Sie sind nicht angemeldet.

Pieeet

//M-thusiast

  • »Pieeet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 200

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5125

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. November 2011, 20:04

Audi A4 Avant | Hertz Düsseldorf Immermannstraße

Audi A4 Avant | Hertz Immermannstraße

Vermieter: Hertz
Station: Immermannstraße
Gebuchte Klasse: G6 (mit Wunsch Diesel, gerne auch 120d/Golf GTD)
Erhaltenes Fahrzeug: Audi A4 Avant aus I6
KM-Stand Abholung: 24.200
Gefahrene Strecke: ca. 1450 km
Motor: 4-Zylinder Dieselmotor,105 kW, 143 PS
Getriebe: 6-Gang Schaltbox
Antrieb: Front
0-100: 9,5s
Höchstgeschwindigkeit: ca. 215 laut Tacho, 208 im Datenblatt
Ausstattung: u.a.: Klimaautomatik, beheizbare Sitze, Xenonlicht, Einparkhilfe hinten, Tempomat, MMI-Navi, 16-Zöller Alus mit Sommerreifen...
Durchschnittsverbrauch: 7,8 Liter/100km (Bordcomputer) Werksangabe: 4,7 - 5,7 Liter/100km, Minimum waren 3,9 Liter/100 km (Stadtautobahn Berlin)
Streckenprofil: Stadt/Land/Autobahn = 15/5/80
Tour: Düsseldorf - Berlin - Düsseldorf
Dauer: 3 Tage
Preis: 107,10 Euro inkl. SuperCover und alle km inkl. über ADAC prepaid
BLP: ca. 38.500 Euro

Buchung und Abholung:
So langsam frage ich mich tatsächlich, ob der "Gold"-Status der ausschlaggebende Faktor bei Hertz ist. Seitdem das bei mir der Fall ist, habe ich ohne Ausnahme und ohne zu Betteln ein Upgrade um mindestens eine Kategorie bekommen. Die Betreffzeile wird offenbar auch nie ignoriert. Einen Diesel gab es ohne zu diskutieren. Ich bin echt angetan und zufrieden mit der Station in der Immermannstraße. Den Service verbessern? Geht kaum. Bei den Gelben bessere Autos abgreifen? Geht auch fast nicht. Ich bin mittlerweile an dem Punkt, dass es für mich keinen Grund gibt, woanders zu buchen. Preis und Leistung stimmen zu 100%.

Mit der Gewissheit, dass mich an der Hertz-Station am Düsseldorfer Hbf keine (negativen) Überraschungen erwarten, bin ich verschlafen am Freitag um 7.00 Uhr zu einer völlig gewerkschaftsfeindlichen Zeit am Schalter aufgeschlagen. Ein freundliches "Guten Morgen Herr Pieet." kam als Antwort auf mein leicht verkatert klingendes Krächzen eines morgentlichen Grußes aus dem Nebenraum. Man kennt mich hier mit Namen? Ah ja stimmt. Das hatte ich schon fast vergessen. Ich tauschte Unterschrift gegen den Audi-Schlüssel und nach 3 Minuten war ich schon auf dem Weg in die Tiefgarage.

