Sie sind nicht angemeldet.

crazy01

Profi

  • »crazy01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Februar 2009, 17:08

Mercedes-Benz CLS 320 CDI | Sixt Autovermietung

Vermieter: :203:
Mietdauer: WE
gebuchte Kategorie: PDMR (Wunsch: Diesel)
erhaltene Kategorie: X?AR
Fahrzeug: Mercedes-Benz CLS 320 CDI
Insgesamt gefahrene Kilometer: ca. 1.500
Verbrauch lt. Bordcomputer: 8,4 l / 100 km

Ausstattung: Navi Command, Aux-IN, Bluetooth-FSE, Linguatronic, Xenon, Ledersitze, mattes Holz (naja), Parktronic, Glasschiebedach, Tempomat, Sitzklimatisierung, Winterreifen (max. 240 km/h)

Wie immer in meiner Lieblingsstation nett und zuvorkommend bedient. Nach der Frage ob ich auch den Wagen an der selben Station wieder abgebe, wurde mir ein CLS angeboten, welcher auch mein Wunsch auf einen Diesel entsprach. Mir wurde auch bestätigt, das sie manche Wagen gerne wieder haben möchten, und andere gerne für Einwegmieten weggeben.

Das Fahrgefühl war deutlich besser als bei einer E-Klasse Avantgarde oder einem 5er BMW.
Der Wagen hatte nur die Sitzbelüftung mehr als Ausstattung als eine normale E-Klasse, was mir sehr komisch vorkommt, da selbst ein 530d deutlich mehr Ausstattung bietet und das in einer niedrigeren Klasse.


-
EDIT: Du kannst für deine Mietvorstellung gerne ein neues Thema eröffnen.
Ich hab das mal für dich gemacht. Grüße, Kaffeemännchen
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »crazy01« (18. Februar 2009, 14:16)


Tobi Nase

Fortgeschrittener

Beiträge: 305

Registrierungsdatum: 22. Juli 2008

Aktuelle Miete: Peugeot 407 SW V6 HDI - Dauermiete für 4 Jahre ;)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Februar 2009, 17:53

das stimmt, für ein X-Fahrzeug wünscht man sich noch mehr Ausstattung, außerdem erinnerte mich im CLS zu viel an die E-Klasse.
Als Upgrade aber sicher ne feine Geste vom RSA.
Das matte Holz hat mir sehr gefallen, das Ambiente auf den Rücksitzen eher nicht, dass sah sehr "billig" aus mit den Fächern in der Mitelarmlehne.
Letzter Kritikpunkt: die Position des Bildschirms, mann konnte Ihn während der Fahrt so schlecht ablesen ohne mindestens 2 Sekunden vom Verkehr abgelenkt zu sein,
da lobe ich mir die Bildschirmposition in der S-Klasse.

crazy01

Profi

  • »crazy01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Februar 2009, 19:13

Ja der CLS ist eine besser zu fahrende E-Klasse. Hinten mit den Fächern gefällt mir dafür recht gut, da dadurch besser ausgeformte Rücksitze geschaffen worden sind, wodurch Mitfahrer die tatsächlich gefahrende Geschwindigkeit deutlich unterschätzen. Was ich auch als störend betrachtet habe war das viel zu große Lenkrad, welches mir den Blick auf die linken Tasten auf der Mittelkonsole verhindert hat. Und ich sitz weit hinten (1,90 m groß)
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.