Sie sind nicht angemeldet.

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

1 096

Donnerstag, 10. Januar 2013, 22:17

..und vermutlich genau wegen solcher kunden, die alle resourcen blockieren, dauert dann die bearbeitung fuer alle kunden so lange ;(

@schauschun:
Nein, das liegt daran, dass es nur eine Mitarbeiterin gibt: *Namen Dritter entfernt* :-)
Wie gesagt, ich nehme das so gut wie nie in Anspruch. An mir kann's nicht liegen :D

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 11. Januar 2013

  • Nachricht senden

1 097

Freitag, 11. Januar 2013, 08:41

Hertz = Betrug

Ich kann nur dringend von Hertz abraten!

Ich wurde am Flughafen von Teneriffa am Hertzschalter dermaßen über den Tisch gezogen, dass nach Vorlage meines Voucher zu den im Voraus bezahlten 191 Euro noch sage und schreibe 221 Euro für "Längere Schalteröffnungszeit", "abgeänderte Vollkaskobedingungen", "zusätzliche Versicherungen" ... abkassiert wurde. Mir wurde am Schalter lediglich ein auf spanisch verfasster Vertrag ohne Erläuterung zur Unterschrift vorgelegt, den ich im nachhinein zu leichtfertig unterschrieben habe.

Dass sich ein renommierter Autovermieter solcher Methoden bedient, hätte ich im Vorfeld nicht für möglich gehalten!

Ich habe schön öfters am Flughafen Autos gemietet, aber sowas betrügerisches ist mir noch nicht unter gekommen! Hertz gehört aus dem Verkehr gezogen!!!

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 200

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5126

  • Nachricht senden

1 098

Freitag, 11. Januar 2013, 09:06

Warte mal. Du hast einen Mietvertrag unterschrieben, auf dem eine Summe drauf stand, die mehr als doppelt so hoch wie veranschlagt war? :rolleyes:

Wenn nämlich die 221 zusätzlichen Euro NICHT auf dem Mietvertrag stehen, würde ich mich mal (sachlich!) ans Facebook-Team (die reagieren meist sehr zügig) und eben an den Kundenservice wenden.

EDIT: Bei meiner Urlaubsmiete dieses Jahr in Marokko wurde mir auch zuerst allerhand zusätzlicher Kram verkauft. Nach einigem Hin- und Her in Französisch+Zeichen+Gebärdensprache sprang sogar noch ein kostenloser Zusatzfahrer und ein kleines Upgrade heraus - zum reservierten Preis. Es war nervig, keine Frage. Aber bevor ich mich auf sowas einlasse, wie von dir beschrieben, diskutiere ich lieber eine halbe Stunde am Schalter. Da musst du in Zukunft einfach standhaft bleiben, auf dem (mitgebrachten) Voucher bestehen.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (11.01.2013)

mf137

Profi

Beiträge: 738

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Danksagungen: 496

  • Nachricht senden

1 099

Freitag, 11. Januar 2013, 09:15

Schau mal genau auf deinen Vertrag drauf.
Ich könnte mir gut vorstellen, das du vor Ort gerade nochmal was geändert hast und das ist vor Ort immer extrem teuer.
Vielleicht die VK auf 0 Euro gesengt, nen Choise Upgrade angenomen, du schreibst Auto außerhalb der Öffnungszeiten geholt, stimmt das denn?

KoerperKlaus

Aus dem Sportcoupé...

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 12. September 2012

Aktuelle Miete: auf Schusters Rappen

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kritikloser Abnicker

: 53757

: 9.10

: 225

Danksagungen: 1141

  • Nachricht senden

1 100

Freitag, 11. Januar 2013, 09:16

Mein Gefühl sagt mir: Don´t feed it!
Nächste Miete:
Vom dd.mm.-dd.mm.15 ---- bei -----

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (11.01.2013), nobrainer (11.01.2013), Poffertje (11.01.2013), Base (11.01.2013), h3po4 (11.01.2013), Icke! (11.01.2013), schauschun (12.01.2013), Geigerzähler (15.01.2013)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 543

