Sie sind nicht angemeldet.

mauro_089

Autofahrer

  • »mauro_089« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 22. August 2011

Wohnort: München

Beruf: ja

: 24657

: 9.30

: 140

Danksagungen: 1355

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Juni 2015, 18:23

Audi TT Coupe 2.0 TDI ultra | Sixt MUC

Am Wochenende wollte ich mit einem Mietwagen einen Freund in Frankfurt besuchen... da die Hertz EF-Miete storniert wurde, musste Ersatz gefunden werden.
Dank :206: habe ich denke ich was passendes gefunden - an dieser Stelle ein großes :60: an die fleißigen User mit den tollen Hinweisen.

Als ADAC-Mitglied (und zum Reservierungszeitpunkt in einem südosteuropäischem Euroland aufhaltend) bekam ich eine ganz passable Rate hin:
78,96€ für ein Wochenende SSMR mit VK (SB 1.050 €), kostenlosem Zusatzfahrer und 900km frei. :thumbup:
Mein Request lautete dabei: "Über einen Audi TT quattro würde ich mich sehr freuen."

Am Tag der Abholung bemühte ich eine halbe Stunde vor Reservierungszeitpunkt die Sixt-App und konnte dabei zwischen Audi TT TDI ultra und einem VW Scirocco TDI wählen. Sofort tippte ich auf den (laut App schwarzen) TT und freute mich, dass es ein Audi werden sollte - dass es zwar "nur" der Diesel war, störte mich dann überhaupt nicht mehr, da größtenteils Autobahn anstand und ich somit auch günstiger reisen konnte.

Am Sixt-Schalter wurde ich schnell und freundlich bedient; ein Angebot der hübschen RSA in Form von "die tolle Glas-/Reifenversicherung sollte man unbedingt dazubuchen" habe ich dankend abgelehnt und kurze Zeit später stand ich schon vor dem TT. Die Lackierung war nicht wirklich schwarz, sondern würde ich eher als weiß bezeichnen, aber auch das störte mich überhaupt nicht. 8)

Kurz die Daten zum Fahrzeug:
BLP: 50.570 €
Zulassungskreis: M-RL
km-Stand bei Abholung: 4339
Schaltung: 6-Gang, manuell
Bereifung: SR auf 18 Zoll-Felgen
Schäden laut Mietvertrag: Steinschlag in der WSS und ein Kratzer (>10cm oberflächlich) auf der Beifahrerseite am Kotflügel hinten (den ich weder im Parkhaus noch bei Tageslicht entdecken konnte :whistling: )
gefahrene Höchstgeschwindigkeit: 250km/h (laut Tacho)

Anbei drei Schnappschüsse vom schicken Flitzer beim Tanken (für mehr war leider keine Zeit):


Da schon einige Berichte zum Fahrzeug geschrieben wurden, nur ganz kurz meine Eindrücke:
- Der TT ist im Vergleich zu seinen Vorgängern wahnsinnig schick und wäre bei genügend Kleingeld sicher ein heißer Kandidat als Privatwagen.
- Dank der aggressiven Front und den LED-Scheinwerfern besitzt man ein hohes Überholprestige, das einem auf viel befahreren Autobahnabschnitten dennoch eine "flotte Fahrt" erlaubt.
- Sehr interessanter Innenraum mit der digitalen Tachoeinheit als Highlight; die Möglichkeit quasi alles mittels Lenkradtasten bedienen zu können ist sehr praktisch und selbst ohne Bedienungsanleitung findet man sich innerhalb kurzer "Ausprobierzeit" gut zurecht.
- Der Spagat zwischen Sportlichkeit und Sparsamkeit ist sehr gut gelungen. Auf den gut 950 Kilometern verbrauchte der Flitzer 6,4 l / 100km - und das bei sehr flotter Fahrweise (zwischen 200 und 250, wenn die Autobahn frei war)
- Ich habe mich innerhalb kürzester Zeit in den Wagen "verliebt" und hätte ihn am liebsten behalten... :love:

Danke :203: und natürlich auch Audi für dieses "Spaßmobil"

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

DiWeXeD (01.06.2015), dmx (01.06.2015), Il Bimbo de Oro (01.06.2015), sem.seven (01.06.2015), dontSTOP (01.06.2015), 12nine (01.06.2015), GT Power (01.06.2015), mattetl (01.06.2015), Oberhasi (01.06.2015), Kombifan74 (01.06.2015), markus_ri (05.06.2015), TLLmeister (09.07.2015), Goofi (09.07.2015), NeverEver (09.07.2015)

Heinrich3

Fortgeschrittener

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 25. September 2012

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Juli 2015, 18:41

Den hatte ich auch schon und kann bestätigen, dass sich
der Wagen trotz 184 PS keineswegs untermotorisiert anfühlt...

Was mir nicht gefallen hat ist allerdings die Schaltung, die fand ich hakelig...
Aber ich glaube den Diesel-TT gibts gar nicht mit Automatik oder?

Anito

Halo i bims...

Beiträge: 311

: 18580

: 6.23

: 84

Danksagungen: 566

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Juli 2015, 18:48

Nein, nur als Schalter.

Beiträge: 1 075

Registrierungsdatum: 23. November 2010

Wohnort: Braunfels

Beruf: Student

: 27337

: 8.54

: 129

Danksagungen: 2199

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Juli 2015, 19:33


- Ich habe mich innerhalb kürzester Zeit in den Wagen "verliebt" und hätte ihn am liebsten behalten... :love:"

Vollste Zustimmung.

Was mir nicht gefallen hat ist allerdings die Schaltung, die fand ich hakelig...

Fand ich überhaupt nicht, fand das Schalten wirklich angenehm und knackig.

Hab leider nicht geschafft einen Bericht zu schreiben (wer braucht schon Klausuren?), allerdings erlaube ich mir an dieser Stelle mal noch einige Bilder von "meinem" TT Ultra hochzuladen - gemacht während meiner Miete vergangene Woche. Mein BLP war dabei mit 52.450 € geringfügig höher, wäre mal interessant zu wissen was da bei deinem fehlte.

:thumbsup: :203: :202: :thumbsup:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NeverEver (09.07.2015), Oberhasi (09.07.2015), nobrainer (09.07.2015), mauro_089 (11.07.2015)

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2455

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Juli 2015, 19:37

Farbe allein macht schonmal 670€ unterschied.
Auf der Suche nach des Dudens :|

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.