Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: woanders

Beruf: Student

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 22. Juni 2010, 14:55

die C6 tauchen mittlerweile zum Glück nur noch vereinzelt auf. Hab schon lang keinen mehr in FRA gesehen.

Zum Thema Gruppe "J": So langsam wird es ja ;) Und ein alter C6 ist mir glaub ich immer noch deutlich lieber als ein E200 CGI :wacko:
sinnlose Diskussionen erfordern ab und an sinnfreie Antworten. Ist so.

Pirke

Schüler

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 23. März 2010

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

47

Freitag, 20. August 2010, 12:30

Nun hats mich auch erwischt. Darf einen Ich von Berlin nach Mainz fahren. 66Tkm und entsprechend abgerockt.
Gibts irgendwie ne Möglichkeit zu wechseln? Vg Pirke, der auf deb Schluckspecht keinen Bock hat...
Bisherige Mieten:
Ford Fiesta, Iveco Daily :-), VW Tiguan 2.0D, VW Golf 1.4 (KEIN TSI), BMW 318i Touring, Mazda 5 1.8, Ford Mondeo 2.0D, BMW 325i Cbario, Mini Cabrio x2, VW Touran (ADAC), Citroen C6, Opel Zafira

Adoli

Fortgeschrittener

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Berlin

Beruf: Unternehmensberater

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

48

Freitag, 20. August 2010, 13:15

Nun hats mich auch erwischt. Darf einen Ich von Berlin nach Mainz fahren. 66Tkm und entsprechend abgerockt.
Gibts irgendwie ne Möglichkeit zu wechseln? Vg Pirke, der auf deb Schluckspecht keinen Bock hat...


Da du ja sicher auch J gebucht hast, geh zur nächsten größeren Station und bitte um ein Fahrzeug, das den Anspruch an eine der höchsten Klassen bei Hertz auch erfüllt. Nämlich nicht 2 Jahre alt, sondern einigermaßen neuwertig zu sein. Dann gibt es halt im Ernstfall einen E200 CGi, der genausoviel aber dafür vom teuren Stoff säuft. Mit ein bißchen Glück und wenn du nicht oneway unterwegs bist, gibt es auch mal nen Jag oder 5er. Gestern hat es an der Friedrichstrasse mit Fahrzeugen aus J noch ziemlich gut ausgesehen.

Hättest du aber den C6 als Upgrade bekommen, hättest du dich hier sicher nicht gemeldet.

Im übrigen verbraucht der C6 bei mir auch nie mehr als 10 Liter und ich bekomme mit meinem Stil und Beladung auch einen 530d auf 8,5l...

G
Last five :205: : BMW 318d, Jaguar XJ, 2x Infiniti M30d, VW Passat CC TDi

  • »**Blauauge**« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

49

Freitag, 20. August 2010, 14:59

Find es eine Frechheit, dass die immer noch im Fuhrpark sind.

Am Dortmunder Airport stand letzte Woche auch ein 2 Jahre alter Citroen C3, der schon über 40.000km runter hatte, natürlich von Hertz. :pinch:

Jimmy Breuer

MWT Jagdgeschwader

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Home

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

50

Freitag, 20. August 2010, 15:05

Sollte man versuchen, mir so eine Mühle am Flughafen anzudrehen, marschiere ich zur Konkurrenz und nehme, was da ist. Das ist ein Unding, so etwas noch an Kunden herauszugeben. Ich bezahle mit dem Mietpreis neuwertige Autos und nicht runtergerittene Kisten, deren Schadensliste länger ist als die Sonderausstattungsliste.
Zitat bentheman: "Die Ess-Klasse hat den Thread entdeckt, macht ihn zu :sleeping:"

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

51

Freitag, 20. August 2010, 15:07

Find es eine Frechheit, dass die immer noch im Fuhrpark sind.


Warum ? Nur weil er nicht mehr neu ist und demnach nicht das erfüllt was alle erwarten ? Permanente Neufahrzeuge ? Auch dieser Citroen C3 erfüllt wohl für die meisten Mieter seinen Zweck, nämlich von A nach B zu kommen.
:205:

  • »**Blauauge**« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

52

Freitag, 20. August 2010, 15:22

Allerdings müsste der Preis dann auch angepasst werden und das ist er nicht. Warum für einen 2 Jahre alten C3 zahlen, wenn ich fürs gleiche Geld einen fast brandneu eingeflotteten Mini Cooper bekomme, der noch besser ausgestattet ist? ;)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 740

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

53

Freitag, 20. August 2010, 15:30

Das können sie ja auch umgekehrt machen, für Neufahrzeuge einfach mal eine extra Pauschale von €50 berechnen.

Wetten dass das Geschrei dann groß ist?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

54

Freitag, 20. August 2010, 15:31

Ich geb Dir ja durchaus Recht. Aber der Trend geht halt immer mehr auch zu dem sogenannten Jahreswagen. Hier geht es doch um Kostenreduktion seitens der AV. Und das ein Jahreswagen demnach sehr viel günstiger ist als ein Neuwagen, auch dies ist unbestritten.

