Sie sind nicht angemeldet.

Mietkunde

urlaubsreif

  • »Mietkunde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 094

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Ford Mondeo

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 438893

: 6.81

: 2389

Danksagungen: 20150

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Oktober 2011, 15:35

VW Touran 1.2 TSI | Hertz Mannheim-Loewitstrasse


Vermieter: Hertz
Anmietstation: Mannheim Loewitstrasse
Rückgabestation: Mannheim Loewitstrasse
gebuchte Klasse: IDMR
erhaltenes Fahrzeug: VW Touran 1.2 TSI
Farbe: silber
Sitze: Stoff
EZ: 19.09.2011
Kennzeichen: DN-HX 1394
erhaltene Klasse: IDMR
Mietdauer: 14.10.-17.10.2011 3 Tage
Laufleistung: 5484 km
Inklusivkilometer: UNL
Leistung: 77 KW/ 105 PS
gefahrene Strecke: 327 km
Verbrauch: 8,2l/100 km laut BC
Bereifung: WR
Tarif: ADAC Prepaid 80.68€ incl. Vollkasko ohne SB
BLP: ca. 23.465€ laut VW-Konfigurator

Ausstattung:
Klimaanlage, GRA, BC, 6 Gang Schaltung; PDC hinten; Seitenlicht

Anmietung:
Freitag fürstlich von der Frau nach Ludwigshafen-Oppau gefahren worden im Citroen Evasion 2.0 HDI 11 Jahre alt (nicht die Frau). Mit der Strassenbahn 7 weiter bis Mannheim, dort in die Strassenbahn 1 und um kurz nach 9 an der Haltestelle Untermühlaustrasse aus der Strassenbahn gefallen um wenig später in die Station zu stolpern. Freundliche Gesichter, nette Begrüßung. Mittlerweile kennt man schon das Gesicht. Die RSA lacht: “ich habe einen Touran Benziner für Sie, den Dieselwunsch hätte ich Ihnen gerne erfüllt mit einem Zafira aber Sie wollten ja ausdrücklich keinen Zafira”. Tatsächlich hatte ich das so in das Bemerkungsfeld eingetragen. Tja selber schuld. Aber mit dem Touran bin ich auch sehr zufrieden, zumal keine großen Strecken anfallen.

Miete und Fahrzeug:
Im vertrauten VW Ambiente fand ich mich schnell zurecht. Die Navigon-App auf dem IPhone muss wieder herhalten, es ist kein Navi vorhanden. Stört aber nicht weiter.
Ein verstohlener Blick auf den BC zeigte mir, daß der Benzinverbrauch in Grenzen zu halten sein wird. Naja hat sich dann eingependelt auf 8,2 l/100km. Meine zu fahrenden Strecken waren im Rahmen von 50km angesiedelt. dafür war das Fahrzeug ausreichend. Die Fahrgastzelle bot viel Platz für die nichtvorhandenen Mitfahrer. Klar kann man mit dem 1.2l Motor keine großen Sprünge machen. Autobahnfahrten mit Spitzengeschwindigkeiten über 200 Stundenkilometern sind auch nicht drin. Auch sonstige Prahlaktionen wie driften etc. können mit dem Fahrzeug nicht durchgeführt werden.
Beim Tankstop zum Ende der Miete stellte ich nach längerem Suchen fest, daß der Tankdeckelöffner in der linken Seitentür zu finden ist. War mal vor Jahren bei einem gemieteten Golf so. Damals suchte ich allerdings etwas länger.

Fazit:
für kleines Geld ein gutes, junges Fahrzeug, technisch tadellos in Ordnung und sauber.
Die beiden Vorschäden habe ich wieder mit zurückgegeben und sonst war die Übergabe schnell erledigt, die Rechnung ausgehändigt, verabschiedet und schnell noch ein paar Fotos gemacht für die MWTler. Freue mich schon auf die nächste Miete Gruppe D in zwei Wochen.
:205:
Ey Meister, du stehst im Weg!

