Sie sind nicht angemeldet.

Niko

untagged

  • »Niko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 346

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1957

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Mai 2010, 11:05

Peugeot 5008 HDi 150 FAP | Hertz Ulm

Peugeot 5008 | Hertz Ulm (Einsteinstr.) :205:
gebuchte Klasse: "B" (ADAC 59€)
erhalte Klasse: "G" 89€ (Unbegrenzte Kilometer, Vollkasko- und Diebstahlschutz (CDW und TP))
KM-Stand bei Abholung: ca. 9100
Gefahrene km: ca. 400
KM-Stand bei Abgabe: ca. 9500
Dauer: Fr 12:00 - Mo 09:00
Durchschnittsverbrauch: ca. 8,5l Diesel/100km

Anmietung:
Für das Wochenende war eine kleine Miete bei Hertz geplant, da ich verschiedene Sachen besorgen musste und Freunde besuchen wollte.
Ein Kleinwagen genügte mir, also enschied ich mich für das 59€ Angebot über den ADAC.
Am Freitag um 12:00 wurde ich wie gewohnt freundlich in der Station empfangen. Die freundliche Dame sagte mir man habe einen Kia Ceed ("Upgrade", bei Hertz "D") für mich und ob der mir reichen würde. Sie könne mir aber auch noch ein "Peugeot 5008 Diesel" anbieten für 10€/Tag mehr. Ich konnte mir unter dem Auto nicht wirklich etwas vorstellen, war aber von "Diesel" recht angetan und sagte kurzer Hand zu. Wärend die Formalitäten abgehandelt wurden, wurde mir das Auto direkt vor die Stationstür gefahren! 1a-Service! :205:
Erster Eindruck war: 'ziehmliches Schiff und nicht besonders schön' darauf folgte ein Rundgang um das Auto, es waren keine Schäden vermerkt und ich fand auch keine.
Als ich vom Hof rollte, merkte ich, dass der Tank nicht 100% voll war (Nadel knapp unter Max.) und ging nochmal schnell rein und fragte, ob ich schnell tanken fahren dürfte, da das Auto offensichtlich nicht voll sei. Darauf bot man mir an pauschal 10€ gutzuschreiben - ich akzeptierte.

Das Auto:
Ehrlich gesagt ist mir der 5008 im Strassenverkehr noch nie aufgefallen und ich finde es auch kein sonderlich schönes Auto, eben ein Van.
Die Ausstattung erstaunte mich: 2.0l Diesel mit 150PS, 6-Gang, 17"LM-Räder, Head-up-Display (HUD), Abstandswarner, Tempomat, PDC vorne und hinten, Parklückenmesser, riesiges Panoramadach mit el. Rollo, autom. ankl. Außensiegel, autom. abblendender Innenspiegel, Regensonsor, Lichtsensor, MP3-Radio mit AUX... allerdings kein Navi.

Fahrbericht:
ich hätte ja eigentlich keinen Van gebraucht, konnte den Platz dann aber doch gut brauchen, waren zeitweise sehr bequem mit 4 Personen unterwegs. Eine Spülmaschine passte auch noch ohne etwas umklappen zu müssen in den Kofferraum. ;)
Mit dem 150PS-HDI ist der 5008 absolut ausreichend motorisiert, kaum Anfahrtsschwäche, geht zügig nach Vorne, schneller als 199 (GPS 195) wollte er aber nicht, ich denke da kappt die Elektronik die Leistung, da auch Berg ab nicht mehr drin war.
Das Auto wirkt etwas stelzig durch die hohe Sitzposition. Das Fahrwerk ist komfortabel aber etwas weich (eben ein Van), poltert etwas bei kurzen Stößen insgesamt OK.
Auch bei hohen Geschwindigkeiten hatte ich noch ein sicheres Gefühl und vor allem ist es erstaunlich leise im Fahrzeug. Lenkbewegungen werden flott, aber etwas synthetisch umgestzt, übertreiben sollte man es aber nicht, sonst wird man rigoros vom ESP eingebremst.
Die Sitze fand ich bequem, der Seitenhalt ist in Ordnung. Das HUD ist toll, wirklich schicke Sache, kannte ich davor noch nicht.
Den Abstandwarner finde ich nicht ganz so wichtig, funktionierte aber und die Angabe in Sekunden zum vorausfahrenden KFZ (über HUD) finde ich gut - also warum nicht. ;)
Verarbeitung war in Ordnung, Innen klapperte nichts. Im Lehrlauf klackerte allerdings irgendwas im Motorraum, denke eine Abdeckung.


Fazit:
Ich war trotz Vorhbehalten summa sumarum sehr zufrieden mit dem 5008, er hatte eine sehr schöne Ausstattung, wirkt modern, war komfortabel, hatte einen kräftigen, druchzugsstarken Motor, gute 6-Gang-Schaltung, war erstaunlich leise, hatte gute Bremsen und ein passables Fahrwerk so vergisst man schnell, dass man in einem Van sitzt, der einem von außen eigentlich gar nicht gefällt! :)
Platz und Ablagemöglichkeiten hat er mehr als ausreichend, also reisen mit 4 Personen oder Familie auch auf langen Strecken sollte kein Problem sein.
Gerade die technischen Spielereien wie das HUD, Abstandswarner, PDC usw. machen ihn zu einem sympatischen Gefährt. (wie der Parklückenmesser funktioniert hab ich nicht verstanden, aber auch nicht gebraucht)
Den Verbrauch war zwar hoch, relativiert sich wieder, wenn man die guten Fahrleistungen und meine nicht spritsparende Fahrweise bedenkt.
Genervt hat mich die lahme el. Parkbremse und die breite B-Säule, die mein Schulterblickfeld einschränkte, der große Wendekreis und die abgeriegelte VMax

Der Hertz-Service war wieder Erstklassig!