Fahren:
Da unten angekommen gähnte ich noch einmal herzhaft, bevor ich entsetzt feststellte, dass die Garage wie leergesaugt war. Nanu? Da habe ich beim Luft holen den ganzen Kleinkram eingeatmet, der hier sonst herumsteht? Verdammte Hacke. Der Huster danach war genauso heftig wie das Gähnen. Die Kleinwagen verteilten sich wieder in der Garage, als ich mich genauer umsah und langsam den Schlaf aus den Augen bekam. Noch fix eine kurze Bestandsaufnahme für den MWT- Stationsbericht und schon saß ich im A4. Eigentlich bin ich ja überhaupt nicht begeistert von Ingolstädter VW-Verschnitt. Egal welche Baureihe - vom A1 bis zum Q7 strahlen die Dinger auf mich so viel Faszination aus wie ein Beratungsgespräch bei der Deutschen Bank zur privaten Altersvorsorge. Und schon wieder musste ich gähnen*...So Schluss jetzt mit der Müdigkeit. Zündschlüssel gedrückt, Navi per MMI-Rädchen bedient und losgeschnurrt. Denn so klang der Zweinuller Ölbrenner vornehmlich. Kein Krawallmacher, dafür ein flüsterleiser Reisebegleiter, wie ich ihn später zu schätzen lernte. Denn als es später am Abend auf die A2 Richtung Berlin ging, zeigte der Ingolstädter, wo seine Stärken liegen: Der Motor zieht ganz gut, das Xenonlicht ist allererste Sahne und das Fahrwerk phänomenal gelassen. Nicht zu straff, nicht zu schwammig. Genau richtig, um 550 km am Stück herunter zu reißen. Die Autobahn war für A2-Verhältnisse enorm frei. So war´s ein Leichtes, den Tempomat bei 180 Sachen regeln zu lassen. Die Tagfahrlichter in Kombination mit dem weißlich-blauen Licht veranlassten immer wieder eine freie linke Spur und schon teilte die Berliner Stadtautobahn knapp 4 Stunden später ihre Querfugen rhythmisch den Insassen mit. "Äh....wie jetzt, hörte ich mich sagen...das war´s schon? So viele Kilometer?" Wo ist meine Müdigkeit? Wo ist der steife Rücken? Wo die tauben Beine? Voll gut, nix davon zu merken. Ich tätschelte über die ordentlich verarbeiteten Materialien im Innenraum und zollte dem A4 meine Anerkennung. Der TDI schnurrte dafür ganz zahm bei der Ankunft in der Hauptstadt und trank genügsam bis dahin nur einen guten halben Napf leer.

Verbrauch
Durch die beiden Autobahnetappen, die ich etwas temperamentvoller angehen ließ als es gewöhnlich meine Art ist, stieg der Momentanverbrauch zeitweise auf 12- 18 Liter. Was aber bei nicht immer konstanten Tempi von 180 - 200 Stundenkilometer völlig im Rahmen ist. Auf der Stadtautobahn bei 85 pendelte sich die Zahl zwischen 2,5 und 4,5 ein. Alles in allem zeigte der Schnitt dann bei der Abgabe 7,8 Liter für 100 km. Etwas zu viel für die 140 PS-Leistungsklasse, gemessen an der Schnittgeschwindigkeit (Rücktour: 110 laut Bordcomputer) aber ein Wert, der bezahlbar bleibt.

Fazit:
Danke an Hertz Immermann Straße. Bei diesen Tarifen, diesem freundlichen und unkomplizierten Service und den Autos, die ich in letzter Zeit bekommen habe, komme ich gar nicht umhin zu sagen: Was soll ich bei Orange? Was soll ich bei Grün? Ich fahr´ bei Gelb. Dank Super Cover bleibt Autofahren absolut sorgenfrei und das Kilometer zählen erübrigt sich. Klar wird es nie einen 335d im Fuhrpark geben. Aber günstiger und unkomplizierter wird man derzeit kaum Autos mieten können.




PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es haben sich bereits 23 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

karlchen (14.11.2011), Jan S. (14.11.2011), Il Bimbo de Oro (14.11.2011), nokiafan23 (14.11.2011), Niko (14.11.2011), Mechnipe (14.11.2011), peak///M (14.11.2011), EUROwoman. (14.11.2011), Geigerzähler (14.11.2011), Wilhelm (14.11.2011), nsop (14.11.2011), Flowmaster (14.11.2011), scooby (14.11.2011), Radio/Active (14.11.2011), markus_ri (15.11.2011), rulfiibahnaxs (15.11.2011), Philipp (15.11.2011), El Martino (15.11.2011), Brabus89 (15.11.2011), Noggerman (15.11.2011), Timbro (15.11.2011), Beeblebrox (16.11.2011), gwk9091 (05.02.2012)

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 036

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18642

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. November 2011, 20:59

danke für den Bericht und die tollen Fotos!

