Sie sind nicht angemeldet.

Johnny

///M Geschädigter

  • »Johnny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 616

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2010

Wohnort: Freising

: 48986

: 7.20

: 144

Danksagungen: 1201

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. April 2012, 00:12

Mercedes-Benz E200 CDI T-Modell | Sixt Erfurt


Vermieter: :203:
Anmietstation: Sixt Erfurt, Demminer Straße
Dauer: 3 Tage
gebuchte Klasse: FDMR
erhaltene Klasse: PWAR
erhaltenes Fahrzeug: Mercedes E200 CDI T-Modell
km Stand Übernahme: 954
km Stand Rückgabe: 1818
gefahrene km: 864
Verbrauch: 7,6l/100km (errechnet)
BLP: 55192
Ausstattung : APS50, Xenon inkl. ILS, Avantgarde Paket, Elektrische Heckklappe, 7G-Tronic Plus, ...



Der Lademeister

Nachdem der 335d Ende Februar das Blut in Wallung gebracht hatte, musste diesmal etwas zweckmäßiges her. Viel stand auch schon vor Ostern nicht zur Auswahl, die aktuelle Situation in P und L gibt eben nicht viel her. Also FDMR gebucht, in Hoffnung darauf dass es eventuell ein 520d werden könnte, der mir vollends gereicht hätte.
An der Station angekommen hatte ich die Wahl zwischen A4 Avant und eben diesem E-Klasse T-Modell. Nun gut dachte ich mir, die E-Klasse bist du noch nie gefahren, nehmen wir diesmal den Wagen mit dem Stern. Unterschrift gesetzt und Schlüssel entgegengenommen, mit dem Service in der Station war ich auch diesmal sehr zufrieden (Könnte auch wieder an meinem Lieblings RA gelegen haben, der wirklich versucht mir jeden Autowunsch zu erfüllen).
Aus der Station raus auf den Parkplatz und den Wagen gesucht, etwas weiter hinten stand er dann auch da, groß, silber, und mit dem Stern auf der Haube. Mit jungfräulichen 954km war der Wagen komplett schadenfrei und roch auch innen noch schön nach Neuwagen.
Das ich von der 200er CDI Maschine keine Wundertaten zu erwarten brauchte war mir bewusst, also legte ich mal mein Augenmerk auf Komfort.
Am Nachmittag, nachdem die Arbeit erledigt war ging es dann nach Cottbus, entspannte 310km von Erfurt standen an. Noch fix einen Mitfahrer mitgenommen und los ging es.



Auf der Autobahn den Tempomat auf 170 eingestellt und dahingerollt. Bei dieser Geschwindigkeit liegen vertretbare 3000 U/min an, das Geräuschniveau ist auch sehr human und alles in allem wird so ein sehr entspanntes Reisen ermöglicht. Mein Mitfahrer zeigte sich davon auch überzeugt, indem er einfach einschlief. Ich denke ein besseres Kompliment gibt es für den Komfort nicht zu machen.
Wo der 123d mit M-Paket oder der A4 mit S-line über die Bodenwellen schrubben, gleitet der Benz auch mit Avantgarde Paket entspannt drüber und bringt seine Insassen somit entspannt und erholt ans Ziel.
In Dresden wurde der Mitfahrer dann abgeliefert und alleine ging es dann über die A4 und A13 weiter in Richtung Heimat. Auf dem kurzen Stück konnte ich auch den Motor mal testen und feststellen: Schnellfahren ist nicht so sein Ding. Der 200er liebt das Gleiten und das entspannte Beschleunigen mit dem Diesel Drehmoment. Wenn man ihn fordert und das Pedal aufs Bodenblech drückt wird er zwar laut, aber wirkliche Beschleunigung setzt im Verhältnis zur Lautstärke nicht ein. Man merkt es dem Wagen an, dass es ihm kein Spaß macht Vollgas zu beschleunigen. Mehr als 190 km/h habe ich dann auch nicht rausgeholt, der Verkehr machte da einen Strich durch die Rechnung.
Aber wie schon erwähnt, die E-Klasse mit dem 200er CDI will kein Racer sein, eher ein Gleiter für Richtgeschwindigkeit auf der Bahn für lange Etappen.



