Sie sind nicht angemeldet.

  • »RainerWörs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. April 2015, 13:49

Chevrolet Suburban | Sixt Los Angeles International Airport LAX

Autovermietung: :203:
Ort: Los Angeles International Airport

Marke: Chevrolet

Model: Suburban (2015)

Motor: 5.3L V8 (355PS)

gefahrene Meilen: 6865

gefahrene Kilometer: 11048 (alle inklusive)

Durchschnittsverbrauch: 12.2L Benzin

Mietzeitraum: 29Tage

Mietpreis: 961€ :118:

gebuchte Klasse: FFAR
(ca. 7 Monate im vorraus)

Ausstattung:

Bose Premium Sound System --> :118:
Entertainment System mit zwei 9 Zoll Bildschirmen --> die Kinder sagen :60: :thumbsup:
Zylinderabschaltung V8/V4 --> gerade bei den langen Strecken mit Tempomat Top, deutlich sichtbare Verbrauchssenkung

Rückfahrkamera --> bei der Fahrzeuggröße :love:

Front Parksensoren --> ein muss :) die hinten hat man sich direkt gespart wegen der Kamera

Spurhalteassistent
passiv (Vibration im Fahrersitz) -->nervig bei der Fahrzeuggröße kommt man oft über Seitenmarkierungen-->abschaltbar ;)

Kollisionswarnung (Rote Leds als eine Art HUD in der Frontscheibe) -->funktionierte tadellos im Vergleich zur A Klasse von MB

Totwinkelassitent
--> LED leuchtet im Seitenspiegel und blinkt schnell bei Aktivierung des Blinkers mit Fahrzeug auf der Nebenspur

USB Anschlüsse: 8 gefunden :107: da geht noch was wette ich

4 Zonen Klimaautomatik :thumbup:

Pro:

-hübsches Fahrzeug mit guter Aussattung
-mehr als genug Platz für 5 Personen samt Gepäck (7 Sitzer)
-angenehme Lenkung, völlig ausreichende Fahrleistungen
-anehmbare Verbrauchswerte

Contra:
-grauenhaftes Automatikgetriebe
--->geringste Beschleunigung -->schaltet herunter, Lieblingsgang: 2. -.- (auch bei 110km/h noch :thumbdown: )
-Navigationssystem verweigerte seinen Dienst


zu Sixt Los Angeles International Airport:

Ist eine kleine Station für einen Flughafen (3 Sitzplätze, 2 besetzt) in einem Hotel in der Nähe des Airports. Aber gut ist ja noch eine junge Station und hat immerhin eine bessere Lage (Entfernung) als die anderen Vermieter samt genehmigter Shuttlebus Nutzung des Hotels.
Sixt App zeigte reserviertes Fahrzeug an (Chevrolet Tahoe). Bedient wurden wir offensichtlich von der SL. Nach Hinweis auf die eigene Miethistorie in Deutschland (ihre Augen 8| ) wurden uns alle verfügbaren SUVs der Klasse angeboten (Chevrolet Tahoe, GMC Yukon, GMC Yukon XL und ebend der Chevrolet Suburban). Gegen den letztendlich doppelten Gesamtmietpreis wollte man uns einen neuen Cadillac Escalade anbieten... Nein Danke ^^ . MV fertig gemacht, KK, Reisepass, Sixt Karte eingereicht fertig. Gebuchte Versicherung sei schon fast das non plus ultra bestätigte man uns. Etwas obendrauf wurde aber doch noch angeboten. Eine Art Allzeitservice bei Pannen (kann man sich überlegen).

Dann MV mitgegeben und hoch auf Parkdeck.
Es begrüßten uns als wir den Fahrstuhl verließen: 8 wuselnde Mitarbeiter, Fahrzeuge kreuz und quer im Weg geparkt, wütende Kunden (brüllend) und eine sehr nette Checkerin die unseren MV entgegennahm den Schlüssel raussuchte und uns einen ebenso netten Checker mit an die Hand gab.
Schäden waren nicht eingetragen, aber deutliche vorhanden ooooh jaaaa :cursing:
Wie man ein Nummernschild so verbiegt bzw. wie schnell man da gegen eine sehr spitze Kante fahren muss, ich weiss es nicht. Sonstige Frontschäden auch vorhanden. Man sagte uns das ist alles halb so wild. Da man ja deutschen Sixt Schadsenservice gewohnt ist :whistling: ---> alles nachtragen lassen. Die hinzugerufene Checkerin mit dem Smartphone musste auch noch überzeugt werden solche "kleinen" Schäden einzutragen. Wurde auch schnell etwas ungehalten, aber die nachgetragenen Schäden waren alles heftige Krater zwischen 10-15cm ;)

Von innen= Top gereinigt (Fahrzeug hatte schon 19.000meilen auf der Uhr)

Rückgabe problemlos ähnlich wie bei uns. Direkter Protokollversand an die angegebene Emailadresse. :118:

Fazit Sixt: Top Preis, Top Fahrzeug, guter Service (zumindest für uns :) )

Fazit Chevrolet Suburban: für den Preis (64.000$) gutes Fahrzeug, nur Getriebe und die Automatik sind so sehr auf sparsam getrimmt, dass sie schrecklicher schaltet als bei jedem Fahrzeug das ich kenne


