Sie sind nicht angemeldet.

olmedolme

Fortgeschrittener

  • »olmedolme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 25. Mai 2009

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Juni 2011, 21:41

Holden Commodore SV6 "Fast and furious Edition" | HERTZ Sydney Airport

Ihr freut euch doch auf Exoten. Bitteschön:

Holden Commodore SV6 | Hertz Sydney Airport
KM-Stand Abholung: ca. 25.000
KM-Stand Rückgabe ca. 25.500
Gefahrene Klasse: D
Berechnete Klasse: D
Erhaltenes Fahrzeug: Holden Commodore SV6
Mietzeitraum 1 Woche (10.05.2011-16.05.2011)

Motor: 3.6l V6 SIDI (285PS, 350NM)
Ausstattung: Ich denke, da war alles Serie, inklusive Frittentheke
Fahrzeugpreis: 37.000AUD
Bereifung: 18-Zoll LM-Felgen mit 3xYokohama und 1xHankook 245/45 ZR18 Sommerreifen
Durchschnittsverbrauch: ca. 11l/100km errechnet

Reservierung
Ich habe bei allen verdächtigen AV´s geschaut und auch bei Brokern. Hertz war absolut am günstigsten mit der Lufthansa Gold. Also über Hertz.com.au direkt reserviert, war auch günstiger als über hertz.de.

Übernahme
Da ich durch den LH Gold Tarif keine Versicherung gebraucht habe und auch keine gebucht, wollte mir der nette Herr noch eine andrehen. Er hat mir dafür alle Details erklärt, es gbit unterschiedliche Selbstbehalte, je nachdem, ob man in der Stadt, auf dem Land oder auf der Autobahn ist. Das höchste waren 5.500AUD. Dazu wollte er mir auch noch den ersten Tank aufschwatzen und eine Toll Fee, die durch Sydney fällig wird. Da ich alles zusammen nicht brauchte, habe ich alles abgelehnt.
Das Fahrzeug hatte einige Schäden an den Spoilern und die Felgen waren auch schon angekratzt. Schadensliste gab es aber trotzdem nicht - egal.

Fahrzeug
Wow, dachte ich. Ich bin Vin Diesel. Diese standardmäßige Verspoilerung rundum inklusve der Frittentheke ist etwas gewöhnungsbedürftig.
Die Materialien sind entsprechend billig. Die Verarbeitung ist auch nicht so toll. Die Innenseite des Kofferraumdeckels ist zum Beispiel überhaupt nicht verkleidet, da kommt das nackte, scharfkantige Blech zum Vorschein.
Das Fahrwerk ist überraschenderweise nicht allzu hart, auch trotz den 18"ern nicht. Dass hinten zwei unterschiedliche Reifen montiert waren, fand ich etwas seltsam, war beim fahren aber nicht zu spüren.
Das ASR lässt in der Stellung D der Automatik Null Schlupf zu, in der manuellen Trasse etwas mehr. Gut fand ich, dass die Automatik in Manuell nicht von selbst hochschaltet, wenn man den Motor ausdreht (natürlich nur bei warmgefahrenem Motor).
Negativ fiel mir noch auf, dass die (elektronische) Differentialsperre bei Deaktivierung des ESP auch mit deaktiviert wird.
Alles in Allem gefällt mir das Fahrzeug aber sehr gut. Es gibt den Commodore auch als Stationwagon, den würde ich mir bei dem Preis sofort kaufen

Rückgabe
Dauerte keine Minute. Der Hertz-Mitarbeiter ging einmal ums Auto rum und gut.
Da wir das Auto etwas zu spät abgegeben haben, wurde uns nicht, wie erwartet, ein Zusatztag verrechnet, sonder nur eine Stunde. Der Peis für eine Stunde liegt jedoch bei einem halben Tagessatz.

Fazit
Eine rundum gelungene Miete, die ohne Probleme verlief.






Edit: Mietzeitraum war im Mai, nicht Juni.
Mieten 2017:
Hertz: Peugeot 3008

Es haben sich bereits 26 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (09.06.2011), Johnny (09.06.2011), Mind_LDAR (09.06.2011), Timbro (09.06.2011), Spritsparer (09.06.2011), Il Bimbo de Oro (09.06.2011), nokiafan23 (09.06.2011), nobod (09.06.2011), mega-O (09.06.2011), Paddi (09.06.2011), Jan S. (09.06.2011), BinMalWeg (09.06.2011), nsop (09.06.2011), Zwangs-Pendler (09.06.2011), wolfmeister (09.06.2011), Marvin8892 (09.06.2011), Mechnipe (09.06.2011), Dauermieter-Das Original (10.06.2011), Brabus89 (10.06.2011), chris_DD (10.06.2011), Beeblebrox (10.06.2011), EUROwoman. (10.06.2011), Arlain (10.06.2011), Philipp (10.06.2011), El Martino (10.06.2011), Geigerzähler (13.01.2014)

olmedolme

Fortgeschrittener

  • »olmedolme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 25. Mai 2009

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Juni 2011, 21:42




Mieten 2017:
Hertz: Peugeot 3008

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Timbro (09.06.2011), nobod (09.06.2011), Paddi (09.06.2011), BinMalWeg (09.06.2011), nsop (09.06.2011)

