Sie sind nicht angemeldet.

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

  • »JohnDoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Februar 2010, 21:33

Ford Focus Turnier | Hertz Gelsenkirchen



Anmietstation: Gelsenkirchen
Rückgabestation: Gelsenkirchen
erhaltene Klasse: CWMR (gebucht ECMR)
erhaltenes Fahrzeug: Ford Focus 1.6 Turnier
Ausstattung: PDC hinten, Multifunktiontasten (neben dem Lenkrad), Ford 6000 CD Radio (zum Glück kein Medion Navi, wie bei "meinem" letzten Focus), Frontscheibenheizung (inkl. beheizten Scheibenwaschdüsen)
Leistung: 100 PS
Durchschnittsverbrauch: 7,6 Liter/100km
Gefahrene Strecke: ca. 1.200 km
Dauer: 4 Tage

Anmietung

Hier mal wieder ein etwas unspektakulärer Bericht, als z. B. der des 335d, aber meiner Meinung nach, nicht minder lesenswert. ;)
Diesmal war wieder bei Hertz in Gelsenkirchen eine Wochenendmiete reserviert und zwar von Donnerstag (12 Uhr) bis Montag (12 Uhr) die Klasse ECMR (B) mit Winterreifen. Zusätzlich habe ich ein paar Tage nach der Reservierung noch den Fahrzeugwunsch "Ford Fiesta" angegeben und der RA hat mich auch (wieder) sehr freundlich bedient und wollte probiert mir einen Ford Fiesta bereit zu stellen.

Am Tag der Anmietung bin ich dann 5 Minuten vor Zwölf in die Station gegangen und ich wurde direkt von der RA direkt begrüßt und man wußte auch gleich welcher Kunde ich war und um welches Fahrzeug es ging (und das schon nach der dritten Miete in unmittelbarer Zeit :thumbup: ).
Man sagte mir dann auch sofort, daß ich doch bitte ein paar Minuten warten möchte, da ein Fahrzeug noch von einer anderen Station geholt werden würde und es sich dabei erstens um ein Ford handelt und zweitens um ein Upgrade. Ich hatte ja nur die Gruppe B gebucht und daher war ich mit jedem Update sehr zufrieden (C-Max, Focus, Mondeo, S-Max etc.) und auf meine Nachfrage wurde mir dann auch mitgeteilt, daß es ein Ford Focus werden würde.
Im Anschluß dann schonmal den Papierkram erledigt, ein bißchen auf den Hof geschaut (es war noch ein Citroen C4 ? und ein neuer Renault Clio auf dem Hof, beide mit SR) und nach ca. 15 Min konnte ich dann den Wagen auch übernehmen.
Es waren zwar zwei Kratzer an den beiden Seiten notiert, die ich aber nicht wirklich entdecken konnte. Entweder weil der Wagen von außen (wie beim 318er Touring) wieder komplett dreckig war oder weil die Kratzer zu klein waren. Sonst habe ich aber nach einer weiteren Inspektion nichts entdeckt und so konnte ich meine Reise über das WE antreten.

Fahrzeug



Also das Fahrzeug war wie oben beschrieben ein Schwarzer (metallic) Ford Focus Turnier mit ziemlich genau 20.000 km runter (4 Monate alt).
Der Wagen hatte den 1.6 Liter (Benziner) Motor (ohne Ti-Vct) und generierte daraus 100 PS (150 Nm Drehmoment).

Vom Zustand her war der Wagen von außen dreckig (kann sein, daß die Waschanlagen geschloßen waren), was aber auch nicht wirklich störend war, weil ein Auto im Winter nicht non-stop glänzen muß. Im Innenraum war auf dem Fahrerseit (Sitzfläche) ein großer Fleck, der ohne größere Hilfe nicht zu entfernen war und die Schutzkappe der 12 Volt Steckdose fehlte. Der Fleck war zwar unschön aber hat nicht gerochen oder abgefärbt und die "verlorene" Schutzkappe sollte auch kein Problem sein, da ich die meiste Zeit eh mit meinem TomTom (und Stromzufuhr) gefahren bin.