Zitat

Dauer: 3 Tage
Preis: 107,10 Euro inkl. SuperCover und alle km inkl. über ADAC prepaid
Die Hertz-Seite spuckt 189 Euro für 3 Tage aus (Gruppe G, 22.11. bis 25.11., Düsseldorf Immermannstraße)
oder war es ne WE-Miete? 112 Euro (Gruppe G, 25.11. bis 28.11., Düsseldorf Immermannstraße)
Allein das SuperCover kostet doch 20 Euro pro Tag, wie biste denn an den SuperPreis gekommen?
hallo

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 862

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9899

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. November 2011, 21:08

Klar wird es nie einen 335d im Fuhrpark geben.


Einspruch ! Hertz bekommt noch in diesem Jahr rund 20 BMW 335d in die Flotte. Das ist Fakt. Ein Gespräch mit Kelsterbach hat dieses Gerücht sogar bestätigt !

:205: :thumbsup:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Noggerman (14.11.2011), peak///M (14.11.2011), Pieeet (14.11.2011), Beeblebrox (16.11.2011), seveninches (24.01.2012)

Pieeet

//M-thusiast

  • »Pieeet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 200

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5125

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. November 2011, 21:46

Einspruch ! Hertz bekommt noch in diesem Jahr rund 20 BMW 335d in die Flotte. Das ist Fakt. Ein Gespräch mit Kelsterbach hat dieses Gerücht sogar bestätigt !
Wat? Im Ernst? Boooh wie gut! Danke für die Info.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 38 496

Danksagungen: 33335

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. November 2011, 21:47

20x 335d hat Sixt alleine in NRW ;)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Actrosfahrer (14.11.2011), Pieeet (14.11.2011)

Pieeet

//M-thusiast

  • »Pieeet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 200

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5125

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. November 2011, 21:51

danke für den Bericht und die tollen Fotos!

Zitat

Dauer: 3 Tage
Preis: 107,10 Euro inkl. SuperCover und alle km inkl. über ADAC prepaid
Die Hertz-Seite spuckt 189 Euro für 3 Tage aus (Gruppe G, 22.11. bis 25.11., Düsseldorf Immermannstraße)
oder war es ne WE-Miete? 112 Euro (Gruppe G, 25.11. bis 28.11., Düsseldorf Immermannstraße)
Allein das SuperCover kostet doch 20 Euro pro Tag, wie biste denn an den SuperPreis gekommen?
Richtig. Das war eine Wochenendmiete von Freitag sieben Uhr bis Montag sieben Uhr. Auf den Preis kommst du, wenn du minimum 4 Wochen im Voraus buchst. Vielleicht ist es auch gerade was teurer, weil der Winterreifen-Zuschlag mit rein fällt. Den hatte ich noch nicht :). Im Moment ist es rund 30 Euro teurer als das, was ich noch eingebucht hatte. Und trotzdem noch ´n SuperAngebot.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 036

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18642

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. November 2011, 21:53

Zitat

Richtig. Das war eine Wochenendmiete von Freitag sieben Uhr bis Montag sieben Uhr. Auf den Preis kommst du, wenn du minimum 4 Wochen im Voraus buchst.
Hast du da schon das SuperCover mitgebucht? Oder erst nachträglich vor Ort einfügen lassen?
hallo

Pieeet

//M-thusiast

  • »Pieeet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 200

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5125

  • Nachricht senden

8

Montag, 14. November 2011, 22:01

Zitat

Richtig. Das war eine Wochenendmiete von Freitag sieben Uhr bis Montag sieben Uhr. Auf den Preis kommst du, wenn du minimum 4 Wochen im Voraus buchst.
Hast du da schon das SuperCover mitgebucht? Oder erst nachträglich vor Ort einfügen lassen?
Direkt mitgebucht.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 036

