Sie sind nicht angemeldet.

Dr@gonm@ster

Fährt auch mit XDAR Möbel kaufen.

  • »Dr@gonm@ster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 404

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Danksagungen: 1317

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. März 2012, 13:12

VW T5 Multivan 2.0 TDI | Sixt Lübeck Zentrum

Titel:
Die pure Nacktheit



Mietdetails:

Abhol- und Rückgabeort: Sixt Lübeck Zentrum

Mietbeginn: 16.03.2012 - 14:00 Uhr

Mietende: 19.03.2012 - 14:00 Uhr

gemietete/erhaltene Klasse: SVMR/FVMR

gefahrene Kilometer: ca. 225km

Verbrauch errechnet: 12l/100km

bei 20% Autobahn, 80% Stadt



Ausstattung:
(Achtung, Angaben nach Erinnerung)

  • Lackierung: Schwarz Universal
  • RCD 210
  • Klimaanlage (keine Automatik)
  • Bordcomputer
  • Sitzheizung
  • PDC vorne und Hinten
  • Einzelsitze zweite Reihe

    BLP: etwa 40.800€ (laut Konfigurator)
Abholung an der Station:
Aufgrund einer Anwandlung von Nostalgie beschlossen 3 Freunde und ich, am Wochenende mal wieder eine LAN zu veranstalten. Da aber keiner ein Auto hatte bzw. der Fiat meines Bekannten unbedingt Mukken machen musste, hab ich kurzerhand ne Miete bei Sixt eingespielt. SVMR mit Hinweis auf Upgradevoucher und noch darauf hingewiesen, das es nicht zwangsläufig FVMR werden muss, sondern auch FDMR/FWMR ok sein würde.
Naja, Freitag nachmittags schlug ich dann bei der Station auf und bekam erstmal einen Schreck. Der ganze Parkplatz leergefegt! Da standen nur noch ein Audi, der wohl aus einer LZM zurückkam (dreckig und mit M-GY Kennzeichen) sowie ein Smart und ein T5. Naja, vielleicht gibts ja den Audi, dachte ich mir.
Vertrag ausstellen lassen, Schlüssel in die Hand gedrückt bekommen und ab zum besagten T5. Noch schnell Schäden nachtragen lassen (die arme Stoßstange... :S) und ab ins Auto.



Das Auto

Optik außen:

Jaaa, also, was soll man dazu groß sagen?
Es ist halt ein T5, ein Kastenwagen mit 7 Sitzen, wie mag der schon anders aussehen als wie ein Schuhkarton auf Rädern?
Zumindest der schwarze Lack stand ihm gut, das war es aber auch schon, was ihn von außen "ansehbarer" machte.



Optik innen:
Drinnen begrüßte mich dann das VW Werkscockpit. Sprich, viel Plastik und wenig Charme, dafür aber gute Bedienbarkeit. Hier bekam ich dann schon den bzw. die nächsten Spaßdämpfer verpasst. Der Wagen entsprach in etwa dem Technikstand meines ehemaligen, 14 Jahre alten Renault. Oder nein, doch nicht, mein Renault hatte wenigstens ein Mufu-Lenkrad für die Radiobedienung. X(



So ging es dann auch weiter. Tempomat? Fehlanzeige. Navigationssystem? Nope. Das Infotainment an sich erwies sich als besserer CD/Mp3 Spieler ohne jegliche Sonderfunktion. Nicht einmal eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung war vorhanden. Wenn man bedenkt, das man "normalerweise" für den Wagen am Wochenende ungefähr soviel zahlt wie für einen 7er, hätte ich eigentlich ein wenig mehr an Ausstattung erwartet. Klar, hier steht der Transport der Mitfahrer im Vordergrund, aber dennoch, zumindest eine Freisprecheinrichtung hätte doch drin sein können, oder? :cursing:



Die vielen Knöpfe in der Armatur ließen leider nur erahnen, was da so alles möglich gewesen wäre. Allerdings muss ich hier dann doch mal die Ablagemöglichkeiten loben, diese waren nämlich zahlreich vorhanden. Es gab sogar eine Halterung für 1.5l Flaschen. Aber gut, das sind hier auch wieder die Transportergene, die aus dem T5 sprechen, aus Sprinter und Co. kenne ich diese nämlich auch. Ich habs dennoch bei den guten, alten Becherhaltern belassen. Ein interessantes Konzept übrigens, was VW da verbaut hat... :rolleyes: Ich hab selten während der Fahrt soviel Mühe gehabt, den Becher wieder im Halter zu platzieren. :wacko:





