Sie sind nicht angemeldet.

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

  • »JohnDoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Januar 2010, 00:30

BMW 318iA Touring | Hertz Gelsenkirchen



Anmietstation: Gelsenkirchen
Rückgabestation: Gelsenkirchen
erhaltene Klasse: FWAR (gebucht IWMR)
erhaltenes Fahrzeug: BMW 318i Touring, Automatik
Ausstattung: Multifun. Sportlederlenkrad, schwarzes Leder, Navigation Business mit Bluetooth etc., Panoramaglasdach, Ablagenpaket, Xenon
Leistung: 143 PS,
Durchschnittsverbrauch: 7,3 Liter/100km
Gefahrene Strecke: ca. 900 km
Dauer: 3 Tag

Anmietung

So, daß war jetzt nach der 1 Tages LDAR (LSMR) Miete meine erste Miete für 2010 und ich brauchte diesmal einen Mietwagen für einen Wochenendausflug nach Brügge mit meiner Freundin.

Gebucht war diesmal nicht, wie sonst bei mir üblich, bei Sixt sondern diesmal testete ich zum zweiten mal die örtliche Hertz Station, die von der Fahrzeugauswahl auf dem Hof auf mich immer einen recht angemessenen Anspruch machte. Weil ich für den Langstreckenanspruch nicht mit etwas kleinem Fahren wollte, buchte ich ein paar Wochen vorher die Gruppe IWMR (G mit WR) mit dem Wunsch "Ford Mondeo" und warte bis 1 Woche vor dem Anmietdatum.
Weil ich schon gerne wissen wollte was es werden könnte, rief ich dann Anfang der Woche bei Hertz an und auf mein Nachfragen heiß es dann, daß ich höchstwahrscheinlich einen Ford Mondeo oder S-Max bekommen würde. Das hätte dann auch meinen Wünschen genüge getan. Weil ich selbst an dem Freitag (wegen des WE-Tarifs), also am Tag der Abholung nur sehr wenig Zeit hatte, ließ ich eine Bekannte den Vertrag schon am Donnerstag abend fertig machen in der Hertz Station, so daß ich nur noch schnell meinen Führerschein zeigen müsse, die Schlüssel am Freitag um 12 Uhr abholen und sofort losfahren lönnte.

Jedoch fiel der RA am Donnerstag dann auch auf, daß der S-Max leider auf (recht schicken) Sommerreifen stand, was für mich bei dem Wetter absolut nicht in Frage kommt aber wurde mir als Alternative entweder ein 3er Touring oder ein Land Rover Freelander (den ich gerne mal getestet hätte) in Aussicht gestellt und es würde auf jeden Fall eines dieser Fahrzeuge werden.

Freitag nach einem halben Arbeitstag bin ich dann um 12 Uhr direkt nach Hertz gefahren und auf dem Hof standen auch schon ein silbener Land Rover Freelander 2.2 Diesel und ein schwarzer 318i Touring. Beide Fahrzeuge waren von außen sehr schmutzig und wurden wohl beide erst vor ein paar Minuten zu der Station geschafft.
Nach einem kruzen Gespräch mit dem RA, habe ich dann die Schüssel für den BMW bekommen.
Ich hätte den Land Rover gerne mal getestet aber auch wenn die Kombination vom x18i in Verbindung mit der Automatik nicht so erregend klingen muß ich sagen, daß der Wagen ein sehr angenehmer Begleiter werden sollte.

Fahrzeug



Wie oben beschrieben, war der BMW von außen sehr dreckig, inklusive Schneematsch, Matsch, Salz, Wasserflecken also der Wagen sah sehr nach 2000 km verschneiter Autobahn aus, was mich auch nicht weiter gestört hätte, außer das man sofort dreckige Finger bekam wenn man eine Tür oder die Kofferraumklappe geöffnet hat. ;)
Jedoch war der Innenraum dafür sehr sauber und so konnte ich über das dreckige Äußere auch mal hinweg sehen.
Der Wagen war für FWAR recht ordentlich ausgestattet und hatte alles an Bord was man für einen lange Fahrt nach Brügge und zurück brauchte.
Die serienmäßigen Sitze mit dem schwarzen Leder Dakota waren bequem wenn man auch nicht zu schnelle Kurven fahren sollte, da der Seitenhalt eher mäßig ist, da sind die Seriensitze im Ford Fiesta um einiges enger geschnitten.
Was jedoch aufgefallen ist, der Fahrersitz hatte trotz erst ca. 5000 km Laufleistung schon eine schön dicke Falte im Leder, die sich schräg die die Sitzfläche legte. Dies war zwar keineswegs Komfortbeeinträchtigend und Leder ist halt ein Naturprodukt trotzdem sieht so etwas einfach unschön aus.

