Sie sind nicht angemeldet.

bansh84

Fortgeschrittener

  • »bansh84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. März 2012, 20:23

Audi A 4 1,8 TFSI | Sixt Hamburg Stresemannstraße

Vermieter: :203:


Station: Hamburg-Stresemannstraße
Gebuchte Klasse: SDMR
Erhaltene Klasse: FWMR (???)
Kilometerstand Abholung: ~5500
Kilometerstand Abgabe: ~5800
Gefahrene Strecke: ~300
Getriebe: 6-Gang Schaltgetriebe
Motor: 1.798 ccm / 118 KW(160 PS)
Höchstgeschwindigkeit: 225 Km/h lt. Datenblatt
Durchschnittsverbrauch: lt. BC: 9,8 l/100Km | errechnet: ~12,1 l/100KM
Streckenprofil: 60 Km Autobahn, sonst Stadt
Dauer: 7 Tage
Tarif: ADAC "Spontan"



Gleich im Vorwege: Fotos meiner Anmietung habe ich leider nicht, der
geneigte Forenbesucher hier dürfte aber ohnehin mehrfach auf ein
vergleichbares Fahrzeug gestoßen sein.



Ich hatte eigentlich für einen Wochenendausflug eine SDMR Reservierung
eingespielt, knapp eine Woche vor eigentlicher Mietzeit überkam mich
dann jedoch die spontane Fahrrad-Unlust, so dass ich die Reservierung
fix auf 10 Tage erweitert habe und zu abends zu meiner Stammstation
geradelt bin.



Wie fast immer, erwarteten mich dort zwei RSA, die beide, auch kurz vor
Ladenschluß, sehr freundlich waren und sich gerne auf etwas Smalltalk
eingelassen haben. Ich weiß das immer zu schätzen, kein Vergleich zu
Geschäften, wo man am liebsten schon wieder zur Tür hinaus gewünscht
wird, da man ohnehin nur "stört".



Bereits bei einer meiner letzten Anmietung in 2011 hatte ich für SDMR
einen A4 Avant 2,0 TDI erhalten, so dass ich mich freute, als die RSA
meinte, ich solle wieder einen A4 Avant erhalten - dann aber erfuhr, dass es
diesmal ein Benziner sein sollte. Nun, dachte ich mir, dann habe ich mal
den "direkten" Vergleich, auch wenn wir zu diesem Zeitpunkt schon klar
war, dass dies kein prädestiniertes Auto für Kurzstrecken in der Stadt
sein sollte.

Der Wagen kam sehr elegant mit Xenon+LED-Tagfahrlicht daher, wie bei
meiner Station gewohnt auch sauber und in 1a Zustand. Auch die restliche
Ausstattung konnte sich sehen lassen, so hatte dieses Fahrzeug einen
Tempomat, eine Soundanlage mit separat regelbarem Subwoofer (das war mit
bisher nichtmal im A6 aufgefallen, oder ich habe es dort schlicht
übersehen) und Sitzheizung.

Etwas verwundert hat mich der Kilometerstand, stammte das Auto doch
schon von Anfang 2011. Nun, vielleicht sind alle Mieter damit im
Ergebnis ähnlich wenig gefahren wie ich.

Alle Instrumente waren am gewohnten Platz, leider hatte auch dieser A4
nur das kleine MMI - in der Klasse ist aber wohl auch nichts anderes zu
erwarten.

Was die Fahrleistungen angeht, war ich regelrecht enttäuscht. Vielleicht
liegt mir persönlich der stärkere Zug eines Diesels mehr, ich konnte
mich jedenfalls nicht so recht mit dem Benziner anfreunden. Allerdings
habe ich auch gemerkt, dass ich Benziner fahren regelrecht erst wieder
lernen musste, was die Behandlung der Kupplung angeht. Für die Stadt hat
sich für mich das 6-Gang Schaltgetriebe als eindeutig nicht praktikabel
herausgestellt, da die Gangabstufungen einfach viel zu dicht
beieinander liegen, was im endlosen Geschalten oder dem Überspringen von
Gängen ausgeartet ist.

Trotzdem hat das Fahren Spaß gemacht! Seine Stärken konnte der Wagen voll ausspielen, als es mit 4 Personen zu IKEA ging und diese mit Einkäufen auch wieder fröhlich und munter zurück kamen. Es ist immer ein gutes Zeichen, wenn Mitfahrer gerne einsteigen und genauso mit einem Lächeln aussteigen. Für einen Wagen dieser Größe verhielt sich das Fahrzeug auch beim Manövrieren in Parklücken sehr zuverlässig, ich bin auch aus einer "praktisch zugeparkt" Situation relativ stressfrei entkommen.

