Sie sind nicht angemeldet.

  • »sultanbinaber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: woanders

Beruf: Student

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. September 2011, 09:46

Chevrolet Spark 1.2 | Hertz München

Vermieter: Hertz
reservierte(s) Klasse/Fahrzeug: A
erhaltene(s) Klasse/Fahrzeug: A
Tarif: ADAC Stundentarif
gefahrene KM: rd. 80
Verbrauch: rd. 9l / 100km
Motor: 1.2 Benziner (82 PS)
Dauer: 3 Stunden

Ausstattung: Multifunktionaler Fahrtrichtungswähler, Radio, Klimaanlage, umfassendes Sicherheitspaket, Designelemente aus Hartplastik in Klavierlackoptik, 'MC Lumnitz Best-of-Balkan-Hits-Remix-Medley' (ggf. durch den Vormieter eingebrachte Sonderausstattung)

Anmietung:
Als kluger Mensch habe ich mich entschieden, vor Betreten der Station einen Blick in das Parkhaus zu werfen. So schlecht sah es dort gar nicht aus, zwar kaum Fahrzeuge aus Gruppe A/B, dafür etwas aus D, R, Q etc. Frohen Mutes fuhr ich also wieder nach oben und ging in die Station.
"Grüß Gott Herr sultanbinaber, wir haben leider nur einen Spark für Sie". 8| Was bitte ist ein Spark? Geschickt umging die Dame die Frage indem sie darauf hinwies, dass es sich um die reservierte Klasse handelte. Und dann dämmerte es mir...war da nicht mal so ein Bericht auf MWT?!
Etwas anderes gab es im Übrigen nicht, alles noch nicht sauber, oder schon für andere Mieter vorgesehen. Ich verließ die Station mit den Worten "Wünschen Sie mir Glück". Ich vermute die RSA hat diese leicht zynische Bemerkung nicht korrekt gedeutet und wies darauf hin, dass zu dieser Zeit nicht mit dichtem Verkehr zu rechnen sei. Achso.
Also ging ich, bewaffnet mit dem oldschool-Schlüssel des Spark, zurück in das Parkhaus und suchte nach dem vermutlich hässlichsten Fahrzeug dort unten.

Fahrzeug:
Schnell hatte ich das hässliche, unförmige grüne Etwas in der Dunkelheit der Tiefgarage ausgemacht. Aha, der Spark, auf seinem Sparkplatz.




Dann ging es los. Bis ich allerdings erstmal eine halbwegs rückenfreundliche Sitzposition gefunden hatte verging einige Zeit. Letztlich blieb es bei halbwegs. Und übrigens, wer erfindet eigentlich eine Höhenverstellung mit Drehknopf??? Und ich dachte immer, das 'pumpen' bei VW und Audi wäre eine unglückliche Lösung.

Nun also: Motorstart. BMW-Fahrer würden hier vermutlich aus Gewohnheit erst einmal den großen Knopf in der Mitte des Armaturenbrettes betätigen. Für Musik wäre damit schonmal gesorgt. Nun also Schlüssel einstecken, herumdrehen....ist das Radio ausgegangen? Aber nein, auf die verbaute HiFi-Technik ist verlass. Der Motor ist einfach nur so dermaßen laut, dass man keine anderen Geräusche mehr wahrnimmt. Mein erster Gedanke: Der Vormieter hat den Wagen zum Drogenschmuggel im Motorraum genutzt und deswegen den Motor unter den Beifahrersitz verlegt. Kurzer Check, doch nicht. Scheint normal zu sein :rolleyes:




Eins muss man dem Spark lassen: Die Fahrt aus der Tiefgarage gestaltet sich einfach. Deutlich einfacher als kürzlich mit der S-Klasse. Und generell, die Sparkplatzsuche ist nicht schwer, da der Wagen wirklich sehr klein ist. PDC braucht man nicht.

Nun also ab auf die Bahn. In Anbetracht der Tastsache, dass ich schon innerstädtisch mit leicht über 50 km/h den fünften Gang benutzte, wurde es mir etwas mulmig. Dennoch, die kurze Fahrt auf der BAB war zur Erreichung des Ziels dringend notwendig. Offenbar auch für viele LKW. Leider. Kurz vor der Auffahrt ging es dann in den vierten Gang, auf dem Beschleunigungsstreifen ein beherzter Tritt auf das Gaspedal. Gemessen am Sound sitze ich in einem Mini Cooper S mit Chiptuning. Gemessen an der Beschleunigung wohl doch eher in einem Trabant. Einen LKW musste ich passieren lassen, dann konnte ich einscheren.
Mit großem Respekt fuhr ich die notwendigen fünfzehn Kilometer auf der Autobahn. Ein kurzer Highspeedtest ergab eine Geschwindigkeit von 160 km/h und derart massive Angstzustände, dass ich mich entschied lieber mit 120 km/h auf der rechten Spur weiterzufahren.


