Sie sind nicht angemeldet.

  • »Sachse_im_Exil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 23. September 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Nervigen Leuten auf die Nerven gehen...

: 26432

: 8.21

: 60

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. September 2013, 23:43

Volkswagen CC 1.4 TFSi | Sixt Berlin- Lichtenberg

So, hier dann der Bericht zu dem Fahrzeug, was durch Wolfsburger Schlamperei zu einer langen Diskussion im MWT geführt hat.
Fahrzeug: Volkswagen CC 1.4 TFSi
Anmietstation: Sixt Berlin Lichtenberg
Gebuchte Gruppe: SDMR
Ausstattung: Die typische Ausstattung eines Volkswagen für Sixt, also nur das Wichtigste vorhanden. Xenon, Fahrersitz mit Lordosenstütze und Rückenlehne elktr. einstellb., Navi (ich glaube es war das RNS 510, nen Tempomat, Armlehnen an der Tür in Leder, und was ich auch super fand, es waren gescheite Sommerreifen drauf. 17 Zöller mit 235er Conti Sport Contact.

Anmietung:
Gebraucht wurde ein schönes Reisefahrzeug für nen Trip an die Ostsee, also SDMR mit RQ Di& Aut. gebucht in der Hoffnung, dass es FDMR gibt, weil ich an der Station noch nie was aus SDMR stehen sehen habe.
An der Station angekommen freute ich mich über eine gute Auswahl an Audi A4, A3 mit 150PS Tdi und nen Octavia 150PS TDi mit DSG. A3 und Octavia hätten auch mir gereicht und fehlen noch in meiner Sammlung, also direkt danach gefragt. Kam vom RSA gleich die Absage, dass alles ausgebucht sei und für mich extra nen VW CC rangeschafft wurde. Na gut, ist ja auch nicht schlecht und das Fahrzeug kannte ich auch noch nicht. Also genommen. Raus, ums Fahrzeug geschlichen und ich war geschockt. Hinten satnd 2.0T dran und ich sah schon die Euroscheine wegen des Spritverbrauchs davonfliegen.

Das Fahrzeug:
Von außen ist der CC einfach nur toll anzusehen und strahlt für meinen Geschmack eine elegante Sportlichkeit aus, aber wirkt absolut nicht bieder. Garnicht typisch für VW. Er wirkt schön tief und breit. Drinnen angekommen: Die typische langeweile von VW in Gestallt Des Innenraums von einem Passat. Der erste Gedanke ist also: Wo ist der nächste Supermarkt, ich brauche Rockstar, damit ich nicht einpenne. Wenigstens ist alles da zu finden, wo es bei jedem anderen VW ist. Also schön einfach zu bedienen. Von der Langeweile mal abgesehen ist ja auch alles ok im Innenraum. Nur diese Navis von VW sind für meinen Geschmack der letzte Husten. Man kann es nicht blind bedienen und das Display ist nicht da, wo es hingehört. man muß ständig den Blick von der Fahrbahn nehmen. Das Display ist dazu auch noch viel zu klein. Nen USB Anschluss gibts nicht und von Bluetooth war auch keine Spur. Sowas ist peinlich. Dafür kann der Sound der Boxen durchaus überzeugen.