Alles in Allem ein schönes Fahrzeug, welches für Familien mit dem nötigen Kleingeld in dieser Klasse sicherlich technisch kaum zu toppen ist. Trotzdem empfinde ich gerade den Motor als nicht mehr zeitgemäß.

Nun, für den 09.03. - 19.03. gibt es LDAR + Dieselwunsch, mal gucken, was es dann zu berichten gibt.

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (05.03.2012), EUROwoman. (05.03.2012), S v e n (05.03.2012), LDARXDAR (05.03.2012), 12nine (05.03.2012), Josch46 (05.03.2012), Tim2790 (05.03.2012), Zwangs-Pendler (05.03.2012), Fabian-HB (05.03.2012), nokiafan23 (05.03.2012), Base (05.03.2012), Pieeet (05.03.2012), Checker (05.03.2012), nsop (06.03.2012), BinMalWeg (06.03.2012), th-1986 (06.03.2012), Mechnipe (06.03.2012), markus_ri (07.03.2012), Jan S. (08.03.2012)

Tim2790

Fortgeschrittener

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 4. Februar 2011

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Herne

Beruf: Schüler; Nebenjob: Kurierfahrer Phönix AG Herne

: 1680

: 8.00

: 6

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. März 2012, 21:01

Danke für den Bericht!

War denke ich mal noch der "alte A4".

Wie war der Durchzug des TFSI ? Speziell auch die Elastizität auf der BAB.
:203: ... sonst NICHTS!


Sixt; 530dA GT, 318dA (Sixt BMW NL Dortmund), X1 18d X-drive (Sixt Bochum)
EC: Audi A3 Coupe 1.6 TDI 105 PS (Bochum), Mini Cooper 122 PS (Braunschweig)


:206:

bansh84

Fortgeschrittener

  • »bansh84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. März 2012, 22:18

Zu jeder Zeit ausreichend! Mangels Verkehr auf der quasi leeren Autobahn aber nicht wirklich aussagekräftig. Er zog auch gut bis 200 durch, wobei ich das allerdings nur 10 KM fahren konnte.

Ich merke gerade, dass der Thread im falschen Forum gelandet ist. Wäre jemand so nett, ihn zu den Erfahrungsberichten zu verschieben?

Beiträge: 17 610

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12481

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. März 2012, 07:17

Ich merke gerade, dass der Thread im falschen Forum gelandet ist. Wäre jemand so nett, ihn zu den Erfahrungsberichten zu verschieben?


*erledigt*

Danke für deinen Bericht.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 187

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5072

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. März 2012, 07:51

Danke für deinen Bericht. Ich hatte den 160ps TFSI auch mal über ein Wochenende von Europcar. Meine Eindrücke waren anfangs ähnlich.Bis ich dann gelernt hatte,das Ding zu fahren.Mir hat er deutlich mehr Spaß gemacht als der Diesel.Klang,Komfort und Souveränität empfand ich als ne Klasse besser.
Soweit kann die subjektive Meinung auseinander gehen.:)
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


bansh84

Fortgeschrittener

  • »bansh84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. März 2012, 09:30

Nachzutragen ist ein BLP von 41335 €, was ich dann doch ziemlich krass finde. Die ganzen Extras müssen ziemlich in den Preis geschlagen haben...

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 552

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3611

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. März 2012, 10:09

Was ist denn daran bitte krass?
Auf Basis des Ambition müssen immerhin als Extra geordert werden:
Metallic
Xenon
Einparkhilfe hinten
Licht/Regensensor
MMI Navigation
Bluetooth
Audi Sound System
teilweise Audi Music Interface
Lichtpaket
Geschwindigkeitsregelanlage
Multifunktionslenkrad
Sitzheizung vorne
Mittelarmlehne
Fahrerinformationssystem mit Farbdisplay

Beiträge: 2 830

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3938

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. März 2012, 10:22

Nachzutragen ist ein BLP von 41335 €, was ich dann doch ziemlich krass finde. Die ganzen Extras müssen ziemlich in den Preis geschlagen haben...


Dann konfigurier dir mal nen 1er BMW :rolleyes: :thumbsup:

bansh84

Fortgeschrittener

  • »bansh84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. März 2012, 10:26

Versteht mich nicht falsch, mir sind die Preiskategorien durchaus bewusst. Allerdings empfinde ich das trotzdem als sehr viel Geld und Grund genug, über den Sinn ernsthaft nachzudenken.

kampfkeks

beruflich ein Herr der Ringe

Beiträge: 1 275

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Freidenker

: 36575

: 10.31

: 171

Danksagungen: 3016

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. März 2012, 12:11

Trotzdem empfinde ich gerade den Motor als nicht mehr zeitgemäß.
wie darf ich diese Aussage verstehen? In Hinsicht auf den Verbrauch?

Und Danke für den Bericht!

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.