Sie sind nicht angemeldet.

muddern

Fortgeschrittener

  • »muddern« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 529

Registrierungsdatum: 28. November 2010

Wohnort: Passau

Beruf: Student

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Februar 2012, 15:32

Audi A6 3.0 TDI (C7) |Sixt Lübeck Zentrum

Audi A6 3.0 TDI (C7) - vom 10.02.2012 bis 13.02.2012

gebuchte Klasse: LDAR
erhaltene Klasse: LDAR
gefahrene Kilometer: ~900
Durchschnittsverbrauch (lt. BC): 10.3
BLP: wird nachgereicht



Anmietung:
Meine erste LDAR Miete, die mit LDAR bedient wurde. Daher habe ich keine direkten Vergleichsmöglichkeiten.
Vielen Dank nochmal an die Station in Lübeck, dass ich nicht mit dem 525dA Touring vom Hof fahren "musste", sondern man noch den A6 aufgetrieben hat.

Fahrzeug / Fahreigenschaften:



Dank des guten Wetters hatten wir zu keiner Zeit mit Schnee oder Glätte zu kämpfen, sondern nur mit eisigen Temperaturen, welche im inneren des Audi aber nicht wirklich interessant waren. Sowohl die Lenkrad-, wie auch die Sitzheizung haben tadelos funktioniert und die Klimaautomatik nach Kräften unterstützt. Für mich zu dieser Jahreszeit fast das Wichtigste an einem Auto - Wie schnell wird es im Innenraum warm?



Ich bin schon sowohl schlechter aus auch besser motorisierte Fahrzeuge gefahren, daher würde ich den A6 als 3.0 TDI als gutes Mittelmaß bezeichnen.
Auf der Autobahn zu jeder Zeit zum überholen bereit, solange man sich nicht an einen Jaguar heranpirscht, den man fälschlicherweise, auf Grund von Unwissenheit und kurzweilig schlechter Sicht durch Nebel, für einen "Mazda Irgendwas" gehalten hat. Auch in Berlins Innenstadt war ein sehr gutes und zügiges Vorankommen gut möglich. War übrigens mein erster Aufenthalt mit dem Auto in Berlin, ich dachte durch München bin ich abgehärtet, wurde zeitweise jedoch eines besseren belehrt.



Der Verbraucht von 10.3 Liter, laut Bordcomputer halte ich für realistisch und auch vollkommen angebracht. Ich habe noch keine Zeit gehabt, den wirklichen Verbrauch auszurechnen, denke jedoch nicht, dass er sehr davon abweicht. Die Autobahnstrecke von Lübeck nach Berlin ist großteils für Vollgas freigegeben, ein etwas längerer Abschnitt von ~ 60 Kilometer vor Berlin ist auf 130 beschränkt. Die Reisegeschwindigkeit war, dort wo möglich, immer so schnell wie möglich, jedoch nie schneller als 230.



Fazit:

Ich bin mit dem A6 sehr zufrieden, habe aber ja wie gesagt keine direkten Vergleichsmöglichkeiten. Sollte ich in der nächsten Zeit den 530d oder ähnliches zwischen die Finger bekommen werde ich meine Meinung vielleicht ändern, wir werden sehen. Wir sind komfortable und sicher zu dritt von Lübeck nach Berlin und auch wieder zurück gekommen und das ist die Hauptsache. Einziges Manko ist meiner Meinung nach das Soundsystem. Ich weiß nicht ob ich einfach nur ein schon "verbrauchtes" erwischt habe, jedoch habe ich schon deutlich besseres gehört und da ich leidenschaftlich gerne während der Autofahrt Musik höre wurde meine Begeisterung fü das Auto in diesem Moment etwas getrübt.



Vielen Dank :203: an dieser Stelle nochmal!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »muddern« (12. Februar 2012, 16:29)


Es haben sich bereits 28 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Fabian-HB (12.02.2012), BinMalWeg (12.02.2012), Wilhelm (12.02.2012), (12.02.2012), don199 (12.02.2012), th-1986 (12.02.2012), S v e n (12.02.2012), Artwizz (12.02.2012), Spritsparer (12.02.2012), Blue (12.02.2012), tangledup (12.02.2012), cameo (12.02.2012), MTLER (12.02.2012), 12nine (12.02.2012), Radio/Active (12.02.2012), Driver90 (12.02.2012), Il Bimbo de Oro (12.02.2012), nokiafan23 (12.02.2012), Dr@gonm@ster (12.02.2012), Brabus89 (12.02.2012), Noggerman (12.02.2012), NetCrack (12.02.2012), markus_ri (13.02.2012), gudze (13.02.2012), Cruiso (15.02.2012), LDARXDAR (15.02.2012), Stepen (15.02.2012), Pieeet (23.02.2012)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 046

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12265

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:25

Der erste User, der freiwillig einen BMW ablehnt ;) danke für den Bericht!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 468

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10053

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:34

Der erste User, der freiwillig einen BMW ablehnt ;) danke für den Bericht!


Wollte ich auch eben schreiben. Ich hätte den 525d genommen.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

eighty8

Rotstiftschwinger und Ex-Finanzkrisenauslöser

Beiträge: 1 118

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

Aktuelle Miete: 118i & S1000R

Wohnort: München

: 9061

: 6.38

: 38

Danksagungen: 1188

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:43

Der erste User, der freiwillig einen BMW ablehnt ;) danke für den Bericht!


