Sie sind nicht angemeldet.

Satrian

life could be worse.

  • »Satrian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 507

Registrierungsdatum: 11.05.2010

Wohnort: Oldenburg/Mannheim

Beruf: Student

: 66163

: 8.50

: 185

Danksagungen: 2966

  • Nachricht senden

1

29.01.2012, 00:13

BMW 528i F10 | Sixt Mannheim Neckarau

"Aus Freude am Fahren"


Vermieter: Sixt Mannheim Neckarau
Erhaltenes Fahrzeug: BMW 528i F10
Leistung: 258 PS, Automatik (8-Gang)
Drehmoment: 310nm
0-100km/h: 6,6s
KM-Stand bei Abholung: 19362
Klasse: LDAR
Bereifung: Winterreifen! bis 240 km/h
Durchschnittsverbrauch: 13,2 Liter
Fahrweise: Mal so mal so...
Dauer: Wochenende
Gefahrene Kilometer: 852km

Anmietung:

Am Mittwoch nach der Uni auf dem Weg nach Hause kam ich spontan auf die Idee, für die zu erledigen Einkäufe einen Mietwagen gebrauchen zu können. Also fix am Hbf geschaut, was verfügbar ist. Leider war die Auslastung enorm (Sixt= 4 Autos, 13 Reservierungen; Hertz= Stop Sell). Ohne Auto einkaufen war angesagt! Am Abend entdeckte ich an der Station Neckarau dann zufällig den 528i und hatte sofort Interesse. Resi eingespielt und am nächsten Tag in der Mittagspause den BMW entgegen genommen. Anmietung war ohne Probleme und nach 2 Minuten erledigt.

Design:

Kurz zum Fahrzeug: Das Desing ist hinlänglich bekannt im Forum und trifft auf breite Zustimmung. Ich mag das Auto immer noch sehr gerne leiden, besonders die Front. Die starrte nämlich stets in mein altes Zimmer im Norden, wenn der Herr des Hauses mal zu Hause war. Immer wieder ein schöner Anblick, dieses elegante aber doch leicht aggressive.
Die Farbe Spacegrau mag auf den ersten Blick langweilig wirken, ich finde jedoch, dass sie dem Auto sehr gut steht. Carbonschwarz gefällt mir noch besser.Schwarzes Leder im Interieur gepaart mit den Fineline Leisten, läuft. Beim F10 gibt es viele schöne Farbkombination und jeder findet die, die seinen Geschmack trifft. Ausgestattet war der BMW mit ACC, HUD, Komfortzugang, Rückfahrcam, Dynamic Drive und den anderen Optionen, die nahezu jeder LDAR 5er haben sollte. Die Ausstattung würde ich mir auch so bestellen, lediglich die Sportautomatik dürfte sich noch dazu gesellen.

"Dinosaurus Sechsus":

So könnte man ihn wohl bald bezeichnen. Die Reichensechszylinder schwinden langsam dahin in der Motorenpalette von BMW. Ich hatte das große Glück, endlich mal einen R6-Benziner im F10 testen zu dürfen, einer der letzten mit diesem Motor. Schon beim Starten der sechs Pötte fällt auf, hier dieselt es nicht unter der Haube. Ein leises brüllen, dann tritt der Motor sofort in den Hintergrund.
Und dort bleibt er auch, bis ca. 3.500 rpm. Bis 7000 Umdrehungen entwickelt sich ein wirklich sehr schöner, kerniger Sound im Innenraum. Hinten raus schreit er sogar ein wenig. Davon könnt ihr euch im Soundfile selbst überzeugen. Auch im Youtubevideo ist die Klangkulisse sehr schön hörbar. Kommen wir zum Antrieb. Anfangs habe ich vermutet, dass der BMW eine leichte Anfahrtsschwäche haben wird und im unteren Drehzahlbereich nur dürftig schiebt ("nur" 310nm). Doch der 28er zieht aus dem Stand sehr gut los, sobald er 3500rpm erreicht hat wird einem klar: "Joa, reicht!" ... Mehr geht IMMER, mehr macht auch oft mehr Spaß, aber im Alltag reichen 258 PS nun wirklich aus und man findet nicht viele Ebenbürtige Fahrzeuge auf deutschen Straßen.
Klar, wir mieten alle gerne starke, schnelle Autos und denken dann "Boah geil, viel PS macht voll Spaß". Aber wenn man mal überlegt was wirklich ausreicht?! Am Abend ging es dann über Weinheim in den Odenwald auf ein paar Landstraßen, die viel Spaß gemacht haben. Abschluss war die Auffahrt zur Wachenburg. Dort kam uns die Idee "Wir wollen noch höher hinaus!". Also wurde spontan ein Trip in den Schwarzwald geplant, Schnee war Pflicht!



