Sie sind nicht angemeldet.

Y__S

Schüler

  • »Y__S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 2. März 2012

Wohnort: Bremen

: 7100

: 7.06

: 25

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Dezember 2012, 16:47

Audi A3 (8V) 1.4 TFSI | Sixt Bremen-Habenhausen

Vermieter: Sixt
Station: Bremen-Habenhausen
Gebuchte Klasse: CPMR
Erhaltene Klasse: CPMR
Erstzulassung: 27.11.2012
Kilometerstand Abholung: 1247
Gefahrene Strecke: ~1000 km
Getriebe: 6-Gang Schaltgetriebe
Motor: 1.4 Liter / 4-Zylinder mit 122PS / Maximales Drehmoment 200 NM
Höchstgeschwindigkeit: 203 km/h lt. Fahrzeugschein
________________________________________________________________


Für eine kleine Wochenendtour nach Köln habe ich Ende November eine ADAC CPMR Buchung in Habenhausen eingespielt.
Am Donnerstag also nach der Arbeit in die Station, nette Begrüßung, kurzer Smalltalk, fix die üblichen Formalitäten abgewickelt & dann raus auf den Hof.

Bei Ankunft hatte ich den Hof vorher auf potentielle Fahrzeuge in CPMR gescannt und dabei in der Dämmerung 2x F20 & einen "alten" A3 entdeckt.
Als der freundliche RSA mir einen Audischlüssel übergab, war ich fast ein wenig enttäuscht - Hatte ich mir doch insgeheim eine gewisse Chance auf einen der neuen A3 ausgerechnet ...

Draußen angekommen bin ich also auf den "alten" A3 zumarschiert, den Schlüssel betätigt und es passierte ... NICHTS.

Sehr zu meiner Freude blinkten allerdings die schicken LED eines von mir vorher noch nicht entdeckten Fahrzeuges am anderen Ende des Parkplatzes.
Gab es also doch noch was zum Nikolaus ...

Ich hätte es früher gemerkt, hätte Audi die Schlüssel verändert ...
Denn auch wegen dem Schlüssel, der bestimmt schon mindestens 5 Jahre Verwendung findet, habe ich absolut nicht mit dem neuen A3 gerechnet.
Umso schöner war allerdings die unerwartete Überraschung.



Eines habe ich aus der Sache gelernt: Das nächste Mal gebe ich mir Mühe & höre zu wenn mir gesagt wird wo denn das Auto steht ...
________________________________________________________________

Exterieur

Optisches Highlight ist für mich die Front.
Durch den überarbeiteten, nun sechseckigen Single-Frame-Grill, sowie die neuen Frontscheinwerfer, wirkt der Audi in meinen Augen deutlich agressiver & dürfte im Rückspiegel durchaus mal mit einem seiner größeren Brüdern verwechselt werden.

Auffallend sind außerdem noch die beiden, nennen wir es Kanten, auf der Motorhaube, die in den Grill übergehen.




Die C-Säule erinnert meiner Meinung nach sehr stark an den A1.
Würde man mir das Auto nur von der Seite zeigen, in einem schlechten Moment würde ich es auf den ersten Blick fast als A1 identifizieren.

Das Heck, wie ich finde eine der Problemzonen der Vorgänger, steht dem Kleinen prächtig.
Highlight sind hier für mich die schicken LED Blinker & die Endrohre.
________________________________________________________________

Interieur

Die Verarbeitungsqualität ist Audi-typisch hochwertig. Ich würde sogar soweit gehen und sagen es ist die Beste die man je in einem A3 gesehen hat.

Sehr erfreut bin ich darüber, das der A3 endlich eine vollwertige MMI Bedienkonsole in der Mittelkonsole besitzt.




Der Fingerprintsensor auf dem die nette Dame in der TV-Werbung ihre Telefonnummer hinterlassen hat ist in meinen Augen eine nette Idee, ich drehe mich dann aber doch lieber wie gewohnt durch die Buchstaben hindurch.
Es mag an meiner Handschrift liegen, aber es kommt doch desöfteren mal vor das z.B eine vermeintliche 2 als Z oder ein I als eine 1 erkannt wird.