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Juni 2011, 21:47

Edit:

Doofer Bauer! :62:

olmedolme

Fortgeschrittener

  • »olmedolme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 25. Mai 2009

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Juni 2011, 21:48

Das ist die Zeitverschiebung ;-)
Mieten 2017:
Hertz: Peugeot 3008

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Marvin8892 (09.06.2011)

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Juni 2011, 21:53

Lesen sollte man können... :210:

mega-O

landet irgendwie doch immer wieder bei den roten

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1372

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Juni 2011, 22:15

Nur 500 km in einer Woche??

Auf jeden Fall schön, auch mal ein GM Fahrzeug aus Australien zu sehen. Dort gibt es noch große, preiswerte Autos der Nicht-Premiummarken.

olmedolme

Fortgeschrittener

  • »olmedolme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 25. Mai 2009

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Juni 2011, 22:34

Nur 500 km in einer Woche??

Auf jeden Fall schön, auch mal ein GM Fahrzeug aus Australien zu sehen. Dort gibt es noch große, preiswerte Autos der Nicht-Premiummarken.


Ja, wir sind nur etwas südwärts gefahren und blieben da, da wir auf eine Hochzeit eingeladen waren. Das Auto stand dann quasi die ganze Woche rum und danach halt wieder zurück zum Flughafen.
Mieten 2017:
Hertz: Peugeot 3008

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 268

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1790

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Juni 2011, 22:42

War denn eine Haftpflicht im Tarif enthalten, bzw. sind die Fahrzeuge dort generell Haftpflicht versichert? Kenne es, dass manchmal im Ausland Haftpflicht u Vollkasko extra abgeschlossen werden müssen. In D ist ja eine Haftpflicht Pflicht, also hinfällig.

olmedolme

Fortgeschrittener

  • »olmedolme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 25. Mai 2009

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. Juni 2011, 22:57

War denn eine Haftpflicht im Tarif enthalten?


Ja, der Hertz-Mitarbeiter hat nur von Schäden am eigenen Fahrzeug, nicht aber am gegnerischen, gesprochen.
Mieten 2017:
Hertz: Peugeot 3008

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (09.06.2011)

El-Chico

Go Green

Beiträge: 2 148

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. Juni 2011, 23:05

Lesen sollte man können... :210:


Das wurde nachträglich korrigiert. :huh:

olmedolme

Fortgeschrittener

  • »olmedolme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 25. Mai 2009

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. Juni 2011, 23:14

Lesen sollte man können... :210:


Das wurde nachträglich korrigiert. :huh:


Hab ich doch im Ausgangspost unten dazugeschrieben...
Mieten 2017:
Hertz: Peugeot 3008

chris_DD

Schüler

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 7. März 2011

Wohnort: Dresden

: 12385

: 7.02

: 68

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

12

Freitag, 10. Juni 2011, 09:24

Danke für den Bericht!

Ich hatte auch mal einen Commodore in für 3 Tage in Newcastle (nördlich von Sydney) in ner lokalen AV gemietet mit 500km/Tag inkl. CDW+TP (500,- AUD).
Gut mit der Absicht, dass wir eine Nacht in der Kiste nächtigen wollten, war es ein Fehler eine Limosine zu nehmen, aber auch sonst hatte mich das Fahrzeug nicht überzeugt: sehr träge, innen viel Plastik und eben so gut wie keine Stauräume. Und die Rücksitze liesen sich auch nicht vollständig kippen, weil die Sitzflächen fest montiert waren. :thumbdown: Ja, ich erinnere mich auch noch gut an den "Schock", als ich feststellte, dass bei einem Fahrzeug solcher Klasse die Kofferraumverkleidung fehlt. Total billig gemacht...sorry Holden, aber für mich steht fest: nie wieder Holden Commodore als Limosine. Ich vermute der Stationwagon ist mit dem letzten Opel Vectra Modell gut zu vergleichen und bietet entsprechend mehr Stauraum...

Bezahlt hatten wir für die 3 Tage knapp 120,- AUD. Alternativen gab es in der Größe keine... Hyundai I30 und solche Dinger, die von außen nicht den Anschein machten, mann könnte darin 1 Nacht nächtigen.
:205:

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 293

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7954

  • Nachricht senden

13

Freitag, 10. Juni 2011, 09:49

In Australien und Neuseeland sind alle Fahrzeuge(jedenfalls bei Hertz&Spacehsips) generell Haftpflicht und Vollkaskoversichert. Die Selbstbeteiliung liegt im Normallfall irgendwo um die 5000AUD und wird von den Renal Agents nie als solche gehandelt. Mir sagte man auch immer, dass keine Vollkasko dabei sei, lediglich die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Haftungsbegrenzungen.