Fahrverhalten:
Schrankwand im Wind!
Das war das erste, was mir beim Fahren in den Sinn gekommen ist. Wo Smax, Sharan und Co. ja noch eine gewisse Stromlinienförmigkeit besitzen, pfeift der T5 auf eben diese und stellt sich in den Wind wie ein Schuhkarton mit Rädern.
Das hat aber auch seine guten Seiten. Durch die Bauart bedingte hohe Sitzposition kommt man sich schon ein bisschen vor wie der "König der Straße". 8)
An der Ampel könnte man den Leuten ins Cabrio spucken, beim DriveIn schauen die Bedienungen ausnahmweise mal zu einem auf und einem wird automatisch die Quittung mitgegeben (Zitat: "Sie brauchen sicher die Quittung für die Spesen, oder?" :D ).
Ach ja, und vorausschauendes Fahren ist so auch um einiges einfacher, da man sehen kann, was der Wagen 4 Autos vor einem gerade tut. :thumbup:

Für seine Größe fuhr sich der T5 durchaus agil, so war zumindest meine Empfindung. Klar, der 140PS Diesel reißt hier nicht die Wurst vom Brot, aber für Stadtfahrten ist er mehr als ausreichend und Überland würde ich das Ding bei unseren Windböhen hier im Norden eh nicht mit mehr als 130km/h bewegen. Der Verbrauch ging mit 12l Diesel durchaus in Ordnung, bin ja schließlich fast nur Stadt gefahren. Auf der Autobahn dürfte er sich sicher mit rund 8l/100km bewegen lassen, wenn man es bei konstanter Geschwindigkeit belässt.


Fazit:
Was bleibt also am Ende von meinem Wochenende mit dem T5?
Er ist ein sicherlich toller Reisebegleiter, wenn man mit mehr als 5 Personen unterwegs ist, aber in der Austattungsvariante, wie ich ihn hatte, macht das Reisen zumindest dem Fahrer keinen Spaß. :(
Aber vielleicht braucht es manchmal auch solche Fahrzeuge, um die besser ausgestatteten wieder mehr schätzen zu lernen. ;)
Für den von mir gewählten Tarif auf jeden Fall ein guter Deal gewesen, zumindest Klassentechnisch. :107:
Vielleicht hol ich mir nochmal so einen für die Gamescom im Sommer. :105:
Zum Abschluss noch ein paar Bilder vom Innenraum usw.

Es haben sich bereits 39 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Testfahrer (20.03.2012), BinMalWeg (20.03.2012), Blue (20.03.2012), Pieeet (20.03.2012), isah_rs (20.03.2012), Geigerzähler (20.03.2012), Hobbes (20.03.2012), Jan S. (20.03.2012), steffenV6 (20.03.2012), Arlain (20.03.2012), LDARXDAR (20.03.2012), spooky (20.03.2012), peak///M (20.03.2012), Mietkunde (20.03.2012), Flowmaster (20.03.2012), rikkert (20.03.2012), EUROwoman. (20.03.2012), babba13 (20.03.2012), Cowboy Joe (20.03.2012), Kodo (20.03.2012), Noggerman (20.03.2012), Brabus89 (20.03.2012), Zwangs-Pendler (20.03.2012), Il Bimbo de Oro (20.03.2012), don199 (20.03.2012), S v e n (20.03.2012), Mechnipe (20.03.2012), deanFR (20.03.2012), Checker (20.03.2012), 12nine (20.03.2012), nsop (21.03.2012), gwk9091 (21.03.2012), markus_ri (21.03.2012), Kaffeemännchen (21.03.2012), nokiafan23 (21.03.2012), cameo (21.03.2012), karlchen (22.03.2012), th-1986 (12.04.2012), Alex-4u (26.04.2012)

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 444

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14772

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. März 2012, 13:20

Danke für deinen Bericht!
Klimaanlage (keine Automatik)

Auf deinem Bild ist aber eine geregelte Climatronic verbaut ;)

isah_rs

Profi

Beiträge: 712

Registrierungsdatum: 19. Juli 2011

Wohnort: Aalen

: 22695

: 8.14

: 130

Danksagungen: 1532

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. März 2012, 13:23

sowohl auch das RCD 310 und immerhin die Neva LMF ...

Beiträge: 1 151

Danksagungen: 871

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. März 2012, 13:30

Abgesehen vom Tempomaten fehlt doch nichts wesentliches. Ein perfekter Truppentransporter, auch für längere Strecken.

