Sie sind nicht angemeldet.

Salomon

Fortgeschrittener

  • »Salomon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 16. Juni 2008

Wohnort: Köln

Beruf: Publlic Relations

: 1700

: 8.00

: 7

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Juli 2009, 20:51

Jaguar XJ 2.7 D Portfolio | Hertz

Vermieter: Hertz
gebuchte Klasse: I6
erhaltene Klasse: K
erhaltenes Fahrzeug: Jaguar XJ 2.7 D Portfolio
Leistung: 207 PS
KM-Stand bei Abholung: 3879
Gefahrene KM: -
Bereifung: Sommerreifen auf Alufelgen
Durchschnittsverbrauch: -
Dauer: 1 Woche
Ausstattung: wird nachgereicht

Der Bericht folgt Morgen, wenn ich das Fahrzeug auch etwas bewegt habe. Nachfolgend schonmal ein Paar Bilder.










knete

...weil´s Besser ankommt!

Beiträge: 1 634

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Ausgelernt

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Juli 2009, 20:54

Also solch ein Jaguar ist nicht so mein Fall da ziehe ich deutsche Fahrzeuge vor.

Dieser "Diesel" Aufkleber im Innenraum macht ja total die Optik kaputt
Alle wollen mit mir Schlafen, dabei bin ich doch garnicht müde!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »knete« (30. Juli 2009, 21:00)


VanStrummer

I´m back

Beiträge: 2 006

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Juli 2009, 20:59

Ich bin auf den Bericht gesapnnt. Bis dahin gute Fahrt.
what's the point of having fuck you money if you never say fuck you

Pepto

Schüler

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Quickborn

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. Juli 2009, 21:25

Tolle Bilder, toller Wagen, kein Vergleich zu Audi A8 & Co.!
Bin schon sehr gespannt auf den Bericht.
Letzte Mieten: BMW 730d , Subaru Forester 2.0D, Mercedes ML320CDI,
Jeep GrandCherokee, BMW 530d , VW Scirocco 2.0TSI, BMW 750i , VW Passat 2.0TDI

MichaelFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 4. März 2009

Aktuelle Miete: Fischdose von Citroen

Wohnort: Frankfurt

Beruf: B-rater

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

5

Freitag, 31. Juli 2009, 00:00

Wer nicht warten kann, kann gerne auch meinen Kurzbericht beim VFT lesen:

http://www.vielfliegertreff.de/mietwagen…-von-hertz.html
...da es ja scheinar 'IN' ist (warum schreibt man das eigentlich hierhin?):
Hertz: Kunde seit 1995, President Circle 2001 - 2010, Blacklist 2010-2011, FiveStar 2012, President Circle seit 2013 ...bis zur nächsten Sperre ;(
Sixt: Kunde seit 1993, Platinum seit 1998, Diamond seit 2009
1. Mietwagen: MB C180 W202

hobbes01

weiss was er mietet

Beiträge: 11 394

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14610

  • Nachricht senden

6

Freitag, 31. Juli 2009, 00:04

Danke für die Bilder.
Die Sitzlandschaft ist ja echt edel. Aber die Mittelkonsole passt für mich nicht wirklich zum Rest. Die Umrandung in Leder ist ja auch edel aber der Inhalt :whistling: .

Leto

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 31. Juli 2009, 07:13

Auch nicht mein Fall sowas.
Die Knöpfe sind von Ford US, für riesengrosse Amipatscher. Einziger Wehrmutstropfen ist, das die Mittelkonsole am Rand mit (Echt?)Leder überzogen ist.
Jaguar hatte seine besten Zeit hinter sich.
Das einzige Modell was echt toll aussieht ist das Coupe XK oder... :210:

TA DA ...
XKR Supercharged Portfolio

Edit: Bild entfernt aus Urheberrechtsgründen. Erlaubnis vorhanden? Wenn ja, dann ist es ok.Gruß - Cruiso

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 256

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7317

  • Nachricht senden

8

Freitag, 31. Juli 2009, 08:50

Ich muss gestehen ich stehe auf die Formsprache von Jaguar. den XJ find ich klasse, den XF genauso, das neue Modell lässt mich dahin schmelzen :)

Aber gut was will ich sagen, ich würd einen Volvo V70 einem 5er und Konsorten vorziehen. :)

Ich steh halt eher auf die "alternativen" Fahrzeuge.
"Liquor up front, Poker in the rear"

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1291

  • Nachricht senden

9

Freitag, 31. Juli 2009, 08:52

Ein seltener Mietwagen, sieht sehr gut aus. Ist das ein Upgrade oder wurde der extra bestellt?

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 140

: 138386

: 10.47

: 376

Danksagungen: 5637

  • Nachricht senden

10

Freitag, 31. Juli 2009, 08:58

So selten sind die XJ nicht gerade.. habe die schon oft an Hertz Stationen gesehen..

Salomon

Fortgeschrittener

  • »Salomon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 16. Juni 2008

Wohnort: Köln

Beruf: Publlic Relations

: 1700

: 8.00

: 7

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. August 2009, 11:32

Fahrzeugbericht


Motor:
die 207 PS ziehen sehr gut an, der Twinturbo sorgt für zügiges vorankommen. Man merkt jedoch beim jeden beschelunigen das Turboloch. Trotzdem wirkt der Motor recht kultiviert. Ab 150 Km/h merk man jedoch, dass da nicht mehr viel kommen wird, das Auto wirkt etwas träge. Der Durchschnittverbrauch lag bei mir bei knapp 10,5 l. Also durchaus angebracht.

Der Innenraum: Auf der einen Seite haben wir sehr viel Leder welches tadellos verarbeitet wurde. Hier findet man keine Schwachstelle. Der Alcantarahimmel macht was her sowie die belederte B-Säule. Man steigt ein und fühlt sich auf den ersten Blick wohl. Hat man es sich jedoch erst gemütlich gemacht springen einem viele billige Plastikknöpfe entgegen welche dazu noch vollkommen überproportional angelegt sind. Dazu kommen noch viele "Kleinigkeiten" die einen bei jedem ansehen ärgern. Beispielsweise stammt das Zündschloß von einem Fiesta. Die Bedieneinheit für die Spiegelverstellung stammt aus einem Focus. Generell stellen die Knöpfe im XJ Innenraum die primäre Schwachstelle dar was die Haptik angeht.

Die grafischen Darstellungen im Navigationsgerät werden stark verpixelt dargestellt. Hier liegen im Vergleich zu den Deutschen Prämiumanbietern Welten ... da wurden Erinnerungen an die alten Atari Spiele wach.

Das PDC ... piepst andauernd und ohne Grund. Man sucht die ganze Zeit nach dem "AusKnopf", findet diesen aber nicht. Nach ca. 1 Stunde fand ich den dazugehörigen Knopf an der Bedieneinheit für das Schiebedach.

Fazit: meiner Meinung nach stellt dieses Fahrzeug keine Alternative zu den großen drei dar. Ich möchte nicht über 70.000 für ein Fahrzeug ausgeben, und Bedienelemente aus einem Fiesta oder Focus im Innenraum haben. Es war mal schön, das Auto als Alternative gefahren zu haben aber erneut würde ich den XJ nicht annehmen und eher eine klasse tiefer greifen. Das Fahrzeug ist einfach nicht mehr Zeitgemäß.

Sollten Fragen auftauchen, einfach anschreiben.

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 2. August 2009, 12:53

Optisch wirklich toll, aber dass man ausgerechnet bei seh- und fühlbaren Teilen wie Knöpfen billige Ford-Ware einsetzt, ist mir unverständlich.
:)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.