Die Austattung war in meinen Augen für einen Focus mehr als ausreichend, besonders zufrieden war ich mit dem Standard CD Radio 6000 von Ford, da ich bei meinem letzten Focus von Sixt das unsägliche Medion Navi/Radio hatte, welches mir den letzten Nerv geraubt hat (sowohl bei der Bedienung als auch bei der Routenführung... einfach gräßlich!). Das Ford Radio war in Ordnung, gut zu bedienen (auch dank der Audio Fernbedienung an der Lenksäule) und hat sowohl im Radio als auch im Aux-In Betrieb gute Arbeit geleistet.
Außerdem war beim Focus Kombi sehr positiv, daß hintere PDC! Es ist zwar auch ohne PDC, dank der relativ großen Glasfläche, möglich den Wagen ohne Probleme zu parken bzw. rückwärts zu fahren, aber die Park Distance Control hat doch gute Arbeit geleistet und mir ohne Tadel gut unterstützt.



Soviel wäre dann zur Austattung gesagt, denn viel Zusatzaustattung, die erwähnenswert wäre hatte der Focus nicht, außer der beheizbaren Frontscheibe (mit den Waschdüsen) und einer Klimaanlage. ;)
Der Motor des Focus reicht mit seinen 100 PS aus, um souverän mit 130 bis 160 km/h voran zu kommen ohne das es sehr gequält wirkt, im Großen und Ganzen sind die Fahrleistungen (vom Gefühl her) sehr mit dem 82 PS Fiesta zu vergleichen auch wenn der 1.25 Liter Motor im Fiesta etwas ruhiger läuft als der 1.6er im Focus. Jedoch ist hier anzumerken, daß der Motor im Focus auch nicht aufdringlich laut oder knurrig wäre (oder anders gesagt lieber den 1.6er als Benziner als den 1.6 TDCI).
Der Verbrauch lag bei den o. g. Geschwindigkeiten und dazu noch verhältnismäßig viel Stadtverkehr in Frankfurt (und Umgebung) und Luxembourg bei 7.4 bis 7.6 Liter, was bei ähnlichem Fahrprofil rund 1 Liter mehr ist als bei Fiesta, was dadurch aber auch durch ein bedeutend besseres Platzangebot und Raumgefühl "belohnt" wird.

Abschließend kann ich zum Ford Focus Turnier nur sagen, daß es ein guter Wagen ist um auch mal längere Etappen zurück zu legen obwohl man dem Inneraum schon ansieht (gerade im Vergleich zu Fiesta und Mondeo) bzw. anmerkt, daß er ein paar Jahr auf dem Buckel hat.
Aber wenn es bei der nächsten ECMR oder CDMR Miete wieder ein Focus wird, werde ich nicht nein sagen (auch wenn ich den Renault Megane gerne man testen würde ;) )

Schönen Abend
David

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 430

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9900

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Februar 2010, 21:39

wie haste denn den Verbrauch geschafft...ich hab den im Sommer nicht unter 8 Liter gebracht^^
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

  • »JohnDoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. Februar 2010, 21:57

Ach, daß geht schon... ;) Wenn man vorrauschauend fährt und häufiges bzw. starkes beschleunigen vermeidet sind selbst im 335d Verbräuche von 6.8 oder z. B. im 320i von 6.2 Litern drin und dabei ist man garnicht mal so langsam. ;)

frodo2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2009

: 33262

: 8.12

: 72

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. Februar 2010, 22:11

Da gibts doch tatsächlich auch Leute die mit dem Focus 1.6 zufrieden sind ;-)
Netter Bereicht ;-) Danke
Aber würdest du den 1.6er Benziner wirklich dem Tdci vorziehen? Also ich fahre privat nen focus 1.6tdci und wenn ich von dem in nen benziner umsteige da fehlt mir einfach das Drehmoment und da kommt mir der Benziner doch schon irgendwie gequält vor ^^
Is ja das übliche Benziner/Diesel "Problem" Ich find den Diesel auf jeden Fall net zu laut oder zu ruppig oder sonst irgendwas.