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 134

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18783

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. März 2012, 13:48

****

Zitat

Es ist halt ein T5, ein Kastenwagen mit 7 Sitzen, wie mag der schon anders aussehen als wie ein Schuhkarton auf Rädern?
Zumindest der schwarze Lack stand ihm gut, das war es aber auch schon, was ihn von außen "ansehbarer" machte.
Ich find den übrigens von außen sehr schick. So nen Trafic oder Vivaro kannste ja voll vergessen, da ist der T5 recht edel im Vergleich.
hallo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (01.05.2013)

MaddyBS1988

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 18. Juni 2011

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. März 2012, 13:53

Ich hatte vor ca. einem Jahr ein gleichwertiges Fahrzeug. Lediglich das Radio war das Navi mit Farbdisplay und ich glaube, dass ich eine andere MFA hatte ansonsten ziemlich genau das gleiche. Ich fuhr damals nach Madrid und zurück in einem Rutsch (logischerweise waren wir zu 2) und keiner von uns konnte sich darüber beschweren. Auto war TOP. Kürzlich hatten wir für diese Tour einen MB Viano und dieser war wirklich der Horror. Ich würde eigentlich immer den T5 als Multivan nehmen da er auch von Werk schon sehr bequem ist. Vor allem die zweite Schiebetür kann einem die Arbeit doch schon erleichtern.

Trotzdem hast Du etwas "Pech" gehabt. Ich hatte kürzlich für SVMR einen Galaxy mit Vollausstatung. Das ist dann schon eine andere Art reisen :-) Auch wenn meiner persönlichen Meinung nach der T5 als Multivan und der Galaxy / Sharan nicht in eine Klasse gehören.

danke für deinen Beircht

babba13

Fortgeschrittener

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 10. November 2010

Wohnort: München

: 56270

: 7.63

: 186

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. März 2012, 14:19

netter Bericht. Bestätigt mir, dass ich in Zukunft auch weiterhin die T5 als "Upgrade" ablehnen werde! ^^

Mietbeginn: 16.10.2012 - 14:00 Uhr

Mietende: 19.10.2012 - 14:00 Uhr

soso du kannst also in die Zukunft schauen?! :P

Dr@gonm@ster

Fährt auch mit XDAR Möbel kaufen.

  • »Dr@gonm@ster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 404

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Danksagungen: 1317

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. März 2012, 14:19

das soll das RCD 310 sein?
Im Konfigurator sah das aber irgendwie anders aus...

@peak_me: Ja, das war auch die erste Reaktion meiner Kumpels, als ich mit dem Ding auf den Hof gefahren bin. Leider fehlten uns die passenden Tische für den T5, sonst wäre das wohl ne praktische Alternative gewesen. :107:

@Hobbes:
Das ist die Climatronic? 8|
Dachte immer, das die bei VW auch digital wäre und nicht mit so komischen Drehrädchen. :huh:

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 554

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3616

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. März 2012, 14:25

Die manuelle Klima hat 3 Drehrädchen.
Ja, RCD 310 ist Doppel-DIN, RCD 210 nur 1-DIN.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dr@gonm@ster (20.03.2012)

Dr@gonm@ster

Fährt auch mit XDAR Möbel kaufen.

  • »Dr@gonm@ster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 404

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Danksagungen: 1317

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. März 2012, 14:29

beim Datum hat sich nen Tippfehler eingeschlichen, mist. Kann jemand mal bitte die 10er in 03er ändern von den Mods? :104:

Beiträge: 17 670

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12625

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 20. März 2012, 14:49

erledigt

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dr@gonm@ster (20.03.2012)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 468

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10054

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 20. März 2012, 17:24

Der sieht doch normal aus. Ich hatte mal bei EC nen ECHTEN T5 Transporter für CPMR bekommen, DER war nackt und billig. Dagegen sieht der aus wie ein Luxuslaster^^.
(War übrigens bis dato meine letzte EC Miete ;))
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 20. März 2012, 19:32

netter Bericht. Bestätigt mir, dass ich in Zukunft auch weiterhin die T5 als "Upgrade" ablehnen werde!
wuerde ich so pauschal nichtmal sagen - ich hatte (leider in ein und derselben Klasse bie derselben Vermitung) schon den von Dir hier beschriebenen FKK-Multivan, und einmal den Highline mit Alcantara und alles...

*****
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 978

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 20. März 2012, 19:38

*****


Der T5 ist doch gar nicht sooo schlecht ausgestattet. Manche Gölfe bei Sixt hatten schon die gleiche Ausstattung.
:203: only

Dr@gonm@ster

Fährt auch mit XDAR Möbel kaufen.

  • »Dr@gonm@ster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 404

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Danksagungen: 1317

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. März 2012, 15:55

Wie gesagt, ich hatte mir ein bisschen mehr erhofft. Was mich halt am meisten aufgeregt hat, war das fehlende Mufu-Lenkrad und die nicht vorhandene Freisprecheinrichtung. :cursing:

Und für Langstreckenfahrten wäre ein Tempomat doch auch nicht zuviel verlangt. :rolleyes:

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.