(Wachenburg in Weinheim)


Highlight Schwarzwaldtour:

Heute ging es dann also in den Schwarzwald. Über Karlsruhe nach Baden-Baden und von dort aus über Landstraßen quer durch den Schwarzwald, bis zum Feldberg, über "Schauinsland" nach Freiburg und über die A5 wieder zurück. Die genaue Route poste ich im "Anhang". Der 5er konnte alle seine Qualitäten ausspielen. Auf der Autobahn ein wunderbarer Gleiter, stets genug Leistung wenn man sie abrufen möchte. Die 250 km/h werden mühelos erreicht.
Die Landstraßen waren zunächst 2-spurig, breit und gut befahrbar. Die ausgesuchte Route führte uns später dann (zum Glück) etwas abseits entlang. Im Modus "Sport" macht das Fahrwerk seinen Job sehr gut, ab und zu sind die Lastwechsel etwas stark auf der Vorderachse, wenn man aber weiß was Sache ist, kann man es wunderbar zum Kurvenräubern nutzen. Der Heckantrieb ist mMn. idiotensicher. Nur wenn man es wirklich darauf anlegt, geht das Auto quer. Vorher neigt er eher zum Schieben über die Vorderachse.
Im querdynamischen Bereich lässt es sich wunderbar mit Gasstößen durch die Kurve zirkeln, ohne wildes arbeiten am Lenkrad. Die meiste Zeit wurde im Sport+ Modus gefahren, weil es einfach sicherer ist. Nur auf wenig befahrenen, breiten und leicht verschneiten Straßen haben wir die Straße durch die Seitenfenster betrachtet (Vorsicht, Hyperbel!). Gerne würde ich einen E91 mit vergleichbarem Motor auf der Route testen, um zu schauen ob der 5er nicht doch etwas zu schwerfällig war. Nichts desto trotz hat er einen sehr guten Eindruck gemacht.


(Beginn der Route im nördlichen Schwarzwald)


Weiter ging es über die gut geräumte Schwarzwaldhochstraße zum Feldberg. Kleines Fotoshooting am Hang und weiter zur bekannten Route "Schauinsland". Eine der beeindruckensten Strecken die ich bisher gefahren bin. Kann es wirklich nur empfehlen! Sie führt von ca. 1200 Metern bis runter auf 400 Meter. Zwischen 1200 und 700 war die Straße abschnittsweise leicht mit Schnee bedeckt und bot absoluten Fun-Faktor! Gerne wäre ich die Strecke nochmal hoch gefahren, nur leider war das zeitlich nicht mehr drin.
Ab Freiburg ging es über die A5 wieder nach Mannheim, nach nunmehr 7 Stunden Fahrt leicht geschafft, durfte das ACC nun für mich fahren. Zwischen 140-180, je nach Verkehrslage und zwischendurch ein kleiner Sprint auf 250km/h (siehe Video. Die WR sind bis 240 zugelassen, Tacho 250 sind GPS 235, also spar dir die "Du bist zu schnell gefahren das ist gefährlich" Diskussion").



(Tittensee Titisee)


(Feldberg)