Und schlussendlich bleibt es doch das gleiche Auto in der gleichen Gruppe. Lediglich mit mehr KM drauf !
:205:

Adoli

Fortgeschrittener

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Berlin

Beruf: Unternehmensberater

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

55

Freitag, 20. August 2010, 15:34

Warum ? Nur weil er nicht mehr neu ist und demnach nicht das erfüllt was alle erwarten ? Permanente Neufahrzeuge ? Auch dieser Citroen C3 erfüllt wohl für die meisten Mieter seinen Zweck, nämlich von A nach B zu kommen.



Komm sag das bitte auch zum C6... Über einen C3 kann man sich streiten, aber wenn man für relativ viel Geld LDAR / J bucht, erwartet man auch ein Fahrzeug der oberen Luxusklasse. Aber die ist bei einem C6, der noch die alte Motorisierung von 2.7l, 60.000Km, Kratzer ohne Ende hat und nicht einmal eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung besitzt, einfach nicht mehr gegeben. Dass ALLE meine C6 einen mehr oder weniger großen Schaden am Spoiler, am Fahrwerk und und und hatten, die im Endeffekt auch die Sicherheit beeinträchtigt haben, macht den Kohl deiner Meinung wohl auch nicht mehr fett.

Als Upgrade von I sollte sich niemand beschweren, aber ein J - Buchung mit einem solchen Auto zu bedienen ist einfach eine Frechheit, weil man in dieser Klasse mehr als nur "von A nach B" erwarten kann. Das weiß man im übrigen auch in fast allen Stationen, wo man mich immer ungläubig angeschaut hat, wenn ich mich über einen C6 (wohlgemrkt als Upgrade) auch noch gefreut habe.

Gruß
Last five :205: : BMW 318d, Jaguar XJ, 2x Infiniti M30d, VW Passat CC TDi

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Herr Bernd (20.08.2010), gn8 (20.08.2010)

Jimmy Breuer

MWT Jagdgeschwader

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Home

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

56

Freitag, 20. August 2010, 15:36

Ist nur die Frage, wer die ganzen 3 Jahre alten Autos mit 150000km auf der Uhr noch kaufen soll... Der Neuwagenmarkt wird sich freuen :pinch:
Zitat bentheman: "Die Ess-Klasse hat den Thread entdeckt, macht ihn zu :sleeping:"

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 740

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

57

Freitag, 20. August 2010, 15:37

Ist nur die Frage, wer die ganzen 3 Jahre alten Autos mit 150000km auf der Uhr noch kaufen soll... Der Neuwagenmarkt wird sich freuen :pinch:


Sei mal ganz ehrlich, denkst du das es einen Markt gibt für C6 die nur 30.000km runter haben und 1/2 Jahr alt sind? Glaube kaum, daher wird es günstiger sein die Fahrzeuge im Vermietgeschäft runter zu fahren.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

58

Freitag, 20. August 2010, 15:40

Ich halte diese Aussage auch bei einem C6 !

Und mit Verlaub, wenn das Fahrzeug technisch nicht in Ordnung wäre, würde es nicht vermietet werden.

Ich habe auch schon den einen oder anderen C6 in meiner Station gehabt, und ich stimme Dir zu das die meisten sicherlich nicht in einem Topzustand was die Karosserie betraf waren. Jedoch der technische Zustand war bei allen Vermietungen gegeben.

Über den Sinn oder Unsinn der Maßnahme (ob man 2 Jahre alte Autos vermieten muss) lässt sich aus Kundensicht sicherlich streiten. Aus der Kostenfrage für mich als Autovermieter aber definitiv nicht !
:205:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (20.08.2010)

LP560-4

Fortgeschrittener

  • »LP560-4« wurde gesperrt

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 23. März 2008

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

59

Freitag, 20. August 2010, 15:56

Um das mal etwas zu relativieren: Ein 2 Jahre alter C3 kann nicht sein! DIe sind alle rund um Weihnachten/Sylvester 2009 zugelassen worden, somit max. 8 Monate alt und das ist ja nun wirklich kein Alter.

Die C6 sind auch erst max. 12-14 Monate in der Vermietung (vorher Werkswagen) und außerdem kann es sich nur noch um wenige in ganz Deutschland handeln, da die fast vollkommen ausgeflottet sind bzgw. es in den nächsten Wochen sein werden.
:205:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (20.08.2010), Adoli (20.08.2010)

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 267

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7362

  • Nachricht senden

60

Freitag, 20. August 2010, 16:02

Auch wenn ich nichts zum eigentlichen Thema beitragen kann, möchte ich mich trotzdem bei dir Nomi bedanken, dass du auf angenehme Weise auch die sicht der "anderen Seiten" einbringst.

Es ist manchmal hilfreich auch mal die andere Seite zu hören.

Das gilt im übrigen auch für die anderen hier beteiligten Branchenangehörigen wie bspw. AvM etc.

Find ich top von euch :118:
"Liquor up front, Poker in the rear"

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.