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 169817

: 7.11

: 821

Danksagungen: 20815

  • Nachricht senden

1 101

Mittwoch, 23. Januar 2013, 16:56

Kurze Vorgeschichte:
Am letzten Freitag hatte ich von :205: @MUC einen BMW 525dA Touring für 2 Tage bekommen. Als ich den Wagen übernommen habe checkte ich ihn kurz im Parkhaus durch und fand außer einem stark verkratzten Stoßfänger vorne rechts nichts. Da schien wohl jmd vor längerer Zeit mal irgendwo schön hängen geblieben zu sein, dachte ich mir nur. Ich warf also einen kurzen Blick auf den MV und die eingetragenen Schäden und fand zwei Eintragungen. Da ich sonst keine weiteren Schäden an der Front des Fahrzeugs entdecken konnte, war der Schaden somit für mich eingetragen und bekannt.

Als ich den Wagen zurückbringen wollte fiel mir sogar ein kleiner Defekt auf. So schloß die Beifahrertür offensichtlich nicht mehr korrekt, da im geschlossenen Zustand noch die Türbeleuchtung an blieb. Beim auftanken kurz vor Rückgabe checkte ich nocheinmal ob die Tür auch korrekt zu war, was offensichtlich der Fall war, nur leider brannte auch weiterhin die Beleuchtung der Tür.
Am MUC im Parkhaus angekommen, kam auch gleich ein junger Checker von Hertz daher:

Checker: "Guten Abend, war alles soweit in Ordnung mit dem Fzg?"
Ich: "Ja, es gibt wohl nur ein kleines Problem mit der Beifahrertür, da hier konstant das Licht weiter brennt. Das Schließgeräusch ist ebenfalls anders als an der Fahrertür. Ich vermute hier einen Defekt"
Checker: "Ok, das werde ich vermerken"
Er geht nun also um das Auto herum um kommt dann geschockt zu mir
Checker: "Haben Sie ihren MV dabei?!"
Ich: "Nein,warum?"
Checker: "Haben Sie ihren MV wirklich nicht dabei?!"
Ich: "Nein, der liegt zu Hause. Warum?"
Checker: "Hmm, können sie nicht nochmal schauen, ob sie ihn finden?!"
Ich: "Den habe ich definitiv nicht mit, aber worum geht es denn? Vllt kann ich ihnen ja helfen?!"
Checker: "Das ist jetzt ganz schlecht, aber im Handschuhfach liegt er auch nicht?"
Ich: "Wie schon erwähnt, nein, der ist zu Hause!!"
Checker: "Sie haben ja einen Schaden am Fahrzeug verursacht!"
Ich: "Bitte?! Welchen denn??"
Checker: "Ja, wenn sie ihren MV da haben kann ich sehen ob er schon vorhanden war"
Ich: "Welcher Schaden denn?"
Checker: "Ja den an der Stoßstange mit den vielen Kratzern"
Ich: "Nein, der war schon vorher da"
Checker: "Also den MV haben sie nicht da?"
Ich: "Nein, aber in ihrem System sollte der Schaden eigentlich vermerkt sein."
Checker: "Bei mir sind nur die zwei Felgen vermerkt. Ich habe einen älteren Stand und auf der Fahrzeug-Check-Karte (vom 7.1.) steht der Schaden auch nicht drauf, also muss ich ein Schadensprotokoll ausfüllen, dass sie den Schaden verursacht haben"
In dem Moment nimmt er seinen PDA und wirft ihn schwungvoll auf die Motorhaube...
Ich: "Die Delle in der Motorhaube dürfen sie sich aber jetzt aufschreiben..."
Checker: "Wieso?! Hier ist das Protokoll, bitte unterschreiben sie hier!"
Ich nahm dann das Protokoll und vermerkte schriftlich:
dass ich den Schaden nicht verursacht habe sondern den Wagen bereits mit diesem Schaden übernommen habe und dieser auf dem MV vermerkt sei. Sollte eine Delle auf der Motorhaube entdeckt werden, so sei der Checker mit seinem PDA dafür verantwortlich.
Anschließend bekam ich einen Durchschlag und ging heim.