Verbrauch:
Extra für Zwangs-Pendler ein paar ausführlichere Worte über den Verbrauch.
Wie bei fast jedem Auto (Gegenbeispiele gibt es ja auch, z.B 2.0 TDI von VAG, die man treten kann wie nix gutes und kaum über 9l /100km fährt), kann man viel verbrauchen wenn man schnell fährt, man kann aber auch wenig verbrauchen wenn man nicht so schnell fährt! :rolleyes:
Bei der Tour durch den Odenwald wurde wirklich sportlich gefahren, kaum gecruised und viel beschleunigt. Am Ende standen ca. 18l /100km auf der Uhr. Nach weiteren 100km Landstraße und Stadtverkehr, viel Tempomat aber Leistung zum Beschleunigen voll ausgenutzt, nun hatten wir 16,3l/100km. Auf der Autobahnfahrt von Mannheim nach Baden-Baden, Durchschnittsgeschwindigkeit 121 km/h, hauptsächlich Tempomat 150 -> 8,6l /100km. Am Ende der Schwarzwaldtour, also Mannheim -> Schwarzwald -> Mannheim hatten wir 12,4l/100km. Ein wirklich sehr guter Wert dafür, dass wir doch recht flott gefahren sind und die Berge hoch mussten. Halten wir also fest: Heutige Tour 12,4 und insgesamt seit Mietbeginn 13,2l auf 100 Kilometer. Das geht in Anbetracht der Leistung, dem Gewicht und der Fahrweise völlig in Ordnung und stellt mich zufrieden. Das Auto kann man nämlich auch DEFINITIV unter 10 Litern bewegen ohne auf Spaß verzichten zu müssen.


(Durchschnittsverbrauch nach der Tour @A5: 12.3l)


Kritikpunkte:
Hm... Im Groben und Ganzen gibt es kaum etwas zu kritisieren. Alles funktioniert, alles ist gut verarbeitet, die Technik ist wunderbar. Navi und Soundsystem sind hervorragend und in einigen Punkten konkurrenzlos. Was mich aber gerade bei schneller Kurvenhatz gestört hat, war das Automatikgetriebe. Ich bin oft im Bereich über 5000 Umdrehungen gefahren und habe Manuell geschaltet, da alles andere einfach nervig war. Enge Kurve, Getriebe schaltet nicht richtig unter und am Kurvenausgang liegen 3000rpm an. Das reicht nicht für sportliches fahren. Also wird manuell eingegriffen. Das geht hier leider nur über den Wahlhebel, wodurch die rechte Hand oft das Lenkrad verlässt. Ich hätte mir hier Paddles gewünscht. Im Sport+ Modus darf das Getriebe auch gerne etwas agressiver sein, sprich hohe Umdrehungen länger halten etc.


Fazit:

Schöne Miete, geiles Auto, fette Tour, heftige Straßen, krasser Heckantrieb, derbes Wetter... superlative sind ja gerade voll im
kommen hier im Forum :)

P.S: Ich weiß, das Video ist mit knapp 15 Minuten etwas lang. Wer sich jedoch für die Akustikkulisse, das Fahrverhalten
und natürlich besonders für die gefahrene Route interessiert, sollte sich das Video mal anschauen. Es wird von Zeit zu Zeit auch interessanter,
"Schauinsland" bildet die letzten 5-6 Minuten. Verzeiht mir, dass im Hintergrund ein wenig Musik läuft, aber leise Musik hören musste bei 8 Stunden Autofahren einfach sein :) Der Motorsound kommt trotzdem sehr kräftig zur Geltung!

Gefahrene Strecke: Schwarzwaldtour

Fragen, Anregungen, Kritik? Her damit!
Das Youtube-Video wird morgen nachgereicht, 2,5gb laden sich nicht sooo schnell hoch.

Fotos:





Morgen wird er wieder abgegeben, in 2 Wochen gibt es aber schon den nächsten LDAR :)


