Sie sind nicht angemeldet.

Tomm86

passives Mitglied

  • »Tomm86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 26. Januar 2008

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. März 2010, 23:29

Mazda 5 | Hertz Ingolstadt

Vermieter: :205:
Fahrzeug: Mazda 5 1.8 MZR
Leistung: 85 KW / 115 PS
Verbrauch: ca. 9. L / 100 km
Anmiet- und Rückgabestation: Ingolstadt Stadtbüro
Mietdauer: 1 Tag
Gruppe erh./ geb.: G (IWMR)
Km Stand Übernahme: ca. 2000
Gefahrene Km: ca. 350
Ausstattung: Ausstattungslinie Exclusive
Alufelgen, Klimaautomatik, 3. Sitzreihe, Sitzheizung, MP3 Radio/CD, MFL: Bedienelemente nur auf der linken Seite, Bordcomputer, Nebelscheinwerfer, Tabletts mit Getränkehalter an der Rückseite von Fahrer- und Beifahrersitz, Sonnenbrillenhalterung am Dachhimmel. Das dürfte so das wichtigste gewesen sein
Listenpreis des Fahrzeugs.: ca. 25.000 EUR
Tarif: ADAC Geschäftsreise


Da mein Auto in dieser Woche nicht zur Verfügung stand, hab ich die Gelegenheit genutzt, um mal wieder von den „günstigen“ Tagesmietpreisen von Hertz zu profitieren. Ein Tag vor der Anmietung bin ich zufällig an der Station vorbeigefahren und erblickte einen roten Honda Accord. Super ausgestattet mit schwarzen Ledersitzen, Navi usw. Später erfuhr ich das es der 2.4L mit 201 PS und Sportautomatik war. Ich rief am Anmiettag an und fragte nach diesem Fahrzeug. Es hieß, er geht in die Langzeitmiete und ist leider nicht verfügbar. Aber sie hätten andere schöne Autos da, vertröstete mich der RA. Reserviert hatte ich die Gruppe G.
Zum vereinbarten Zeitpunkt an der Station angekommen, standen dort sehr viele Fahrzeuge. Normalerweise stehen an der doch recht kleinen Station vielleicht 5-7 Fzg., jetzt standen dort so um die 15 Autos. Der rote Accord stand immer noch da.
Naja, der RA bat mir einen Mazda 5 oder einen Peugeot 5008 an, meinte aber ich solle den Mazda nehmen, da er ihn besser findet. Mir war des vollkommen egal, da ich jetzt keinen großen Unterschied zwischen den beiden Autos feststellen konnte. Dann hab ich halt auf Empfehlung des RA den Mazda genommen.

Zum Auto
Den Mazda 5 gibt es bei Hertz noch nicht so lange, erst seit diesem Jahr. Die jetzige Version ist ein Auslaufmodell, der Nachfolger kommt im Spätherbst auf den Markt.
Dieser Mazda ist ein klassischer Familienvan. Der Wagen hat zwar 7 Sitze, drei davon sind aber meines Erachtens Notsitze. Hinten, in der zweiten Sitzreihe befinden sich zwei sehr komfortable Einzelsitze. In der Mitte ist eine etwas breitere Mittelarmlehne vorhanden, die beim Umklappen, auch als Sitz verwendet werde kann. Allerdings hat man auf diesen Sitz sehr wenig Platz, er ist höchsten für kleinere Kinder geeignet. Im Kofferraum befindet sich auf eine 3. Sitzreihe mit zwei umklappbaren Einzelsitzen. Das sind allerdings klassische Notsitze, da in dieser Sitzreihe kein Fussraum vorhanden ist, also ähnlich wie beim Opel Zafira.
Anders sind allerdings die Schiebetüren. Eine gute Bekannte von mir, die mit diesem Auto eine kurze Strecke mitgefahren ist, wollte freiwillig auf die hintere Sitzbank und nicht auf den freien Beifahrersitz, weil sie zum einen die Schiebetür betätigen wollte und zum anderen die hinteren Einzelsitze so toll fand.
Die Materialien im Innenraum sind zwar aus Plastik, allerdings meines Erachtens doch hochwertiger verarbeitet als in jedem Kia, den ich bis jetzt gefahren bin. Der Mazda 5 fährt sich wie ein klassischer Familienvan. Man sitzt logischerweise ziemlich hoch, hat eine gute Übersicht über die Straße und irgendwie hab ich festgestellt, dass ich sehr froh bin, dass es bei mir noch nicht so weit gekommen ist, dass ich mir so ein Auto privat zulegen müsste. Bin doch eher der Sportwagentyp ^^ .