Glücklicherweise wurde die durch mangelnde Fahrleistung eingeschränkte Sicherheit von den Chevrolet-Ingenieuren durch ein ausgeklügeltes Sicherheitssystem ausgeglichen.
1. Die dauerhafte Airbag-Master-Control-Anzeige warnt, sobald ein Airbag nicht mehr funktionsfähig oder ausgeschaltet ist. Die Fahrt kann dann sofort unterbrochen werden.



2. Ein ausgeklügeltes Spurassistenznsystem inklusive Toter-Winkel-Assistent sorgt für zusätzliche Sicherheit. Verlässt man die Spur oder vergisst den toten Winkel, so ertönt unmittelbar ein lautes Hupen, teils gepaart mit interessanten Lichtanimationen im Rückspiegel. Hängt vermutlich auch mit der Signalfarbe des Autos zusammen.

3. Sun-Vision sorgt für gute Sicht trotz blendender Sonne durch eine Tönung der Windschutzscheibe im oberen Bereich.

4. Die Fuel-Consumption-Control inkl. Cruising-Range-Calculation errechnet unter Anwendung ausgeklügelter Algorithmen wie weit bis zum nächsten Tankstop gefahren werden kann.




Fazit:
Und nun Spaß beiseite: Design Scheiße, Motor Scheiße, Fahrwerk Scheiße; Auto Scheiße. Oder elaborierter an die RSA formuliert: Das Fahrzeug ist eine Zumutung.







sinnlose Diskussionen erfordern ab und an sinnfreie Antworten. Ist so.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sultanbinaber« (1. September 2011, 10:21)


Es haben sich bereits 54 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Flowmaster (01.09.2011), LDARXDAR (01.09.2011), cameo (01.09.2011), S v e n (01.09.2011), Poffertje (01.09.2011), Crz (01.09.2011), Geigerzähler (01.09.2011), Mietkunde (01.09.2011), Cruiso (01.09.2011), Johnny (01.09.2011), Brabus89 (01.09.2011), wolfmeister (01.09.2011), Beeblebrox (01.09.2011), sean (01.09.2011), Arlain (01.09.2011), Party-Palme (01.09.2011), EUROwoman. (01.09.2011), szs (01.09.2011), Philipp (01.09.2011), deanFR (01.09.2011), Lennert (01.09.2011), Hobbes (01.09.2011), Tomm86 (01.09.2011), Base (01.09.2011), bentheman (01.09.2011), Gr3yh0und (01.09.2011), TLLmeister (01.09.2011), Radio/Active (01.09.2011), Fabian-HB (01.09.2011), spooky (01.09.2011), Il Bimbo de Oro (01.09.2011), Dr@gonm@ster (01.09.2011), babba13 (01.09.2011), HaraldBlixen (01.09.2011), (01.09.2011), Mr. C (01.09.2011), Satrian (01.09.2011), Jan S. (01.09.2011), Mietwagen_Fahrer (01.09.2011), DerBennj (01.09.2011), gwk9091 (01.09.2011), Blaublueter (01.09.2011), MichaelFFM (01.09.2011), markus_ri (01.09.2011), karlchen (03.09.2011), Zwangs-Pendler (03.09.2011), Wilhelm (04.09.2011), Kaffeemännchen (04.09.2011), mfc215c (04.09.2011), AlexBln (04.09.2011), Ari235 (04.09.2011), nokiafan23 (04.09.2011), Dauermieter-Das Original (04.09.2011), MIETWAGEN-FAN (05.09.2011)

Mietkunde

urlaubsreif

Beiträge: 10 095

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Ford Mondeo

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 438893

: 6.81

: 2389

Danksagungen: 20153

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. September 2011, 10:09

Danke für diesen humorvollen Bericht. Hab immer noch nasse Augen vom Lachen
Ey Meister, du stehst im Weg!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sultanbinaber (01.09.2011), Mr. C (01.09.2011)

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 306

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24005

: 6.93

: 104

Danksagungen: 4651

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. September 2011, 10:20

Immerhin scheinst du es mit Humor genommen zu haben. Wenn das noch geht, ists ja okay. Immer positiv denken: Du hast es überlebt :D :60:
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sultanbinaber (01.09.2011)

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 293

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7954

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. September 2011, 10:21

Ausgezeichneter Bericht!

Ich finde es immer erfrischend, mal solche Autos zwischendurch zu fahren.
Erstens sehe ich dann, dass mein oller Fiat gar nicht mal sooo schlecht ist
Zweitens merke ich, wie vorzüglich deutsche Autos doch sind
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sultanbinaber (01.09.2011), sean (01.09.2011), Peppone (01.09.2011)

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

Wohnort: Trier

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. September 2011, 11:57

Genial! :60:
Besser hätte man es kaum schreiben können.
Aber es ist gut auch mal solche Autos zu fahren, um etwas auf dem Teppich zu bleiben :)
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum :D
Just :204:

Gr3yh0und

Brummbär

Beiträge: 617

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. September 2011, 12:02

Da merkt man dann meistens, dass das meckern bei anderen Wagen Meckern auf hohem Niveau ist :120:
Bye
Gr3yh0und

PhoenixArising

Lieber tot als den Schwung verlieren.