Das in Aluminium gehaltene Drehrad, das man aus den älteren Modellen als Lautstärkeregler kennt, findet nun auch an der Klimaanlage Verwendung.
Diese Rädchen haben es mir angetan. Es macht unglaublich Spaß sie zu bedienen. Kein Vergleich z.B zu der Klimaanlage im F20.

Bei der Sitzheizung wurde ein bisschen abgekupfert, die schrecklichen Drehrädchen sind Verschwunden & wurden durch die aus diversen BMW bekannte 3 Stufentaste ersetzt.

Auf den ersten Blick mag das Cockpit etwas leer wirken, allerdings ist es wunderbar aufgeräumt und endlich auf das nötigste reduziert.

Mir persönlich mögen hier nur die Luftdüsen nicht gefallen.
________________________________________________________________

Motor/Fahrverhalten

Der A3 ist ausgestattet mit 17" Felgen auf 225er Allwetterreifen mit max 240 km/h.

Gleich vorweg, die erreicht man mit diesem Fahrzeug natürlich nicht. Allerdings konnte ich gestern Abend auf der traumhaft leeren A1 bergab Werte um die 220 km/h laut digitalem Tacho erreichen.

Das Fahrwerk ist meiner Meinung nach extrem gut gelungen & macht, soweit es das Wetter zuließ, riesigen Spaß.

Der 1.4 TFSI ist ja schon ein alter bekannter und bleibt ein Motor für die Masse - Wer sportlich fahren will der ist hier definitiv falsch.
Nach meinem Empfinden fühlte es sich aber besonders im Stadtverkehr so an, als wäre immer genug Schub vorhanden.

Der Verbrauch auf der Strecke Bremen --> Köln inklusive Stau im Stadtverkehr von Köln lag bei souveränen 8 Litern.

Ich habe mal irgendwo gelesen das der 1.4 TFSI nun eine Nockenwellen gesteuerte Zylinderabschaltung besitzen soll. Weiß da jemand mehr ?
________________________________________________________________

Fazit

Nach den paar Tagen lässt sich natürlich nicht wirklich was über die Alltagstauglichkeit dieses Fahrzeuges sagen.
Mein Eindruck jedoch war durchweg positiv. Ich habe mich fast ein bisschen in den Kleinen verguckt.

Einziges Manko ist für mich der Motor, er fühlt sich schon gut an, ja - Aber ich mag es halt eben sportlich.
Da würde ich eher zum 1.8 TFSI greifen - Dann natürlich mit quattro, S-line, und, und, und ...
________________________________________________________________

Es haben sich bereits 30 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nokiafan23 (09.12.2012), S v e n (09.12.2012), Radio/Active (09.12.2012), Hobbes (09.12.2012), Kodo (09.12.2012), Theo. (09.12.2012), spooky (09.12.2012), Esox (09.12.2012), k.krapp (09.12.2012), Timbro (09.12.2012), Dauermieter-Das Original (09.12.2012), Crz (09.12.2012), franky (09.12.2012), SaCalobra (09.12.2012), spewdonk (09.12.2012), Turboman (09.12.2012), sosa (09.12.2012), Noggerman (09.12.2012), Arlain (09.12.2012), markus_ri (09.12.2012), Il Bimbo de Oro (09.12.2012), Pieeet (09.12.2012), nomore (09.12.2012), BinMalWeg (09.12.2012), nsop (09.12.2012), Brabus89 (10.12.2012), Zwangs-Pendler (10.12.2012), Jan S. (10.12.2012), NorthLight (11.12.2012), Geigerzähler (16.12.2012)

Tuscany

..::..

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2455

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Dezember 2012, 18:23

Danke für den tollen Bericht mit den Fotos!

Ich wünsche mir dann sehnlichst zu Weihnachten, dass eine meiner CPMR Reservierungen auch mit einem neuen A3 bedient werden.
Auf der Suche nach des Dudens :|

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.