Montag checkte ich kurz meine Kreditkartenabrechnung und stellte fest, dass eine recht hohe Summer scheinbar geblockt war. Also rief ich beim M&M Service an und fragte kurzer Hand nach was denn da alles geblockt sei. Die freundliche Dame teilte mir dann mit, dass Hertz aktuell knapp 700€ geblockt hätte.
Also ging ich am Di zu Hertz am MUC und fragte kurzer Hand nach, ob mit mir geklärt werden könnte warum ein solch hoher Betrag geblockt sei und was mit dem Schaden am 525d sei.
Ein super freundlicher RA nahm sich der Sache an, telefonierte kurz mit den Kollegen der Schadensaufnahme und bat mich ein wenig zu warten. Da ich eh noch ein paar Dinge zu erledigen hatte kam ich 3Std später noch einmal zurück und der RA kam gleich auf mich zu und erklärte, dass er sich im Namen der Chefin entschuldigen solle, da hier wohl einiges schief gelaufen sei. Es wurde versehentlich der Schaden als Neuschaden aufgenommen, ohne vorher den Wagen und die vor Anmietung vorhanden Schäden zu prüfen.

Jetzt warte ich einfach mal ab, ob alles geklärt ist oder ob da noch einmal etwas kommt. Aber soweit erstmal ein riesen Lob an den super freundlichen RA, dass er sich die Mühe gemacht hat dies zu klären :118:

Hier dann noch die eingetragenen Schäden auf dem MV:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 30 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (23.01.2013), Theo. (23.01.2013), El Martino (23.01.2013), S v e n (23.01.2013), Hobbes (23.01.2013), detzi (23.01.2013), Mietkunde (23.01.2013), Sportii (23.01.2013), Poffertje (23.01.2013), Base (23.01.2013), Kami1 (23.01.2013), steffenV6 (23.01.2013), masterblaster123 (23.01.2013), Flowmaster (23.01.2013), LZM (23.01.2013), nokiafan23 (23.01.2013), mf137 (23.01.2013), TALENTfrei (23.01.2013), sijuherm (23.01.2013), Noggerman (23.01.2013), Wilhelm (23.01.2013), th-1986 (23.01.2013), gwk9091 (23.01.2013), Brabus89 (23.01.2013), Alex-4u (23.01.2013), Zwangs-Pendler (23.01.2013), jo.nyc (23.01.2013), Geigerzähler (23.01.2013), Niko (31.01.2013), franky (31.01.2013)

mf137

Profi

Beiträge: 738

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Danksagungen: 496

  • Nachricht senden

1 102

Mittwoch, 23. Januar 2013, 17:54

Eigentlich liegen im Handschuhfach bzw. besser in der Mappe vom Hertz die Schadenskarten, wo die Schäden vom auto auch noch einmal drauf vermerkt sind.
Das einzige wofür man den MV braucht ist, wenn man selber den Schaden nachtragen lässt, sonst ist der auf den Karten.

Daher wundert es mich etwas, das der Checker sich nihct diese Karte angeschaut hat...

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 543

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 169817

: 7.11

: 821

Danksagungen: 20815

  • Nachricht senden

1 103

Mittwoch, 23. Januar 2013, 17:57

Checker: "Bei mir sind nur die zwei Felgen vermerkt. Ich habe einen älteren Stand und auf der Fahrzeug-Check-Karte (vom 7.1.) steht der Schaden auch nicht drauf, also muss ich ein Schadensprotokoll ausfüllen, dass sie den Schaden verursacht haben"
;)
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

D's for Drive

Fortgeschrittener

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

1 104

Mittwoch, 23. Januar 2013, 18:00

Kann es sein, dass hier irgendwie Mietvertrag(-karte) und das Formularblatt für Kleinschäden verwechselt wurden? Egal — ich bin der Meinung, dass es ungeschickt bis leichtsinnig ist, die beiden Dokumente nicht bei sich zu haben, wenn mit dem Fahrzeug unterwegs ...