Motor und Fahrverhalten:
Nach der Kritik kommen wir lieber zu den Stärken des Fahrzeugs. Die Bezeichnung 2.0T hat sich nach langer Diskussion als Fehlbeklebung rausgestellt. Wie kommt sowas durch die Qualitätskontrolle?? Herausgekommen ist jedenfalls, dass es sich um den 1.4 TFSi mit 160PS handelt, mit dem das Fahrzeug für meine Ansprüche durchaus ausreichend motorisiert ist und wenn man ihn nicht zu hart rannimmt, dann wird er auch nicht zur Saufziege. Die auf der Volkswagen Website angegebene Verbräuche habe ich ohne große Anstrengung fast geschafft. Bei schonender Fahrweise auf Landstraßen dürstet ihm nach 5.6 Liter. Bei Autobahnfahrten mit gutem Mix aus Flachland, Bergen, Baustellen, Tempolimits und freien Abschnitten mit 140- 160 will er 7,5 Liter haben. Will man mit dem Fahrzeug in der linken Spur mitmischen, was damit durchaus möglich ist, dann stehen über 12 Liter im BC. Um in den Kasseler Bergen aber die linke Spur zu buchen muß man aber ein sehr schaltgeiler Fahrer sein und die Maschine gut ausdrehen lassen. Fahrwerkstechnisch gibts an dem Auto absolut nix auszusetzen. Comfort für lange Reisen ist genug vorhanden und bei hohen Geschwindikkeiten auf der Autobahn liegt er auch in Kurven sehr ruhig und sicher auf der Piste. Unebenheiten in Kurven bringen ihn auch nicht aus der Ruhe. Trotz der Größe und des Gewichts ist es auch kein Problem damit mal etwas dynamisch auf Dorfstraßen unterwegs zu sein. Teststrecke dafür war diesmal der Weg von Groß- Eichen Im Vogelsberg nach Marburg- Moischt auf dem kürzesten Weg. @peak_me sollte diese Strecke sehr gut kennen. Kurve an Kurve meist schlechter Dorfstraßen mit sehr hohen Geschwindigkeiten stellten kein Problem dar und dafür reicht auch der Motor locker aus. Die angegebene Höchstgeschwindigkeit von 222km/h hat er nur bergab geschafft. In der Ebene war bei 215 Schluß. Bis 180 gehts ausreichend flott vorran, danach wirds etwas zäher und ab 200 kommt langsam der Einbruch.
Zum Schluß noch etwas zum Comfort und zum Platz. Der Fahrersitz war dank der Lordosenstützen und des guten Seitenhalts wirklich zum Verweilen ausgelegt. Die Mitfahrer haben sich auf längeren Strecken auch nicht beschwert. Ich bin fast 1,90m groß und kann hinter mir noch bequem Sitzen. Für die beine ist noch genug Platz. Am Kopf ist auch noch genug Platz, aber leider sehe ich beim Blick zur Seite dann nur Dachhimmel. Sonst aber ganz ok. der Kofferraum ist ausreichend für etwas Gepäck, mehr aber auch nicht. Aber es ist ja auch ein Cupe und kein Kombi, also völlig ausreichend.
Fazit: Trotz der Kritikpunkte würde ich das Auto sofort wieder nehmen, aber dann mal als Diesel Benzinmotor und lange Autobahnetappen sind einfach eine beschissene Kombination. Außerdem sollten sich andere Hersteller mal ein Beispiel an der Bereifung nehmen, mit denen VW die Fahrzeuge zu den Vermietern gibt. :P
P.S. Keine Sorge, der Motor war warmgefahren und hatte bei Abholung schon über 17000km auf der Uhr, also kann er es ab, wenn man ihn in den Kasseler Bergen mal etwas an Drehzahlen abverlangt um am Berg auch beschleunigen zu können. ;)


Hier dann noch ein paar Fotos:











Und hier die fehlerhafte Beklebung ab Werk.



Zum Schluß noch ein Dankeschön an :203: in Berlin- Lichtenberg. Ich war auch dieses Mal wieder zufrieden, auch wenn der Dieselwunsch nicht erfüllt wurde. Es kann ja nicht immer klappen. ;)
Best of: :122: BMW 328i F31 :123: BMW X1 25d XDrive :124: Mini Cooper S Cabrio :63: Citroen C3 Picasso HDi90

Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

na5267 (19.09.2013), Scimidar (19.09.2013), nobrainer (19.09.2013), Hobbes (19.09.2013), franky (19.09.2013), Il Bimbo de Oro (19.09.2013), Pieeet (19.09.2013), Jan S. (19.09.2013), Mechnipe (19.09.2013), Zwangs-Pendler (19.09.2013), Oberhasi (19.09.2013), gwk9091 (19.09.2013), baum2k (19.09.2013), Kami1 (19.09.2013), Grün07 (19.09.2013), Geigerzähler (19.09.2013), detzi (19.09.2013), sosa (19.09.2013), markus_ri (22.09.2013), Brabus89 (26.09.2013)

Skipper

Schüler

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 29. August 2012

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. September 2013, 00:35

Wenn du von Berlin aus einen Auflug in Richtung Ostsee machst, wo genau kommst du da an den Kassler Bergen vorbei? 8|
It's a rental, don't be gentle. ;)

  • »Sachse_im_Exil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 23. September 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Nervigen Leuten auf die Nerven gehen...

: 26432

: 8.21

: 60

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. September 2013, 01:26

Ostsee hab ich wegen schlechtem Wetter gestrichen und hab lieber Familie besucht. ;)
Best of: :122: BMW 328i F31 :123: BMW X1 25d XDrive :124: Mini Cooper S Cabrio :63: Citroen C3 Picasso HDi90

Franky

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

Aktuelle Miete: OPEL MANTA GSI

Wohnort: Leipzig

Beruf: Geldentwerter

Danksagungen: 1258

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. September 2013, 01:48

danke für den tollen Bericht . . . :thumbup:

lieber das sie sich da bei VW mit 2,0T statt 1,4T vertan haben...schlimmer wäre ja 2,0T steht dran und 2,0TDI ist drinnen :cursing:
könnte bei manchen nach dem ersten Tankstop zum bösen Erwachen führen :cursing:

LG Franky :)
Mein Facebook ist Mietwagentalk.de :thumbup:

  • »Sachse_im_Exil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 23. September 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Nervigen Leuten auf die Nerven gehen...

