Sie sind nicht angemeldet.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

  • »Zwangs-Pendler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 048

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12268

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Mai 2011, 19:28

BMW 120d | Hertz Bremen Airport

Vermieter: Hertz
Abholstation: Airport Bremen
Rückgabestation: dito
KM-Stand Abholung: 3.728
Gefahrene KM: bis jetzt 430 + morgen nochmal ca. 500
Gebuchte Klasse: G6 (IXMR)
Erhaltene Klasse: Q6 (CXMR) – Downgrade auf Kundenwunsch
Erhaltenes Fahrzeug: BMW 120d
Motor: Turboaufgeladener Reihenvierzylinder-Dieselmotor, 177PS
Sonderausstattung: Komfortzugang, Xenon, Kurvenlicht, Fernlichtassistent, BT-FSE, Navi Business, USB-Anschluss, Glasschiebedach, Licht-/Regensensor, PDC hinten akustisch und visuell
Bereifung: SR
Durchschnittsverbrauch: wird am Ende nachgereicht, bis jetzt BC 5,2l
Dauer: Wochenende

Ich wollte ihn – ich bekam ihn. Manchmal schreibt das Leben die schönsten Geschichten ;)


Exterieur
Der 1er ist in den Augen vieler in die Jahre gekommen. Ich finde er macht trotz des sich dem Ende zuneigenden Modellzyklus äußerlich immer noch eine gute Figur, auch wenn weiß nicht unbedingt meine Farbe ist. Das M-Sportpaket würde das Fahrzeug sicherlich noch mehr aufwerten, aber auch so ist der 1er ein schönes Auto. Blicke allerdings zieht er nur auf sich, wenn er mal wieder an einem „Opfer“ vorbeizieht…. :)

Interieur
Hier merkt man deutlich, dass die neue Innenraumphilosophie von BMW aus den F-Modellen hier noch nicht Einzug gehalten hat. Allerdings hat dies einen großen Vorteil: Alles wirkt sehr aufgeräumt und der Fahrer kann sich sofort blind orientieren. Unbedingt veraltet würde ich das Cockpit also nicht nennen, zumal die hochwertigen Innenraummaterialien immer noch etwas „hermachen“. Kritikpunkt wie immer: Die Standardsitze sind nicht das Gelbe vom Ei – mit Sitzheizung auf Stufe drei allerdings doch erträglich. Der Seitenhalt ist in Betracht der Potenz des Fahrwerks ebenfalls nicht ausreichend.







Motor/Getriebe
Der 20d ist wohlbekannt, und erzeugt bei mir doch immer wieder ein Lächeln auf dem Gesicht. Genug Druck von unten, eine Topspeed von 228km/h und dabei sehr sparsam. Der optimale Kompromiss in einem Mietwagen – zumindest für mich. Die Vertreterfraktion im Passat ist auf der Autobahn ein leichtes Opfer. Noch viel wohler fühlt sich der 120d allerdings auf der Landstraße. Sonntagsfahrer werden im 4. Gang aus dem Ort heraus einfach ausbeschleunigt. Ungläubiges Staunen beim Daimler-Fahrer inklusive. ;)
Das Getriebe nennen einige hakelig, die anderen sportlich. Ich kann mich nicht beschweren, mit etwas Nachdruck flutschen die Gänge und sportliche Fahrweise wird möglich.

Fahrwerk/Bremsen/Lenkung
Das Herzstück eines BMW, das knackige Fahrwerk. Der 120d ist hier keine Ausnahme, er lässt sich herrlich durch Kurven treiben und lässt viel Potential erkennen. Die Bremsen packend entsprechend zu und die Lenkung erscheint sehr direkt. Mir gefällt das, so in dieser Art und Weise muss ein (Serien-) Auto nach meiner Meinung abgestimmt sein. Wer eine komfortable Sänfte ohne Rückmeldung von der Straße fahren will, der soll sich in Gottes Namen eine A-Klasse kaufen!

Infotainment & Technik allgemein
Das Navigationssystem Business ist ausreichend, denn es bringt den Fahrer zum Ziel. Ausweichrouten werden entsprechend schnell berechnet, die Ansagen kommen zur rechten Zeit und auch die Darstellung gefällt, wenn auch andere Hersteller dies für den aufgerufenen Preis mittlerweile besser können.
Auch bilde mir ein, dass außerdem Hifi Professional o.ä. verbaut sein muss, denn die Anlage ist wirklich ok und bringt satte Bässe und wenig Verzerrungen bei hohen Lautstärken. Wie immer top ist die Anbindung des iPod über die USB-Schnittstelle gelöst.