In Cottbus ging es dann mit der Freundin etwas durch die Stadt, in Parkhäusern gab es dank Serienmäßiger PDC auch keine Probleme das Dickschiff um die Ecken zu wuchten oder einzuparken.
Am darauffolgenden Tag zeigte das T-Modell wofür es gebaut wurde: Gepäck. Und zwar sehr viel Gepäck.
In Worten: Drei komplette Rennräder (davon ein Zeitfahrrad), ein Reisekoffer in Größe XXL, zwei Trolleys, mehrere Tüten, eine Kiste und eine Rolle (fürs Fahrrad zum Warmfahren Klick).
Das alles steckte der Benz weg, und war dabei grade mal knapp unter dreiviertel Voll. Dies habe ich bei noch keinem anderem Auto erlebt (T5 mal ausgenommen) und hat mich wirklich sehr positiv erstaunt!
Abends ging es dann nach Berlin, diesmal mit Tempomat 130, das einzige was man hier vermisst ist die Möglichkeit über Bluetooth Musik zu hören oder zumindest die Möglichkeit über Media-In oder Aux den Player zu verbinden, das Kabel lag nicht dabei, und lies sich auch nicht unter der Kofferraumabdeckung oder sonst wo im Auto finden.
In Berlin angekommen standen 6,7l/100km auf der Anzeige, ich schreibe dies einfach mal dem Stadtverkehr, bzw. meiner Fahrweise auf dem Adlergestell/ B96 zu.
Da es schon dunkel war konnte man auf dieser Fahrt auch das ILS sehr auskosten, dies hat mich wirklich sehr überzeugt.

Am nächsten Morgen ging es zurück nach Erfurt, wieder Tempomat 130, nach den 308km standen 6,4l/100km auf dem BC.



Zum Abschluss bleibt mir nur zu sagen, dass mich der Benz von seinen Fähigkeiten überzeugt hat und ich ihn gerne wieder nehme, wenn es etwas zu transportieren gibt. Als reine Spaßmiete würde ich ihn mir nicht holen, außer er kommt als 350er in die Sixt Flotte, das wäre eine Mietsünde wert.
Den Vergleich mit dem 530xd T aus Januar ziehe ich hier bewusst nicht, da der E zwar mehr Platz bietet, aber in allen anderen Kategorien unterlegen wäre. Aufgrund der Komfortauslegung des Benz und des mit 136PS relativ schwachen Motors für dieses Auto, wäre der Vergleich einfach nicht fair.

Aus dem Konzert der großen 3 fehlt mir somit eigentlich nur noch der A6, mal sehen wann ich mir den mal schnappen kann...

Zum Abschluss noch ein paar BIlder:












Fragen? Wünsche? Anregungen? Sonstiges? Immer her damit!

:206:


Es haben sich bereits 38 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak///M (19.04.2012), Dr@gonm@ster (19.04.2012), (19.04.2012), Jesbo (19.04.2012), HaraldBlixen (19.04.2012), Niko (19.04.2012), JonasGold (19.04.2012), Pieeet (19.04.2012), markus_ri (19.04.2012), Stepen (19.04.2012), Wilhelm (19.04.2012), th-1986 (19.04.2012), deylo (19.04.2012), Poffertje (19.04.2012), Flowmaster (19.04.2012), EUROwoman. (19.04.2012), S v e n (19.04.2012), Blue (19.04.2012), don199 (19.04.2012), BinMalWeg (19.04.2012), Fabian-HB (19.04.2012), NorthLight (19.04.2012), nokiafan23 (19.04.2012), GENE (19.04.2012), Jan S. (19.04.2012), rikkert (19.04.2012), franky (19.04.2012), Spassmieter (19.04.2012), Il Bimbo de Oro (19.04.2012), (19.04.2012), spooky (19.04.2012), gwk9091 (19.04.2012), BMW_Driver87 (19.04.2012), Brabus89 (19.04.2012), na5267 (19.04.2012), bumschak (19.04.2012), Alex-4u (19.04.2012), El Martino (20.04.2012)

Jesbo

Meister

Beiträge: 1 942

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

: 10328

: 7.42

: 37

Danksagungen: 2046

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. April 2012, 00:32

Vielen Dank für den Bericht und die schönen Fotos.

Zwei kleine Anmerkungen:
Musik über Bluetooth sollte eigentlich auch mit dem APS50 möglich sein und zwar unter dem Menüpunkt "Disc". Dort kann man dann die einzelne Audioquelle anwählen.

Die Parktronic war bei dir zwar an Bord, gehört allerdings nicht zur Serienausstattung ;)
Dear People of the World,

I don't mean to sound slutty, but please use me whenever you want.

Sincerely, Grammar

Johnny

///M Geschädigter

  • »Johnny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 616

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2010

Wohnort: Freising

: 48986

: 7.20

: 144

Danksagungen: 1201

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. April 2012, 00:40

Ich hatte es über das Disc Menü versucht, Bluetooth Audio stand dort leider nicht zur Auswahl, nur CD/DVD, Media-In und AUX. Bei dem C200T letztens Jahr gab es auch Bluetooth Audio, hier war dies aber anscheinend nicht verbaut.