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18642

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. November 2011, 22:14

Zitat

Direkt mitgebucht.
Ich wollte einen eigenen Thread "Hertz - SuperCover online buchen" eröffnen, habe jedoch vor der Erstellung die Hertz-FAQ durchgelesen. Dort steht: "Super Cover kann nur bei Abholung des Fahrzeuges abgeschlossen werden."
Aus diesem Grund hat meine Frage Bezug auf genau diese Miete hier und ich stelle sie hier:
Wie bist du vorgegangen? Ich finde die Option SC bei einer Onlinebuchung nämlich nicht, ich gehe so vor:
hertz.de, "Ort der Anmietung", "Anmietdatum:", "Rückgabedatum:" ausfüllen und ADAC-CDP rein, dann "Preise ermitteln"
auf der nächsten Seite die Station auswählen
nächste Seite Fahrzeuggruppe "G" wählen und "später bezahlen"
dann bei Zusatzausstattung nichts auswählen und auf "Auswahl bestätigen"
Bei der ADAC-Privatkunden-CDP taucht unten rechts auf
"Details zur Rate
Optionale Leisten zeigen, die nicht im Mietpreis enthalten sind.
Optionale Leistungen- buchbar an der Vermietstation: Super Cover
pro Tag 19.90 EUR
Personenschutzversicherung / Reisegepäckversicherung
pro Tag 8.00 EUR "

Wo buchst du die SC ein?
hallo

Mietkunde

urlaubsreif

Beiträge: 10 094

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Ford Mondeo

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 438893

: 6.81

: 2389

Danksagungen: 20150

  • Nachricht senden

10

Montag, 14. November 2011, 22:51

auf der ADAC Seite buchen da gibt's Angebote mit VK ohne SB
Ey Meister, du stehst im Weg!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (14.11.2011), Dauermieter-Das Original (14.11.2011)

Pieeet

//M-thusiast

  • »Pieeet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 200

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5125

  • Nachricht senden

11

Montag, 14. November 2011, 22:54

ADAC.de -> Autovermietung -> PKW Deutschland -> Datum festlegen -> auf Tarife mit Vorauszahlung stellen -> Tarif raussuchen, wo in Klammern steht : Vollkasko ohne Selbstbehalt -> Klasse aussuchen -> Buchen.

EDIT: Hertz #Gold Nummer kann man hier auch angeben. Wunschzeile steht ebenso zur Verfügung.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (14.11.2011), peak///M (14.11.2011)

hibox

Schüler

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 27. April 2011

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 15. November 2011, 09:28

Hertz Düsseldorf Immermannstraße --> Service ist wirklich gut !

Buchung und Abholung:
So langsam frage ich mich tatsächlich, ob der "Gold"-Status der ausschlaggebende Faktor bei Hertz ist. Seitdem das bei mir der Fall ist, habe ich ohne Ausnahme und ohne zu Betteln ein Upgrade um mindestens eine Kategorie bekommen. Die Betreffzeile wird offenbar auch nie ignoriert. Einen Diesel gab es ohne zu diskutieren. Ich bin echt angetan und zufrieden mit der Station in der Immermannstraße. Den Service verbessern? Geht kaum. Bei den Gelben bessere Autos abgreifen? Geht auch fast nicht. Ich bin mittlerweile an dem Punkt, dass es für mich keinen Grund gibt, woanders zu buchen. Preis und Leistung stimmen zu 100%.

Dem kann ich nur 100% zustimmen, sehr freundlich, keine komischen Reaktionen auf die Frage "was habt Ihr den sonst noch so da...".

Vergangenes Wochenende habe ich dort einen Jaguar XF 3.0 S für eine Volvo S60 Buchung erhalten... :209: :205:

Gruesse

Ralph

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (15.11.2011)

Pieeet

//M-thusiast

  • »Pieeet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 200

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5125

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 15. November 2011, 13:07

Vergangenes Wochenende habe ich dort einen Jaguar XF 3.0 S für eine Volvo S60 Buchung erhalten...
Ah stimmt! Jetzt wo du es sagst. Den habe ich sogar stehen sehen und glatt im Stationsbericht vergessen. Wie war der? Spaß gehabt mit dem silbernen Schiff?
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


hibox

Schüler

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 27. April 2011

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 15. November 2011, 21:41

Ah stimmt! Jetzt wo du es sagst. Den habe ich sogar stehen sehen und glatt im Stationsbericht vergessen. Wie war der? Spaß gehabt mit dem silbernen Schiff?
Silbern ? Also meiner war schwarz (freitag abend abgeholt) :205: . Ja, fuer 1100 km sehr fein, gutes Audiosystem, schrott Navi / Touch bedienung, aber ansonsten sehr schoen. Ich fand fast besser als ein S350, irgendwie ist der Jaguar innen schoener, auch etwas leiser bei 180 Tacho....