Nutzwert
Der 1er läuft in der Compactklasse, und hier gehört er auch hin. Für zwei Personen zum Reisen auf jeden Fall ausreichend, auch auf Grund der variabel umklappbaren Rückbank. Ansonsten erachte ich das Kofferraumvolumen als ausreichend. Was mich allerdings tierisch nervt sind die wenigen vorhandenen Ablagen im Cockpit. Sonnenbrillenetui, iPod, Portmonee und eine Flasche Wasser sollten bei mir mindestens Platz finden und in Griffweite aufbewahrt werden können. Im BMW war dies leider nicht möglich.









Fazit
Ein tolles Alltagsfahrzeug! Ich bin der Meinung, dass kein Mensch mehr Auto braucht. Genug Druck für die Autobahn, ein straffes Fahrwerk für die Landstraße und dazu ein variabler und akzeptabel großer Laderaum. Insgesamt wird es wohl Zeit für die neueste Generation des 1er, aber der „Alte“ wird grade als 20d immer in mir das Gefühl des Habenwollens erzeugen. Er macht einfach Spaß, ein toller Kompromiss aus Leistung und Sparsamkeit. Dazu noch mit tollen Details wie dem Komfortzugang versehen. :118:

Ich habe mir diesmal ein paar Minuten Zeit für Bilder genommen….










Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 37 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (01.05.2011), Base (01.05.2011), Brabus89 (01.05.2011), Flowmaster (01.05.2011), Jesbo (01.05.2011), Poffertje (01.05.2011), Kodo (01.05.2011), k.krapp (01.05.2011), ElBarto (01.05.2011), smore (01.05.2011), Niko (01.05.2011), deanFR (01.05.2011), Mr. C (01.05.2011), nobod (01.05.2011), Marvin8892 (01.05.2011), sultanbinaber (01.05.2011), Il Bimbo de Oro (01.05.2011), Philipp (01.05.2011), sijuherm (01.05.2011), (01.05.2011), gwk9091 (01.05.2011), don199 (01.05.2011), Uberto (01.05.2011), Tropico (01.05.2011), spooky (01.05.2011), nsop (02.05.2011), Crz (02.05.2011), noobiig (02.05.2011), TobiasR. (02.05.2011), Timbro (02.05.2011), EUROwoman. (02.05.2011), mimo (02.05.2011), detzi (02.05.2011), LDARXDAR (02.05.2011), markus_ri (07.05.2011), Radio/Active (07.05.2011), Pieeet (11.08.2011)

Mr. C

Love the Road

Beiträge: 1 012

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Mai 2011, 19:57

ach der 120d :love: da den 123d noch nicht gefahren, das beste in CPMR für mich gewesen
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: woanders

Beruf: Student

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Mai 2011, 20:10

Huch, sowas bei Hertz 8| Sehr schön...bisher kennt man da eher 118i...

Habe selbst aktuell einen 123d, rein vom Motor her kein sooo großer Unterschied zum 120d aber den Unterschied mach das M-Paket :thumbup:
sinnlose Diskussionen erfordern ab und an sinnfreie Antworten. Ist so.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

  • »Zwangs-Pendler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 048

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12268

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Mai 2011, 20:14

Ja, ein M-Paket wäre toll gewesen. Aber auch so ein super Fahrzeug!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 129377

: 8.44

: 498

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Mai 2011, 22:52

Fand das Fahrwerk beim 120d ein wenig zu schwammig ab 180km/h auf der Autobahn. Bei 240km/h (laut Tacho) musste man sich schon arg konzentrieren und das Lenkrad gut im Griff haben.
Da würde ich ohne nachzudenken sofort das M-Fahrwerk ordern, denn das fand ich absolut Genial!
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. Mai 2011, 23:02

Ich mache mir damit jetzt zwar definitiv keine Freunde mit, aber das 1er Fahrwerk könnte definitiv besser sein!!!

