Sie sind nicht angemeldet.

Salomon

Fortgeschrittener

  • »Salomon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 16. Juni 2008

Wohnort: Köln

Beruf: Publlic Relations

: 1700

: 8.00

: 7

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. April 2009, 12:09

Mercedes-Benz Viano 2.2 CDI | Hertz Berlin

Vermieter: Hertz
Abholstation: Berlin Budepasterstr
Rückgabestation: Berlin Budapesterstr
KM-Stand Abholung: 32.765
KM-Stand Rückgabe: 35.665
Gebuchte Klasse: PVMR
Erhaltene Klasse: LVMR
Erhaltenes Fahrzeug: MB Viano 2.2 CDI
Durchschnittsverbrauch: 10.3 l Diesel
Dauer: 3 Tage (Wochenende)
Preis: Firmenrate
Sonderaustattung: Leder, Automatik, Leder, LM Felgen, Navigation

Ich wollte das Wochenende eigentlich in einem S3 verbringen. Nur leider habe ich einen wichtigen familiären Termin übersehen und musste nun mit 6 Leuten die Fahrt nach Nürnberg antreten.

So nun kommen wir zum Fahrzeug selbst... Ich hatte letztes Jahr 3x einen avis Multivan als Atltantis Edt. gehabt (170 PS Diesel) daher komme ich nicht drum rum Vergleiche zu ziehen.

Die Schaltung: Ich finde die Automatik im Viano nicht mehr Zeitgemäß. Diese schaltet sehr holprig und meistens auch viel zu spät. Im ersten Gang dreht der Motor bis 4.000 Umdrehungen hoch bis der zweite Gang kommt. Man kann jedoch auch auf den Tiptronic Modus umschalten und es selber besser machen. Kein Vergleich zu der sehr gut gelungenen Automatik im T5.

Lenkung: wie The Stig schon richtig angemerkt hat, bei stärkerem Lenkeinschlag macht sich das Lenkrad nahezu selbständig. So stelle ich mir die Lenkung von einem richtigen Bus vor. Leichtes lenken sieht anders aus.

Sitzposition: hier geht der Punkt eindeutig an den Viano. Trotz der langen Fahrstrecke war ich sehr entspannt und fühlte mich vom Fahrgefühl her nicht wie in einem Bus. Die Sitzposition sowie die Position der Schalten fühlte sich nach einem normalen PKW an. Beim T5 war das damals noch anders.

Verbrauch: hier habe ich eine positive Überraschung erlebt. Mit 6 Personen (und kaum Gepäck) bin ich auf 10,3 l Diesel gekommen. Die Reisegeschwindigkeit betrug dabei 150-160 Km/h. Der Verbrauch war demnach durchaus human. Jedoch hatte ich mit dem T5 unter gleichen Voraussetzungen und 20 PS mehr ebenfalls einen Verbrauch von knapp 10,5 l gehabt.

Interieur: hier gab es eigentlich nichts zu meckern wobei der Viano im Grunde nur eine optisch aufgebesserte Version des Vito ist.

Motor: die 150 Diesel PS sind ausreichend. Jedoch ist die Geräuschkulisse kaum auszuhalten.

Fazit: ich würde das nächste Mal definitv zu einem T5 greifen









Weitere Bilder findet ihr in der Galerie

PS: kann ein Mod evtl. die Formatierung etwas korrigieren? // Danke an Rene für die Formatierung :118:

Edit by René GER: Erledit! :)

//René

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Salomon« (22. April 2009, 17:14)


Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 319

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8000

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. April 2009, 12:12

Welche Formatierung?
Dann mach ich das gerne :P

Und, danke für den Bericht, aber 3000km von Berlin nach Nürnberg und zurück? Da bist du wohl irgendwo falsch abgebogen ;)
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. April 2009, 12:14

Das Reisen macht im Viano mit der Motorisierung und Automatik wirklich Spaß. Irgendwie kommt hier auch mehr PKW-Feeling auf als im VW T5. Liegt bestimmt auch an der Lenkradstellung...
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

V0SSI

Fortgeschrittener

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Aktuelle Miete: A3 Diesel Kombi :-)

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. April 2009, 12:19

Sieht geil aus mit den dunklen Heckscheiben....
Bisher gefahren(Seit 2003):
Smart Cabrio,Roadster
Audi 3,4,6,6Cab
BMW 1er,3er,520-525D,735D,750D
MB A(alles),B(vieles),E220-E350D,S350,S500,R350,Vito,SLK200,SL350,CLS500,S350,S500
Fiat BravoTDI,Panda,Punto
Alfa 159,147,GT
VW Fox,Polo,PoloCross,4TDIKombi,G5,G5Plus,G6,Passat2.0TDI,T5,Beetle,BeetleCab
Opel AgilaCorsa,Meriwa,Astra,AstraTT,Vectra
MX5
MeganeTDI,Megane Cab
Ford KA,Fiesta,Fusion,Focus,C-Max,Mondeo,Galaxy
Peugeot 107,1007,306,307,407
u.v.m - aber die Signatur wird zu lang :120:

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7234

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. April 2009, 12:32

Irgendein Volldepp hat die beiden hinteren Sitzreihen vertauscht.
Die 2er Reihe kommt vor die 3er Reihe. Das wird beim Einsteigen auf die hinteren Sitze jedesmal ein riesen Spaß gewesen sein. Naja, wobei: Einfach Durch die Heckklappe.

