Sie sind nicht angemeldet.

Zappi

Schüler

  • »Zappi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 1. August 2016

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. August 2016, 15:02

SIXT Bonn - Mein erster Schaden

Hallo Zusammen,

nachdem ich nun schon eine ganze Weile hier heimlich mitlese habe ich nun auch mal etwas zu berichten.

Ich bin seit gut 16 Jahren Kunde bei Sixt davon in den ersten 5 Jahren immer so knapp unter Platin geblieben, und seit gut 10 Jahren Platin und Shareholder. Und gefühlt 35 Mieten pro Jahr. Seit 5 Jahren fast immer an der gleichen Station in Bonn. Alle Mieten waren immer mit VK und der höchsten SB. Nie einen Schaden gehabt also eigentlich nichts zu Meckern.

Im vergangenen Winter passierte dann folgendes.

Fahrzeug gegen 18:00 übernommen und wie immer genau inspiziert, war halt dunkel. War nichts zu sehen. Nachts in die Alpen gefahren und am nächsten Morgen musste ich Eiskratzen. Also Scheibenwischer hochgeklappt und losgelegt. Dabei fiel mir ein ziemlich großer hässlicher Steinschlag auf der sich unterhalb des Scheibenwischers in Ruhestellung befand. Bevor mir da jetzt weitere Feuchtigkeit die Scheibe sprengt habe ich ein Foto gemacht und die Schadensregulierung angerufen. Dort sagte man mir das ich das alles so lassen kann und bei der Rückgabe erwähnen soll, man will das aber mal aufnehmen. Das dann auch so gemacht und bei der Rückgabe dem Mitarbeiter die Stelle gezeigt. Rückgabeprotokoll war dann auch entsprechend "ohne Neuschäden". Super. Alles in Ordnung. Nein war es nicht. Denn die Dame von der Hotline hat wohl den Schaden meinem Konto belastet denn ca. 8 Wochen später kam das Schreiben von Sixt das man die Scheibe hat austauschen Lassen. Ich möge bitte die SB an die überweisen. Gut erst mal Widerspruch gegen eingelegt und mal geprüft was man machen kann scheinbar nichts, nach 6 Wochen dann auch brav bezahlt (man will sich ja nicht unbeliebt machen).

Nach dem jetzt sämtliche Versicherer die ich so habe (Kreditkarte, Haftpflicht, Reiseversicherungen etc.) gemeint haben das diese nicht zahlen müssen, und dann auch noch die Rechtschutz gemeint hat man könnte da auch nichts machen (SB bei Rechtschutz übersteigt SB bei Sixt). Bin ich jetzt mit meinem Latein am Ende.

Jetzt meine Fragen:

1. Wie kann ich die SB von Sixt wieder bekommen?
2. Wie kann ich vermeiden das so etwas wieder passiert (Mietwagen SB Versicherung habe ich sofort abgeschlossen und mein Mietverhalten an den Tarif angepasst um beim BLP unter den 80 TEUR zu bleiben).

Jetzt buch ich halt wieder CPMR oder CWMR und fahr mit FDAR und LWAR durch die Gegend, aber das ist Irgendwie nicht so befriedigend wie einen SSMR buchen und mit einem XTAR vom Hof fahren. Nur diese Upgrades muss ich ausschlagen weil ich sonnst über die 80 TEUR komme. Und weil ich auch keine 35.000 Meilen mehr im Flugzeug sammle sind auch die kostenlosen Kreditkarten mit Reiseschutz zu teuer geworden.

Für Ideen bin ich dankbar!

Viele Grüße

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 497

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5788

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. August 2016, 15:07

Erstmal möchte ich wissen, welche Station bei so geringem Mietaufkommen so krasse upgrades gibt, obwohl die Strikte Anweisung von Erich das verbietet.

Ansonsten kannst du natürlich Sixt verklagen. Wenn du gewinnst tragen die auch deine Gerichtskosten. Wenn du aber mit solchen Upgrade vom Hof wärst, würde ich wegen den paar Euros mal den Ball flach halten.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

creepin

Fortgeschrittener

Beiträge: 373

Registrierungsdatum: 29. Mai 2013

Danksagungen: 433

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. August 2016, 15:08

Naja, lass dir dann mal die Rechnung von der neuen Scheibe schicken.

