Sie sind nicht angemeldet.

Tuscany

..::..

  • »Tuscany« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2455

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. November 2012, 16:23

Audi A6 Avant 2.0TDI | Sixt Aachen

Vermieter: Sixt
Station: Aachen
Gebuchte Klasse: IWMR
Erhaltene Klasse: PWMR
Getriebe: 6-Gang manuell
Motor: 2.0 TDI 130kW
Ausstattung: siehe Bilder
Dauer: Sa.-Di. Wochenende
Preis: ADAC Prepaid




Der Audi A6 Avant, mal wieder eine schöne Grundlage für einen Bericht :-)

Buchung
Für den Transport einiger sperriger Sachen und einer anschließenden Tour am folgenden Tag mit 4 Personen brauchte ich was geräumiges. Zunächst wollte ich CWMR buchen, da der Preis doch sehr attraktiv über den ADAC war, hatte mich dann aber doch zu IWMR entschlossen um die anstehenden Autobahnkilometer entspannter anzutreten. Aufpreis von CWMR zu IWMR waren 10€. Also Prepaid Reservierung eingespielt, mit Wunsch auf Diesel und Automatik. Mein Favorit aus der Kategorie ist eindeutig der Passat mit DSG, aber gegen einen Skoda Octavia mit Handschaltung und kleinem Diesel hätte ich auch nichts auszusetzen gehabt. So freute ich mich schon auf die Abholung und war mir sicher, dass ich schon mit einem passenden Auto bedient werden könnte.


Abholung
Überpünktlich (30min vor Res.) war ich in der Station. Ein kurzer Blick über den Hof zeigte für IWMR einen Mondeo. Der war jedoch wie er aussah noch nicht gecheckt und im System eingepflegt. Also rein in die Station und sich überraschen lassen. Nach der Begrüßung wurde auch direkt gefragt, ob ich zwingend einen Kombi benötige. Angeboten wurde mir ein Ford Kuga. Wichtig waren mir jedoch etwas mehr Platz für den sperrigen Transport und 4 gute Sitze für die anstehende Autobahnfahrt. Und bei der letzten Miete konnte mich der Kuga einfach nicht überzeugen, was hauptsächlich daran liegt, das ich kein SUV-Fan bin und der Kuga säuft wie ein Matrose. An meinem Blick erkannte man denke ich auch, dass ich den Kuga nur ungern und ohne weitere alternativen annehmen würde, ein Touran und ein Golf Variant (beides Diesel) standen noch auf dem Hof, welche mir eher gelegen kämen. Doch bevor ich fragen konnte/musste lag dann der Schlüssel zu einem A6 Avant auf dem Tisch. Ausgezeichnet :thumbup: Noch eben einen Schaden nachtragen lassen, und los ging es. Perfekt, vielen Dank an die Station.


Ausstattung
Top! Dafür, da ich zunächst nur CWMR mieten wollte und auch sonst als Student hauptsächlich in der CXXX-Klasse bleibe, war ich echt verwöhnt. Leder-Sportsitze, MMI-Touch Navigation, Sitzheizung vorne, Mufu, GRA, Xenon :love: , Bluetooth Freisprecheinrichtung, Rückfahrkamera, Einparkassistent ...



... alles schick, edel, perfekt verarbeitet, intuitiv und einfach schön. Am besten gefällt mir der GRA mit extra Hebel, der auch beim Schalten aktiv bleibt. Der TFT-Screen zwischen Drehzahlmesser und Tacho ist gestochen scharf und über den MMI-Bildschirm fällt mir nichts negatives ein, außer das er zu nah am Fahrer steht und gerne ein paar cm näher zur Windschutzscheibe rutschen könnte. Aber wenn das Navi nicht benötigt wird, und auch selbst dann, kann man es ja mit einem Knopfdruck einfach einfahren und schwub, beste Sicht.
Als ich dann zum Parken den Rückwärtsgang einlegte wurde ich noch überrascht: Ach, das ist ja Live ;-) Eine Kamera hatte ich noch nie, half aber gut beim Parken. Ist doch lang das Schiff. Die nächste male habe ich jedoch das Parken komplett dem Auto überlassen und verwendete den Assistenten, kannte dies schon aus einem Golf. Besser kann ich mit einem unbekannten Auto, in welchem man erst 45min fährt nicht einparken. Und lustig finde ich es auch immer :-D
Was ist sonst noch zu erwähnen an der Ausstattung: Der Komfortschlüssel mag mich nicht wirklich. Mal lässt sich die Heckklappe mit einer Fußbewegung öffnen, und auch zum normalen öffnen des Kofferaums brauche ich das Auto nicht öffnen. Die Fahrer- und Beifahrertür kann ich jedoch nicht ohne betätigen des Schlüssels öffnen. Ebenso die Verrigelung klappt nicht. Schade.