: 26432

: 8.21

: 60

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. September 2013, 02:38

Aber in jedem Fall fehlen Buchstaben. Da müsste dann ja wenigstens TSi, oder TFSi dranstehen. Nur nen T gabs bei VW doch noch nie.
Übrigens rennt seit gestern in Frankfurt ein Porschefahrer rum, der von nem VW CC versägt wurde. :120:
Best of: :122: BMW 328i F31 :123: BMW X1 25d XDrive :124: Mini Cooper S Cabrio :63: Citroen C3 Picasso HDi90

Ninetythree

Schüler

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 31. Mai 2012

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. September 2013, 07:42

Schöner Bericht, danke! (Ist übringens das kleinere RNS315 Navi) ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lieblingsbesuch (19.09.2013), Sachse_im_Exil (19.09.2013)

  • »Sachse_im_Exil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 23. September 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Nervigen Leuten auf die Nerven gehen...

: 26432

: 8.21

: 60

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. September 2013, 08:06

Danke für die Info. Meine Begeisterung für die VW Navis hält sich arg in Grenzen, deswegen kenne ich mich damit auch nicht so aus. ;)
Best of: :122: BMW 328i F31 :123: BMW X1 25d XDrive :124: Mini Cooper S Cabrio :63: Citroen C3 Picasso HDi90

jimmy

Meister

Beiträge: 2 317

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1106

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. September 2013, 08:11

in amiland heisst der cc mit 200 ps 2,0t, da hat sicherlich ein praktikant die falsche bezeichnung drangepappt, oder es wurde der falsche motor eingebaut und deswegen hat Sixt die karre bekommen.....

  • »Sachse_im_Exil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 23. September 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Nervigen Leuten auf die Nerven gehen...

: 26432

: 8.21

: 60

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. September 2013, 08:15

Ich hab das Bild übrigens mal auf die Facebookseite von VW gepostet und mal gefragt, was da schiefgelaufen ist. Mal schauen, ob dazu ne Antwort kommt.
Best of: :122: BMW 328i F31 :123: BMW X1 25d XDrive :124: Mini Cooper S Cabrio :63: Citroen C3 Picasso HDi90

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Scimidar (19.09.2013)

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 345

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24648

: 6.84

: 111

Danksagungen: 4831

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. September 2013, 10:17

Das hatten wir doch vor einigen Wochen 2mal bei avis, da war auch ein VW CC 2.0T der sich als 2.0TDI rausstellt und ein Audi A6 3.0T. Scheint also öfter mal schief zu gehen.
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sachse_im_Exil (19.09.2013)

  • »Sachse_im_Exil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 23. September 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Nervigen Leuten auf die Nerven gehen...

: 26432

: 8.21

: 60

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. September 2013, 10:42

Und das Volkswagen Facebookteam denkt, dass ich mit den Spaltmaßen nicht zufrieden bin. :120:
Best of: :122: BMW 328i F31 :123: BMW X1 25d XDrive :124: Mini Cooper S Cabrio :63: Citroen C3 Picasso HDi90

Mietkunde

Ist’s weihnachtlich ums Herz

Beiträge: 10 198

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Mercedes GLC 220d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 448793

: 6.82

: 2420

Danksagungen: 20541

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 19. September 2013, 10:53

Ostsee hab ich wegen schlechtem Wetter gestrichen und hab lieber Familie besucht. ;)

deshalb hat er ja auch im Schwarzwald gefrühstückt. ;) Und der Schwarzwald liegt auch nicht an der Ostsee.
Ey Meister, du stehst im Weg!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sachse_im_Exil (19.09.2013)

bender91

Fortgeschrittener

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 11. August 2013

: 37786

: 8.59

: 111

Danksagungen: 568

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. September 2013, 10:59

Eigentlich gibt es bei dem Diesel keine Motorbezeichnung hinten, so war es zumindestens bei meinen Leasing CC. Bei mir war nur ein BlueMotionTechnoloy Emblem dran.

Leider ist der schon wieder weg... ;(


:203:: 330d Touring, 525d xDrive Touring, 318d Touring, 525d Touring, 535d Touring

elakind

Schüler

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 19. September 2013, 12:51

also bei den 2.0 TSI steht definitiv nur 2.0T hinten drauf
Quelle: Mein Arbeitgeber ;)
darf man fragen, wie sich herausgestellt hat, dass es nur ein 1.4 TSI ist?

  • »Sachse_im_Exil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 23. September 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Nervigen Leuten auf die Nerven gehen...

: 26432

: 8.21

: 60

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 19. September 2013, 12:58

Fahrzeugschein, Verbrauch und Leistung. ;)
Best of: :122: BMW 328i F31 :123: BMW X1 25d XDrive :124: Mini Cooper S Cabrio :63: Citroen C3 Picasso HDi90

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.