The Stig

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Registrierungsdatum: 13. August 2008

Wohnort: Ennigerloh/ Hamburg

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. April 2009, 12:57

Das Reisen macht im Viano mit der Motorisierung und Automatik wirklich Spaß. Irgendwie kommt hier auch mehr PKW-Feeling auf als im VW T5. Liegt bestimmt auch an der Lenkradstellung...



Meinst du, dass auch in Bezug auf das Fahrverhalten? Fürs Interieur würde ich deine Meinung noch teilen. Aber mein Eindruck war bis jetzt immer dass der T5 dem Viano Haushoch überlegen ist. Insbesondere die Automatik ist beim Viano echt nicht mehr zeitgemäß. Was ich auch immer sehr nervig fand ist die Lenkung die bei starken Lenkeinschlag eingenständig weiter einschlagen möchte und auch aktiv geöffnet werden muss....

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 226

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. April 2009, 12:59

Das Problem mit dem "fallen" über die Vorderräder bei vollem Einschlag haben Vito und Viano. Wir hatten auch schon Kunden die das bemängelt haben.
:203:

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 167

Danksagungen: 23806

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. April 2009, 15:12

Ich wollte das Wochenende eigentlich in einem S3 verbringen. Nur leider habe ich einen wichtigen familiären Termin übersehen und musste nun mit 6 Leuten die Fahrt nach Nürnberg antreten.


Du hättest mit dem S3 doch auch zwei Mal fahren können. :117:

Danke für den Bericht! :206:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 226

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. April 2009, 15:15

Du hättest mit dem S3 doch auch zwei Mal fahren können. :117:


Das wäre auch meine Lösung gewesen :106: :118:
:203:

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. April 2009, 15:29

Oder für die Verwandten den Bus besorgt und mit dem S3 hinterher bzw. weit, weit vorne weg :)
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Salomon

Fortgeschrittener

  • »Salomon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 16. Juni 2008

Wohnort: Köln

Beruf: Publlic Relations

: 1700

: 8.00

: 7

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. April 2009, 17:16

Irgendein Volldepp hat die beiden hinteren Sitzreihen vertauscht.
Die 2er Reihe kommt vor die 3er Reihe. Das wird beim Einsteigen auf die hinteren Sitze jedesmal ein riesen Spaß gewesen sein. Naja, wobei: Einfach Durch die Heckklappe.
Ja das war mir bei der Abholung auch aufgefallen. Jedoch hatte ich keine Lust da etwas umzustellen.

Salomon

Fortgeschrittener

  • »Salomon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 16. Juni 2008

Wohnort: Köln

Beruf: Publlic Relations

: 1700

: 8.00

: 7

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. April 2009, 17:17

Welche Formatierung?
Dann mach ich das gerne :P

Und, danke für den Bericht, aber 3000km von Berlin nach Nürnberg und zurück? Da bist du wohl irgendwo falsch abgebogen ;)
War auch Köln mit dabei.

Salomon

Fortgeschrittener

  • »Salomon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 16. Juni 2008

Wohnort: Köln

Beruf: Publlic Relations

: 1700

: 8.00

: 7

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 22. April 2009, 17:18

Das mit dem S3 hätte sich mit den 1500 Km Incl. nicht realisieren lassen ... leider

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. Mai 2009, 14:49

Irgendein Volldepp hat die beiden hinteren Sitzreihen vertauscht.
Die 2er Reihe kommt vor die 3er Reihe. Das wird beim Einsteigen auf die hinteren Sitze jedesmal ein riesen Spaß gewesen sein. Naja, wobei: Einfach Durch die Heckklappe.

Ob das diese hier waren? http://www.youtube.com/watch?v=__9Uwi_Jvek :210:
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7234

  • Nachricht senden

15

Freitag, 15. Mai 2009, 15:13

Knaller!!!!

Ich mein das ist echt schwer bei nem Viano / Vito aber zu dritt das nich packen ist echt grausig!!!
Habs mal allein versucht und auch geschafft! Allerdings mit argen Rückenschmerzen am nächsten Tag.

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.