Wir haben deswegen immer ohne weitere Versicherungen reserviert, so dass wir auch im Schadensfall erstmal "nur" 5000 Dollar hätten vorstrecken müssen.

Danke für den BEricht! Will jetzt auch wieder nach Australien zurück - auch wenn die Strafen für Geschwindigkeitsüberschreitungen deutlich zu hoch sind *G
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

olmedolme

Fortgeschrittener

  • »olmedolme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 25. Mai 2009

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

14

Freitag, 10. Juni 2011, 13:40

auch wenn die Strafen für Geschwindigkeitsüberschreitungen deutlich zu hoch sind *G


Ah ja, da fällt mir noch was ein. Serienmäßig Reifen mit ZR-Index in einem Land zu montieren, in dem max. 110km/h erlaubt sind, ist Perlen vor die Säue zu werfen.

Aber die dicken Schlappen wird es wohl nur mit diesem Index geben.
Mieten 2017:
Hertz: Peugeot 3008

olmedolme

Fortgeschrittener

  • »olmedolme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 25. Mai 2009

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

15

Freitag, 11. Dezember 2015, 06:46

Nachdem wir unseren Camper abgegeben haben, brauchten wir noch was für die Stadt.

Holden Commodore SV6 | Thrifty Sydney Brookvale
KM-Stand Abholung: ca. 16.500
KM-Stand Rückgabe ca. 17.000
Gefahrene Klasse: FSAR
Berechnete Klasse: FSAR
Erhaltenes Fahrzeug: Holden Commodore SV6
Mietzeitraum 1 Woche (08.-12.12.2015)

Motor: 3.6l V6 SIDI (285PS, 350NM)
Ausstattung: Ich denke, da war alles Serie
Fahrzeugpreis: 41.500AUD
Bereifung: 18-Zoll LM-Felgen 245/45 ZR18 Bridgestone Potenza Sommerreifen
Durchschnittsverbrauch: ca. 11l/100km

Reservierung
Ich habe bei allen verdächtigen AV´s geschaut und auch bei Brokern. Thrifty war am günstigsten mit der Lufthansa Gold und bot gratis Zusatzfahrer, wenn zusammenlebender Ehegatte. Also über thrifty.com.au direkt reserviert.

Übernahme
Da es nur einen Schalter gibt und zwei Kunden vor uns waren, mussten wir etwas warten. Bei uns ging es dann sehr schnell: Karten vorgezeigt, Frage nach zusätzlicher Versicherung verneint und das Auto wurde vorgefahren.
Das Fahrzeug hatte als einzigen Schaden eine verkratzte Felge. Dieser wurde handschriftlich im Vertrag eingetragen.

Fahrzeug
Die Materialien sind im Vergleich zum Vorgängermodell viel besser geworden, ebenso die Verarbeitung. Die Innenseite des Kofferraumdeckels ist inzwischen schön mit Teppich verkleidet.
Das Fahrwerk ist nun härter, zusammen mit der direkten Lenkung schön sportlich.
Alles in Allem gefällt mir das Fahrzeug nun noch viel besser. Es gibt den Commodore auch als Stationwagon, den würde ich mir bei dem Preis sofort kaufen. Leider wird die Produktion nächstes Jahr eingestellt. Wie es mit dem baugleichen Chevrolet SS in den USA aussieht, weiß ich nicht.

Fazit
Eine rundum gelungene Miete bis jetzt. Das Fahrzeug wird morgen am Flughafen zurückgegeben.
Weihnachten bei diesen Temperaturen ist nichts für uns...siehe Foto des Infodisplays.
»olmedolme« hat folgende Bilder angehängt:
  • Holden06.jpg
  • Holden07.jpg
  • Holden08.jpg
  • Holden09.jpg
  • Holden10.jpg
  • Holden01.jpg
  • Holden02.jpg
  • Holden03.jpg
  • Holden04.jpg
  • Holden05.jpg
Mieten 2017:
Hertz: Peugeot 3008

Es haben sich bereits 23 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Turbopfeifen (11.12.2015), Il Bimbo de Oro (11.12.2015), Scimidar (11.12.2015), Pieeet (11.12.2015), Radio/Active (11.12.2015), Kaveo (11.12.2015), MIETWAGEN-FAN (11.12.2015), Geigerzähler (11.12.2015), LordBongo (11.12.2015), Niko (11.12.2015), Wilhelm (11.12.2015), sosa (11.12.2015), Mietkunde (11.12.2015), Babinho (11.12.2015), Oberhasi (11.12.2015), Cpt.Tahoe (11.12.2015), Clycer (11.12.2015), mattetl (11.12.2015), DiWeXeD (11.12.2015), cabby (11.12.2015), Mietwagenkunde (11.12.2015), markus_ri (14.12.2015), Brabus89 (20.12.2015)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.