Das neue Navi Business leistete mit der eingebauten Bluetooth FSE eine sehr gute Arbeit und navigierte sowohl nach als auch in Belgien sehr sicher und die neue Benutzeroberfläche passt auch zu dem kleinem Bilschirm des 'Business' recht gut.



Was meiner Beifahrerin auch sehr gefiel, wenn der (Beifahrer-) Sitz in "Schlafstellung" gestellt ist, war das Panoramaglasdach, welches einen guten Blick auf den nächtlichen Himmel erlaubt obwohl der Einkaufspreis von weit über Eintausend Euro schon sehr happig ist und ich persönlich es mir überlegen würde, ob ich es wirklich dazu bestellen würde.

Der Motor des 318i ist mit seinen 143 PS ganz sicher keine Rakete wie ein 335d aber er macht seine Sache gerade in den Geschwindigkeitsbereichen von 120 bis 150 km/h sehr gut und vorallem auch recht sparsam.
Auch die Kombination mit der 6-Gang Automatik ist in Ordnung, nur das der Wagen doch schon mit einer mehr oder weniger leichten Anfährschwäche zu kämpfen hatte aber wenn man dann auch mal in Regionen jenseits der 3000 gedreht hat, ging es auch mit diesem "kleinem" 2 Liter R4 recht flott voran bis hin zu einer Spitzengeschwindigkeit von 210 km/h.
Die Geräuschentwicklung war dabei auch immer recht angenehm vorallem im langsamen Stadtverkehr ist der Motor (auch im kalten Zustand) im Fahrzeuginneren kaum zu vernehmen und dafür würde ich doch jedes Dieseldrehmoment der Welt eintauschen.



Der Verbrauch lag auf der Hinfahrt inkl. Stop-And-Go Verkehr in Bonn und sonst recht vollen (Feierabendverkehr-) Autobahnen bei angemessenen 7,3 Litern auf 100 km und bei der Rückfahrt inkl. einigen 210er Etappen in Deutschland bei 7,5 Litern. Sonst war meine Reisegeschwindigkeit von 120 bis 140 km/h angesiedelt, gerade weil die Autobahnen in B und NL eh nicht mehr zulassen (Durschnittsgeschwindigkeit laut BC ca. 125 km/h).
Gerade wenn man bedenkt, daß der Touring ein bißchen mehr wiegt als die Limousine und dazu noch eine Automaik besaß, die dann auch noch ein paar Tröpfchen mehr Sprit braucht ist der Wert von rund 7 Litern sehr gut und ich denke, daß ich mit dem Freelander Diesel einen solchen Wert nur schwer erreicht hätte.

---

So, daß wär dann mein Bericht für meine erste 2010er Miete, mit der ich sehr zufrieden war! Aber zum Abschluß noch zwei Bilder von einem abendliche Brügge, die ich so gut wie möglich mit meiner alten Digitalkamera ohne Stativ machen konnte: ;)



Lob, Anregungen und Kommentare sind gern gesehen!
Vielen Dank fürs Lesen!

Gute Nacht
David

Ps. Errechneter Fahrzeugpreis lag im BMW Konfigurator bei ca. 43.000 Euro!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JohnDoe« (21. Januar 2010, 00:55)


Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 251

Danksagungen: 5926

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Januar 2010, 01:58

Danke für den Bericht und die tollen Landschaftsbilder :118:
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Uwe

ungewollt grün

Beiträge: 4 742

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Danksagungen: 1789

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Januar 2010, 09:09

Danke für den Bericht und die schönen Bilder :).
Hans
Team Moderation

Die Online-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung - zuverlässig und schnell: www.mietwagen-talk.de

on-the-road-again.eu Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so.
On The Road Again @ Facebook

Aquintel

No-Frills-User

Beiträge: 460

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Januar 2010, 09:28

RE: BMW 318iA Touring | Hertz Gelsenkirchen


Die serienmäßigen Sitze mit dem schwarzen Leder Dakota waren bequem wenn man auch nicht zu schnelle Kurven fahren sollte, da der Seitenhalt eher mäßig ist, da sind die Seriensitze im Ford Fiesta um einiges enger geschnitten.

