Sie sind nicht angemeldet.

Hobbes

weiss was er mietet

  • »Hobbes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 379

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14523

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Dezember 2016, 14:28

VW Tiguan 2.0 TDI 4motion | SIXT NUE


Vermieter: Sixt
Anmietstation: Sixt Nürnberg Flughafen
Rückgabestation: Sixt Nürnberg Flughafen
erhaltene Klasse: FFAR
erhaltenes Fahrzeug: VW Tiguan 2.0 TDI 4motion
Leistung: 110kW/150PS
Getriebe: 7-Gang-DSG
Kilometerstand bei Abholung: 2547 km
gefahrene Kilometer: ca. 80 km
BLP: 48.490,00 EUR EUR



Ausstattung: (soweit ich sie entdeckt habe)
Anhängevorrichtung anklappbar, mit elektrischer Entriegelung, Active Info Display, mehrfarbig, R-Line, Panorama-Ausstell-/Schiebedach, Automatische Distanzregelung ACC,Rückfahrkamera "Rear View" inkl. Parklenkassistent "Park Assist" und ParkPilot, Verkehrszeichenerkennung, Klimaanlage "Air Care Climatronic" mit 3-Zonen-Temperaturregelung, Navigationsfunktion "Discover Media", Active Lighting System, Gepäckraumklappe mit elektrischer Öffnung und Schließung, Schlüsselloses Schließ- und Startsystem "Keyless Access" mit Safe-Sicherung, Seitenscheiben hinten und Heckscheibe abgedunkelt, Winterräder (zusätzlich) 4 Stahlräder



Anmietung:

Das Fahrzeug wurde schon ca. 3 Stunden vor Abholung zugeteilt und war dann in der App sichtbar, anhand des Kennzeichens und der KM Leistung war klar das es ein Tiguan der aktuellen Generation ist. Da ich nur ein Fahrzeug für die Kurzstrecke brauchte, war meine Wunschliste in der Reservierung auf Automatik beschränkt. Was ja auch erfüllt wurde. Habe zum Glück mit Sixt NUE ein gute Station mit einem super netten Team, die im Rahmen des vorhanden auch immer alle meine Wünsche erfüllen.
Anmietung war schnell und ohne Zusatzverkauf und das Fahrzeug stand schon auf dem Aussenparkplatz vor der Ankunft bereit.



Fahrzeug:
Hatte mich in den letzten Monaten noch nicht wirklich getraut FFMR direkt zu buchen, da mir die Chance zu hoch war noch mit einem Vorgänger Tiguan vom Hof zu fahren.
Umso mehr habe ich mich jetzt über den neuen Tiguan gefreut und wurde auch noch mit einer mehr als anständigen Ausstattung überrascht.
Von aussen kommt der Tiguan jetzt deutlich schnittiger rüber und der Innenraum ist jetzt auch wieder endlich auf dem Stand der Zeit.
Sehr positiv ist mir der Platz in der 2. Reihe aufgefallen, der Sitzabstand zur 1. Reihe ist für diese Klasse echt immens, leider hat man aber dafür den Kofferraum nicht so berücksichtigt. Dürfte zwar etwas tiefer sein als beim Alten (gefühlt) aber weit weg von einem Kombi.



Leider hatte ich am Wochenende, viel zuwenig Zeit mich näher mit dem Tiguan zu beschäftigen. Alles was ich so gefunden habe ist in der Ausstattung aufgezählt.
Was mir persönlich aber nicht so gefallen hat, ist das Active Info Display. Die Anzeige war in der aktuellen Einstellung definitiv zu überladen mit Infos.



Fazit:

Uberto sagt zum neuen Tiguan: "Er ist ein Quantensprung", und damit hat er wirklich recht. Wobei ich sagen muss das VW manchmal einfach zu lange wartet mit einem neuen Fahrzeugzyklus. Ähnlich zum Sharan der gefühlt ebenso lange unverändert gebaut wurde, auch nachdem sich Ford da ausgeklinkt hatte.
Aber was lange währt wird endlich gut.
Nochmals herzlichen Dank an Sixt NUE für dieses tolle Fahrzeug!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hobbes« (12. Dezember 2016, 09:27)


Es haben sich bereits 21 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (11.12.2016), Turboman (11.12.2016), mimo (11.12.2016), Timbro (11.12.2016), Il Bimbo de Oro (11.12.2016), CruiseControl (11.12.2016), Thomas2011 (11.12.2016), Oberhasi (11.12.2016), EUROwoman. (11.12.2016), Geigerzähler (11.12.2016), Manu (11.12.2016), Howert (11.12.2016), mrcgbl (11.12.2016), Dresdner (11.12.2016), mattetl (12.12.2016), Sundose (12.12.2016), Ignatz Frobel (12.12.2016), Dauerpendler (12.12.2016), detzi (12.12.2016), Khazar (12.12.2016), Curl (03.01.2017)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 381

Danksagungen: 33055

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Dezember 2016, 16:14

Auf die Physik bezogen ist es gerade das Gegenteil zu einem Quantensprung :)

Könnte man die Rückbank nicht verschieben, so dass ein größerer Kofferraum gegen geringeren Sitzsbstand getauscht worden wäre.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hobbes (11.12.2016)

Hobbes

weiss was er mietet

  • »Hobbes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 379

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14523

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Dezember 2016, 17:29

Ja, die Sitzbank lässt sich verschieben. :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (11.12.2016)

Howert

Profi

Beiträge: 1 742

Registrierungsdatum: 9. Juli 2013

Wohnort: Erlangen

Beruf: Student

Danksagungen: 1830

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. Dezember 2016, 17:36

Ich hatte den Tiguan schon vor 2 Monaten mal in Miete bei Sixt, allerdings als Handschalter, 150PS 4 Motion. Ich war sehr positiv überrascht. Die folgenden 3 Dinge möchte ich hervorheben.
1. Der Verbrauch: Ich bin den Tiguan mit knapp 7 Litern gefahren, das war beim gegebenen Fahrprofil wirklich gut (160 km/h auf der Autobahn und sportlich gefahrene Landstraße+ ein wenig Stadtverkehr).
2. Das Fahrgefühl: Der neue Tiguan ist zwar immer noch ein SUV, aber er ist defitiv auch in Kurven sportlich zu fahren. DIe Fahrt heim in den Oberharz war jedenfalls unerwartet spaßig.
3. Das Platzangebot: Im Vergleich zum Vorgänger bietet der neue Tiguan (zumindest gefühlt) viel mehr Platz. Ich persönlich fand den Kofferraum auch wirklich ausreichend und vergleichbar mit dem eines Kombis. Bestimmt nicht so groß wie beim Passat, aber dem eines 3ers nicht unterlegen.

Als eigentlich absoluter SUV-Vermeider würde ich den Tiguan jederzeit wieder nehmen.
:209: Wer am Fahren keinen Spaß hat, der sollte es lieber bleiben lassen :D :203:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (11.12.2016), Dauerpendler (12.12.2016), Hobbymieter (29.06.2017)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.