Sie sind nicht angemeldet.

noobiig

Sport+

  • »noobiig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 697

: 257652

: 8.33

: 762

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. April 2011, 15:36

Ford Transit 2,2D | Hertz Köln Hbf

Gebuchte Klasse SVMR (Gruppe L)
Tarif ADAC Do 12:00 – Di 09:00
Leistung 85 PS / 250 NM
5 Gang Schaltgetriebe
Vmax 170 Km/h Tacho
Km Stand bei Übernahme 24.418
Gefahrene Km 991
Verbrauch 9,2L errechnet
BLP ~27.700 €
Ausstattung: elektrisch verstellbare Spiegel, Klimaanlage vorn und hinten, Tempomat, elektronische Schaltempfehlung, Nebelscheinwerfer, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Fahrersitz in Höhe und Neigung verstellbar, CD-Radio mit AUX Eingang, Bordcomputer mit Anzeige der Restreichweite, Licht- und Regensensor, ABS, ESP, Schiebetür links mit Fenster


Für das lange Osterwochenende musste ein Transporter mit min. 8 Sitzplätzen her. Zugegebenermaßen ist der Ford Transit, gerade mit dem kleinsten Motor das schlechteste, was einem bei Hertz in dieser Kategorie erwarten kann, aber dennoch hat er mich positiv überrascht.
Vielen Dank an die Station am Kölner Hauptbahnhof an dieser Stelle.

Außen pfui, innen hui… Der Transit ist wahrlich keine Schönheit. Auch wenn die Modellreihe relativ neu überarbeitet ist, zeichnet er sich optisch kaum vom Vor- Vor- Vorgänger ab. Es ist und bleibt ein riesig breiter Kasten, der in Sachen Schönheit wenig Konkurrenz bietet.
Der Innenraum profitiert allerdings davon. Man hat durch die Breite selbst zu dritt nebeneinander sehr viel Platz und das auch in der ersten Reihe. Sprinter, Crafter & Co bieten gerade dort den Beifahrern nur zwei halbe Sitze.
Der Innenraum erinnert stark an einen Ford PKW, bietet ein schönes, griffiges Multifunktions- Lederlenkrad, zahlreiche Ablagefächer und Getränkehalter & die Sitze waren auch wirklich super bequem. 500 Km am Stück abzuspulen gelingt ohne Rückenschmerzen und ohne völlig am Ende anzukommen.
Einzig die Klimaanlage, die nur über drei Stufen zu regeln ist, powert entweder zu viel auf höchster Stufe, oder zu wenig auf Stufe zwei. Der Kasten heizt sich voll besetzt eben doch sehr schnell auf. Als gut empfanden wir, dass die Klimatisierung hinten, in den Dachhimmel eingearbeitet ist.
Angenehm aufgefallen sind dann noch der relativ große Kofferraum, trotz drei Sitzreihen, Licht und Regensensor, sowie die elektronische Schaltempfehlung.
Gefehlt hat mir definitiv eine Park Distance Control, geht aber auch ohne.

Antrieb gleich null. 85 PS auf ~2,3 Tonnen Leergewicht, mit einem CW-Wert einer Doppelhaushälfte, bereiten wahrlich keine Freude. Donnerstag ging es noch im Osterverkehr mit heftigen Staus und bergigen ABs gen Norden. Der Verbrauch lag dementsprechend hoch bei ca 11L/100 Km. Es verwundert aber auch nicht, wenn man ständig neu anfahren muss und bergauf mit Vollgas seine 100 Km/h hochzuppelt. Im Stadtverkehr kommt man auf ähnliche Werte, wenn man kein Verkehrshindernis darstellen will.
Die Rückfahrt am Montag war deutlich angenehmer. Auf der relativ flachen A1 konnte man gemütlich mit Tempomat auf 140 eingestellt cruisen. Der Verbrauch lag am Ende bei nur 8 L/100 Km und das ist wirklich vollkommen in Ordnung.
Zu acht konnte man insgesamt eine Strecke von knapp 1.000 km für ~35€ p.P. zurück legen.

Fazit:
Für ein Nutzfahrzeug doch recht komfortabel und wirklich sehr geräumig, mit massig Stauplatz. Der Verbrauch passt, allerdings mit 85 PS deutlich untermotorisiert.
Alles in Allem hat mich der Transit doch sehr positiv überrascht und ich würde ihn bei einer ähnlichen Tour auch wieder fahren.
Das Preis – Leistungsverhältnis hat auf jeden Fall gestimmt.
Eine landestypische Besonderheit: In Deutschland werden Autos als heilige Tiere verehrt. Nie anfassen! Nie dagegen lehnen! Nur anbeten!