Ich mag solche Vergleiche :D

Schöner Bericht, danke auch für die Bilder! :118:
"Sie müssen lauter sprechen, ich hab' nur ein Handtuch um!"

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 268

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1790

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Januar 2010, 11:51

Danke für den schön zu lesenden Bericht!

Kannst du noch etwas zur Ausstattung des Fahrzeugs schreiben?

Also bisher bekannt bzw zu sehen ist: Panoramadach, Automatik, Navi Business mit BT Freisprecheinrichtung, Sitzheizung, Multifunktionslenkrad, Tempomat, sowie Leder.

[edit] Wow, sogar 2 Getränkehalter, wenn ich mich nicht recht irre? ;)

Wie sah es mit PDC, Xenon, Lichtpaket usw. aus?

Gruß,
Base

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 735

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Januar 2010, 12:40

Vielen Dank für den Bericht und die Bilder! :)

Kannst du noch etwas zur Ausstattung des Fahrzeugs schreiben?

Also bisher bekannt bzw zu sehen ist: Panoramadach, Automatik, Navi Business mit BT Freisprecheinrichtung, Sitzheizung, Multifunktionslenkrad, Tempomat, sowie Leder.

[edit] Wow, sogar 2 Getränkehalter, wenn ich mich nicht recht irre? ;)

Wie sah es mit PDC, Xenon, Lichtpaket usw. aus?


Steht doch hier:

Zitat

Ausstattung: Multifun. Sportlederlenkrad, schwarzes Leder, Navigation Business mit Bluetooth etc., Panoramaglasdach, Ablagenpaket, Xenon
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 268

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1790

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. Januar 2010, 12:56

@vonPreußen: Danke! Bin heute wohl zu spät aufgestanden, das ist auch nicht gut...

Komisch, dass der Wagen kein PDC hatte. Zumindest hinten sollte es doch vorhanden sein...

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. Januar 2010, 12:58

Komisch, dass der Wagen kein PDC hatte. Zumindest hinten sollte es doch vorhanden sein..


hatta hatta :P

Hinten sind Punkte im Stoßfänger und vorne unter dem Blinker ist auch was zu sehen. 8)
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

wolfmeister

Fortgeschrittener

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 19. April 2009

Wohnort: Bochum

Beruf: Student

: 3900

: 7.17

: 15

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. Januar 2010, 14:56

Danke für den schönen Bericht! :60:

Eine kurze Frage: Warum hast du den Landrover nicht genommen, wenn du ihn unbedingt mal testen wolltest?
Für mehr Exoten Land Rover und weniger LDAR...alles andere ;)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 307

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4446

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 21. Januar 2010, 17:38

RE: BMW 318iA Touring | Hertz Gelsenkirchen



Anmietstation: Gelsenkirchen
Rückgabestation: Gelsenkirchen


@ david:

in foren mit einem anderen themenkreis (so mehr im zwischenmenschlichen bereich) haette ich jetzt gepostet:
Hallo Lochschwager !

den selben bmw habe ich bereits bei einer we-anmietung im dezember 2009 gefahren....
und wuerde ihn nicht mehr fahren wollen - bei meiner recht zuegigen fahrweise hat der das doppelte von einem 3ér diesel-touring an sprit verbraucht... :108:
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Adoli

Fortgeschrittener

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Berlin

Beruf: Unternehmensberater

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. Januar 2010, 18:17

den selben bmw habe ich bereits bei einer we-anmietung im dezember 2009 gefahren....
und wuerde ihn nicht mehr fahren wollen - bei meiner recht zuegigen fahrweise hat der das doppelte von einem 3ér diesel-touring an sprit verbraucht...


