Sie sind nicht angemeldet.

Adoli

Fortgeschrittener

  • »Adoli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Berlin

Beruf: Unternehmensberater

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. März 2011, 21:37

Wieder sehr positive Erfahrungen mit Hertz

Von mir mal wieder zwei grundsätzlich positvie Erfahrungen an den Stationen in Berlin und Ansbach:

Berlin, Friedrichstrasse:

Hatte mal wieder eine FDAR-Wochenendbuchung vorgenommen und freudig erregt zur Station gekommen. Mit herzlichem Lächeln und einem weinenden Auge übergab man mir einen 525d mit ohne alles. Das war mehr als beachtlich, weil die Buchung von vornherein als Oneway.Miete eingetragen war. Der Mietvorgang war wie immer innerhlab einer Minute vorbei, der nette Plausch erst nach 5 MInuten und ich konnte mein Baby abholen.

Der 525d hat mich dabei vollkommen überzeugt. Mal davon abgesehen, dass ich für die Komfortsitze töten würde, ist der 5er mit dem großen Motor ein tolles Reiseauto und wurde auch von der Familie öfter mal probegesessen.

Die Abgabe montags in Ansbach verlief problemlos. Man bestätigte mir auf dem Mietvertrag die ANkunftszeit mit Stempel und allem drum und dran + keine Schäden

= perfekte ANmietung

Ansbach:

Für den Rückweg am nächsten Wochenende hatte ich wieder FDAR reserviert und wußte dass dies an der kleinen Station / Agentur im besten Fall zu einer Erfüllung der Buchung und weder zu einem WUnschfahrzeug noch zu einem Upgrade reichen würde. EIn Anruf bei der Staion in Nürnberg, die für die Zustellung der Fahrzeuge zur Agentur zuständig ist, offenbarte mir einen 318iA Touring und damit den Supergau.

Nachdem ich kurz mit dem Gedanken gespielt hatte, doch zu Sixt zu gehen, entschied ich mich doch dagegen, weil die nette RSA gelobte im Ernstfall auch einen schönen Diesel aus G6 zu besorgen. Leider geschah am Freitag das unausweichliche, nämlich die Vermietung des 318i. Dieser war das einzige Fahzeug oberhalb von Cxxx und damit auch ein Up- oder Downgrade sinnlos! Dennoch war er für die Klasse mit Xenon, Panoramadach und wohl M-Paket richtig gut ausgestattet. Selbst der Benziner hat sich auf meiner Haus und Hof - Strecke "nur" 8,7l/100Km gegönnt und war damit gerade unterhalb der Schmerzgrenze.

Die Vertragsaustellung war aber nichts für eilige Gemüter, da die Agentur keinen eigenen COmputer besitzt, mußte ein DinA4-Vertrag komplett von Hand ausgefüllt werden. Dennoch haben die Damen des Autohauses, das die Agentur betreibt, die Zeit sehr angenehm bzw. sympathisch überbrückt und nach 10 Minuten konnte ich dann auch vom Hof rollen.

Zurück in Berlin war die Übergabe wieder problemlos! Das abgesehen vom durstigen Benziner sehr positive Fazit wurde durch die NIchtberechnung meines Vaters als Zweitfahrer abegrundet.


Damit habe ich wieder zwei sehr gute Erfahrungen mit Hertz gemacht und würde wie es in der Survey imer so schön heißt "Hertz auch Freunden empfehlen" :D
Last five :205: : BMW 318d, Jaguar XJ, 2x Infiniti M30d, VW Passat CC TDi

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Il Bimbo de Oro (02.03.2011), Zwangs-Pendler (02.03.2011), Beeblebrox (02.03.2011), Alex-4u (02.03.2011), Party-Palme (04.03.2011)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.