de/mwt-erfahrungsberichte/ ) - denn so geht er recht schnell im foren-nirwana floeten...
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

barea

Fortgeschrittener

Beiträge: 465

Danksagungen: 864

  • Nachricht senden

1 084

Freitag, 4. Januar 2013, 16:02

BMW 318d - Hertz Jena | Nissan Altima 2.5 - Hertz Dallas Downtown

Zeitraum: 22.12. - 24.12.
Gefahrene Kilometer: rund 400
Gebuchte Klasse: SFMR
Erhaltene Klasse: FDAR
Erhaltenes Fahrzeug: BMW 318d
Motor: 105kw - Diesel - Automatik
Ausstattung: Stoffsitze, aber Xenon, Start-Stopp, Keyless-go, automatische Scheibenwischer, Tempomat, großes Navi
Durchschnittsverbrauch: nicht mehr genau im Kopf, ca. 7,0 Liter

Gebucht wurde spät am 20.12. SFMR übers Internet. Am 21. ruft vormittags Hertz an und fragt, ob es Allrad sein müsste und was ich mit dem Wagen vor hätte. Nachdem der RSA hörte das es nicht ins Gelände geht, war er froh und bot mir für meine Mietzwecke Limousine an: Passat, 3er, E-Klasse. Er meint es steht genügend auf dem Hof, ich werd schon was finden.

Am 22. wurde es dann ein 318d mit knapp 15.000 Kilometern. Das Protokoll vermerkte keine Vorschäden, ich konnte auch keine finden. Auf dem Hof waren noch zwei andere 3er Diesel (mit kleinerem Motor) sowie oben genannte E-Klasse (200 CDI).

Die Parksensoren haben zeitweise gesponnen (Dauerton obwohl kein Gegenstand in der Nähe), mit dem Aus-Knopf lies sich das Problem jedoch beheben. Der Verbrauch war gering: trotz 1/8 der Strecke mit Vollgas war es glaub ich eine niedrige 7. Vollgas hieß übrigens 210, mehr ging nicht.

Für mich hats gereicht - ich war erfreut dass Hertz mitdenkt und mich ein halben Tag nach der Online-Buchung anruft um möglichen Engpass bei der gewählten Klasse zu vermeiden. Die mir gebotenen Alternativen fand ich okay, und mit dem 318d war ich vollkommen zufrieden.

---------------

Zeitraum: 28.12. - 31.12.
Gefahrene Meilen: rund 110
Gebuchte Klasse: SCAR
Erhaltene Klasse: ?
Erhaltenes Fahrzeug: Nissan Altima 2.5
Motor: 130kw - Automatik
Ausstattung: Start-Stopp, Klima, ein Radio und viel Stoff und Plastik
Durchschnittsverbrauch: wenn ich mich nicht verrechnet habe mit Meilen und Gallonen ca. 7,5 Liter

Gebucht war lange im Voraus SCAR (also two-door) in Dallas Downtown. Ohne Versicherung die über LDW hinausgeht. Ohne Navi. Je nach Upsale-Angebot hätte ich auch gerne was größeres mitgenommen.
In der Station angekommen und Namen gesagt, der RSA sagt "Nissan Altima" und geht hoch aufs Parkdeck um den Wagen zu holen. Ist ein Viertürer, Upsale-Angebot gibt es nicht. Es wird auch nicht versucht, ein Navi zu verkaufen oder Personenschutzversicherung o.ä. zu erhöhen.

Der Wagen war ganz okay, viel Plaste. Gefühlt relativ groß (im Vergleich zur europäischen Mittelklasse-Limousine). Sehr bequeme Automatik, Start-Stopp. Sonst aber nackt. Viel Plastik, "nur" Radio. Fahren war stressfrei, wenn man Gaspedal durchdrückte gab es viel Lärm und so gut wie kaum Schub. Für US-Straßen hat der kleinere der beiden Motoren jedoch ausgereicht.

Würde jetzt gerne wissen in welcher Klasse Altima 4-door läuft und ob ich ein Up- oder Downgrade bekommen habe. Hatte mich eigentlich auf das 2-door Coupe gefreut. Aber es verpennt gleich nach was anderem zu fragen. Naja ...
Abgabe am Airport verlief problemlos: Gut ausgeschilderte rental car area, eine Ausfahrt zum Parkdeck für Hertz, über eine Art Nagelstreifen fahren. Auto in Reihe abstellen, Schlüssel drin lassen und fertig.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (04.01.2013), EUROwoman. (04.01.2013), LZM (04.01.2013)