Es haben sich bereits 28 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Philipp (28.04.2011), Zwangs-Pendler (28.04.2011), Driver90 (28.04.2011), Timbro (28.04.2011), Party-Palme (28.04.2011), BinMalWeg (28.04.2011), EUROwoman. (28.04.2011), Brabus89 (28.04.2011), Mechnipe (28.04.2011), LDARXDAR (28.04.2011), Crz (28.04.2011), Niko (28.04.2011), Poffertje (28.04.2011), Mr. C (28.04.2011), Spritsparer (28.04.2011), spooky (28.04.2011), gubbler (28.04.2011), Il Bimbo de Oro (28.04.2011), (28.04.2011), nokiafan23 (28.04.2011), Tomm86 (28.04.2011), Base (28.04.2011), gwk9091 (28.04.2011), Camelman (28.04.2011), Arlain (28.04.2011), Pola (28.04.2011), Hans (29.04.2011), Hellcony (23.01.2013)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 044

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12257

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. April 2011, 15:38

85PS :120: Ich wusste gar nicht, dass sowas noch gebaut wird. Danke :60:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

noobiig

Sport+

  • »noobiig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 697

: 257652

: 8.33

: 762

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. April 2011, 15:42

85PS :120: Ich wusste gar nicht, dass sowas noch gebaut

Das ist gar nicht lustig :(
Ne aber mal im Ernst, für die Autobahnfahrt war es wirklich ok, wenn ich mir auch eher den V6 Viano erhofft habe ;)
Eine landestypische Besonderheit: In Deutschland werden Autos als heilige Tiere verehrt. Nie anfassen! Nie dagegen lehnen! Nur anbeten!

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. April 2011, 15:46

Danke für den Bericht und die Fotos...:!! Sowas kommt ja eher selten vor das über so einen Wagen berichtet wird :D
Freude am Quatschen mit :206: :118:

noobiig

Sport+

  • »noobiig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 697

: 257652

: 8.33

: 762

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. April 2011, 15:52

Ich habe über den Transit auch keinen Bericht finden können, daher einen geschrieben ;)
Eine landestypische Besonderheit: In Deutschland werden Autos als heilige Tiere verehrt. Nie anfassen! Nie dagegen lehnen! Nur anbeten!

Beiträge: 1 191

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Danksagungen: 816

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. April 2011, 17:32

Schaltempfehlung? Dachte immer das wäre bei dem Auto mit dem Motor der Drehzahlbegrenzer! :whistling:
:203: :202:

Jeden Tag den ich auf der Straße bin frisst mein Diesel 1.000 Kilometer!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Spassmieter (28.04.2011), Mr. C (28.04.2011), HaraldBlixen (29.04.2011)

claudismann

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 19. Januar 2011

Wohnort: Schwerin

Beruf: Teamleiter

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. April 2011, 20:07

Schaltempfehlung? Dachte immer das wäre bei dem Auto mit dem Motor der Drehzahlbegrenzer! :whistling:

ÝMMD so müsste mann aber eigentlich den Transit auch bewegen jeder der damit schon mal die Kasslerberge hochgefahren ist wird da auf jeden fall zustimmen!

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 129377

: 8.44

: 498

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. April 2011, 20:23

Jaja so untermotorisierte Transporter bringen einem schon ne Menge Spaß ^^
Damals mit der Sportmannschaft nach Süddeutschland auch in recht bergigem Gebiet auf der Autobahn (vielleicht Kasseler Berge, kannte mich damals ja noch nicht so aus ;) ) ...
Schön mit 30 km/h und Warnblinkanlage auf dem Standstreifen da der Sprinter mit unter 90 PS, 8 Personen + Gepäck bei Vollgas einfach nicht mehr gebracht hat :D

Irgendwie schon gefährlich....
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

LP560-4

Fortgeschrittener

  • »LP560-4« wurde gesperrt

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 23. März 2008

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. April 2011, 20:35

85PS :120: Ich wusste gar nicht, dass sowas noch gebaut

Das ist gar nicht lustig :(
Ne aber mal im Ernst, für die Autobahnfahrt war es wirklich ok, wenn ich mir auch eher den V6 Viano erhofft habe ;)


Die Nachfrage nach Vianos ist im Frühling und besonders im Sommer so hoch, dass der selten als Upgrade rausgeht. Dafür ist besonders der Herbst und der Winter dann eher zu gebrauchen ;)
:205:

Tomm86

passives Mitglied

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 26. Januar 2008

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. April 2011, 20:52

Danke für den Bericht, mal was anderes als 330d und 535i :) .