Die Fahreigenschaften sind ganz o. k. Auch bei starken Windverhältnissen auf der Autobahn blieb der Wagen sicher in der Spur. Was mich gestört hat ist der doch ziemlich hohe Verbrauch von über 9 L / 100 km, obwohl ich jetzt nicht übermäßig schnell gefahren bin. Aber die angebotenen Motoren in diesem Auto sind ja auch nicht mehr die neuesten.
Klar, beim Beschleunigen tut sich der 1.8Liter Motor sehr schwer, vor allem wenn man auf der Autobahn bei Tempo 100/120 aufs Gas tritt, dauert es eine gefühlte Ewigkeit, bis sich da etwas tut. Wirklich übel nehmen konnte ich es dem Wagen allerdings nicht wirklich. Was will man groß erwarten? Es ist ein großer Van mit etwas mehr als 100 PS…
Trotzdem, 180 km/h konnte man mit diesem Auto fahren, eingetragen ist er mit 182. Allerdings macht es mit diesem Auto kein Spaß konstant 180 zu fahren, weil dann beginnt er unruhig zu werden, das Lenkrad vibriert stark. Optimale Reisegeschwindigkeit bei diesem Auto sind die klassischen 140/150 km/h.
Eine Geschwindigkeit, die sinnvoll ist, wenn Opa und Oma vollbeladen zum Wanderurlaub in die Berge aufbrechen und wenn Papa und Mama mit ihren vier Kindern den lang ersehnten Badeurlaub an die Adria antreten, aber nicht unbedingt wenn ein junger Mann auf der Autobahn schnell und zügig voran kommen möchte ;) .

Was auch noch interessant ist: Wie oben schon erwähnt, hat der Wagen hinter den beiden Rücksitzen Tabletts mit Getränkehalterung auf denen aber groß steht, dass man diese während der Fahrt nicht verwenden darf. Tja, dann frag ich mich was diese Tabletts dann für einen Sinn haben. Vielleicht ist es zur schnellen Nahrungsaufnahme während den Ampelpausen gedacht.

Fazit: So ein Familienvan ist nichts für mich. Gut, ich bin ihn mal gefahren, noch mal muss wirklich nicht sein. Das nächste Mal, wenn man mir so ein oder ein ähnliches Auto anbietet, würde ich auch ohne weiteres ein Downgrade akzeptieren. War zwar interessant, aber eine längere Strecke wäre ich mit diesem Auto allein wegen des hohen Spritverbrauchs schon mal nicht gefahren.

Trotzdem guter Service von :205:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tomm86« (31. März 2010, 23:55)


Es haben sich bereits 21 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (31.03.2010), detzi (31.03.2010), jetti (31.03.2010), AlexBln (31.03.2010), cram (31.03.2010), gwk9091 (31.03.2010), crazy01 (31.03.2010), vonPreußen (31.03.2010), Zwangs-Pendler (01.04.2010), deanFR (01.04.2010), Hobbes (01.04.2010), alexander (01.04.2010), MIETWAGEN-FAN (01.04.2010), schauschun (01.04.2010), ElBarto (01.04.2010), Base (01.04.2010), karlchen (01.04.2010), Paddi (01.04.2010), Arlain (01.04.2010), mcsplendid (06.04.2010), Jan! (06.04.2010)

dets

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 142

Danksagungen: 7832

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. März 2010, 23:36

Super, wir brauchen mehr solche tollen Beiträge von exotischen Mietwagen :thumbup:
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 31. März 2010, 23:43

Super, wir brauchen mehr solche tollen Beiträge von exotischen Mietwagen :thumbup:

:59: Davon gibt es viel zu wenig.

:60: Tomm!
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 035

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12255

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. April 2010, 00:30

Auch von mir ein "Danke" - so ein Mazda ist schon ziemlich exotisch und deswegen auch nicht unbedingt bei jeder AV zu finden...
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: woanders

Beruf: Student

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. April 2010, 08:35

Danke für den Bericht :118:


Kannst Du Dich zufällig erinnern in welchen Zulassungskreis der Accord gehört? DN-HQ würde die Hoffnung wecken dass davon in Zukunft mehr kommen. Vom Motor her hört sich das ja ganz nett an :)
sinnlose Diskussionen erfordern ab und an sinnfreie Antworten. Ist so.

Rex

Meister der Effizienz

Beiträge: 1 389

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

: 116872

: 7.74

: 368

Danksagungen: 5032

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. April 2010, 08:53

Der Mazda 5 ist als Mietwagen schon eine Seltenheit, das stimmt.