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 304

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24005

: 6.93

: 104

Danksagungen: 4648

  • Nachricht senden

1 085

Freitag, 4. Januar 2013, 16:07

Da ich zum googeln grad zu faul bin: Hast du evtl. Fotos vom Nissan? Würde bestimmt auch andere interessieren.
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

barea

Fortgeschrittener

Beiträge: 465

Danksagungen: 864

  • Nachricht senden

1 086

Freitag, 4. Januar 2013, 16:08

Ja, ein zwei. Kann ich am Abend nachliefern.

berry07

Schüler

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

1 087

Freitag, 4. Januar 2013, 16:14

der Nissan Altima 4-Türer läuft bei Hertz-USA in FCAR..

in SCAR gibt´s da das Nissan Altima Coupé..

tjansen

Fährt nur Automatik

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Duesseldorf

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

1 088

Freitag, 4. Januar 2013, 17:07

Mit den merkwürdigen Gruppencodes bei Hertz US für FCAR müsste es sogar ein Doppel-Upgrade sein: der Gruppencode für normale FCAR-Reservierungen ist F. In Gruppe F sind aber nur ein paar Modelle, wie zB der Chevy Malibu mit niedrigem Trim-Level oder der Dodge Avenger. Die besseren Modelle wie der Dodge Charger oder auch gut ausgestattete Malibus sind in YF. Der Altima ist auch YF. Keine Ahnung warum der so hoch eingestuft ist, die Frage ist auch in US-Foren verbreitet, aber vielleicht wegen der für US-Mietwagenverhältnisse guten Ausstattung der Nissan Basis-Trim-Level (haben einen Start-Button :).

YF kann man zumindest aus Deutschland nicht direkt buchen und bekommt man m.W. nur als Upgrade. So kommt es auch, dass man als Status-Kunde von Hertz bei FCAR-Buchung nicht automatisch einen Premium-Wagen bekommt, sondern man bekommt oft nur einen der YF-Modelle.
Die komplette Flottenliste mit Gruppencodes findet man hier.

Ich bin den Altima auch vor ein paar Jahren mal kurz gefahren und mochte ihn. Der Lärm beim plötzlichen Gas-geben kommt übrigens vom CVT-Getriebe.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (04.01.2013)

Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Köln

Beruf: Lokführer

: 28228

: 5.88

: 95

Danksagungen: 1201

  • Nachricht senden

1 089

Donnerstag, 10. Januar 2013, 21:00

Moin,

erst machte ich große Augen, als ich die zusätzliche Rechnung zur Nachzahlung von ca. 48€ las.

Ich muss gestehen, ich habe noch nie ein Fahrzeug am Flughafen abgegeben, weil ich der Meinung war, das hier die Rückgabe mit Zeit und Datum eine externe Firma regelt.
Darum habe ich nicht das Rückgabeformular ausgefüllt. Es wurde zusätzlich ein Tag berechnet.

Aber dank freundlichen Kundenservice wurde mir der zusätzliche Betrag wieder erstattet. TOP! :thumbsup:
Ohne großen Umstand.

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 268

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1790

  • Nachricht senden

1 090

Donnerstag, 10. Januar 2013, 21:22

@Noggerman: Hast du an den Kundenservice per Mail oder an das Facebook Team geschrieben?

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

1 091

Donnerstag, 10. Januar 2013, 21:42

per Mail
Dann müsste die Anmietung bzw. die Email mindestens 1 Monat in der Vergangenheit liegen, damit er jetzt schon eine Antwort hätte :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

jo.nyc (10.01.2013)

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 268

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1790

  • Nachricht senden

1 092

Donnerstag, 10. Januar 2013, 21:44

Deswegen habe ich ja gefragt. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (10.01.2013)

Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Köln

Beruf: Lokführer

: 28228

: 5.88

: 95

Danksagungen: 1201

  • Nachricht senden

1 093

Donnerstag, 10. Januar 2013, 21:52

Per E-Mail. Es dauerte zwar aber nach 3 Wochen bekam ich Bescheid... :120:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (10.01.2013), LZM (10.01.2013)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

1 094

Donnerstag, 10. Januar 2013, 22:11

Ok, interessant :-)
Ich schicke immer alles parallel an alpha_de@hertz.com, Customer-Relations-DE@hertz.com und customer-relations-ge@hertz.com. So kann man ca. eine Woche von den 3-4 Wochen gut machen. Und bei Fragen zu Rechnungskopien einfach direkt an CUSTOMER-RELATIONS-IT@hertz.com, dann geht's auch schneller. Zum Glück muss ich den "Kundendienst" so gut wie nie beanspruchen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Noggerman (10.01.2013)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 307

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4446

  • Nachricht senden

1 095

Donnerstag, 10. Januar 2013, 22:14

@LZM:

..und vermutlich genau wegen solcher kunden, die alle resourcen blockieren, dauert dann die bearbeitung fuer alle kunden so lange ;(
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (16.01.2013)

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 4 Besucher

MIETWAGEN-FAN

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.