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (17.10.2011), EUROwoman. (17.10.2011), Noggerman (17.10.2011), Timbro (17.10.2011), Beeblebrox (17.10.2011), schauschun (17.10.2011), Mechnipe (17.10.2011), Il Bimbo de Oro (17.10.2011), Zwangs-Pendler (17.10.2011), nokiafan23 (17.10.2011), Brabus89 (17.10.2011), karlchen (18.10.2011), markus_ri (22.10.2011)

rulfiibahnaxs

Mieten mit Rulfiibahnaxs, für alle die kein Statussymbol brauchen

Beiträge: 1 753

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Aktuelle Miete: mietet nicht mehr so viel

Wohnort: FT nahe D-Stone

Beruf: Lokführer

: 183610

: 7.23

: 579

Danksagungen: 6340

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Oktober 2011, 16:00

vielen dank für deinen Bericht - ich denke n Stammtisch Mannheim sollte echt mal ins Leben gerufen werden.

1.2er TSI im TOURan -> für die Stadt und Überland vielleicht ausreichend aber auf der Autobahn verlangt der kleine Motor dann dementsprechend hohe Drehzahlen um auf TOURen zu kommen
demzufolge "hoch" ist auch der Spritverbrauch

ich versteh nicht warum man so ein Motor wie n 1.2 TSI in ein familienfreundliches Reisefahrzeug einbaut
in einem POLO lass ich mir das grade noch gefallen aber in nem Touran ist das absolut unakzeptabel :63:
Der Pessimist sieht das Dunkle im Tunnel.
Der Optimist sieht das Licht am Ende des
Tunnels.
Der Realist sieht im Tunnel einen Zug
kommen.

Und der Lokführer sieht die drei Idioten auf
den Gleisen sitzen

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (17.10.2011), schauschun (17.10.2011), Geigerzähler (17.10.2011)

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Oktober 2011, 16:09

ich versteh nicht warum man so ein Motor wie n 1.2 TSI in ein familienfreundliches Reisefahrzeug einbaut

Vielleicht weil es der (mit Abstand!) günstigste in der Anschaffung ist?!
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (17.10.2011)

cameo

deutscher Kleinsparer

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Aktuelle Miete: BMW 340 li mit Y-Paket

Wohnort: Dresden

Beruf: Steuermann

: 87580

: 8.11

: 233

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Oktober 2011, 18:45

Genau, für eine Junge Familie mit reichlich Ebbe in der Kasse, naja etwas zuspitz gesagt, also mit kleinen Portmanaie ist das doch ein ideales Fahrzeug, wenn es jetzt ein junges Fahrzeug werden soll.

Und wer will schon mit Frau und Kind(ern) damit Rennen gewinnen? Kann man garnicht, will man bestimmt auch nicht.
Aber trotzdem 105 PS sind ja vorhanden.

Mich würde dieser Wagen mit eben diesen Motor ebenfalls mal interessieren, um einen Vergleich zum 1.6 TDI zuhaben mit gleicher PS-Zahl.

Dankeschön.
:202:

Timbro

Branchen-Aussteiger

Beiträge: 2 680

Danksagungen: 1345

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. Oktober 2011, 18:54



Mich würde dieser Wagen mit eben diesen Motor ebenfalls mal interessieren, um einen Vergleich zum 1.6 TDI zuhaben mit gleicher PS-Zahl.



Kann da nur Erfahrungswerte mit den Motoren aus dem Jetta liefern und meine Wahl wäre der 1.2 TSI. Er ist drehfreudiger, besitzt ein 6-Gang Getriebe und fast genau so sparsam. Wer nicht >15.000 Kilometer p.a. reißt, ist mit dem 1.2 TSI richtig gut bedient wie ich finde.

Achtung: MEINE MEINUNG UND EINDRÜCKE! ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hobbes (17.10.2011)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 428

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9900

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. Oktober 2011, 19:18

Naja, bestimmt ne Klasse besser als der 1.6er Sauger im C-Max.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.