(Die Ruhe nach dem Sturm)
Work hard - Play harder

Es haben sich bereits 52 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Fabian-HB (29.01.2012), don199 (29.01.2012), Horst (29.01.2012), Johnny (29.01.2012), peak_me (29.01.2012), Gr3yh0und (29.01.2012), Wilhelm (29.01.2012), Blaublueter (29.01.2012), Radio/Active (29.01.2012), rikkert (29.01.2012), der_Eiermann (29.01.2012), Brabus89 (29.01.2012), paddmo (29.01.2012), markus_ri (29.01.2012), deanarel (29.01.2012), Il Bimbo de Oro (29.01.2012), Pieeet (29.01.2012), noobiig (29.01.2012), S v e n (29.01.2012), Zwangs-Pendler (29.01.2012), steffenV6 (29.01.2012), Geigerzähler (29.01.2012), Mietkunde (29.01.2012), F10-Liebhaber (29.01.2012), Arlain (29.01.2012), th-1986 (29.01.2012), Testfahrer75 (29.01.2012), Dobbie (29.01.2012), Mind_LDAR (29.01.2012), Mechnipe (29.01.2012), masterblaster123 (29.01.2012), EUROwoman. (29.01.2012), Stepen (29.01.2012), Kodo (29.01.2012), BinMalWeg (29.01.2012), Noggerman (29.01.2012), Blue (29.01.2012), DerBennj (29.01.2012), Dauermieter-Das Original (29.01.2012), Oberhasi (29.01.2012), nille (29.01.2012), spooky (29.01.2012), nsop (29.01.2012), ElBarto (29.01.2012), sixten (29.01.2012), Jan S. (29.01.2012), nokiafan23 (29.01.2012), Curl (29.01.2012), Paddi (29.01.2012), Alex-4u (29.01.2012), odenwälder (30.01.2012), gwk9091 (02.02.2012)

peak_me

some like it hot

Beiträge: 7 049

Registrierungsdatum: 26.03.2010

Danksagungen: 13231

  • Nachricht senden

2

29.01.2012, 00:20

:60: für den tollen ausführlichen Bericht, ich freu mich schon auf das Video und die Tondatei.
Weißt du vielleicht noch, wie hoch der Momentanverbrauch bei Höchsgeschwindigkeit war?
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

Gettorfer

Schüler

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 28.11.2011

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

3

29.01.2012, 00:23

Ein wirklich toll geschriebener Bericht.

Gruß
Meine letzten 3 Mieten bei :203: Jaguar F-Type Coupé, Audi A8L,BMW 430d Coupé

Satrian

life could be worse.

  • »Satrian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 507

Registrierungsdatum: 11.05.2010

Wohnort: Oldenburg/Mannheim

Beruf: Student

: 66163

: 8.50

: 185

Danksagungen: 2966

  • Nachricht senden

4

29.01.2012, 00:25

Habe ich ehrlich gesagt nicht so drauf geachtet, im Video ist es aber auch zu sehen:
BMW hat im F10 ja den Momentanverbrauch im Drehzahlmesser als Digitalanzeige verbaut (solltest du aus dem 530d kennen). Die war definitiv im Anschlag... also über 20l. Wen wundert das auch, ich könnte mir sogar knapp 30l vorstellen.
Work hard - Play harder

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak_me (29.01.2012)

Cruiso

Läuft

Beiträge: 21 782

Registrierungsdatum: 13.07.2008

Danksagungen: 6460

  • Nachricht senden

5

29.01.2012, 09:31

Super Bericht, das machte mir das Wachwerden gerade etwa leichter!
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Zwangs-Pendler

Übergangs-Hesse

Beiträge: 15 096

: 183973

: 6.70

: 630

Danksagungen: 9695

  • Nachricht senden

6

29.01.2012, 09:40

Schließe mich @Cruiso: aber sowas von an! :60: :60:
Kosten seit 2009: 18,6 Cent/km

20d is ok!

F10-Liebhaber

F10 530d Liebhaber

Beiträge: 656

Registrierungsdatum: 12.12.2010

: 8176

: 7.34

: 13

Danksagungen: 344

  • Nachricht senden

7

29.01.2012, 10:12

Sehr schöner Bericht, der F10 ist ein wunderschönes Auto .

Zwangs-Pendler

Übergangs-Hesse

Beiträge: 15 096

: 183973

: 6.70

: 630

Danksagungen: 9695

  • Nachricht senden

8

29.01.2012, 10:12

Sehr schöner Bericht, der F10 ist ein wunderschönes Auto .

Die Aussage hätte ich von dir jetzt nicht erwartet. :109:
Kosten seit 2009: 18,6 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cowboy Joe (29.01.2012), HaraldBlixen (29.01.2012)

Beiträge: 1 250

Registrierungsdatum: 30.09.2011

Danksagungen: 5240

  • Nachricht senden

9

29.01.2012, 10:14

Sehr schöner Bericht, der F10 ist ein wunderschönes Auto .

Schöner als ein Dacia, ja...