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 307

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4446

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. Februar 2010, 22:15

RE: Ford Focus Turnier | Hertz Gelsenkirchen


Anmietstation: Gelsenkirchen
Rückgabestation: Gelsenkirchen
.... in die Station gegangen und ich wurde direkt von der RA direkt begrüßt und man wußte auch gleich welcher Kunde ich war und um welches Fahrzeug es ging (und das schon nach der dritten Miete in unmittelbarer Zeit :thumbup: ).



@David

freut mich noch einen weiteren zufriedenen kunden der :205: station gelsenkirchen zu finden !

ist wirklich eine top-station mit sehr tollen rsa's - sind immer sehr bestrebt alle kundenwuensche zu erfuellen.

meine anmietung am freitag,12.02.2010 war ja nicht so ganz der hit (siehe meine aktuelle miete).
der rsa wollte mir eigentlich einen gefallen tuen und hat mir einen (der 7 frisch angelieferten opel zafira 1,8 benziner) mitegeben. habe allerdings sofort klargestellt, dass icgh bei meiner naechsten anmietung wieder ein kfz bekommen moechte und keinen zafira).
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

  • »JohnDoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. Februar 2010, 22:19

Is ja das übliche Benziner/Diesel "Problem" Ich find den Diesel auf jeden Fall net zu laut oder zu ruppig oder sonst irgendwas.


Ach, genau das ist der Punkt! ;) Ich bin schon ein paar Diesel gefahren (sowohl kleine ruppige wie der 1.9 TDI von VAG und seidige R6 von BMW) und das Fahrgefühl ist nicht schlecht, gerade durch das hohe Drehmoment welches recht früh anliegt kann man natürlich sehr schaltfaul fahren und man hat (gefühlt) immer genug Leistung.
Aber ich persönlich mag einfach den ruhigeren Lauf eines Benziners und das etwas ausgeglichenere Fahren, grad weil das Drehoment nicht so rapide an einem Punkt "kommt" wie bei einem Diesel sondern es eher langsam "aufbauend", über das gesamte Drehzahlband verteilt, ist.

Ich mein die Diskussion wird eh zu nichts führen, Diesel sind sparsam und meistens gefühlt stärker als ein Diesel ("Ausnahmen bestätigen die Regel"), daß ist unbestritten aber ich mag einfach die... Ruhe eines Benziners (und bei meinem Fahrprofil ist der Mehrverbrauch in meinen Augen, von Benzin zu Diesel auch nicht so gravierend). ;)

Danke für die Kommentare! :)

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

  • »JohnDoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Februar 2010, 22:23

ist wirklich eine top-station mit sehr tollen rsa's - sind immer sehr bestrebt alle kundenwuensche zu erfuellen.


Die Station ist wirklich sehr gut und ich habe dort bislang viermal gemietet bzw. Familienmitglieder (einmal 2005 einen 5er BMW und die restlichen drei jetzt zeitnah nach der Abkehr von Sixt) und der Service ist wirklich klasse! Ich habe dort auch wirklich das Gefühl, daß die RAs versuchen Wünsche oder Vorlieben zu erfüllen (bei mir war ja ein Ford Fiesta gewünscht und mir wurde dann extra noch ein Ford besorgt, als der Fiesta nicht da war)

Das es bei dir diesmal nicht so gut geklappt hat ist zwar schade aber wahrscheinlich war es wirklich eher ein riesen Missverständnis seitens des Ra als grobe Böswilligkeit. ;)

Also ich werde dort auf jeden Fall wieder mieten!