Bilder:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Niko« (10. Mai 2010, 11:11)


Es haben sich bereits 24 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (10.05.2010), Poffertje (10.05.2010), gubbler (10.05.2010), Herr Bernd (10.05.2010), EUROwoman. (10.05.2010), Crz (10.05.2010), andi1986 (10.05.2010), crazy01 (10.05.2010), ElBarto (10.05.2010), mega-O (10.05.2010), fritzhimself (10.05.2010), Uberto (10.05.2010), sultanbinaber (10.05.2010), wolfmeister (10.05.2010), Arlain (10.05.2010), Horst (10.05.2010), deanFR (10.05.2010), karlchen (11.05.2010), Addi2505 (12.05.2010), schauschun (12.05.2010), mcsplendid (12.05.2010), cram (12.05.2010), gwk9091 (13.05.2010), hamburger (27.05.2010)

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: woanders

Beruf: Student

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Mai 2010, 15:35

irgendwie eher ein "pseudo-HUD", sieht ziemlich albern aus finde ich :huh:

Auf jeden Fall vielen Dank für den Bericht!
sinnlose Diskussionen erfordern ab und an sinnfreie Antworten. Ist so.

wolfmeister

Fortgeschrittener

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 19. April 2009

Wohnort: Bochum

Beruf: Student

: 3900

: 7.17

: 15

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. Mai 2010, 16:01

Danke für den Bericht. Exotenberichte lese ich immer gerne.

Für die Gruppe ist der Wagen echt nicht schlecht und für einen Van sieht der noch ganz passabel aus. Wenigstens nicht ganz so langweilig wie Touran oder Zafira.
Ist den in der zweiten Reihe genug Platz um auch zu dritt längere Strecken zu überstehen?
Für mehr Exoten Land Rover und weniger LDAR...alles andere ;)

Niko

untagged

  • »Niko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 346

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1957

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. Mai 2010, 17:00

irgendwie eher ein "pseudo-HUD", sieht ziemlich albern aus finde ich :huh:
Kommt auf dem Bild auch ein bisschen billig rüber, aber die Scheibe fällt bei fahren eigentlich kaum auf.


Ist den in der zweiten Reihe genug Platz um auch zu dritt längere Strecken zu überstehen?
Du meinst zu dritt hinten? Hmmm naja, von der Kopf- und Beinfreiheit her kein Problem, die Sitze sind aber schon ein bisschen schmal für große Personen.



War übrigens ein 7-Sitzer, die 2 Sitze in der 3. Reihe waren im Boden versenkt.

frodo2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2009

: 33262

: 8.12

: 72

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. Mai 2010, 17:12

irgendwie eher ein "pseudo-HUD", sieht ziemlich albern aus finde ich


Solange es seinen Zweck erfüllt und die relevanten Informationen im Sichtfeld des Fahrers anzeigt und damit das oben halten des Kopfes (Head-up) ermöglicht würde ich sagen kann man es als HUD durchgehen lassen 8)

Arlain

Hybrid

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

Aktuelle Miete: NX-74205

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. Mai 2010, 20:05

irgendwie eher ein "pseudo-HUD", sieht ziemlich albern aus finde ich
Solange es seinen Zweck erfüllt und die relevanten Informationen im Sichtfeld des Fahrers anzeigt und damit das oben halten des Kopfes (Head-up) ermöglicht würde ich sagen kann man es als HUD durchgehen lassen 8)
Immerhin wurden die HUDs lange Zeit (und wohl in den großen Maschienen :D auch immer noch) per zweiter Scheibe realisiert. Da geht Peugeot quasi back to the Roots . ;)

cram

Grüezi

Beiträge: 2 948

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Aktuelle Miete: S350dL

Wohnort: Frenkendorf, Kanton Basel Land

Beruf: Customs Clearance

: 20647

: 6.97

: 85

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 12. Mai 2010, 20:12

Danke für den Bericht, allerdings gefällt mir die Kiste ja mal so gar nicht - schlimmer ist nur ein 308 sw...
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

dauermieter78

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 862

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9899

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. Mai 2010, 20:39

Schöner Bericht, und das Fahrzeug ist einmal mehr als gut ausgestattet, für Gruppe B. :P

Addi2505

SIXT-Jünger

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 20. Februar 2010

Aktuelle Miete: BMW 530d (F11) in weiß

Wohnort: Wolfsburg/Hannover

Beruf: Student (ReWi)

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. Mai 2010, 20:45

Auch wenn man Peugeot bei mir nicht mehr schön reden kann da hab zu lange schlechte Erfahrungen gemacht(ich sag nur 206 :210: :108: ) , ist der Bericht ganz angenehm zu lesen.

Ein Comment zum HUD muss noch raus: Also ich frage mich mal was sich da Peugeot gedacht, das ist ja mal eine absolute Lachnummer, wenn man das von BMW kennt/gewohnt ist. Sorry Peugeot, vielleicht sollten die Design-Manager mal öfters bei Sixt oder Co. ein bisschen mehr BMW mieten. :209:
:203: LDAR - gestörter Wochenddauermieter... :203:


Letzte Anmietung: BMW 525d

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 307

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4446

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 12. Mai 2010, 20:52

so ein 5008(in dunkler farzeugfarbe) mit franzoesischem kennzeichen steht uebrigens an der :205: station in gelsenkirchen und wartet darauf, dass ihn jemand nach frankreich transferiert.

BTT:
thanxm, netter bericht.
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.