Schöner Bericht, schöne Photos!

Nur weiß ich beim besten Willen nicht wie man diesen Wagen mit unter 8,5 Litern fahren soll. Waren zu viert samt Gepäck wegen Schneetreiben zwischen 70 -und 120 Kmh unterwegs und unser Goldstück hat sich dafür 9l/100Km gegönnt.

Denselben Wagen mit 18d/20d der TRaum.- Vor allem ist das Panorama-Dach wirklich genial. Kann dem Threadersteller nur zustimmen :-)
Last five :205: : BMW 318d, Jaguar XJ, 2x Infiniti M30d, VW Passat CC TDi

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 307

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4446

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 21. Januar 2010, 18:25

den selben bmw habe ich bereits bei einer we-anmietung im dezember 2009 gefahren.....


..Nur weiß ich beim besten Willen nicht wie man diesen Wagen mit unter 8,5 Litern fahren soll. Waren zu viert samt Gepäck wegen Schneetreiben zwischen 70 -und 120 Kmh unterwegs und unser Goldstück hat sich dafür 9l/100Km gegönnt.

Denselben Wagen


..und ich meinte mit dem selben natuerlich:
ein- und denselben, also dieser, kennzeichen dn hp 3010...

ist mir also wirklich schleierhaft dieser verbrauch
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

  • »JohnDoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 21. Januar 2010, 19:15

Komisch, dass der Wagen kein PDC hatte. Zumindest hinten sollte es doch vorhanden sein...


Hab nicht alles aufgezählt, sondern nur ein paar Interessante Punkte... ;) Also PDC (vorne und hinten) war auch dabei, genauso wie eine Scheinwerferreinigungsanlage und ein Tempomat und eine Sitzheizung. ;)

Zitat von »Wolfmeister«

Eine kurze Frage: Warum hast du den Landrover nicht genommen, wenn du ihn unbedingt mal testen wolltest?


Der Landrover war leider schon für einen anderen Mieter geblockt worden. Ich hatte den 318i bekommen und der Andere halt den Land Rover und weil ich schnell nach Bonn wollte um meine Freundin abzuholen, habe ich mich mit dem 3er "zufrieden" gegeben. ;)

---

Und zum Thema Verbrauch, ich weiß nicht aber bei meiner Fahrweise, also schon eher ruhig aber nicht schleichend komme ich mit einem 4 Zylinder Benziner (von BMW) locker auf Verbräuche von 6 bis 7,5 Liter und wenn nachts die AB leer ist fahre ich auch gerne mal ein paar Kilometer mit +200 km/h.
Es ist nicht so, daß ich permanent mit 30 durch die Stadt und mit 90 über die Autobahn tucker damit ich mit super niedrigen Verbräuchen prahlen kann. ;)

Und wie gesagt, also ein 320i ist für mich eigentlich ein perfekter Wagen, laufruhig, genug Leistung (170 PS reichen mir, obwohl die 143 PS im x18i auch schon auf jeden Fall ausreichend sind) und dann auch Verbräuche mit denen man dann auch gut leben kann, ohne ein Dieseltuckern "ertragen" zu müßen. ;)

Und grüß dich schauschun... vielleicht fahren wir in nächster Zeit mal öfters das Selbe, weil die mit der jetzigen Anmietung war ich eigentlich doch sehr zufrieden.

Vielen Dank für eure Kommentare und Fragen!

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 496

Danksagungen: 33334

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 21. Januar 2010, 19:16

ich hab mit dem 318iA touring (von Sixt) 14 bis 14,5l gebraucht.
bergige Autobahn und Vollgas durchgehend...
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

  • »JohnDoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 21. Januar 2010, 19:17

@schauschun

Hattest du dann eigentlich noch dein Handy im Bluetooth Menü gespeichert? Dort standen auf jeden Fall noch drei Andere und der letzte Mieter vor mir war "TurkishStar" der mir den Wagen auch mit voll aufgedrehtem Bass und einem Verbrauch von 10,5 Litern im BC abgegen hat. :D

Ich hab dann, wie immer in einem Mietwagen, mal alles gelöscht also Bluetooth Verbindungen, letzte Navi Ziele etc.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.