Ansonsten hat der ADAC für Mitglieder eine kostenlose Rechtsberatung die man auf jeden Fall in Anspruch nehmen sollte.

Und welche Station in Bonn war das?
2017: E200 | E220d | A6 3.0 | Mondeo | Astra | Renault Logan | Hyundai i10 | Kia Sportage | A3 SB | A6 3.0 | Fiesta ST | Kuga | XC90

Zappi

Schüler

  • »Zappi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 1. August 2016

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. August 2016, 15:16

Ja genau. Ball flachhalten war meine Idee. Das ist die Station in Bad Godesberg. Die "krassen" Upgrades waren noch in 2015 vor dem "Schaden", wobei die sind immer noch sehr freundlich.....

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. August 2016, 17:37

Der Station ist ein Schaden doch relativ egal...

Würde dir auch zum ADAC raten oder selbst Widerspruch einlegen; ich denke mal die Stelle ist ziemlich schlecht einzusehen.

hunterjoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 24. Mai 2015

Danksagungen: 460

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. August 2016, 18:05

Wie hattest du die sb versichert?

Zappi

Schüler

  • »Zappi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 1. August 2016

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. August 2016, 16:56

Also die Rechtschutzversicherung sieht das alles sehr klar.

So lange Sixt nicht beweisen kann das ich den Schaden verursacht habe ist die SB zu unrecht einbehalten worden. Da Sixt das freilich anders Sieht muss ich klagen, oder die Forderung an eine Inkasso Firma verkaufen.

Ich werde denen von Sixt die 550€ SB lassen um weiter als friedlicher Kunde zu gelten. Ich glaube langfristig ist das besser, zu mal in Zukunft ja so was dann die LWV bezahlt.

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 567

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 13690

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. August 2016, 18:17

Du hättest dich schon vorher hier Melden sollen, es gibt nämlich Gerichtsurteile, dass Mieter keine unvorhersehbaren Schäden an Mietwagen zu verantworten hat. Urteile dazu gibt es, wie von creepin erwähnt, von der ADAC Rechtsberatung (für Mitgleider Erstberatung kostenlos).
Steinschläge zählen dazu.
Nun ist die SB bei Sixt, und sich jetzt noch nachträglich mit Sixt anlegen, ich weiß nicht ob das zielführend ist.
BTW sperrt Sixt bei laufenden Gerichtsverfahren die Beteiligten scheinbar öfter mal, packt sie auf die sogenannte Blacklist, und ist nicht sonderlich darauf erpicht das ganze besonders schnell abzuhandeln. Damit müsstest du in dem Falle auch rechnen.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Zappi

Schüler

  • »Zappi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 1. August 2016

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 10. August 2016, 10:44

Also nachdem ich hier letzte Woche sehr viele nützliche Tipps bekommen hatte, habe ich mir dann doch noch mal die Mühe gemacht das Musterschreiben an Sixt zu schicken, welches mir die Rechtsberatung gegeben hat.

Die Sammlung von Aktenzeichen die der ADAC hübsch als PDF ins Internet gestellt hat habe ich dazu gelegt und eine Frist von 14 Tagen zur Erstattung gesetzt.

Vorhin ist ein Schreiben von Sixt gekommen das man den Vorfall erneut geprüft hat und auf die einbehaltene SB verzichten wird.

Ich darf mich daher mal dick bei euch bedanken!!

Es haben sich bereits 23 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

paddmo (10.08.2016), guido.max (10.08.2016), hunterjoe (10.08.2016), Dauerpendler (10.08.2016), Vulcan (10.08.2016), LordBongo (10.08.2016), yfain (10.08.2016), muceindy (10.08.2016), JoshiDino (10.08.2016), B0ko (10.08.2016), Scimidar (10.08.2016), Hammett (10.08.2016), ChrisHoep (10.08.2016), JoulStar (10.08.2016), Maskilo (10.08.2016), Wacker (10.08.2016), MDRIVER-BRA (10.08.2016), creepin (10.08.2016), Dresdner (10.08.2016), AudiNarr (10.08.2016), StanLee (11.08.2016), Thofei (18.08.2016), RosaParks (08.09.2016)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Schaden, steinschlag

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.