Sie sind nicht angemeldet.

  • »blumenkasten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 14. März 2014

Wohnort: Berlin

: 51415

: 9.88

: 287

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Januar 2015, 13:27

Audi A8L 3.0 TDI Quattro | Sixt Berlin Ku-Damm/Zoo

hier mein Bericht den ich nach 2 Wochen
mit einem Audi A8L vom Limmoservice schreibe:






gebuchte Klasse: LDAR


erhaltene Klasse: XCAN


Zeitraum: 24.12.14 bis 5.1.15


gefahrene Kilometer: knapp 2.000





Abholung:


Ich habe das Auto in der Sixt
Station Berlin Ku-Damm/Zoo gebucht. Bevor ich mich auf den Weg machte
schnell die App geöffnet und nachgeschaut. Es war ein E 250 Lim mit 4matic
geblockt. Naja ich dachte mir kein Highlight aber klassengerecht. Als ich an
der Station ankam waren alle Schalter besetzt und ich ging zum nächsten der
frei war. Nach kurzer Begrüßung sagte mir die nette RSA das die E-Klasse
geblockt sei ich aber noch gegen eine Gebühr von 15 € am Tag einen A8L oder für
18 € am Tag einen X550M bekommen könnte. Da ich kein Fan von hochbeinigen
Geländewagen bin und den ‚normalen‘ X5 3.0 bereits zwei Mieten davor hatte, habe
ich mich für den A8L entschieden. Mittlerweile komme ich sehr gut mit der
Station und den RSA klar. Manchmal gibt es kleine Schwächen aber sie ist näher
als TXL und die Fahrzeugauswahl war bisher immer sehr gut.
:118:





Der Mietvertrag war flott erstellt und
ich bekam die Schlüssel und ging ins Parkhaus. Leider ist das Parkhaus immer
sehr eng und dunkel. Da wird die Suche nach Schäden immer zum Glücksspiel. Aber
man kann nicht immer alles haben ;) Ich war sehr überrascht weil das Parkhaus
super voll war. Die geblockte E-Klasse stand auch direkt neben dem A8L und ich
war froh das die es nicht geworden ist. Es waren so gut wie keine Extras an
Board. Beim A8L sah das anderes aus. Der Wagen war schwarz und hatte eine lange
Ausstattungsliste.






Der A8L:


Auch wenn ich kein Fan von großen und
vor allem schweren Autos bin gefallen mir noch die Luxuslimmos sehr gut. Ich
bin eingestiegen und fühlte mich sehr wohl. An die Matrix-LED Scheinwerfer
gewöhnt man sich super schnell und es macht damit einfach nur Spaß nachts zu
fahren. Das Ausschneiden des Gegenverkehrs funktioniert super und ich als
Fahrer sehe alles. Dann war natürlich auch ein HUD, Navi, Sitz-, Lenkrad und
Standheizung, ACC mit Abstandshalter, Monitore im Fond, Luftfederung,
Nachtsichtsystem und vieles mehr verbaut. Den Listenpreis trage ich noch nach
sobald ich die Rechnung habe. So schön der Audi auch war muss ich feststellen, dass
mir die neue S-Klasse wesentlich besser gefällt. Gerade die Flächenheizung, die
'Monitorwand' für den Fahrer, die Liegesitze hinten und die Massagefunktion
usw. fehlten mir doch etwas. Ich weiß das ist jammern auf hohen Niveau aber für
mich wäre eher die S-Klasse etwas. Was am A8L allerdings richtig geil war waren
die Berliner Nummernschilder
8)


Zum Motor und Verbrauch brauche ich
glaube ich nicht viel schreiben. Dazu gibt es schon genügend Beiträge und der
Verbrauch ist bei einem Listenpreis von über 100.000 € auch nicht die Rede wert.
;)





Der Motor sprach gut an und war auch in
der Sportstellung der Fahrzeugabstimmung und der Automatik echt flott. In der
Kurve merkt man aber das Gewicht mehr als deutlich. Da hilft auch der Quattro
nicht viel. Aber auf den stark verschneiten Straßen war ich über den Allrad
echt dankbar.