Wollte ich auch eben schreiben. Ich hätte den 525d genommen.
Woher kommt die BMW-Aversion hier eigentlich? :D
Hätte den Audi auch dem 5er vorgezogen.
Danke für den Bericht ;)

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 212113

: 7.00

: 669

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:45

Beide nicht schlecht, bei Wahlmöglichkeit hätte ich aber auch den Audi genommen :8o:
:203: WETZLAR :122:

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 468

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10053

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:46

Der erste User, der freiwillig einen BMW ablehnt ;) danke für den Bericht!


Wollte ich auch eben schreiben. Ich hätte den 525d genommen.
Woher kommt die BMW-Aversion hier eigentlich? :D
Hätte den Audi auch dem 5er vorgezogen.
Danke für den Bericht ;)


Aversion bedeutet Abneigung. Also das genaue Gegenteil von dem was Z-P und ich beschrieben haben.
Warum das so ist? Davon fang ich nicht an. Sonst artet das hier in einer Audi vs. BMW vs. MB Diskussion aus.

Generell sind die BMWs bei Sixt einfach schon mal besser ausgestattet, was mich dazu bewegen würde, eher nen BMW zu nehmen.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3864

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:50

Woher kommt die BMW-Aversion hier eigentlich? :D


BMW ist doch die pure Sportlichkeit... Da wird dann schon mit Vollgas von dem Parkplatz gedriftet... Und die Assistenten... Ohh. :rolleyes:

--

Ich finde den 5er BMW, Audi A6 und die E-Klasse eigentlich als obere Mittelklasse allesamt ziemlich gut. Da kann man gefahrenlos P oder L mieten. ;)

muddern

Fortgeschrittener

  • »muddern« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 529

Registrierungsdatum: 28. November 2010

Wohnort: Passau

Beruf: Student

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:55

Der erste User, der freiwillig einen BMW ablehnt ;) danke für den Bericht!

Der erste User, der freiwillig einen BMW ablehnt ;) danke für den Bericht!


Wollte ich auch eben schreiben. Ich hätte den 525d genommen.


Ich bin auch eher der BMW Verfechter, habe selber privat ein 120d Cabrio gehabt.
Den 525dA habe ich nur abgelehnt, da ich gerne mal die A6 Limo fahren wollte und wir zu ner Bachelorverabschiedung waren und ich da nicht mit dem Kombi vorfahren wollte :).

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 212113

: 7.00

: 669

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:59

...und wir zu ner Bachelorverabschiedung waren und ich da nicht mit dem Kombi vorfahren wollte

:thumbsup: völlig nachvollziehbar :118:
:203: WETZLAR :122:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

muddern (12.02.2012)

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 444

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14772

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:02

{ironie]:thumbsup: völlig nachvollziehbar :118:[/ironie]

Hab das mal mit copy und paste sichtbar gemacht.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

k.krapp (12.02.2012), Poffertje (12.02.2012), Testfahrer (12.02.2012), gudze (13.02.2012)

muddern

Fortgeschrittener

  • »muddern« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 529

Registrierungsdatum: 28. November 2010

Wohnort: Passau

Beruf: Student

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:05

{ironie]:thumbsup: völlig nachvollziehbar :118:[/ironie]

Hab das mal mit copy und paste sichtbar gemacht.


Jedem das seine und meiner Meinung nach Spam was du da machst... ( Man bemerke "Meiner Meinung", ich versuche nicht, jemandem etwas mit c&p in den Mund zu legen )

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 444

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14772

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:06

Jedem das seine und meiner Meinung nach Spam was du da machst... ( Man bemerke "Meiner Meinung", ich versuche nicht, jemandem etwas mit c&p in den Mund zu legen )

Na gut dann halt nur meine Meinung: Kombi oder Limo ist doch egal.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

muddern (12.02.2012)

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3864

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:08

Na gut dann halt nur meine Meinung: Kombi oder Limo ist doch egal.


Kommt immer aufs Auto an. ;) 5er Touring finde ich nicht so ansehnlich im Vergleich zur Limo. Beim A6 oder E von MB nehmen sich die Karosserievarianten nicht viel.*

*meiner Meinung nach... und nur aufs Äußere bezogen. Würde mich z. B. über einen 5er Touring nicht beschweren.

muddern

Fortgeschrittener

  • »muddern« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 529

Registrierungsdatum: 28. November 2010

Wohnort: Passau

Beruf: Student

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:10

Jedem das seine und meiner Meinung nach Spam was du da machst... ( Man bemerke "Meiner Meinung", ich versuche nicht, jemandem etwas mit c&p in den Mund zu legen )

Na gut dann halt nur meine Meinung: Kombi oder Limo ist doch egal.


Danke und akzeptiert. Ich finde den A6 "schöner" als ein 5er Touring, daher habe ich mich so entschieden. Du hättest dich wahrscheinlich für den 5er entschieden, da du ihn schon gefahren bist und ihn daher dem Audi vorziehst, den Vergleich habe ich nicht, daher musste ich nach anderen Kriterien entscheiden :)

Hammett

Profi

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Köln

Danksagungen: 476

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:46

Also ich hätte auch den Audi genommen:) Der 525d wäre zwar mit Sicherheit noch etwas besser ausgestattet, aber im Vergleich mit dem BMW 4 Zylinder, der einfach nur sehr brummig bei höheren Drehzahlen ist, ist der V6 von Audi sehr laufruhig und klingt beim hochdrehen richtig gut.

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.