## Mod: Bilder entfernt, bitte keine externen Hoster benutzen. ##

Es haben sich bereits 36 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Xelebrate (12.04.2015), Pieeet (12.04.2015), In-Ex-Berliner (12.04.2015), Scimidar (12.04.2015), Hobbes (12.04.2015), Blue (12.04.2015), Geigerzähler (12.04.2015), Wilhelm (12.04.2015), KoerperKlaus (12.04.2015), DiWeXeD (12.04.2015), Hammett (12.04.2015), Niko (12.04.2015), ambee (12.04.2015), shadow.blue (12.04.2015), Simsonius (12.04.2015), dmx (12.04.2015), Cpt.Tahoe (12.04.2015), Il Bimbo de Oro (12.04.2015), koelsch (12.04.2015), proudnoob (12.04.2015), Brutus (12.04.2015), Jan S. (12.04.2015), Ignatz Frobel (12.04.2015), Radio/Active (12.04.2015), El Phippenz (12.04.2015), DanFm (13.04.2015), msommerk (13.04.2015), Ricardo (13.04.2015), Curl (13.04.2015), markus_ri (13.04.2015), Brabus89 (13.04.2015), Crz (14.04.2015), Turboman (14.04.2015), karlchen (14.04.2015), tjansen (14.04.2015), Chill&Travel (16.04.2015)

  • »RainerWörs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. April 2015, 15:51

So nun auch noch ein paar Bilder nachgereicht. Kann sie leider nicht mehr in den verschobenen Beitrag editieren: :)





Es haben sich bereits 26 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

KoerperKlaus (12.04.2015), Hammett (12.04.2015), Niko (12.04.2015), In-Ex-Berliner (12.04.2015), shadow.blue (12.04.2015), Geigerzähler (12.04.2015), mattetl (12.04.2015), Oberhasi (12.04.2015), nobrainer (12.04.2015), DiWeXeD (12.04.2015), Pieeet (12.04.2015), dmx (12.04.2015), Blue (12.04.2015), Cpt.Tahoe (12.04.2015), koelsch (12.04.2015), Scimidar (12.04.2015), Radio/Active (12.04.2015), Disorder (12.04.2015), Kurt. (13.04.2015), DanFm (13.04.2015), msommerk (13.04.2015), Torian (13.04.2015), Curl (13.04.2015), Turboman (14.04.2015), tjansen (14.04.2015), Brabus89 (17.04.2015)

KoerperKlaus

Aus dem Sportcoupé...

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 12. September 2012

Aktuelle Miete: auf Schusters Rappen

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kritikloser Abnicker

: 53757

: 9.10

: 225

Danksagungen: 1141

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. April 2015, 15:56

Danke für den Bericht und die Bilder!

So eine Karre würde ich drüben auch fahren wollen, hier eher weniger. ;)
Nächste Miete:
Vom dd.mm.-dd.mm.15 ---- bei -----

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mattetl (12.04.2015), nobrainer (12.04.2015)

Cpt.Tahoe

Brooklands

Beiträge: 641

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1411

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. April 2015, 17:48

Sehr geniales Auto, hatten den GMC Yukon in Miami, allerdings noch das vorherige Modell.
Kannst du etwas zur Route sagen die ihr gefahren seid ?
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Tobi2302

Fortgeschrittener

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 11. Juli 2013

: 11536

: 7.90

: 43

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. April 2015, 18:46

Danke für den Bericht.

Sind der Suburban, der Yukon XL und der Escalade baugleich?

Cpt.Tahoe

Brooklands

Beiträge: 641

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1411

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. April 2015, 18:52

Der Suburban, Yukon XL und Escalade ESV sind baugleich, unterscheiden sich aber durch verschieden hochwertige Austattungen
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Beiträge: 1 528

Registrierungsdatum: 28. April 2013

: 126188

: 7.17

: 430

Danksagungen: 1769

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 12. April 2015, 23:38


Da man ja deutschen Sixt Schadsenservice gewohnt ist :whistling: ---> alles nachtragen lassen.

Seit wann kann man denn bei Sixt USA ohne 0€ SB buchen, dass so ein Aufwand lohnt?

  • »RainerWörs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. April 2015, 22:03

Warum sollte ich grobe Vorschäden tolerieren? Nur weil ich VK versichert bin? absurd

Hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 443

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14772

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. April 2015, 23:32

Ich würde mich ja noch über Bilder vom Innenraum freuen :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (13.04.2015)

  • »RainerWörs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 14. April 2015, 00:41

Ich würde mich ja noch über Bilder vom Innenraum freuen :whistling:

Kann ich leider nicht mit dienen und nur auf die Herstellerwebsite verweisen. Das Design und die Verarbeitung fanden wir aber durchaus gut :)

Ignatz Frobel

Fortgeschrittener

Beiträge: 405

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2014

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

: 39954

: 8.36

: 157

Danksagungen: 1327

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 14. April 2015, 09:41

@RainerWörs: Danke für den Bericht. Mich würde noch interessieren, an welchen Locations du die Bilder gemacht hast. Nummer 1 und 3 sieht nach Yellowstone Nationalpark bzw. Yellowstone Lake aus.

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.