Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

: 8176

: 7.34

: 13

Danksagungen: 408

  • Nachricht senden

16

Montag, 9. April 2012, 19:03

ja war aber menschenleer die Gegend, keiner war da ganz alleine auf einer einsamen Landstraße^^

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 870

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 944

  • Nachricht senden

17

Montag, 9. April 2012, 19:54

Ich mag den A3, aber das Navi benutzt ich nicht mehr. Hab mich damit 1000km lang rumgequält, weil ich damals noch keine Navi App auf dem Handy hatte.
Auf der Autobahn geht es ja noch, da man ja selten abbiegen muss, aber im Stadtverkehr ist ein vorausschauendes fahren, finde ich, schlecht machbar.
:203: only

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JonasGold (09.04.2012)

kampfkeks

beruflich ein Herr der Ringe

Beiträge: 1 125

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Freidenker

: 36575

: 10.31

: 171

Danksagungen: 2517

  • Nachricht senden

18

Montag, 9. April 2012, 20:07

Danke für den Bericht :) es gibt also doch noch Menschen die einen A3 einem 1er vorziehen würden.
Mit dem 2,0 TDI kann man ohne Mühe 1000km schaffen aber alles andere wird dann schon mit Abstrichen in Sachen Tempo und Komfort (Klimaanlage aus, Radio aus...) erreichbar

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2015 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.