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Theo. (29.01.2012), Poffertje (29.01.2012), Gr3yh0und (29.01.2012), HaraldBlixen (29.01.2012)

F10-Liebhaber

F10 530d Liebhaber

Beiträge: 656

Registrierungsdatum: 12.12.2010

: 8176

: 7.34

: 13

Danksagungen: 344

  • Nachricht senden

10

29.01.2012, 10:21

8|

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 2 978

Registrierungsdatum: 18.05.2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2264

  • Nachricht senden

11

29.01.2012, 10:29

Hehe, wie die alten Weiber :118:

Edit: Ontopicccccc vergessen. Wirklich ein schönes Auto, sehr schade das der R6 verschwinden muss, ohne das ich ihn jemals gefahren bin ;( Einen Vierzylinder fahre ich doch jeden Tag :thumbdown:

Zwangs-Pendler

Übergangs-Hesse

Beiträge: 15 096

: 183973

: 6.70

: 630

Danksagungen: 9695

  • Nachricht senden

12

29.01.2012, 12:00

Hehe, wie die alten Weiber :118:

Edit: Ontopicccccc vergessen. Wirklich ein schönes Auto, sehr schade das der R6 verschwinden muss, ohne das ich ihn jemals gefahren bin ;( Einen Vierzylinder fahre ich doch jeden Tag :thumbdown:

Erstmal abwarten, wie sich der "neue" 530i Sechszylinder verkauft. Der wird dann wohl auch bei den AV auftauchen, weil den alten Motor keiner haben will. :210:
Kosten seit 2009: 18,6 Cent/km

20d is ok!

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 29 586

Danksagungen: 16525

  • Nachricht senden

13

29.01.2012, 12:05

BMW wird aber nix bauen und an die AV liefern, was sie hinterher auf dem Gebrauchtwagenmarkt dann nicht loswerden.

das scheint ja Mercedes nun schon über ein Jahr vorzumachen. (gut, dass man sich damit einen Reputationsschaden einkauft, steht wieder auf nem anderen Blatt)

wenn man die Dinger auf dem DUS VIP Parkplätzen sieht und sich denkt, ach, guckmal, ist ja die Taxe in der ich gerade fahre, bloß in schwarz... dann ist das bestimmt nicht gut.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

F10-Liebhaber (29.01.2012), Zwangs-Pendler (29.01.2012), Pieeet (29.01.2012)

Satrian

life could be worse.

  • »Satrian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 507

Registrierungsdatum: 11.05.2010

Wohnort: Oldenburg/Mannheim

Beruf: Student

: 66163

: 8.50

: 185

Danksagungen: 2966

  • Nachricht senden

14

29.01.2012, 12:06

So, das Video wurde über Nacht geuploaded und steht jetzt in HD Qualität bereit.
Noch ein paar Worte darüber: Einen Teilabschnitt fährt mein Kumpel (am Anfang wo die Musik aus ist). Der musste sich erstmal
an das Auto und die Gegebenheiten rantasten, deswegen ging es dort etwas gemächlicher von Statten.
Gefilmt hat stets der Beifahrer, und auch nur dann wenn es möglich war.
Ich habe versucht, die kurvenreichsten Abschnitte in den Film zu packen, deswegen wurde ein wenig hin und her geschnitten, damit es mit den 15 Minuten passt.
Viel Spaß beim anschauen:

Work hard - Play harder

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

F10-Liebhaber (29.01.2012), Fabian-HB (29.01.2012), S v e n (29.01.2012), Kodo (29.01.2012), Noggerman (29.01.2012), peak_me (29.01.2012), Horst (29.01.2012), Hans (29.01.2012), Zwangs-Pendler (29.01.2012), Mietkunde (29.01.2012), deanarel (29.01.2012), spooky (29.01.2012), Dobbie (29.01.2012), Checker (29.01.2012), Jan S. (29.01.2012), nokiafan23 (29.01.2012), LDARXDAR (30.01.2012), masterblaster123 (01.09.2012)

F10-Liebhaber

F10 530d Liebhaber

Beiträge: 656

Registrierungsdatum: 12.12.2010

: 8176

: 7.34

: 13

Danksagungen: 344

  • Nachricht senden

15

29.01.2012, 12:09

Sehr schönes Video in atemberaubender Qualität, ich bedanke mich recht herzlich für das Video was ich mir amüsierend angeguckt habe.

Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.