Fahren
Der Motor ist perfekt für das Auto. Er ist nicht zu schwach, nicht zu stark und einen quattro vermisse ich trotz nasser-'Laubfahrban' nicht. Traktion ist immer vorhanden und man kommt aus allen Drehzahllagen mit konstantem Schub vorwärts. Die 6-Gang Schaltung ist schön knackig mit kurzem Weg und definierter Rückmeldung. Was will man mehr.
Spritsparend ist das ganze auch noch. Im Stadtverkehr mit vorrausschaunender Fahrweise 7,4l/100km. Autobahn Etappe in NL bei 120km/h 6,2 l/100km, Autobahn Deutschland bei ca. 135km/h 7,0l/100km. Wenn ich mich da noch einmal an den Kuga erinnere der auf gleichem Profil 1,5l/100km mehr verlangt, war ich froh diesen nicht noch einmal fahren zu müssen. Höchstgeschwindigkeit hab ich nicht ausprobiert und möchte man bei nasser Fahrbahn im fremden Auto auch nicht, aber 170km/h sind auch sehr entspannt, man hört vom Motor nichts.
Kommen wir zum Fahrwerk: Es verrichtet seinen Dienst perfekt. Mit einem Mini konnte ich jede einzelne Fuge in der Straße ausfindig machen, hier merkt man nur Fräskanten, ohne dabei jegliche Führung und Rückmeldung vom Fahrzeug zur Fahrbahn zu verlieren. Fazit: Sehr komfortabel, aber keineswegs schwammig. Mir gefällts.

Sonstiges
Anbei jetzt noch ein paar Bilder. Der Platz kommt mir sehr entgegen für meine geplante Tour. Der Kofferraum ist riesig, und auf der Rücksitzbank ist es mehr als bequem. Fahrer 1,80 und man hat hinten noch eine ganze Hand(quer) platz zur Rücklehne.



Fazit
Gerne wieder! Das Auto gefällt mir nicht nur technisch, sondern auch optisch ausgesprochen gut. Im Innenraum finde ich Ihn auch schöner als den BMW und VW. Ich bin nunmal ein Audi-Fan :-) Ich hoffe der Bericht ist nicht zu lang, zu lang das sich Ihn keiner mehr durchliest :D

Auf gute unfallfreie Fahrt :117: Diskussionsrunde ist eröffnet


Auf der Suche nach des Dudens :|

Es haben sich bereits 43 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

S v e n (18.11.2012), Wilhelm (18.11.2012), nobrainer (18.11.2012), Hobbes (18.11.2012), Il Bimbo de Oro (18.11.2012), Fabian-HB (18.11.2012), gubbler (18.11.2012), chris88bln (18.11.2012), cameo (18.11.2012), Kami1 (18.11.2012), mf137 (18.11.2012), Oberhasi (18.11.2012), karlchen (18.11.2012), Armenia (18.11.2012), Ricardo (18.11.2012), BinMalWeg (18.11.2012), don199 (18.11.2012), Timbro (18.11.2012), (18.11.2012), Geigerzähler (18.11.2012), upgrade (18.11.2012), DiWeXeD (18.11.2012), na5267 (18.11.2012), EUROwoman. (18.11.2012), msommerk (18.11.2012), Zwangs-Pendler (18.11.2012), Kaffeemännchen (18.11.2012), Fabulant (18.11.2012), rikkert (18.11.2012), SightWalk (18.11.2012), Brabus89 (19.11.2012), markus_ri (19.11.2012), Jan S. (19.11.2012), MIETWAGEN-FAN (19.11.2012), Base (19.11.2012), masterblaster123 (19.11.2012), Poffertje (19.11.2012), El Martino (19.11.2012), Pieeet (19.11.2012), nomore (19.11.2012), gwk9091 (20.11.2012), th-1986 (20.11.2012), jo.nyc (20.11.2012)