Beiträge: 662

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Bonn

Beruf: Redakteur

: 64194

: 6.99

: 243

Danksagungen: 1619

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. September 2011, 12:15

Genialer Bericht! :120:

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. September 2011, 12:18

Das Teil ist halt ein rollendes Scheißhaus!
:203: only

mega-O

landet irgendwie doch immer wieder bei den roten

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1372

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. September 2011, 12:39

Der Spark ist ein billiger Kleinwagen, der einen von A nach B bringt, mit einem Mindestmaß an Sicherheit und Komfort. Wer mehr will, muß halt mehr bezahlen. Eine Zumutung? Nein, sicher nicht, auch wenn es natürlich bessere Kleinwagen gibt. Man muß nicht glücklich damit werden, aber der Verriß ist unfair. Wenngleich amüsant zu lesen...

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (01.09.2011), Flowmaster (01.09.2011), Poffertje (01.09.2011), Base (01.09.2011), roz (01.09.2011), otternase (01.09.2011), HaraldBlixen (01.09.2011), Niko (01.09.2011), nokiafan23 (04.09.2011)

  • »sultanbinaber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: woanders

Beruf: Student

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. September 2011, 13:23

Naja, unfair würde ich nicht direkt sagen. Ich bin nun doch recht EBMR-Erfahren (wobei ich diesen Wagen bewusst nicht mit ECMR à la Polo, Corsa etc. vergleiche) und muss sagen, dass ich ab vom gegen den Spark geradezu hochwertigen Smart sowohl Hyundai i10 als auch VW Fox und Kia Rio als angenehmer und komfortabler einstufen würde. Aber das ist meine persönliche Meinung.
sinnlose Diskussionen erfordern ab und an sinnfreie Antworten. Ist so.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (01.09.2011), Mr. C (01.09.2011), Zwangs-Pendler (03.09.2011)

Dr@gonm@ster

Fährt auch mit XDAR Möbel kaufen.

Beiträge: 2 390

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Danksagungen: 1315

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. September 2011, 13:30

der Artikel versüßt mir gerade den doch etwas drögen 3D Unterricht. Vielen Dank dafür :118:

babba13

Fortgeschrittener

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 10. November 2010

Wohnort: München

: 56270

: 7.63

: 186

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. September 2011, 13:48

schöner Bericht und wirklich amüsant zu lesen. :120:

Der Spark erinnert mich deiner Beschreibung nach irgendwie sehr an einen Ford Fusion... :210:

Mr. C

Love the Road

Beiträge: 1 007

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. September 2011, 14:35

Ich kann dir nur übereinstimmten ! Selbst in nem 93er Opel Astra fühlte ich mich sicherer und wohler. Da ist sogar der i10 einiges besser :106:
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 038

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18645

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. September 2011, 16:06

Zitat

Mit großem Respekt fuhr ich die notwendigen fünfzehn Kilometer auf der Autobahn. Ein kurzer Highspeedtest ergab eine Geschwindigkeit von 160 km/h und derart massive Angstzustände, dass ich mich entschied lieber mit 120 km/h auf der rechten Spur weiterzufahren.
Der Spark ist die schlimmste Schüssel in der Hertz-Flotte, aber wenn man täglich mit denen zu tun hat, lassen die Angstzustände irgendwann nach :107:
Der Tacho geht bei dem bis 180 und einmal, da hatte ich glaube ich einen besonders guten Spark erwischt, verschwand die Nadel auf der Autobahn jenseits der 180 und zeigte im Nichts auf geschätzte 190.
Am besten ist jedoch die Lenkrad-Anzeigen-Einheit. Das sieht aus wie ein angeklebtes Logitech-Lenkrad. :D
hallo

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 41338

: 7.63

: 176

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 1. September 2011, 16:42

Zitat

Mit großem Respekt fuhr ich die notwendigen fünfzehn Kilometer auf der Autobahn. Ein kurzer Highspeedtest ergab eine Geschwindigkeit von 160 km/h und derart massive Angstzustände, dass ich mich entschied lieber mit 120 km/h auf der rechten Spur weiterzufahren.
Der Spark ist die schlimmste Schüssel in der Hertz-Flotte, aber wenn man täglich mit denen zu tun hat, lassen die Angstzustände irgendwann nach :107:
Der Tacho geht bei dem bis 180 und einmal, da hatte ich glaube ich einen besonders guten Spark erwischt, verschwand die Nadel auf der Autobahn jenseits der 180 und zeigte im Nichts auf geschätzte 190.


Bei einem Tachovorlauf von 15 Prozent oder so :D

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.