Pieeet

//M-thusiast

  • »Pieeet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 200

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5125

  • Nachricht senden

15

Montag, 19. Dezember 2011, 12:07

Vergleich Audi A4 2.0 TDI Avant <-> Audi A4 1.8 TFSI Limousine

Da ich jetzt in relativ kurzer Zeit 2 Mal den Audi A4 bewegen durfte und die Eindrücke noch frisch sind, möchte ich hier kurz zusammenfassen, wie sich die beiden unterschiedlichen Motorenkonzepte in dem Wagen schlagen.

Die Anmietung:

...lief sowohl bei Hertz als auch bei Europcar absolut problemlos und freundlich ab. Gutgelaunt verließ ich beide Male die Stationen. Bei den Grünen wollte man mir auch tatsächlich eine eingehende Fahrzeugeinweisung geben. Die RSA saß quasi schon auf dem Beifahrersitz, um mir die vielschichtigen Raffinessen der Bedienung zu erklären. Ich lehnte dankend ab. Minuspunkt gab es allerdings für das nicht vollgetankte Auto (gab es mit Vorlage des Belegs anstandslos zurück) und den merklichen Zigarettengeruch im Auto. Dafür kann aber Europcar auch nichts.

Das Fahren:

...fühlte sich im 1.8 TFSI zunächst sehr seltsam an, wenn man das Drehmoment eines Diesels gewohnt ist. Beim 2.0 TDI brauche ich die Kupplung nur sachte kommen lassen und schon setzt sich der Wagen im Standgas bis hin zur Schrittgeschwindigkeit in Bewegung. Das macht das Kriechen im Feierabendverkehr sehr angenehm. Den Benziner hingegen musste ich gefühlt mehr treten, ehe sich die Fuhre zur Bewegung überreden ließ. Im Stadtverkehr kam also untenrum sehr wenig, was mich vermuten ließ, in der 88 KW-Variante zu sitzen. Dieses Bild wandelte sich schlagartig auf der Autobahn. Wo beim Ausdrehen dem Diesel sehr schnell die Puste fehlt und der nächste Gang her muss, konnte ich den Zwangsbeatmeten schön gleichmäßig bis 4500 rpm drehen (mehr wollte ich nicht), wobei sich ein herrlich lineares Leistungsband und ein kräftig sonores Klangbild (für einen 4-Zylinder) entfaltete. Von der Beschleunigung und dem Durchzug war ich dann überrascht. Und beim späteren Blick in den Fahrzeugschein standen dann dort 118 KW. Alles klar. Da zieht der Karren also seine Pferdchen her. Macht echt Laune.

Fazit:

...Ich bin wahrlich kein Fan vom Frontantrieb. Erst recht nicht von Audi. Und mit dem 2.0 TDI auf nasser Straße waren die Reifen auch bei meiner wirklich nicht sportlichen Fahrweise teils arg überfordert. Mit dem Benziner hingegen ergibt sich aus meiner Sichtweise das schlüssigere Konzept: Als ich mich an den leisen Motor gewöhnt hatte, konnte ich wesentlich komfortorientierter und gelassener fahren. Und gleichzeitig auf der Autobahn mit mehr Spaß auf die Reise gehen. Beim Verbrauch schenken sich beide nicht viel. Bei ähnlichem Fahrprofil (15-5-80 -> Stadt-Land-Autobahn) zeigten mir die Bordcomputer jeweils 7,9. Was meines Erachtens für beide Motoren zu viel des Guten ist, aber das steht dann auf einem anderen Blatt.

Kommt gut in die Woche!

:206:
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Flowmaster (19.12.2011), Beeblebrox (19.12.2011), nsop (19.12.2011), Zwangs-Pendler (19.12.2011), Mechnipe (19.12.2011), Checker (19.12.2011), JonasGold (19.12.2011)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.