Ab 200 Sachen springt der Wagen bei Bodenwellen nur noch hin & her, das ist keine Freude mehr... und dann wird man auch schon vom ESP eingebremst... ganz egal, ob 116i oder 135i mit M-Paket... ;)

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 129377

: 8.44

: 498

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 1. Mai 2011, 23:05

Ja war schon ein recht komisches Gefühl. Der wurde immer so nach links und nach rechts gezogen. Hab ich bisher noch mit keinem anderen Auto erlebt sowas. Da war selbst das Standardfahrwerk im Golf 6 besser bei 220km/h.
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

Youngster

mietet gerne bei Europcar

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 21. Januar 2010

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

: 18148

: 6.94

: 36

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 1. Mai 2011, 23:06

Netter Bericht :)
Bin zwar den 1er noch nie gefahren, aber hoffe das ich dieses Jahr die Chance bekomm :)
Am besten bei :205: und auch als 20d 8)
Mieten 2012 :202:
Audi A4 Avant 2.0 TDI
Opel Insignia Sports Tourer CDTI
Citroen C3 HDI

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

bumschak (07.10.2011)

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 1. Mai 2011, 23:22

Kein zweistelliger Verbauch? Sparsam und doch spaßig? Ein BMW und nur 4-Zylinder? Was mache ich hier eigentlich noch ... :210:

Vielen Dank, Z-P! :)

comby

Autofahrer

Beiträge: 2 780

Registrierungsdatum: 23. Januar 2008

Wohnort: München

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 1. Mai 2011, 23:31

Ei
Ja war schon ein recht komisches Gefühl. Der wurde immer so nach links und nach rechts gezogen. Hab ich bisher noch mit keinem anderen Auto erlebt sowas. Da war selbst das Standardfahrwerk im Golf 6 besser bei 220km/h.


Ein Mitarbeiter von BMW hat mir gestern gesagt das dies einer der Gründe ist, dass er sich niemals etwas wie den 135i kaufen würde, 60.000 Euro<, und es ist nur ein 1er. Für das Fahrwerk viel zu teuer.. :59:

don199

Profi

Beiträge: 1 308

Registrierungsdatum: 25. Juni 2010

Wohnort: STR

Beruf: IT

Danksagungen: 2856

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 1. Mai 2011, 23:32

Ich fahr so'n Kübel ja privat und finde das Cockpit keineswegs "ausgelutscht". Es ist alles bedeutet übersichtlicher als zB bei Ford oder Mazda. Auch die Verarbeitung ist klasse.

Über die Sitze .. kommt drauf an was man gewohnt ist. Klar fehlt mir die Sitzklimatisierung und Schalensitze, aber so insgesamt sitze ich da mit meinen 1,85m ganz gemütlich drin. Beim Thema Seitenhalt muss ich dir allerdings zustimmen. Auch wenn ich das mit dem 116i nicht so wirklich ausreize(n kann) ... ^^

Fahrwerk hast du sehr gut aufn Punkt gebracht, von meinen Mitfahrern ernte ich oft Kommentare diesbezüglich, aber für mich muss das einfach sein. :)

Und die Ablagemöglichkeiten ... meistens liegt mein Krempel aufm Beifahrersitz oder entsprechend auf der Rückbank .. :D

Klasse Bericht!

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 129377

: 8.44

: 498

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 1. Mai 2011, 23:34

Für dich muss das einfach ein wenig schwammig sein oder wie meinst du das?
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

don199

Profi

Beiträge: 1 308

Registrierungsdatum: 25. Juni 2010

Wohnort: STR

Beruf: IT

Danksagungen: 2856

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 1. Mai 2011, 23:42

Für dich muss das einfach ein wenig schwammig sein oder wie meinst du das?

Ne, direkt. Sowohl die Lenkung (allerdings habe ich Servotronic) als auch das Fahrwerk. Ich kann das "schwammige" nich Bestätigen - und hab nen 120d auch schon mit Tempo > 200 über die BAB gescheucht.

Wobei ich damit nicht sagen will dass ich mir nen 135i kaufen würde, da stimme ich soweit schon zu, "dass es nur n Einser ist".

//edit: @Satrian: Jetzt wo ich drüber nachdenke, "mein" 120d hatte allerdings das M-Paket ... erklärt vielleicht den Unterschied zu euren Eindrücken?!

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 129377

: 8.44

: 498

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 1. Mai 2011, 23:49

Ja genau, die 1er die ich bisher hatte waren größtenteils ohne M-Fahrwerk. Leider. Das Fahrwerk war zwar wirklich gut, aber bei hohen Geschwindigkeiten schwammig.
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

  • »Zwangs-Pendler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 048

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12268

  • Nachricht senden

15

Montag, 2. Mai 2011, 09:30

Meine Eindrücke erklären sich wohl auch daraus, dass ich selten dauerhaft > 180km/h schnell fahre. Vor allem nicht mit einem Fahrzeug aus C***. Ist mir einfach zu laut.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.