Aber coole Idee jedenfalls, das Übergabegespräch mit dem Checker komplett mitzuschneiden! :thumbup:

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

1 105

Mittwoch, 23. Januar 2013, 18:03

Zitat

ungeschickt bis leichtsinnig ist, die beiden Dokumente nicht bei sich zu haben, wenn mit dem Fahrzeug unterwegs ...
Warum? Weder das Übergabeprotokoll noch den Mietvertrag braucht man bei der vertragsgemäßen Nutzung eines Selbstfahrermietfahrzeuges. Auch für die Rückgabe sind diese Dokumente nicht vorausgesetzt, da in den Stationen/im System ja Kopien davon vorliegen.
Einzig bei One Way-Mieten bietet es sich an, um bei der Rückgabe Komplikationen vorzubeugen, aber als leichtsinnig würde ich das jetzt nicht bezeichnen :-) Ungeschickt war in dem Fall wohl eher der Checker.

EDIT: Interessant auch, dass es von den Übergabeprotokollen anscheinend mehrere Versionen bei Hertz gibt:
- einmal die von Uberto fotografierte "Schadenkarte" als Computerausdruck aus dem System
- und das manuelle Übergabeprotokoll (A4 Seite) mit per Hand eingezeichneten Schäden
habe beide schon gesehen. Dazu kommen bei Transportern ja noch die "Sticker", welche Schäden am Fahrzeug markieren und in den Fahrzeugmappen von PKWs die gelben "Sticker", welche die Schäden ausweisen, welche schon im System stehen.

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 543

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 169817

: 7.11

: 821

Danksagungen: 20815

  • Nachricht senden

1 106

Mittwoch, 23. Januar 2013, 18:03

Normalerweise habe ich die Dokumente natürlich fest im Auto liegen, aber auf dem Weg zur Rückgabe habe ich sie einfach schonmal daheim liegen gelassen, ehe ich sie wieder vergesse ;)
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

D's for Drive

Fortgeschrittener

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

1 107

Mittwoch, 23. Januar 2013, 18:17

Weder das Übergabeprotokoll noch den Mietvertrag braucht man bei der vertragsgemäßen Nutzung eines Selbstfahrermietfahrzeuges.

Hm ... Wie willst du dann im Fall etwa einer Verkehrskontrolle nachweisen, zum Führen des Mietfahrzeugs berechtigt zu sein?

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

1 108

Mittwoch, 23. Januar 2013, 18:17

Meine Erfahrung mit Hertz:

Man kann jetzt einen Fiat 500L bei Hertz gewinnen.
Teilnahmebedingungen:
- als ADAC-Mitglied (sprich mit der CDP 611111 oder 688888) bis 31. März 2013 ein Fahrzeug (LKW eingeschlossen) bei Hertz mieten und automatisch an der Verlosung teilnehmen. Die Chancen dürften also nicht so groß sein :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (23.01.2013)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

1 109

Mittwoch, 23. Januar 2013, 18:20

Zitat

Hm ... Wie willst du dann im Fall etwa einer Verkehrskontrolle nachweisen, zum Führen des Mietfahrzeugs berechtigt zu sein?
Die Berechtigung zum Führen eines Kraftfahrzeuges ergibt sich aus der Vorlage eines gültigen Führerscheins und des passenden Fahrzeugscheins. Beides könnte ich in einer Polizeikontrolle vorweisen ;-)
Sofern sich Zweifel an meiner Eigenschaft als Mieter manifestieren sollten, können die Polizisten einfach die kostenlose Hertz-Telefonnummer anrufen. Anhand des Kennzeichens i. V. m. Mietvertrag im System kann ich einwandfrei als Mieter identizifiert werden.
Wenn man aber nicht gerade mit 18 eine lange S-Klasse fährt, stellt sich diese Frage ohnehin so gut wie nie.

Wer diese Dokumente gerne bei sich hat, kann es ja tun. Bei mir kommen die gleich in den AV-Ordner, zwecks Steuer etc.
Wenn doch mal was ist, kann ich sie ja in die Station mitbringen :-)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 543

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 169817

: 7.11

: 821

Danksagungen: 20815

  • Nachricht senden

1 110

Mittwoch, 23. Januar 2013, 18:26

Wie @LZM: es geschildert hat sehe ich es eigentlich auch. Bei einer Fahrzeugkontolle mit einem MW wurde ich persönlich noch nie nach einem MV gefragt. Führerschein & fzg-Schein haben imemr genügt. Und wenn die Polizei genaueres wissen will, darf sie sich gerne mit Hertz i.V. setzen.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.