Wir haben den Transit genau mit dieser Motorisierung auch in der Arbeit als Dienstwagen. Das Beschleunigen ist natürlich sehr mühsam, aber trotzalledem kann man im Verkehr einigermaßen mitschwimmen, wenn man die Reisegeschwindigkeit erreicht hat.
Ich bin mit diesem Wagen auch schon eine längere Strecke gefahren und muss sagen, dass man sehr bequem sitzt und man eine sehr gute Übersichtlichkeit hat - und natürlich: alle haben genügend Platz.
Das mit dem schnellen Aufheizen kann ich voll bestätigen. Wenn man da die Lüftung falsch, bzw. gar nicht eingestellt hat, kommt man sich bei vollbesetztem Fahrzeug schnell vor wie in einer Sauna.

Camelman

Schüler

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 28. September 2010

Aktuelle Miete: Ford S-MAX TDCI

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. April 2011, 21:14

nicht die schlechteste wahl für so eine miete

beim viano wirds bei voller besetzung schon arg knapp mit dem gepäck
der kann zwar auch viel schneller fahren, säuft dann aber auch wirklich ein riesiges loch in den geldbeutel

erinner mich an eine eilige fahrt von hamburg nach köln, mit nem viano 2.2 cdi
das waren dann fast 12l !!!!!!!!

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 267

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1792

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. April 2011, 21:17

Was erwartest du denn von einer fahrenden Schrankwand bei hoher Geschwindigkeit?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Spassmieter (28.04.2011)

wolfmeister

Fortgeschrittener

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 19. April 2009

Wohnort: Bochum

Beruf: Student

: 3900

: 7.17

: 15

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. April 2011, 21:59

Kann deine Erfahrungen mit dem Transit nur bestätigen, wenn man Platz braucht ist der halt noch nen richtiger "Kasten" das merkt man. Hatte über Sylvester einen mittelang und mittelhoch -> massiv viel Platz und mit 115PS super motorisiert. Verbrauch lag bei schnee angepasstger Fahrweise bei 7,5l. Gerne wieder wenn viel Platz gefragt ist.

Zum Thema untermotorisiert. Bin mal mit nem T4 60 PS Saugdiesel mit voller beladung und nen 1,3 tonnen Hänger nach Bayern gefahren...danach versteht man warum LKW Fahrer nie vom Gas gehen am Berg...und ärgert sich über Leute die eine Beschleunigungsspur nicht als solche nutzen und man selber vom Gas muss...

Gerne mehr Berichte von 9-Sitzern!
Für mehr Exoten Land Rover und weniger LDAR...alles andere ;)

Camelman

Schüler

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 28. September 2010

Aktuelle Miete: Ford S-MAX TDCI

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. April 2011, 22:05

Was erwartest du denn von einer fahrenden Schrankwand bei hoher Geschwindigkeit?


nix hab es nur erwähnt :)
um die gute wahl des ford transit zu bestätigen

Beiträge: 1 191

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Danksagungen: 816

  • Nachricht senden

15

Freitag, 29. April 2011, 10:34

Ich bin ja im DRK KatS (Katastrophenschutz) 1. Fahrer auf dem GWT (Gerätewagen Technik). Ist ein VW LT 35 Reihensechszylinder Saugdiesel mit 75 PS (beeindruckend laufruhig das Aggregat!). Der macht schon echt fun, gerade weil er so wenig Leistung hat, besonders mit Sonderwegerechten, Blaulicht und Pressluft-Martinshorn. 8) :107:

Der T4 2.4 D 5-Zylinder Saugdiesel mit 78 PS, Mannschaftswagen, hat mich positiv überrascht. Hab ich mir viel schlimmer vorgestellt, sind aber gut vorangekommen zu den vielen Lehrgängen quer durch halb Deutschland. Teilweise mit 7 Mann besetzt und Nachläufer (Anhänger) dran. Der wurde auch bis zum allerletzten ausgequetscht. Aber der Motor ist unverwüstbar, meinte auch der VW-Meister, nach dessen Meinung der Motor tausendfach von Handwerkerbetrieben "rücksichtslos missbraucht" wird und das ohen Probleme wegsteckt.

Mein Vater fuhr den 2.4 D auch mal im T4 Multivan als Familienauto. Vollgas Tacho 155, aber trotzdem immer überall hingekommen in den Urlaub damit. Ich liebe immer noch den schönen 5-Zylinderklang wenn der Motor warm ist und bei hohen Drehzahlen!
:203: :202:

Jeden Tag den ich auf der Straße bin frisst mein Diesel 1.000 Kilometer!

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.