Audi.D

Schüler

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 2. September 2011

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Lebenskünstler

: 31575

: 8.12

: 146

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. November 2012, 17:39

Danke für den Bericht.
Hatte jetzt den großen 3.0 tdi mit quattro für 3 Tage und muss sagen was den Verbrauch angeht der Hammer! 1200 km mit sportlicher Fahrweise, z.T. 250km/h+, sagenhafte 7,9l! im Durchschnitt.


„Wichtig ist, dass man nicht aufhört zu fragen."

Albert Einstein

Tuscany

..::..

  • »Tuscany« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2455

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. November 2012, 19:38

Heute nach einer längeren Autobahn-Etappe (400km) durch das Ruhrgebiet mit stockendem Verkehr lag der Verbrauch bei 6,8liter/100km Durchaus sehr akzeptabel bei voller Besetzung mit 4 Personen. :love:

Ich hab mich in das Auto verliebt ... will es morgen nicht abgeben :114:
Auf der Suche nach des Dudens :|

dd-study269

Fortgeschrittener

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 25. November 2011

Wohnort: Dresden

Beruf: Dipl.-Ing.

: 36271

: 8.53

: 132

Danksagungen: 597

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. November 2012, 21:33

Zum Thema A6 und Verbrauch: Meine Urlaubsmiete A6 Avant 3,0tdi quattro hat sich auf der Rückfahrt von Osttirol nach Sachsen im Schnitt ganze 6,1l Diesel gegönnt. Fahrprofil war wie folgt: In Österreich ziemlich zügig über den Felbertauern und den Paß Thurn, danach bis zur Grenze Bundesstraße, ab Kufstein BAB (A93, A8, A99, A9, A93, A72) größtenteils mit Tempomat so schnell wie erlaubt aber nicht schneller als 140.

MfG
Mietwagen 2015 : BMW 535xdT, BMW 435i Cabrio, Audi A6 3,0tdi quattro Competition, BMW 435i Cabrio M-Paket, Audi A8L 3,0tdi quattro
:203:

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 494

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5784

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. November 2012, 21:45

Ich find Audis unheimlich hässlich, aber was Technik und Verarbeitung angeht (im Detail kann ich das nur für den A8 und mit Einschränkungen für den A6 sagen) sind die aktuellen Modelle schon schwer zu schlagen. Gerade der Verbrauch kann sich gut sehen lassen, und das MMI ist eben Geschmackssache.

Kaufen würde ich sie trotzdem nicht, weil ich den Singleframe-Kühlergrill nicht nur hässlich finde, sondern dieser mit einem völlig überzogenen "bösen Blick" (ich denke da mit Schrecken an die "Lichterketten", die da zeitweise verbaut wurden) zusammen alle Serien eines Autotyps sehr ähnlich aussehen lässt. Dazu sind mir das gefühlt zu viele beleuchtete Knöpfe in der Mittelkonsole. Aber das is ja alles geschmackssache, objektiv sind das schon gute Autos.

Danke für den Bericht.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (20.11.2012)

Wilhelm

Meister

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. November 2012, 22:12

Schon ungewohnt, den Schaltknüppel inmitten dieser wuchtigen Mittelkonsole zu sehen.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 044

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12257

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. November 2012, 08:36

@Wilhelm: bin den neuen A6 in diesem Jahr schon 3x gefahren - immer Schalter. Für mich also total normal ;)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.