Sieh mal einer an, da war ich der festen Überzeugung, dass die Parktronic Bestandteil des Avantgarde-Pakets wäre bei dem Schlachtschiff... Nungut, Fehler passieren, ich informiere mich nächstes mal besser 8)

JonasGold

Fortgeschrittener

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2011

Wohnort: Leipzig

Beruf: Student

: 7406

: 10.29

: 20

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. April 2012, 00:41

Danke für den tollen Bericht! Und wunderbar zu wissen, dass es Menschen gibt die bei dem 2 Tonnen Vieh nicht über den 200er Motor mit 136PS Ab- :108:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

deylo (19.04.2012)

Wilhelm

Meister

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. April 2012, 01:05

Danke für deinen Bericht, liest sich wirklich gut. Auf jedenfall hast du den Sinn des 200er Motors verstanden. Gemütlich dahinrollen :P

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 047

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12268

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. April 2012, 06:50

Volle Zustimmung, zum Rollen reicht der 200er allemal. Danke für deinen Bericht!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 655

Danksagungen: 33655

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. April 2012, 08:35

wie ich sehe, hast du ja entsprechend des Anmietortes alles richtig gemacht. auf dem letzten Bild den Schalter "Zone" gedrückt.

spass beiseite: was passiert da? Klima nur vorne?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak///M (19.04.2012)

S v e n

Profi

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 15. August 2010

: 49575

: 5.41

: 266

Danksagungen: 1483

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. April 2012, 08:51

was passiert da? Klima nur vorne?


Ich vermute das entspricht den Funktionen "Sync" bzw. "All" bei anderen Herstellern.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (19.04.2012)

JonasGold

Fortgeschrittener

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2011

Wohnort: Leipzig

Beruf: Student

: 7406

: 10.29

: 20

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. April 2012, 10:41

wie ich sehe, hast du ja entsprechend des Anmietortes alles richtig gemacht. auf dem letzten Bild den Schalter "Zone" gedrückt.

spass beiseite: was passiert da? Klima nur vorne?
Zonenfunktion ein/ausschalten => Aus => Alles eine Zone.
Diesen Schalter der alten 4 Zonen Klimaanlage zum ändern der Fondtemperatur finde ich hier gar nicht.

EDIT:
Hier noch ne QUelle:
http://www4.mercedes-benz.com/manual-car…ermotronic.html

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (19.04.2012)

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 41338

: 7.63

: 176

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. April 2012, 10:52

Danke für den Bericht. Den 200CDI hatte ich auch schon als T-Modell, allerdings in der hässlichen Elegangce-Version und mit 5G-Automatik.

Trotzdem kann ich mich deinen Eindrücken vollkommen anschließen. Tempomat auf 160-180 stellen und dahinrollen kann er gut und belohnt trotzdem mit humanen Verbräuchen. Das Schwebegefühl auf der Bahn ist wirklich toll. Für die meisten Menschen ist es wohl ein vollkommen ausreichender Motor.
Wer vollbeladen auf einer bergigen Autobahn im dichten Verkehr auf der linken Spur mitmischen möchte, kommt mit dem 200CDI dann allerdings sofort an die Grenzen :D

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2011

Wohnort: ARN

: 31521

: 7.70

: 211

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. April 2012, 12:16

also der 200cdi ist im vergleich zum 520d f11 wirklich ein dieselfresser. den 520d bin ich mit 130-140 mit 5,9l gefahren. aber mal eine frage: gibt es denn noch einen 220cdi bei dem E- Tmodell?

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 136

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18784

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 19. April 2012, 12:19

Zitat

aber mal eine frage: gibt es denn noch einen 220cdi bei dem E- Tmodell?
klar gibt es E220 CDI T-Modell, auch bei Sixt.

Von Sixt hab ich grad nur ein etwas verschmutztes Exemplar in meiner Galerie gefunden. Europcar hat sie übrigens auch:
hallo

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Basti-x (19.04.2012), Geigerzähler (19.04.2012), (19.04.2012)

Basti-x

Kifflom

Beiträge: 338

: 8116

: 12.35

: 44

Danksagungen: 567

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. April 2012, 12:24

Zitat

aber mal eine frage: gibt es denn noch einen 220cdi bei dem E- Tmodell?
klar gibt es E220 CDI T-Modell, auch bei Sixt.

Ich hab grad nur ein etwas verschmutztes Exemplar von Sixt in meiner Galerie gefunden.
8| Wo war der denn bitte? Im nahen Osten??
:love:

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 978

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 19. April 2012, 12:56

Zitat

aber mal eine frage: gibt es denn noch einen 220cdi bei dem E- Tmodell?
klar gibt es E220 CDI T-Modell, auch bei Sixt.

Ich hab grad nur ein etwas verschmutztes Exemplar von Sixt in meiner Galerie gefunden.
8| Wo war der denn bitte? Im nahen Osten??

Das war letzten Winter. Da war auf bayerischen Straßen soviel Salz gelegen, dass die Autos nach langen Fahrten so ausgesehen haben.
:203: only

Basti-x

Kifflom

Beiträge: 338

: 8116

: 12.35

: 44

Danksagungen: 567

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 19. April 2012, 13:20

Der arme Lack... ;(
:love:

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.