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 307

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4446

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. Februar 2010, 23:05

ist wirklich eine top-station mit sehr tollen rsa's - sind immer sehr bestrebt alle kundenwuensche zu erfuellen.


Die Station ist wirklich sehr gut und ich habe dort bislang viermal gemietet .......
Das es bei dir diesmal nicht so gut geklappt hat ist zwar schade aber wahrscheinlich war es wirklich eher ein riesen Missverständnis seitens des Ra als grobe Böswilligkeit. ;)

Also ich werde dort auf jeden Fall wieder mieten!


ich auch ! -ist ja auch meine stammstation, ca. 30 anmietungen an dieser station pro jahr.
...der rsa wollte mir eigentlich einen gefallen tuen und hat mir einen (der 7 frisch angelieferten opel zafira 1,8 benziner) mitegeben..
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

cameo

deutscher Kleinsparer

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Aktuelle Miete: BMW 340 li mit Y-Paket

Wohnort: Dresden

Beruf: Steuermann

: 87580

: 8.11

: 233

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. Februar 2010, 22:59

Netter Bericht!

und diesmal kein gemecker! in diesem Theat...

Danke für diese Sicht auf den Focus Benziner :118:
:202:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 035

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12255

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. Februar 2010, 23:02

und diesmal kein gemecker!


Ich dachte bevor ich ausdrücke, was eh fast jeder hier über den Focus 1.6 denkt, schweige ich lieber und schone meinen Blutdruck :107:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

cameo

deutscher Kleinsparer

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Aktuelle Miete: BMW 340 li mit Y-Paket

Wohnort: Dresden

Beruf: Steuermann

: 87580

: 8.11

: 233

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. Februar 2010, 23:10



Ich dachte bevor ich ausdrücke, was eh fast jeder hier über den Focus 1.6 denkt, schweige ich lieber und schone meinen Blutdruck :107:
Na besser ist das auch...
aber ich habe gerade noch was schlimmeres als einen Focus 1.6 benziner vor der türe stehen und der ist zwar nicht von Hertz sondern von EC und heißt Opel Astra Caravan ECO Flex mit starken 90 PS also der ist noch lahmarschiger als nen 1.6er Focus

dann lieber Focus!!! :107:
:202:

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 399

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14624

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. Februar 2010, 23:13

ondern von EC und heißt Opel Astra Caravan ECO Flex mit starken 90 PS also der ist noch lahmarschiger als nen 1.6er Focus


Und ich les da immer noch einen Skoda Superb im Profil ;)

cameo

deutscher Kleinsparer

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Aktuelle Miete: BMW 340 li mit Y-Paket

Wohnort: Dresden

Beruf: Steuermann

: 87580

: 8.11

: 233

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 17. Februar 2010, 23:45


Und ich les da immer noch einen Skoda Superb im Profil ;)
So Besser???? :P
:202:

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 399

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14624

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 17. Februar 2010, 23:47

So Besser???? :P

nicht wirklich oder? Aber das ist ein anderes Thema.

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 205464

: 7.03

: 650

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 18. Februar 2010, 21:54

Hatte von Dienstag bis Mittwoch diese Woche auch einen Focus Turnier 1,6 (von SX).

Mein Fazit: Für die rund 300km hat er seinen Zweck erfüllt, aber auch nicht mehr.

So etwas wie Fahrspass kommt bei mir in dem Auto nicht auf (war aber auch nicht der Anspruch bei der Resi).
Was mir am meisten auf den Wecker ging sind die relativ hohen Drehzahlen im 5.Gang in Verbindung mit dem recht lauten Motorgeräusch.
Wenn ich mit diesem Auto "auf Langstrecke" müsste würde ich vermutlich ausflippen.
Der Golf TSI z.B. ist da gegenüber dem Focus mein klarer Favorit.

Ich hoffe Sie bringen mir den nächste Woche nicht wieder für die CXMR-Resi. :S
:203: WETZLAR :122:

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.