Schwächen:


Leider sammelten sich die Schwächen bei
dieser Miete etwas. Zum Start musste ich erstmal Öl nachfüllen. Das ist ja noch
normal. Aber zu Hause beim Einladen hatte ich auf der Rückbank rechts einen
schlechten Geruch wahrgenommen. Im Urlaub haben wir dann festgestellt, dass
sich wohl vom Vormieter ein Baby erbrochen haben muss und davon noch etwas auf
dem Gurt war. Als wir das gefunden haben konnten wir das auch schnell
bereinigen und der Geruch war weg. Aber dann fiel auch noch das ACC mit
Abstandsregelung aus. Damit gab es dann kein 'teilautonomes Fahren' mehr. Zusätzlich
braucht das ganze Boardsystem auch echt lange bis es einsatzbereit ist. Ich bin
manchmal bis zu 5 Minuten gefahren eh Musik übers Telefon an den Boxen ankam
oder ich Einstellungen über das MMI machen konnte. Noch nerviger finde ich es
das es im A8L keine USB Dose gibt. Sowohl vorn als auch hinten gab es nur die
Audi Multimediabuchse an welches man ein Adapter anschließen muss. Adapter gab
es natürlich keine also war auch kein Aufladen des Telefons möglich. Naja die
Punkte einzeln fand ich nicht schlimm. Das aber alle Fehler innerhalb von zwei
Wochen auftraten fand ich dann nicht mehr so lustig. Aber wenigstens gab es bei
Rückgabe des Wagens das Geld für das Öl nachfüllen direkt in Bar bei der
Station wieder.
:111:

Fazit:
Im Gesamten Betrachtet war das Fahrzeug ein sehr guter Begleiter für die 2 Wochen im Winterurlaub. Sehr geil waren der Quattro und die Standheizung. Die Fondmonitore inklusive der Audi Funkkopfhörer haben meinem Sohn super gefallen. So eine ruhige Fahrt hatten wir noch nie. Von daher ein Dankeschön an :203:

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (06.01.2015), (06.01.2015), vielmieter (06.01.2015), Esox (06.01.2015), Chill&Travel (06.01.2015), dont.eat.me (06.01.2015), markus_ri (08.01.2015)

  • »blumenkasten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 14. März 2014

Wohnort: Berlin

: 51415

: 9.88

: 287

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Januar 2015, 13:38

hier noch ein paar Bilder:











Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (06.01.2015), (06.01.2015), Niko (06.01.2015), Zwangs-Pendler (06.01.2015), dont.eat.me (06.01.2015)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8979

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Januar 2015, 14:16

Als ich an der Station ankam waren alle Schalter besetzt und ich ging zum nächsten der frei war.
Wie viele Counter gibt es denn im EC? :)
Aber dann fiel auch noch das ACC mit Abstandsregelung aus. Damit gab es dann kein 'teilautonomes Fahren' mehr.
Da von Schnee die Rede ist, dürfte das auf die Witterung zurückzuführen gewesen sein? Ärgerlich natürlich, dass beim Großteil der VAG-Fahrzeuge dann auch keine Tempomat-Nutzung möglich ist, Ausfälle von Assistenzsystemen bedingt durch die Witterung können aber praktisch jedes Auto ereilen, wobei die einzelnen Hemmschwellen unterschiedlich hoch sein mögen. Da die Sensoren beim Audi in den Nebelscheinwerfergehäusen und somit sehr tief sitzen, sind sie für so etwas ziemlich prädestiniert.
Zusätzlich braucht das ganze Boardsystem auch echt lange bis es einsatzbereit ist.
Das ist leider richtig :(

Artur

Some say...

Beiträge: 1 012

: 42545

: 7.30

: 152

Danksagungen: 1240

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Januar 2015, 14:33

Da von Schnee die Rede ist, dürfte das auf die Witterung zurückzuführen gewesen sein? Ärgerlich natürlich, dass beim Großteil der VAG-Fahrzeuge dann auch keine Tempomat-Nutzung möglich ist, Ausfälle von Assistenzsystemen bedingt durch die Witterung können aber praktisch jedes Auto ereilen, wobei die einzelnen Hemmschwellen unterschiedlich hoch sein mögen.

Das hatten wir Samstag in 530d auf dem Rückweg aus Mainz. Durch den heftigen Schneefall waren alle Sensoren bedeckt (oder zugefroren), was zur Folge hatte, dass ACC, Totwinkelwarner, Spurwechsel- / Spurhalteassistent und co alle ausgefallen sind. Immerhin funktioniert mit deaktiviertem ACC der Tempomat noch (auch wenn ich ihn nicht benutzt habe).
Beer is not the answer.
Beer is the question.
"Yes" is the answer.


  • »blumenkasten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 14. März 2014

Wohnort: Berlin

: 51415

: 9.88

: 287

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Januar 2015, 14:34

Immerhin 4 Counter :)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8979

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Januar 2015, 14:41

Immerhin 4 Counter :)
In meiner geistigen Umnachtung hatte ich bisher immer nur den einen angesteuert und die anderen (auch weil sie nicht besetzt waren) daher - gedanklich - total ausgeblendet :D

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.