Vor einiger Zeit bin ich mal einen Mazda 5 2.0 MZR in der gleichen Ausstattungsversion Exclusive gefahren. Fährt sich wie eben wie ein Van, trotz des vom Focus II abgeleitet (aber selbstverständlich veränderten) Fahrwerks ist er nicht extrem sportlich oder kurvenwillig - aber allein schon die Lenkung macht einen anständigen Eindruck. Der Motor (2.0 mit 145 PS) ist okay, aber verbraucht auch locker 8-10 Liter.

Ein schönes Detail sind die schiebetüren. Hinten hat man in der Tat auch ordentlich Platz. Störend ist der winzige, nur als Ablage nutzbare Mittelsitz in Reihe zwei.
Das Leben ist zu kurz, um langsame Autos zu fahren.

Tomm86

passives Mitglied

  • »Tomm86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 26. Januar 2008

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. April 2010, 11:32

Hey, freut mich das euch der Bericht gefällt!
Ja, da hab ich echt mal einen exotischen Mietwagen erwischt. Platz hat man in diesem Auto sicher reichlich. Hab das auch ausgenutzt, und bisschen was transportiert, was ich schon seit längerer Zeit machen wollte :) .





Kannst Du Dich zufällig erinnern in welchen Zulassungskreis der Accord gehört? DN-HQ würde die Hoffnung wecken dass davon in Zukunft mehr kommen. Vom Motor her hört sich das ja ganz nett an :)


Ja, der war ganz sicher in DN-HQ. Also das wäre ein weiterer Exot, den ich allerdings sofort nehmen würde. Schau ma mal, ob uns da in nächster Zeit noch mehrere solcher Schmuckstücke begegnen... :thumbup: .

LP560-4

Fortgeschrittener

  • »LP560-4« wurde gesperrt

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 23. März 2008

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. April 2010, 11:42

Danke für den Bericht :118:


Kannst Du Dich zufällig erinnern in welchen Zulassungskreis der Accord gehört? DN-HQ würde die Hoffnung wecken dass davon in Zukunft mehr kommen. Vom Motor her hört sich das ja ganz nett an :)
Der Accord ist erst seit letzter Woche neu in der Flotte. Bisher ausschließlich mit dem 2.4-Motor mit 201PS, Automatik und Navi. Eingruppiert ist er trotz der Automatik in G6.
:205:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sultanbinaber (01.04.2010), Poffertje (01.04.2010), Tomm86 (01.04.2010)

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: woanders

Beruf: Student

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. April 2010, 11:45

sauber, das wird ja langsam wieder mit Hertz :thumbsup:
sinnlose Diskussionen erfordern ab und an sinnfreie Antworten. Ist so.

Timberwolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 10. August 2008

: 700

: 6.70

: 3

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. April 2010, 12:19

In AT hat Sixt übrigens jede Menge Mazda 5 (Highlight waren locker mal 8 oder 9 Stück in Wien-City). Allerdings ist es auch das ideale Auto für Österreich-Touristen, die z.B. zum Skifahren hierher kommen.

Pirke

Schüler

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 23. März 2010

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 6. April 2010, 16:31

Hallo allerseits,
ich hatte vor drei Wochen das "Vergnügen" auch einen Mazda 5 von Hertz zu fahren.
(auch DN-HP, aber ich habe ihn mit ~2700km in Mainz abgestellt, daherwohl nicht das selbe Fahrzeug)

Die Einschätzung zum Motor kann ich jedoch nicht 100% teilen.
Ich bin den Wagen von Mainz nach Hamburg und wieder zurück gefahren und empfand den Motor als zu schwach und von den Trinksitten absolut nicht zeitgemäß.
Ok ich habe den Wagen auch ziemlich gescheucht, denoch waren bei mir fast nie unter 10L/100km auf dem Boardcomputer zu sehen (auch nicht, wenn ich mit 120 über die AB gegondelt bin)

Zudem empfand ich die Sitze als zu hart und für langstrecken nicht sonderlich geeignet.

Das Platzangebot im Fond sowie im Kofferraum war natürlich überragend.

Mein Fazit ist ähnlich: Beim nächsten mal bitte keinen Familienvan.
Mal schauen was ich am Samstag bekomme. Gerade gebucht: Kategorie E in Berlin Lichtenberg.
Bisherige Mieten:
Ford Fiesta, Iveco Daily :-), VW Tiguan 2.0D, VW Golf 1.4 (KEIN TSI), BMW 318i Touring, Mazda 5 1.8, Ford Mondeo 2.0D, BMW 325i Cbario, Mini Cabrio x2, VW Touran (ADAC), Citroen C6, Opel Zafira

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.